angefahren

Beiträge zum Thema angefahren

Blaulicht
Der 7-Jährige wurde mit seinem Fahrrad von einem Pkw einer 66-jährigen Frau aus Unna erfasst und verletzt. Symbolfoto: Archiv

Vom Auto erfasst
7-Jähriger bei Verkehrsunfall verletzt

Am Freitag, 13. November, wurde gegen 14.25 Uhr ein 7 Jahre alter Junge aus Unna mit seinem Fahrrad von einem Pkw einer 66-jährigen Frau aus Unna erfasst und verletzt. Unna. Der Junge befuhr mit seinem Fahrrad den Gehweg in Richtung der Straße Langes Kamp. Im Einmündungsbereich Hermann-Osthoff Straße versuchte er zügig die Straße zu überqueren, ohne auf den weiteren Verkehr zu achten. Die Pkw Führerin befuhr die Hermann-Osthoff-Straße in Fahrtrichtung Süden. Sie hatte den Fußweg fast...

  • Stadtspiegel Unna
  • 16.11.20
Blaulicht
Der 53-jähriger Radfahrer stürzte nach dem Aufprall mit dem PKW und verletzte sich leicht. Symbolfoto: Archiv

Kollision auf Bachackerweg in Marl
Radfahrer prallt auf Auto

Am Sonntag, gegen 13 Uhr, fuhr eine 57-jährige Autofahrerin aus Marl auf dem Bachackerweg in Richtung B52. Von hier aus wollte sie nach rechts auf einen Restaurantparkplatz einbiegen. Ein 53-jähriger Fahrradfahrer aus Marl fuhr ebenfalls auf dem Bachackerweg in der selben Richtung. Er hatte noch versucht einen Zusammenstoß mit dem Auto zu verhindern, ist letztendlich aber doch auf das Heck des Fahrzeugs aufgefahren. Er stürzteund verletzte sich leicht. Ein Rettungswagen war vor Ort nicht...

  • Stadtspiegel Herten / Marl
  • 09.11.20
Blaulicht
Ein Mädchen aus Marl wurde beim Überqueren der Straße angefahren.

Neunjährige aus Marl verletzt
Verkehrsunfall auf dem Lipper Weg

Ein neunjähriges Mädchen wurde bei einem Verkehrsunfall verletzt. Sie wurde am frühen Sonntagnachmittag, 1. November, auf dem Lipper Weg angefahren. Das Mädchen aus Marl war gegen 14.30 Uhr anfangs auf dem Radweg unterwegs, in Höhe der Nibelungenstraße überquerte die Neunjährige plötzlich die Straße. Dabei kam es zu einem Zusammenstoß mit dem Auto einer 47-jährigen Frau aus Marl. Das Mädchen wurde nach dem Unfall verletzt ins Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden liegt bei etwa 500...

  • Marl
  • 02.11.20
Blaulicht
Die 71-jährige Fußgängerin wurde von dem Auto eines 42-jährigen Gelsenkircheners erfasst und schwer verletzt. Archiv-Foto: Polizei Essen Mülheim

Auto erfasst 71-jährige Marlerin
Fußgängerin bei Unfall in Recklinghausen schwer verletzt

Am Donnerstag wurde in Recklinghausen eine 71-jährige Fußgängerin aus Marl um 18.35 Uhr von dem Auto eines 42-jährigen Gelsenkircheners erfasst und schwer verletzt. Die Frau wollte gerade den Herzogswall in Höhe der Sparkasse überqueren und stieß dabei mit dem Auto zusammen, das auf der rechten Fahrspur unterwegs war. Die Frau kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Die Unfallstelle war für etwa eine Stunde gesperrt.

  • Stadtspiegel Recklinghausen
  • 30.10.20
Blaulicht
An der Kreuzung Lehmstraße/Berliner Straße in Recklinghausen sind am Montagmittag (26. Oktober) ein Auto und eine Fahrradfahrerin zusammengestoßen.

Unfall an der Kreuzung Lehmstraße/Berliner Straße in Recklinghausen
80-jährige Waltroperin schwer verletzt

An der Kreuzung Lehmstraße/Berliner Straße in Recklinghausen sind am Montagmittag (26. Oktober) ein Auto und eine Fahrradfahrerin zusammengestoßen. Ein 49-jähriger Autofahrer aus Waltrop wollte gegen 11.45 Uhr von der Lehmstraße nach rechts auf die Berliner Straße abbiegen. Dabei kollidierte er mit einer 80-jährigen Frau aus Waltrop, die mit ihrem E-Bike von der Lehmstraße geradeaus über die Kreuzung Richtung Brockenscheidter Straße wollte. Die Fahrradfahrerin stürzte und wurde dabei...

  • Waltrop
  • 27.10.20
Blaulicht
Die Autobahn-Polizei hofft nachdem gestern ein Schwerverletzter auf der A45 nahe Wilnsdorf gefunden wurde, auch Hinweise möglicher Zeugen.

Unbekannter auf der A45 angefahren: Polizei sucht Zeugen nach Unfall nahe Wilnsdorf
Mann bei Unfall schwer verletzt

Dringend Zeugen sucht die Dortmunder Autobahnpolizei nachdem gestern Abend auf der A45 ein Mann nahe der Anschlussstelle Wilnsdorf angefahren und schwer verletzt wurde.   Gegen 20 Uhr hatte die Polizei am Dienstag, 22. September,  erste Hinweise erhalten, dass sich auf der A 45in Richtung Dortmund in Höhe des Parkplatzes "Wolfsbach" eine Person auf dem Seitenstreifen befinde. Die alarmierten Polizisten fanden jedoch niemanden. Kurze Zeit später gingen dann Meldungen ein, auf der Fahrbahn in...

  • Dortmund-City
  • 23.09.20
Blaulicht

Rettungswagen im Einsatz
Zweijähriges Kind in Oskar-Niemöller-Straße angefahren: 80-Jähriger Autofahrer konnte Zusammenstoß nicht verhindern

Ein zweijähriges Kind lief am Donnerstagmittag zwischen zwei geparkten Pkw auf die Fahrbahn der Oskar-Niemöller-Straße und wurde dort von einem fahrenden Pkw erfasst. Ein 80-Jähriger befuhr die Straße in Richtung Krankenhaus, als das Kind in Höhe der dortigen KiTa unvermittelt zwischen den geparkten Fahrzeugen auf die Fahrbahn lief. Trotz sofortiger Bremsung, kam es zum Zusammenstoß. Das Kind erlitt leichte Verletzungen und wurde zur weiteren Untersuchung mit einem Rettungswagen in ein...

  • Hagen
  • 11.09.20
Blaulicht
Zu einem Unfall an der Kleppingstraßer wurde die Polizei heute früh gerufen.

Unfall in der Dortmunder City: Fußgängerin von Kleintransporter schwer verletzt
Zusammenstoß an der Kleppingstraße

Schwere Verletzungen erlitt heute morgen eine Fußgängerin bei Verkehrsunfall in der Dortmunder Innenstadt. Sie ist gegen 5 Uhr im Bereich Kleppingstraße/Viktoriastraße von einem Kleintransporter erfasst und schwer verletzt worden. Ersten Erkenntnissen zufolge war ein 50-jähriger Dortmunder mit seinemKleintransporter auf der Kleppingstraße in Richtung Norden unterwegs. Als er nach links in die Viktoriastraße abbiegen wollte, übersah er aus bislang ungeklärter Ursache offenbar die 21-Jährige...

  • Dortmund-City
  • 11.08.20
Blaulicht
In Wetter wurde ein Junge angefahren.

Feige Fahrerflucht in Wetter
15-Jähriger angefahren: Schwarzen BMW X5 mit LÜN- Kennzeichen gesucht

Am Mittwochmittag, gegen 13.15 Uhr, wollte ein 15-Jähriger von der Haltestelle Nordstraße die Fahrbahn der Nordstraße zu Fuß überqueren. Er ging dabei hinter einem verkehrsbedingt stehenden Fahrzeug über die Straße, der aus der Nordstraße in Richtung Osterfeldstraße unterwegs war. Das Fahrzeug rollte beim Anfahren zurück und rollte gegen den Jungen. Als dieser auf die Heckscheibe schlug und anschließend an die Beifahrerseite ging, zuckte der Fahrer lediglich mit den Schultern und fuhr auf...

  • Hagen
  • 14.05.20
Natur + Garten
Auch wenn das Verkehrsaufkommen in Corona-Zeiten geringer als sonst ist, kann es auch im Kreis Wesel immer wieder zu schweren Unfällen kommen, warnt die Kreisjägerschaft Wesel.

Fahrzeugführer sind rechtlich verpflichtet, die Polizei zu verständigen
KJS Wesel warnt: "Unser Wild kennt keine Uhrzeit"

"Oft passiert es in der Dämmerung – Unfälle zwischen Wild und Autofahrern führen zu etwa 20 Verkehrstoten pro Jahr, viel Tierleid und Sachschäden im hohen dreistelligen Millionen-Bereich. Kurz nach der Zeitumstellung ist besondere Vorsicht geboten", warnt die Kreisjägerschaft Wesel (KJS), "denn die Tiere kennen keine Uhrzeit und werden vom starken Verkehrsaufkommen oftmals überrascht." Auch wenn es das Verkehrsaufkommen in Corona-Zeiten geringer als sonst ist, kann es auch im Kreis Wesel...

  • Wesel
  • 03.04.20
Politik
Ein Notfallsanitäter ist im Einsatz vor dem St. Elisabeth-Krankenhaus von einem PKW-Fahrer angefahren worden – laut Zeugenaussagen vorsätzlich.
Video

Fassungslosigkeit
Bürgermeister Tobias Stockhoff fordert Respekt vor Einsatzkräften ein

Bürgermeister Tobias Stockhoff fordert Respekt vor Einsatzkräften ein. Das hat er auch im Beisein zahlreicher Einsatzkräfte der Feuerwehr und des Rettungsdienstes in der Haupt- und Rettungswache bekräftigt. Ein Video dazu gibt es auf dem Youtube-Kanal der Stadt Dorsten sowie in diesem Beitrag. Hintergrund ist ein Vorfall, der sich in der vergangenen Woche ereignet hat. Ein Notfallsanitäter ist im Einsatz vor dem St. Elisabeth-Krankenhaus von einem PKW-Fahrer angefahren worden – laut...

  • Dorsten
  • 03.02.20
Blaulicht

Fußgängerin von Auto angefahren
22-Jährige schwer verletzt

Eine 22-jährige Fußgängerin wurde am Dienstag, 28. Januar, gegen 8 Uhr, beim Überqueren der Heinrich-Lemberg-Straße von einem Autofahrer angefahren und schwer verletzt. Ein 30-jähriger Skoda-Fahrer wollte von der Hardenbergstraße nach rechts auf die Heinrich-Lemberg-Straße abbiegen, als er die Fußgängerin anfuhr. Ein weiterer Fußgänger konnte noch zur Seite springen und so verhindern, dass er ebenfalls von dem Auto erfasst wurde. Die 22-Jährige wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 29.01.20
Blaulicht
Eine Joggerin wurde von einem Auto angefahren, der Fahrer flüchtete einfach. Die Polizei sucht Zeugen.

Joggerin von einem Auto angefahren
Fuß von einem Anhängerreifen überrollt

Die Polizei sucht einen Autofahrer, der am Montag (20. Januar) aufdem Weg Doufsteg eine Joggerin angefahren hat. Die 50-jährige Frau war auf dem Weg innerhalb einer Laufgruppe unterwegs. In der Höhe des dort aufgestellten Hagelkreuzes ist ein unbekannter Autofahrer mit einem Wagen und einen Anhänger an der Joggerin vorbeigefahren.Der Anhänger hat die Frau touchiert. Sie fiel zu Boden. Der linke Fuß der Joggerin geriet unter einen Anhängerreifen und wurde von ihm überrollt. Der Autofahrer...

  • Rheinberg
  • 24.01.20
Blaulicht

Unfall an der Treibstraße
Kind von Auto angefahren

Ein elfjähriger Junge ist Donnerstag (19. 12.) auf der Treibstraße von einem Auto angefahren und leicht verletzt worden. Laut Zeugen soll das Kind plötzlich auf die Straße gerannt sein. Die Fahrerin bremste, doch der Wagen erfasste den Jungen, so dass er fiel und ins Krankenhaus gebracht wurde.

  • Dortmund-City
  • 20.12.19
Blaulicht
Symbolbild Schepers / Text Polizei

Schwerer Verkehrsunfall mit einer 95 jährigen
Fussgängerin angefahren

Wesel: Am heutigen Donnerstag gegen 11:35 Uhr fuhr eine 28-jährige Weselerin rückwärts mit ihrem Auto aus einer Parkbucht vor einem Geldinstitut an der Hamminkelner Landstraße. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit einer 95-jährigen Weselerin, die mit einem Rollator über den dortigen Gehweg lief. Die Seniorin stürzte zu Boden und verletzte sich lebensgefährlich. Ein Rettungswagen brachte sie in ein Krankenhaus. Für die Dauer der Unfallaufnahme sperrten Polizeibeamte die Hamminkelner Landstraße im...

  • Hamminkeln
  • 19.12.19
Blaulicht

61-Jähriger erleidet beim Unfall an der Lortzingstraße schwere Verletzungen
Fußgänger von Straßenbahn angefahren

An der Haltestelle Lortzingstraße  in der Dortmunder Nordstadt ist am Dienstagmorgen (10. Dezember) ein Fußgänger von einer Straßenbahn angefahren und schwer verletzt worden. Zeugenangaben zufolge stand der 61-jährige Dortmunder gegen 7.30 Uhr zunächst am Fußgängerüberweg der Haltestelle auf der Münsterstraße. Dort wies demnach bereits ein Leuchtsignal auf die ankommende Bahn in Richtung Innenstadt hin. Als der Mann laut Polizei plötzlich versuchte, noch das Gleisbett zu überqueren, prallte...

  • Dortmund-City
  • 11.12.19
Blaulicht

Gevelsberger Seniorin angehubt und Begleiter angefahren
Mercedes flüchtet in Richtung Hagen

Am Samstagabend,  30. November, wollte ein 54-jähriger Schwelmer mit seiner 79-jährigen Mutter die Hagenerstraße in Höhe eines Seniorenzentrums zu Fuß überqueren. Ein silberner Mercedes fuhr auf der Hagener Straße in Richtung Hagen und bemerkte die beiden Fußgänger. Er bremste sein Fahrzeug und hupte, da ihm die Fußgänger nicht schnell genug waren. Als der 54-Jährige daraufhin stehen blieb, fuhr der Mercedes langsam an und stieß gegen die Beine des Fußgängers. Der Mercedesfahrer fuhr dann...

  • Gevelsberg
  • 02.12.19
Blaulicht
Zwei Männer sind gestern in Dinslaken aneinander geraten. Jetzt sucht die Polizei Zeugen, um den Vorfall klären zu können.  Foto: Tom und Nicki Löschner auf Pixabay

Polizei sucht nach Streit in Dinslaken Zeugen
Angefahren und geschlagen - oder nicht?

Was ist wirklich passiert, gestern Nachmittag, gegen 16.10 Uhr in Höhe eines Imbisses an der Wilhelm-Lantermann-Straße in Dinslaken? Kam es zu einem Unfall und zu einer anschließenden körperlichen Auseinandersetzung? Die Polizei sucht Zeugen.  Das Verkehrskommissariat in Dinslaken braucht dringend die Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, um überhaupt klären zu können, was passiert ist. Eine Zeugin hat sich sogar das Fahrzeugkennzeichen notiert. Widersprüchliche Aussagen Nach...

  • Dinslaken
  • 28.11.19
Blaulicht
Bei einem Verkehrsunfall am Montagabend, 18. November, wurde der 19-Jährige von einem Autofahrer angefahren und schwer verletzt. Foto: Archiv

Fußgänger angefahen
19-Jähriger bei einem Verkehrsunfall schwerst verletzt

Bei einem Verkehrsunfall am Montagabend, 18. November, wurde ein Fußgänger von einem Autofahrer angefahren und schwer verletzt.  Kamen. Gegen 20.10 Uhr wollte der 27-Jährige aus Bergkamen mit seinem Audi A1 von der Derner Straße links in die Straße "Am Stadtpark" abbiegen, als er den 19-jährigen Fußgänger aus Kamen übersah und ihn anfuhr. Der 19-Jährige wurde direkt mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

  • Stadtspiegel Kamen
  • 19.11.19
Blaulicht
2 Bilder

Wesel - Verkehrsunfall forderte zwei Verletzte
Geschädigter Jugendlicher trat gegen den Wagen des Verursachers - Strafverfahren eingeleitet

 Am Freitag gegen 10.40 Uhr meldete ein Mitarbeiter der Argentur für Arbeit einen Unfall, der sich direkt vor dem Haus ereignet hatte.  Ein 30 Jahre alter Autofahrer aus Wesel war vom Freybergweg nach rechts auf die B 8 in Richtung Voerde abgebogen. Die Polizei berichtet: Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit zwei Fußgängern, die die B 8 an der Ampel ca. sieben Meter hinter der dortigen Fußgängerfurth überquerten. Bei den Passanten handelt es sich um eine 44-jährige Weselerin und ihren...

  • Wesel
  • 11.10.19
Blaulicht

Verkehrsunfallflucht in Hattingen
17-Jährige an der Straßenbahnhaltestelle angefahren

Bei einem Verkehrsunfall am Samstag, 5. Oktober auf der Bochumer Straße in Hattingen wurde eine 17-jährige Fußgängerin von einem Auto angefahren und leicht verletzt. Der Unfallverursacher flüchtete. Gegen 19 Uhr war die 17-Jährige an der Haltestelle "Denkmalstraße" aus einer Straßenbahn ausgestiegen. Dabei wurde sie von einem vorbeifahrenden Pkw frontal angefahren, sodass sie ins Straucheln geriet, jedoch nicht auf die Fahrbahn stürzte. Der Autofahrer fuhr mit seinem Pkw in Richtung...

  • Hattingen
  • 08.10.19
Blaulicht
Am Montag gegen 15.30 Uhr wurde ein 29-jähriger Mann auf dem Feauxweg in Arnsberg von einem Auto angefahren. Er wurde schwer verletzt.

Arnsberg: Nach Streit Mann angefahren

Am Montag gegen 15.30 Uhr wurde ein 29-jähriger Mann auf dem Feauxweg von einem Auto angefahren. Er wurde schwer verletzt. Nach ersten Erkenntnissen fuhr der Autofahrer absichtlich gegen den Fußgänger. Die Hintergründe der Tat liegen vermutlich in vorherigen Streitigkeiten zwischen den beiden Männern. Der schwer verletzte Arnsberger wurde durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Da der 24-jährige Autofahrer unter dem Einfluss von Medikamenten stand, wurde ihm eine Blutprobe...

  • Arnsberg
  • 24.09.19
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen nach Unfallflucht
Autofahrerin fährt auf Luisenstraße in Dinslaken zwölfjährigen Jungen an

Eine unbekannte Autofahrerin hat am Mittwochmorgen, 18. September, gegen7.45 Uhr ein Kind auf der Luisenstraße in Dinslaken angefahren und sich dann einfach vom Unfallort entfernt. Der zwölfJährige Junge aus Dinslaken war mit einem Fahrrad auf der Luisenstraße unterwegs. Im Einmündungsbereich zur Elisabethstraße stieß er mit dem Auto einer unbekannten Fahrerin zusammen. Dabei verletzte sich der Junge leicht. Die Frau kurbelte Scheibe herunter, fragte ob alles in Ordnung sei und...

  • Dinslaken
  • 19.09.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.