Angebot

Beiträge zum Thema Angebot

Ratgeber
Die AIDS-Hilfe Duisburg / Kreis Wesel e.V. – Fachstelle für sexuelle Gesundheitsförderung – verändert mit Wirkung vom 1. März 2020 (Sonntag) ihre Öffnungs- und Beratungszeiten.

Fachstelle für sexuelle Gesundheitsförderung reagiert auf neue Anforderungen
Neue Öffnungszeiten der AIDS-Hilfe Duisburg / Kreis Wesel e.V.

Die AIDS-Hilfe Duisburg / Kreis Wesel e.V. – Fachstelle für sexuelle Gesundheitsförderung – verändert mit Wirkung vom 1. März 2020 (Sonntag) ihre Öffnungs- und Beratungszeiten. Mit den folgenden neuen Öffnungszeiten in der Duisburger Beratungsstelle (Bismarckstraße 67 in Duisburg-Neudorf) reagiert die AIDS-Hilfe Duisburg / Kreis Wesel e.V. auf neue Anforderungen und ein verändertes Kunden- und Nutzer-Verhalten: Montag bis Freitag von 9 bis 14 Uhr Mittwoch von 14 bis 17 Uhr Donnerstag...

  • Wesel
  • 26.02.20
  • 1
Ratgeber

Offene Sprechstunde beim Sozialpsychiatrischen Dienst ab März 2020
Für Menschen in Krisensituationen

Der Sozialpsychiatrische Dienst des Fachdienstes Gesundheitswesen des Kreises Wesel bietet ab März 2020 eine offene Sprechstunde an. Das Angebot ist kostenlos und richtet sich an Menschen in Krisensituationen, die psychisch erkrankt sind, sowie deren Angehörige und das soziale Umfeld. Für die Beratung steht ein Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie und/oder ein/e Sozialarbeiter/in zur Verfügung. Die Beratung unterliegt der Schweigepflicht. Am Standort Moers, Mühlenstraße 9-11 in...

  • Wesel
  • 26.02.20
  • 1
Ratgeber

PKW-Fahrsicherheitstraining für ältere Verkehrsteilnehmer
Anmelden bei der Kreis-Verkehrswacht Wesel / Erster Termin: 18. März 2020

Die Kreis-Verkehrswacht Wesel e. V. führt in enger Zusammenarbeit mit dem FahrsicherheitsCentrum Rheinberg, Heydecker Str. 145, 47495 Rheinberg, ein weiteres Projekt fort mit dem Ziel, die Mobilität älterer Verkehrsteilnehmer so lange und sicher wie möglich für alle zu erhalten. Die Teilnehmer/innen absolvieren zunächst das Verkehrssicherheitsseminar „Sicher mobil“ von ca. 90 Minuten. Hier werden u. a. Erfahrungen ausgetauscht und Tipps und Strategien für eine sichere Verkehrsteilnahme...

  • Wesel
  • 24.01.20
Ratgeber
 Das Psychosoziale Zentrum (PSZ) der Diakonie in Dinslaken ist am Bahnhofsplatz 4-6 zu finden.

Neues Gesicht beim Psychosozialen Zentrum (PSZ) der Diakonie in Dinslaken
Sprechzeiten haben sich ebenfalls geändert

Beim Psychosozialen Zentrum (PSZ) der Diakonie in Dinslaken gibt es ein neues Gesicht. Michel Eckhardt hat seine Arbeit als Psychologe in den Räumen am Bahnhofsplatz 4-6 aufgenommen. Teamleiter Marius Köhler ist froh: „Mit dem neuen Kollegen konnten wir einen gleichermaßen jungen und fachlich sehr kompetenten Kollegen gewinnen. Herr Eckhardt hat einen Master Abschluss in Psychologie und befindet sich zudem mitten in seiner Ausbildung zum psychologischen Psychotherapeuten.“ Auch bei den...

  • Dinslaken
  • 06.08.19
Kultur
Die Semestereröffnung mit Kai Magnus Sting (Mitte) am 7. September ist bereits ausverkauft, allerdings sind für die Kabarettveranstaltungen im Rahmen von "Kultur in Voerde" noch Karten käuflich erwerbbar.

„Alle sprechen von Ferien - wir nicht.“
VHS Dinslaken-Voerde-Hünxe bietet noch freie Plätze in vielen Kursen - Eröffnung mit Sting bereits ausverkauft

„Alle sprechen von Ferien - wir nicht", berichtet die Volkshochschule Dinslaken und will damit auf die durchgehende Erreichbarkeit der Volkshochschule (VHS) Dinslaken-Voerde-Hünxe in den Sommerferien aufmerksam machen. Mit den bislang erfolgten Anmeldungen für das kommende Herbstsemester zeigt sich die VHS sehr zufrieden. In den Bereichen Sprachen, EDV, Weiterbildung für den Beruf, kulturelle Bildung und Gesellschaft fänden sich noch in vielen Kursen genügend freie Plätze. Auch der stark...

  • Dinslaken
  • 23.07.19
  • 1
  • 1
Kultur
 Ausgerechnet die neue Reihe zum Thema „Klima &“ erweist sich in den Kinderferientagen als Stiefkind.

Klimaschutz in den Ferien
Noch viele Plätze frei bei Angeboten der Kinderferientage (KiFeTa) in Dinslaken

Wer hätte das gedacht? Ausgerechnet die neue Reihe zum Thema „Klima &“ erweist sich in den Kinderferientagen als Stiefkind. Möglicherweise treffen interessierte Kinder und das Programmheft der Ferientage nicht aufeinander. Es sind derzeit noch Karten zu haben für die Veranstaltung am Mittwoch, 31. Juli, im Museum Voswinckelshof über den eigenen CO2-Fuß- und Handabdruck. Gemeinsam mit der Klima-Aktivistin Lisa-Marie Schmidbauer von Germanwatch wird es darum gehen, was Menschen im Alter...

  • Dinslaken
  • 23.07.19
Ratgeber
Auch 2019 bietet das Team der Stadtbibliothek Voerde, Im Osterfeld 22, in den Sommerferien wieder Veranstaltungen für Kindergartenkinder sowie Großeltern und deren Enkel an.

Regelmäßige Angebote
Ferienspaß für Klein und Groß in Voerder Stadtbibliothek

Auch 2019 bietet das Team der Stadtbibliothek Voerde, Im Osterfeld 22, in den Sommerferien wieder Veranstaltungen für Kindergartenkinder sowie Großeltern und deren Enkel an. Jeden Mittwoch um 10 Uhr sind Kindergartenkinder im Alter von drei bis sechs Jahren eingeladen, sich ein Bilderbuchkino anzuhören und anzusehen. Im Anschluss an die Geschichte basteln die Kinder eine Kleinigkeit. Donnerstags um 10 Uhr sind Großeltern und Enkel eingeladen, gemeinsam in der Bibliothek verschiedene Brett-...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 28.06.19
Ratgeber
René Steinberg, Kai Magnus Sting und Horst Schrot sorgen im Herbst-/Wintersemester der VHS für viel Abwechslung.
2 Bilder

Kultur erleben und Wissen teilen
Herbst-Wintersemester 2019/20 der VHS Zweckverband Dinslaken/Voerde/Hünxe und Kultur in Voerde haben viel zu bieten

von Dunja Vogel und Jana Perdighe Kabarett, Musical, Lesungen, Vorträge, Theater und mehr - das Programm des VHS-Zweckverbandes Dinslaken-Voerde-Hünxe im zweiten Halbjahr kann sich sehen lassen. „Die VHS leistet eine sehr gute Arbeit, sowohl was das Programmangebot angeht als auch in der Organisation und in der Begleitung der Künstler. Das zeigen die steigenden Besucherzahlen", sagt Voerdes Bürgermeister Dirk Haarmann. Etwa 30.000 Besucher verzeichneten die Veranstaltungen pro...

  • Dinslaken
  • 25.06.19
Vereine + Ehrenamt
Bürgermeister Dirk Haarmann mit Maria Melchert (l.) und Elfriede Linneweber (r.).

Blumenstraße für Maria Melchert
Seniorentreff in Voerde zählt 100.000 Besucher

Mit Blumensträußen begrüßte Bürgermeister Dirk Haarmann Maria Melchert als 100.000. Gast des Seniorentreffs Voerde und die 100.001. Besucherin Elfriede Linneweber. Voerdes Bürgermeister bedankte sich bei den beiden Damen für ihre jahrelange Treue zu der beliebten Senioreneinrichtung im Voerder Rathaus und nahm dieses Besucher-Jubiläum ebenfalls zum Anlass, sich bei den anwesenden Team-Mitgliedern für deren ehrenamtliches Engagement zu danken. Maria Melchert gehört schon seit der Gründung...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 08.05.19
Natur + Garten
Das Team der Dinslakener Stadtverwaltung möchte erfahren, wie zufrieden die Menschen mit dem bestehenden Angebot der Wochenmärkte sind - auf dem Foto ist der Markt in der Altstadt zu sehen -, und Anregungen für die zukünftige Weiterentwicklung der Wochenmärkte erhalten.

Wie zufrieden sind die Besucher?
Dinslaken macht Befragung zu den Wochenmärkten

Das Team der Dinslakener Stadtverwaltung möchte erfahren, wie zufrieden die Menschen mit dem bestehenden Angebot der Wochenmärkte sind, und Anregungen für die zukünftige Weiterentwicklung der Wochenmärkte erhalten. Die Wochenmärkte sind wichtige Standortfaktoren für die Dinslakener Zentren. Sie sind Frequenzbringer für die umliegenden Betriebe, Einkaufsmöglichkeit und Treffpunkt für Bürgerinnen und Bürger in einem. Vom 7. bis 11. Mai haben die Kunden der Dinslakener Wochenmärkte die...

  • Dinslaken
  • 03.05.19
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Ein "herzliches Dankeschön" für die Spende an den Verein Seniorentreff Voerde gab es von Vorstandsmitglied Burkhard Loll (l.) an Volksbank-Vorstand Gerd Hüsken (r.) persönlich.

Offener Treffpunkt
Seniorentreff Voerde freut sich über Unterstützung durch die Volksbank

Der Seniorentreff Voerde ist ein für ältere Bürger offener Treffpunkt in zentraler Voerder Lage. Die Einrichtung stellt eine gute Ergänzung zu den etablierten Angeboten freier und kirchlicher Träger dar. "Unser Verein finanziert sich im Wesentlichen durch Spenden und Sachleistungen der Stadt Voerde", so Burkhard Loll, Vorstandsvorsitzender des Seniorentreffs Voerde. Eine Spende der Volksbank RheinLippe eG ermöglichte dem Verein nun die Sanierung der gemütlichen Räumlichkeiten. Ein...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 02.05.19
Ratgeber
Im vergangenen Jahr starteten motivierte Lehrer zusammen mit engagierten Schülern am Gymnasium Voerde mit der „Junior-Akademie“ ein Angebot, das sich speziell an Dritt- und Viertklässler wendet.

Gymnasium gibt Seminare für Grundschulkinder
Junior-Akademie am Gymnasium Voerde ist Anlaufstelle für wissbegierige Kinder

Im vergangenen Jahr starteten motivierte Lehrer zusammen mit engagierten Schülern am Gymnasium Voerde mit der „Junior-Akademie“ ein Angebot, das sich speziell an Dritt- und Viertklässler wendet. Zahlreiche interessierte und leistungsstarke Grundschüler fanden seitdem ihren Weg in die Schule und tauchten in neue Wissensgebiete aus den Bereichen der Natur- und der Geisteswissenschaften ein. Viele von ihnen besuchen nun die fünfte Klasse der Schule. Nun geht die Junior-Akademie in die...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 12.02.19
Vereine + Ehrenamt

Schlüsselmomente in Spellen
Neues Angebot für junge Gläubige und Interessierte in St. Peter in Voerde

Mehrmals im Jahr lädt eine Gruppe junger Gemeindemitglieder Freitagabends um 18 Uhr in die katholische Kirche in Spellen ein. Sie organisieren die „Schlüsselmomente“ – ein neues Angebot aus spirituellem Impuls und Beisammensein. Im Schlüsselmoment finden sich Themen des Alltags im Gotteshaus wieder. Ziel der Aktiven ist es, eine Kontaktfläche mit Kirche, Spiritualität und Glauben zu bieten, ohne die oft als starr empfundenen Rituale eines Sonntagsgottesdienstes. Die Schlüsselmomente wollen...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 12.02.19
Ratgeber
Von Juni bis Februar haben erneut sprachkursinteressierte Neuzugewanderte in Dinslaken das Angebot des „Pre-Alphakurses“ genutzt und den Kurs inzwischen erfolgreich abgeschlossen.

Bewährtes Konzept für Nicht-Muttersprachler
Dinslakener „Pre-Alphakurs“ erfolgreich beendet

Von Juni bis Februar haben erneut sprachkursinteressierte Neuzugewanderte in Dinslaken das Angebot des „Pre-Alphakurses“ genutzt und den Kurs inzwischen erfolgreich abgeschlossen. Nachdem bereits im vergangenen Jahr der Kurs mit einer Gesamtlaufzeit von 100 Unterrichtstunden als Pilotprojekt gestartet war, hatte die Stadtverwaltung die Weiterführung des Erfolgsmodells nach dem bewährten Konzept mit einer Verdoppelung der Unterrichtstunden befürwortet und finanziert. So begann im Juni 2018...

  • Dinslaken
  • 10.02.19
Vereine + Ehrenamt
Im Jugendzentrum (JUZ) Voerde wird für kleine und große Kinder ein vielfältiges Programm geboten.

Beliebte Aktionen beibehalten und neue geschaffen
Buntes Programm für große und kleine Kinder im Jugendzentrum Voerde

Ab sofort gilt im Jugendzentrum ein neues Programm für Kinder und Jugendliche ab sechs Jahren. Wie in jedem Halbjahr wurde das Angebot an den Bedürfnissen und Interessen der Besucher orientiert verändert. Beliebte Aktionen wurden beibehalten und neue geschaffen. So bietet das Jugendzentrum zukünftig donnerstags den Fotoclub an, hier wird Kindern und Jugendliche das Fotografieren und deren Bearbeitung näher gebracht. Außerdem stehen wieder neue Bastelaktionen wie das Basteln für...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 31.01.19
Ratgeber
Wie erziehe ich richtig? Eine verbindliche Antwort auf diese Frage wird es wohl auch beim Elterntalk in Dinslaken nicht geben. Dennoch bietet sich mit dem Angebot der Stadt Eltern eine gute Gelegenheit, sich untereinander auszutauschen und sich den einen oder anderen Tipp abzuholen.

Austausch unter Eltern
Stadt Dinslaken sucht Gastgeber für Elterntalk

Das Projekt Elterntalk in Dinslaken sucht interessierte Eltern, die als Gastgeber einen Elterntalk veranstalten möchten oder als Gäste dabei sein wollen. Elterntalk richtet sich an alle Mütter und Väter, die sich in einer Gesprächsrunde über Erziehungsfragen austauschen möchten. Eine Gastgeberin oder ein Gastgeber lädt andere Eltern zu sich nach Hause ein. Eine Mutter oder ein Vater moderiert das Gespräch ehrenamtlich. Der Talk dauert etwa zwei Stunden und für die teilnehmenden Eltern...

  • Dinslaken
  • 31.01.19
Reisen + Entdecken
Üben macht den Meister!

Kreis-Verkehrswacht Wesel und Kreispolizeibehörde laden interessierte Motorradfahrer ein
Biker sollen beim Frühlingstraining für die kommenden Saison üben!

Das, was den Niederrhein einerseits landschaftlich und fahrerisch attraktiv macht, sorgt andererseits für Verkehrsgefahren, z.B. enge Kurven, schmale Fahrbahnen. Motorradfahren ist eine hochkomplexe Fortbewegungsart, die am Niederrhein immer mehr Anhänger findet. Von "Bikern" wird dabei fahrerisch viel verlangt. Problematisch sind z.B. die eigene Selbstüberschätzung, die fehlende "Knautschzone" und andere Verkehrsteilnehmer, die sich im Frühjahr erst wieder an die Motorradfahrer gewöhnen...

  • Wesel
  • 17.01.19
Ratgeber

Niemand ist alleine depressiv – Infoveranstaltungen für Angehörige

Der Sozialpsychiatrische Dienst des Kreises Wesel bietet im November in Dinslaken und Kamp-Lintfort je eine Informationsveranstaltung für Angehörige und Bezugspersonen von Menschen mit Depressionen an. Angehörige erhalten hier Informationen und Tipps zum Umgang mit ihren an Depression erkrankten Verwandten oder Bekannten. In Deutschland leiden aktuell etwa fünf Millionen erwachsene Menschen an einer depressiven Erkrankung. Kreisweit sind mehr als 20.000 Bürgerinnen und Bürger erkrankt. Bei...

  • Wesel
  • 29.10.18
Überregionales
Im Rahmen der 30-Jahr-Feier fand erneut der beliebte Kiloverkauf in der Stadtbibliothek statt.
2 Bilder

"Man muss auch mal was riskieren": VHS Dinslaken/Voerde/Hünxe bietet weit über 400 Kurse - zweites Halbjahr startet im September

476 Veranstaltungen und damit rund 130 weniger als im ersten Halbjahr werden im zweiten Halbjahr 2018 in der VHS Dinslaken, Voerde, Hünxe angeboten. Geschuldet ist das dem deutlich kürzeren Halbjahr. Der Qualität tut die deutlich geringere Anzahl von 9.700 statt 18.900 Unterrichtseinheiten jedoch keinen Abbruch. Auch Richtung Herbst/Winter hält das Programm für jeden etwas bereit. Offiziell eröffnet wird das Semester am Dienstag, 4. September, 20 Uhr, mit dem "kopfkino" vom deutschen...

  • Dinslaken
  • 06.07.18
Ratgeber
(V.l.) Inge Günzel, diplomierte Sozialarbeiterin, Martina Kröber, Fachbereichsleitung psychiatrische Hilfen des Caritasverbandes für die Dekanate Dinslaken und Wesel, und Ines Leuchtenberg, Koordinatorin der psychiatrischen und psychosozialen Versorgung im Kreis Wesel, setzen sich für die Belange psychisch erkrankter Erwachsener ein.Foto: Lisa Peltzer

Hilfe zur Selbsthilfe - Angebot von Caritas & Co.: Austausch in Erfahrungsgruppen für depressive Menschen

"Jetzt reiß dich aber mal zusammen!", "Stell dich doch nicht so an!", "Gönn dir doch einfach mal 'ne Auszeit!" - Ratschläge, die bestimmt gut gemeint sind. Einem Menschen, der psychisch erkrankt ist, aber nur wenig helfen - egal wie oft er sie zu hören bekommt. Im Gegenteil! Sie können bewirken, dass sich der Betroffene noch schlechter - regelrecht schuldig und beschämt - fühlt, sich weiter zurückzieht und in einer Depression verliert. Jeder hat so seine Päckchen im Leben zu tragen. Wie...

  • Dinslaken
  • 05.07.18
  • 2
Ratgeber

Abwärtsspirale aufhalten: Wenn Mama oder Papa psychisch krank sind, hilft die Caritas in schwierigen Lebenslagen

Wenn Vater oder Mutter psychisch erkranken, vielleicht sogar arbeitsunfähig werden und die Familie zusätzlich finanzielle Sorgen plagen, sind oft auch die Kinder die Leidtragenden. Sie müssen nicht nur lernen zu verstehen, was mit Mama oder Papa nicht stimmt, sondern auch lernen, mit der Krankheit ihrer Eltern und den Folgen - Stichwort: Kinderarmut - umzugehen. Hilfestellung in dieser schwierigen Lebenslage geben die Mitarbeiter der Caritas Dinslaken. Den Weg zur Caritas finden Betroffene...

  • Dinslaken
  • 13.06.18
LK-Gemeinschaft
Auch die Kleinsten kann man schnell für Bücher begeistern.

Ganz früh übt sich: Team der Stadtbibliothek bietet Angebot für die ganz Kleinen - die Bücherbabys

"Mama, Auto!" - Hochkonzentriert beugt sich der kleine Lennard (20 Monate) über ein Buch und zeigt mit dem Finger auf ein rotes Fahrzeug. Lesen kann er zwar noch nicht, dennoch ist er ein gern gesehener Gast in der Stadtbibliothek. "Zahlreiche Studien", sagt Eileen Janßen, Mitarbeiterin im städtischen Fachbereich Schutz und Frühe Förderung, "haben gezeigt, dass es sehr gut ist, wenn die Kinder früh mit Büchern in Kontakt kommen." Abgesehen vom Spaß, den die Kleinen haben, würde vor allem die...

  • Dinslaken
  • 21.02.18
Ratgeber
Übung macht den Meister.

Motorradfahrer bereiten sich im März/April auf die Saison vor - mit der Kreis-Verkehrswacht

Das, was den Niederrhein einerseits landschaftlich und fahrerisch attraktiv macht, sorgt andererseits für Verkehrsgefahren, zum Beispiel enge Kurven, schmale Fahrbahnen. Motorradfahren ist eine hochkomplexe Fortbewegungsart, die am Niederrhein immer mehr Anhänger findet. Von "Bikern" wird dabei fahrerisch viel verlangt. Problematisch sind aber die eigene Selbstüberschätzung, die fehlende "Knautschzone" und andere Verkehrsteilnehmer, die sich im Frühjahr erst wieder an die Motorradfahrer...

  • Wesel
  • 23.01.18
Überregionales
(V.l.) Petra Schorberger-Waldhausen, Sylvia Schager, Christina Schneider geben dem Thema Trauer Raum.

Den schweren Weg gemeinsam gehen: Neue Trauergruppe des evangelischen Kirchenkreises ab Februar

Wenn Menschen um einen Verstorben trauern, entscheiden sie allein, wie die Bewältigung stattfindet. Oft wird man nach dem Tod eines nahen Menschen aus der Bahn geworfen. Von Jana Perdighe Dinslaken. "Doch trauern ist eine Lebenserfahrung und gleichzeitig ein schwerer Weg, der gegangen werden muss", so die evangelische Krankenhausseelsorgerin und Pfarrerin Petra Schornberger-Waldhausen. Dass gemeinsam Trauern heilsam ist und dem Körper und der Seele Kraft geben kann, haben das Team des...

  • Dinslaken
  • 18.01.18
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.