Angebote

Beiträge zum Thema Angebote

LK-Gemeinschaft
Untergewicht, kein Problem es gibt Kekse
5 Bilder

Süße Versuchung
Kekse, Kekse, Kekse, Krümel will Kekse haben

Kekse, Kekse, Kekse, Krümel will Kekse haben! Der Wunsch kann erfüllt werden. Mehr Kekse als das Krümelmonster essen kann. Was ich auch noch nicht wusste, es gibt Outlet Shops von Bahlsen, in der Größe einer Aldi Filiale nur mit Keksen. Kekse in allen Geschmacksrichtungen und Mengen. Weihnachts Pralinen zum Testen. Chips, Dips, Erdnüsse, Tee alles zu super Preisen. Im wahrsten Sinne eine süße Versuchung. Selbst Kinder sind bei der Auswahl überfordert, Zitat: „ich weiß nicht was ich mir kaufen...

  • Essen-Süd
  • 19.10.21
  • 4
  • 1
Ratgeber
Beim Start zur Aktionsradtour.
3 Bilder

Das Programm des Brustzentrums am Marien-Hospital 2021 / 2022
Aktionen, Beratung, Unterhaltung: Was in den nächsten Monaten auf der ToDo-Liste steht

Ziel des Brustzentrums am Marien-Hospital Wesel ist es, die Patientinnen sicher durch die Krebstherapie zu begleiten – von der Diagnose bis zur Nachsorge und darüber hinaus. „Dabei legen mein Team und ich viel Wert auf ein vertrauensvolles Miteinander und eine persönliche Betreuung, die über die reine medizinische Behandlung hinausgeht“, betont Doctor-medic (RO) Akbar Ferdosi, Chefarzt des Brustzentrums und der Klinik für Senologie am Marien-Hospital. Dies wird deutlich in einer Reihe von...

  • Wesel
  • 19.10.21
Sport
Der TuS 08 Lintorf bietet einen Tag der offenen Tür am Samstag, 2. Oktober, sowie eine Polar®Herzwoche von Montag, 4. Oktober, bis Sonntag, 10. Oktober, mit tollen Aktionen und attraktiven Angeboten.

Tag der offenen Tür am Samstag, 2. Oktober, sowie Polar®Herzwoche von Montag, 4. Oktober, bis Sonntag, 10. Oktober
TuS 08 Lintorf bietet Aktionen und Angebote

Der TuS 08 Lintorf bietet einen Tag der offenen Tür am Samstag, 2. Oktober, sowie eine Polar®Herzwoche von Montag, 4. Oktober, bis Sonntag, 10. Oktober, mit tollen Aktionen und attraktiven Angeboten. Hilft viel Training auch viel oder kann man mit moderatem und wohl dosiertem Training sogar mehr erreichen? Rückenschmerzen, Übergewicht, Bluthochdruck … viele Zivilisationskrankheiten lassen sich durch ein gesundes Maß an Bewegung in den Griff bekommen. Doch was ist ein gesundes Maß? Wie muss das...

  • Ratingen
  • 28.09.21
Kultur
Im Oktober bietet das Kulturamt und das Jugendamt der Stadt Hilden wieder zwei kostenfreie Workshops im Rahmen von „Kulturrucksack NRW“ an.

Hildener Kids und Teenies können Percussion-Instrumente kennen lernen und Unterführung mit Graffiti gestalten
Zwei Kulturrucksack-Workshops in Hilden

Im Oktober bietet das Kulturamt und das Jugendamt der Stadt Hilden wieder zwei kostenfreie Workshops im Rahmen von „Kulturrucksack NRW“ an. Musikalisch geht es am Samstag, 2. Oktober, und Sonntag, 3. Oktober, jeweils von 9.30 bis 14 Uhr zu. An diesen Terminen findet ein zweitägiger Percussion-Workshop mit Ralf Zartmann statt. Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 14 Jahren mit und ohne musikalische Vorerfahrungen lernen im Rahmen des Workshops verschiedene Percussion-Instrumente und deren...

  • Hilden
  • 17.09.21
Vereine + Ehrenamt

Dinslaken: Projektgruppe Demenz stellt ihre Angebote vor
Trotz Demenz nicht hilflos sein

Seit dem Jahr 2011 geht die „Projektgruppe Demenz Dinslaken“ der Aufgabe nach, Menschen mit Demenz und deren Angehörige niedrigschwellig und kostenfrei zu beraten, um mit diesen Perspektiven für die Verbesserung und Stabilisierung der pflegerischen Situation Zuhause zu entwickeln. Um ein Einblick in die breite Angebotslandschaft zum Thema Demenz in Dinslaken jedem zugänglich zu machen, stehen die BeraterInnen Betroffenen, Angehörigen und allen Interessierten am Donnerstag, 16. September, auf...

  • Dinslaken
  • 15.09.21
  • 1
Ratgeber
Das städtische Jugendzentrum LUX an der Turmstraße 5 in Ratingen bietet nach den Sommerferien wieder verschiedenen Angebote für Kinder und Jugendliche an, teilweise mit veränderten Öffnungszeiten.

Ratinger Jugendzentrum (Turmstraße 5) bietet wieder verschiedenen Angebote für Kinder und Jugendliche an
Neues Programm im LUX Ratingen

Das städtische Jugendzentrum LUX an der Turmstraße 5 in Ratingen bietet nach den Sommerferien wieder verschiedenen Angebote für Kinder und Jugendliche an, teilweise mit veränderten Öffnungszeiten. So findet der beliebte Kindernachmittag ab sofort montags statt (ursprünglich war es der Donnerstag), in der Zeit von 16 bis 19 Uhr können sich die jüngeren Besucher ab sechs Jahren auf ein buntes Programm mit vielen Bastel- und Spielaktionen freuen. Dienstags bis freitags öffnet ab 16 Uhr das...

  • Ratingen
  • 18.08.21
Vereine + Ehrenamt
Digitale Medien sind bei Kindern und Jugendlichen Alltag und viele nutzen das Internet jeden Tag für mehrere Stunden. Das Caritas Suchthilfezentrum Nikolausburg möchte sich mit den Jugendlichen damit auseinander setzen und die Teilnehmer sollen in dem Projekt lernen, sich gesund mit der Medienwelt auseinander zu setzen. Gemeinsame Ausflüge, wie in den Landschaftspark, gehören zum Programm dazu.

Projekt zu exzessiver Mediennutzung geht in die dritte Runde
Kritische Auseinandersetzung

Im Caritas Suchthilfezentrum Nikolausburg in Ruhrort fand bereits zwei Mal das Projekt „Digitale (Lebens-)Welten“ zum Thema exzessive Mediennutzung statt. Das Programm geht am 9. September nun in die dritte Runde. Es spricht gezielt junge Erwachsene an, die ihren Medienkonsum kritisch hinterfragen möchten. Gemeinsam werden in der Gruppe Ideen für Alternativerlebnisse entwickelt und realisiert. In dem Projekt lernen die Teilnehmenden unter professioneller Leitung bewährte Präventions- und...

  • Duisburg
  • 10.08.21
Ratgeber
Das Team der Geburtshilfe an der Helios St. Anna Klinik Duisburg, von rechts nach links die leitende Hebamme Stefanie Bertsch, Chefarzt Dr. Martin Rüsch und Ltd. Oberärztin Melanie Gaarz freut sich darauf, werdende Eltern wieder bei den regelmäßigen Infoabenden zu begrüßen.

Infoabend für werdende Eltern am St. Anna Krankenhaus
Rund um die Geburt

An der Helios St. Anna Klinik Duisburg finden wieder die regelmäßigen Infoabende für werdende Eltern statt. Dabei informieren Hebammen und Ärzte aus der Geburtshilfe zu Abläufen bei der Entbindung, Möglichkeiten der Schmerzbehandlung, Akupunktur und anderen ergänzenden Angeboten sowie weiteren Themen rund um Schwangerschaft und die sanfte Geburt. Im Anschluss zeigt das Team den werdenden Eltern die Kreißsäle sowie die Wochenstation mit Patienten-, Familien- und Kinderzimmern. Jederzeit besteht...

  • Duisburg
  • 03.08.21
Ratgeber
Die neue „AWO Kita Molkereistraße“ ist die erste Kita der AWO Dortmund, die von Beginn an nach dem „Offenen Konzept“ arbeiten wird.

Eröffnung der „AWO Kita Molkereistraße“ im August in Mengede
Es sind noch Plätze frei in der neuen Kita

Die AWO eröffnet eine neue Kindertagesstätte in der Molkereistraße 10f in Mengede: Ab Anfang August werden 105 Kinder zwischen 6 Monaten und bis Schuleintritt den Neubau in der Nähe des Bahnhofs beleben. Die Kita ist die erste Kita der AWO Dortmund, die von Beginn an nach dem „Offenen Konzept“ arbeiten wird. „Durch die „Offene Arbeit“ leben die Kinder in der AWO Kita Molkereistraße ein soziales Miteinander, erproben ihre Selbstwirksamkeit in einer für sie anregenden Atmosphäre und erleben ein...

  • Dortmund-West
  • 22.07.21
LK-Gemeinschaft
Schulkinder rennen mit ihren Zeugnissen in die Freiheit der großen Ferien.

Stadt bietet Spiel, Spaß und Action in den Sommerferien
Für die beste Zeit im Jahr

 / Unsere Geheimtipps für Kurzentschlossene Sechseinhalb Wochen schulfreie Zeit liegt jetzt vor unseren Schülern. Und nach den Wirren der Corona-Pandemie mit Homeschooling, Distanz- und Wechselunterricht haben sich jetzt alle diese Auszeit so richtig verdient. Wer nicht in den Urlaub fahren kann, sollte nicht traurig sein, denn die Stadt hat auch in diesem Jahr ein tolles Angebot für alle Daheimbleiber geschnürt. Darunter sind auch echte Geheimtipps, wie Lennart Welz vom Jugendamt der Mülheimer...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 02.07.21
Kultur
Wie hier 2019 wird sich bei den Ferienspielen 2021 in Lütgendortmund Vieles um das Thema Wasser drehen.

Sechs Wochen Ferienprogramm in Lütgendortmund, Marten und Bövinghausen
"Kinder haben Glück"

Sechs Sommerferienprogramm erwartet die Kinder im Stadtbezirk Lütgendortmund: In Marten, Lütgendortmund und Bövinghausen können die Kinder und Jugendlichen sich jeweils zwei Wochen auf spannende Aktionen freuen. MartenDie Jugendfreizeitstätte Marten (Wischlinger Weg 239) startet unter dem Motto „Rund ums Haus und Hinaus“ am Montag, 5. Juli, um 13 Uhr mit der Eröffnung durch den Bezirksbürgermeister Heiko Brankamp und weiteren geladenen Gästen die Ferienspiele. Mit dem Kindertheater „Tobi Twist...

  • Dortmund-West
  • 01.07.21
Vereine + Ehrenamt
Die Plakate hängen noch bis Dienstag am Zentrum für Information und Bildung (zib).

Ehrenamtsangebote nur noch bis Dienstag zu sehen

An der Glasfassade am Zentrum für Information und Bildung (zib) präsentieren sich seit Ende Mai viele Vereine, Initiativen und Organisationen, ihre Ehrenämter. Aufgrund der Corona Pandemie wurde auch die 11. Ehrenamts – und Ideenbörse in Unna abgesagt. Die Plakatwand an der Glasfassade dient als Ersatz und informiert Interessierte über die Angebote der Ehrenamtsagentur. Die Vielfalt der Unnaer Ehrenamtslandschaft kann noch bis Dienstag, 29. Juni, angesehen werden. Weitere Information zu den...

  • Unna
  • 26.06.21
Kultur
Auch in diesem Sommer fällt die traditionelle Kalkarer Kirmes Ende Juli aus. Vielversprechend ist die Meldung, dass es ab dem 17./18. Juli für sechs Wochen wieder heißen wird: "Sommer in der Stadt" mit einer großen Sandfläche und unterschiedlichen Programmangeboten.

"Sommer in der Stadt" Kalkar ab 17./18. Juli mit großer Sandfläche und unterschiedlichen Programmangeboten
Kalkarer Sommerkirmes fällt aus

"Auch in diesem Sommer fällt die traditionelle Kalkarer Kirmes Ende Juli aus.", teilt Harald Münzner von der Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit, Kultur und Tourismus der Stadt Kalkar, mit. Nach der notwendigen Absage des Schützenfestes kann dies die Kalkarer Bürger sowie die Gäste der Stadt wohl kaum überraschen. So bedauerlich diese der Pandemie geschuldete Absage ist, so vielversprechend ist doch die Vorab-Meldung, dass es ab dem 17./18. Juli für sechs Wochen wieder heißen wird: "Sommer in der...

  • Kleve
  • 25.06.21
Sport
In dem Malbuch für Hilden sind - neben verschiedenen Malaufgaben und kleinen und großen Rätseln -  auch alle Sportvereine aus Hilden inklusive kurzer Beschreibung und Kontaktdaten aufgeführt.

Startschuss für das sportliche Malbuch in Hilden
Tolle Übersicht über Vereine

Mit dem „Sportlichen Malbuch für Hilden“ möchten Stadtsportverband Hilden und Kreissportbund Mettmann die Vorfreude auf das gemeinsame Sporttreiben im Verein wecken und ein bisschen Abwechslung ermöglichen. Lisa (4) hält es endlich in den Händen: Als eine von 70 Kindern in der städtischen Tageseinrichtung Kita Rappelkiste darf sie heute das sportliche Malbuch für Hilden in Empfang nehmen. Als erste von über 35 Hildener Kindertageseinrichtungen nahm die auf der Augustastraße ansässige Kita die...

  • Hilden
  • 17.06.21
Sport
Diese Kinder hatten in der Vergangenheit viel Spaß im Sportpark Wedau. Foto: privat

Kinder und Jugendliche machen eine Woche Sporturlaub- Ferien
Sportlicher Ferienspaß für Ferienkids in Wedau

Das Amt für Kinder, Jugend und Schule und der Mülheimer SportService machen den Mülheimer Kindern und Jugendlichen in diesem Sommer ein ganz besonderes Freizeitangebot: Vom 12. bis 16. Juli bieten sie eine Ferienfreizeit mit Übernachtung für 20 Kinder und Jugendliche im Alter von 11 bis 14 Jahren an. An den fünf Tagen erwartet die Teilnehmenden ein vielfältiges und abwechslungsreiches Sportprogramm. Der ideale Ort dafür ist der Sportpark Duisburg, der an der Wedau mit Freibädern, Fußball-,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 11.06.21
Kultur
Den Sommer mit Kultur versüßen sollen "Kulturbonbons" in Gelsenkirchen. Daher werden aktuell Ideen und Konzepte für kulturelle Bildungsangebote gesucht.

Ausschreibung der Kunstschule Gelsenkirchen: Ideen und Konzepte für kulturelle Bildungsangebote gesucht
"Kulturbonbons" in Gelsenkirchen sollen Sommer mit Kultur versüßen

Den Sommer mit Kultur versüßen sollen "Kulturbonbons" in Gelsenkirchen. Daher werden aktuell Ideen und Konzepte für kulturelle Bildungsangebote gesucht. Ab Mitte Juli startet in Gelsenkirchen die Aktion „Kulturbonbons“. Kinder und Jugendliche dürfen sich dann auf zahlreiche kleine kulturelle Aktionen zum Mitmachen und Miterleben in Gelsenkirchener Jugendeinrichtungen und der Kunstschule freuen. Finanziert wird das Projekt durch das Referat Kultur der Stadt Gelsenkirchen, durchgeführt wird es...

  • Gelsenkirchen
  • 08.06.21
Ratgeber
In diesen Sommerferien bietet die Bergkamener Jugendförderung den Kindern und Jugendlichen an vier unterschiedlichen Standorten insgesamt 44 Programmangebote.

44 Programmangebote für Kinder und Jugendliche in Bergkamen
Sommerferienprogramm der Bergkamener Jugendförderung

In diesen Sommerferien bietet die Bergkamener Jugendförderung den Kindern und Jugendlichen an vier unterschiedlichen Standorten insgesamt 44 Programmangebote. Als Standorte wurden, wie schon im letzten Jahr, das Jugendheim Spontan in Rünthe, das Jugendzentrum Yellowstone in Oberaden, das Kinder- und Jugendhaus Balu in Weddinghofen und die Anlaufstelle Anstoß in Bergkamen-Mitte ausgewählt. Daher können Angebote direkt vor Ort in den Stadtteilen wahrgenommen werden. Die kompletten sechs Wochen...

  • Kamen
  • 02.06.21
Reisen + Entdecken
Montage zum Angebot "Animal Farm" in den Sommerferien im Künstlerhaus.

Der Dortmunder Kulturrucksack startet wieder für 10- bis 14-Jährige
Viele kostenlose Draußen-Angebote für Kinder

Mit sinkender Inzidenz in Dortmund kann der Kulturrucksack bald wieder auf Reisen gehen – er ist voll mit Kulturangeboten für Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 14 Jahren. Zahlreiche Kulturschaffende warten darauf, ihr kreatives Know-how zu vermitteln. Damit das auch sicher gelingt, haben sie ihre Angebote zum großen Teil in den Außenraum verlagert. Die Zauberschule „School of Witchcraft and Wizardry“, konzipiert von den Kunstvermittlerinnen Romina Hammermann und Linda Beckmann, startet in...

  • Dortmund-City
  • 31.05.21
Kultur
Auch beim Breakdance-Workshop am Samstag sind noch einige Plätze frei.

Kreative und vielfältige Workshops für Kids am Wochenende
Raus aus dem Alltag

Eine Last Minute-Buchung, um mal raus aus dem Alltag zu kommen – das vermissen viele Menschen! Für Kinder und Jugendliche geht das am kommenden Wochenende, 29. und 30., Mai in zahlreichen kostenlosen Workshops. Einige Plätze sind noch frei. Wer das Fotografieren, Songs Schreiben oder Zeichnen von Comics lernen will, sollte sich noch bis Freitagmittag, 28. Mai, kurzfristig anmelden. Jugendliche ab 14 Jahren lernen am Samstag, 29. Mai, in verschiedenen Workshops, wie Songwriting funktioniert....

  • Moers
  • 28.05.21
Kultur
Von links: Regina Njoki (LGBTIQ+-Department des AStAs), Prof. Dr. Tatiana Zimenkova (Vizepräsidentin für Internationales und Diversität) und Dr. Oliver Locker-Grütjen (Präsident).

Hochschule Rhein-Waal zeigt sich solidarisch
Internationaler Tag gegen Homophobie

„LSBTIQ* willkommen“ – zwei große Banner schmücken seit Anfang der Woche die Campus in Kleve und Kamp-Lintfort der Hochschule Rhein-Waal. Anlass ist der Internationale Tag gegen Homo-, Bi-, Inter- und Transphobie (engl.: International Day Against Homophobia, Biphobia, Interphobia and Transphobia, kurz: IDAHOBIT), der jedes Jahr am 17. Mai begangen wird. Lesben, Schwule, Bi-, Trans-, Intersexuelle und queere Menschen sind an der Hochschule Rhein-Waal willkommen. Mit dem Banner des Queeren...

  • Kamp-Lintfort
  • 16.05.21
Wirtschaft
Entgegen der Ankündigung vor drei Jahren bleibt die Sparkassen-Filiale Heimaterde an der Kleiststraße als Standort nun doch erhalten und wird Beratungs-Filiale.
Foto: PR-Foto Köhring/SC
2 Bilder

Sparkasse Mülheim stellt mit neuem Filialkonzept die Weichen für die Zukunft
"Wir vergessen niemanden"

„Wir verändern uns zeitgemäß, aber wir vergessen niemanden.“ Vorstandsvorsitzender Martin Weck, verdeutlicht mit diesem Satz, dass und vor allem wie die Sparkasse Mülheim die fortschreitende Digitalisierung nutzt und zugleich das geänderte Kundenverhaltung in ihren Zukunftsplanungen berücksichtigt. „Unsere Kunden werden immer digitaler“, so Sparkassen-Vorstand Frank Werner, und diese Entwicklung sei durch Corona noch verstärkt worden. Das habe zur Folge, dass es kein „Weiter so wie bisher“...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 14.05.21
Ratgeber
Die anhaltenden Auswirkungen der Corona-Pandemie stellen den Ausbildungsmarkt in der Stadt Duisburg und den Kreisen Kleve und Wesel vor besondere Herausforderungen. Die Mitglieder der Regionalen Ausbildungskonferenz zogen vor kurzem Bilanz.

Freie Stellen: Kein Ausbildungsplatz soll unbesetzt bleiben / Info- und Beratungsangebote jetzt nutzen
Bilanz der regionalen Ausbildungskonferenz in Duisburg und den Kreisen Kleve und Wesel

Die anhaltenden Auswirkungen der Corona-Pandemie stellen den Ausbildungsmarkt in der Stadt Duisburg und den Kreisen Kleve und Wesel vor besondere Herausforderungen. Die Mitglieder der Regionalen Ausbildungskonferenz zogen vor kurzem in einer Videokonferenz Bilanz. Zur Hälfte des aktuellen Ausbildungsjahres stimmten sie ihre Initiativen und Angebote ab. Mit Blick auf die Zukunft betonen sie, dass auch langfristig ein hoher Bedarf an Fachkräften besteht. Die Partner vereinbarten eine noch engere...

  • Dinslaken
  • 12.05.21
Ratgeber
Das Jugendamt der Stadt Arnsberg beteiligt sich an der bundesweiten Informations-Kampagne, die unter dem Motto „Das Jugendamt. Unterstützung, die ankommt.“ steht.

Bundesweite Kampagne noch bis 20. Mai
Jugendamt Arnsberg informiert

Nahezu jede/r dritte Mitarbeiter*in der der Stadt Arnsberg arbeitet beim Jugendamt Arnsberg. Darüber hinaus verfügt das Jugendamt über ein Budget von über 56,5 Millionen Euro, allein die Aufwendungen für Personal belaufen sich auf 15,6 Millionen Euro. Die große Summe erklärt sich aus der Vielzahl von Aufgabenbereichen, die vom Jugendamt in der Stadt Arnsberg geleistet werden. Dieses Spektrum dazustellen, ist Sinn und Absicht einer bundesweiten Informations-Kampagne, die unter dem Motto „Das...

  • Arnsberg
  • 05.05.21
Kultur
Auf Grund des aktuellen Infektions-Geschehens können an der Folkwang Universität der Künste in Essen bis auf Weiteres leider keine Veranstaltungen mit Publikum stattfinden. Alternativ bietet die Hochschule für den Monat Mai digitale Veranstaltungsangebote an.

Digitale Veranstaltungsangebote der Folkwang Uni starten am Dienstag, 4. Mai, um 18 Uhr / Jetzt anmelden!
Folkwang Universität der Künste in Essen geschlossen - Online-Alternativen starten

Auf Grund des aktuellen Infektions-Geschehens können an der Folkwang Universität der Künste in Essen bis auf Weiteres leider keine Veranstaltungen mit Publikum stattfinden. Alternativ bietet die Hochschule für den Monat Mai digitale Veranstaltungsangebote an. So findet am Dienstag, 4. Mai, um 18 Uhr die Online-Vortragsreihe "Differenz gestalten: Intersektionaler Aktivismus – Kein Platz für Jüdinnen*Juden?" statt. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung per Mail an:...

  • Essen-Kettwig
  • 03.05.21
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.