angefahren

Beiträge zum Thema angefahren

Blaulicht
2 Bilder

Wesel - Verkehrsunfall forderte zwei Verletzte
Geschädigter Jugendlicher trat gegen den Wagen des Verursachers - Strafverfahren eingeleitet

 Am Freitag gegen 10.40 Uhr meldete ein Mitarbeiter der Argentur für Arbeit einen Unfall, der sich direkt vor dem Haus ereignet hatte.  Ein 30 Jahre alter Autofahrer aus Wesel war vom Freybergweg nach rechts auf die B 8 in Richtung Voerde abgebogen. Die Polizei berichtet: Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit zwei Fußgängern, die die B 8 an der Ampel ca. sieben Meter hinter der dortigen Fußgängerfurth überquerten. Bei den Passanten handelt es sich um eine 44-jährige Weselerin und ihren...

  • Wesel
  • 11.10.19
Blaulicht

Verkehrsunfallflucht in Hattingen
17-Jährige an der Straßenbahnhaltestelle angefahren

Bei einem Verkehrsunfall am Samstag, 5. Oktober auf der Bochumer Straße in Hattingen wurde eine 17-jährige Fußgängerin von einem Auto angefahren und leicht verletzt. Der Unfallverursacher flüchtete. Gegen 19 Uhr war die 17-Jährige an der Haltestelle "Denkmalstraße" aus einer Straßenbahn ausgestiegen. Dabei wurde sie von einem vorbeifahrenden Pkw frontal angefahren, sodass sie ins Straucheln geriet, jedoch nicht auf die Fahrbahn stürzte. Der Autofahrer fuhr mit seinem Pkw in Richtung...

  • Hattingen
  • 08.10.19
Blaulicht
Am Montag gegen 15.30 Uhr wurde ein 29-jähriger Mann auf dem Feauxweg in Arnsberg von einem Auto angefahren. Er wurde schwer verletzt.

Arnsberg: Nach Streit Mann angefahren

Am Montag gegen 15.30 Uhr wurde ein 29-jähriger Mann auf dem Feauxweg von einem Auto angefahren. Er wurde schwer verletzt. Nach ersten Erkenntnissen fuhr der Autofahrer absichtlich gegen den Fußgänger. Die Hintergründe der Tat liegen vermutlich in vorherigen Streitigkeiten zwischen den beiden Männern. Der schwer verletzte Arnsberger wurde durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Da der 24-jährige Autofahrer unter dem Einfluss von Medikamenten stand, wurde ihm eine Blutprobe...

  • Arnsberg
  • 24.09.19
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen nach Unfallflucht
Autofahrerin fährt auf Luisenstraße in Dinslaken zwölfjährigen Jungen an

Eine unbekannte Autofahrerin hat am Mittwochmorgen, 18. September, gegen7.45 Uhr ein Kind auf der Luisenstraße in Dinslaken angefahren und sich dann einfach vom Unfallort entfernt. Der zwölfJährige Junge aus Dinslaken war mit einem Fahrrad auf der Luisenstraße unterwegs. Im Einmündungsbereich zur Elisabethstraße stieß er mit dem Auto einer unbekannten Fahrerin zusammen. Dabei verletzte sich der Junge leicht. Die Frau kurbelte Scheibe herunter, fragte ob alles in Ordnung sei und...

  • Dinslaken
  • 19.09.19
Blaulicht

11-jähriger Schüler in Marl Drewer angefahren

Autofahrer erfasst Fahrradfahrer auf der Kampstraße. Als ein 11-jähriger Schüler aus Marl am Donnerstag, gegen 14.50 Uhr, mit seinem Fahrrad die Kampstraße überquerte, erfasste ihn ein 22-jähriger Autofahrer, auch aus Marl. Bei dem Zusammenstoß wurde der 11-Jährige verletzt. Es entstand 1.000 Euro Sachschaden.

  • Marl
  • 13.09.19
Blaulicht

Wesel - Verkehrsunfall mit Fußgängerin
Pkw-Fahrerin übersieht 53-Jährige Fußgängerin an der Pastor-Bölitz-Straße

Montag, gegen 08:10 Uhr bog eine 62-jährige Pkw Fahrerin aus Wesel von der Pastor - Jansen - Straße kommend nach links in die Pastor-Bölitz-Straße ab. Hierbei übersah sie eine 53-jährige Fußgängerin aus Voerde, die auf einer Fußgängerfurt die Pastor - Bölitz - Straße in Richtung Marienhospital querte. Die Frau stürzte und verletzte sich. Ein Rettungswagen brachte sie in das nahegelegene Krankenhaus. Hier verblieb sie stationär. Die Fahrerin blieb unverletzt. An dem Pkw entand kein...

  • Wesel
  • 10.09.19
Blaulicht

Angefahren
Zweijährige von Auto erfasst: Autofahrerin konnte nicht mehr früh genug reagieren

Am Samstag, 10. August, gegen 19.10 Uhr, ist eine Zweijährige von einem Auto erfasst und verletzt worden. Eine 64-jährige Essenerin fuhr die Helenenstraße Richtung Altendorfer Straße entlang. Kurz vor der Kreuzung mit der Ehrenzeller Straße sah sie, wie zwei Kinder von rechts kommend zur Fahrbahn liefen. Der Junge blieb stehen, doch das zweijährige Mädchen lief weiter - offenbar ohne auf den Verkehr zu achten. Trotz einer Vollbremsung konnte die 64-Jährige den Zusammenstoß nicht mehr...

  • Essen-West
  • 12.08.19
Blaulicht

Parkendes Auto in Wesel-Büderich beschädigt

Ein Unbekannter beschädigte am Freitag, in der Zeit von 14.30 bis 19 Uhr mit einem Fahrzeug einen grauen Audi A 4. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, flüchtete der Fahrer von der Unfallstelle. Der beschädigte Audi parkte zu dieser Zeit in Büderich auf einem Parkstreifen an der Raiffeisenstraße unmittelbar vor der Einmündung der Weseler Straße. Anhand der Spuren ist davon auszugehen, dass der Unbekannte vermutlich mit einem größeren Fahrzeug die Raiffeisenstraße aus Richtung...

  • Wesel
  • 29.07.19
Blaulicht
Der 5-Jährige wurde vom Pkw erfasst und von einem Reifen überrollt. Foto: Archiv

Verkehrsunfall
Kind (5) vom PKW überrollt und schwer verletzt

Am Montag, 15. Juli, gegen 17.35 Uhr, befuhr ein 58-jähriger Fahrzeugführer aus Unna die Friedrich-List-Straße in Unna in Fahrtrichtung Untere Husemannstraße und erfasste ein 5-jährigen Jungen aus Unna. Unna. In Höhe eines Mehrfamilienhauses der Friedrich-List-Straße erfasste der 58-Jährige den Jungen, der sich unvermittelt auf der Fahrbahn befand. Der 5-Jährige wurde vom Pkw erfasst und von einem Reifen überrollt. Hierbei wurde der 5jährige schwer verletzt. Er wurde vor Ort...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 16.07.19
  •  1
Blaulicht

Schwer verletzt
85-jähriger Hünxer auf einem Weseler Parkplatz angefahren

Wesel / Hünxe lt. Polizeibericht wurde am Samstag, den 01. Juni 2019 ein 85-jähriger Hünxer bei einem Unfall auf dem Parkplatz eines Baumarktes an der Robert-Bosch-Straße in Wesel schwer verletzt. Eine 60-jährige Weselerin fuhr mit ihrem Auto auf dem Parkplatz rückwärts aus einer Parklücke. Dabei stieß sie mit dem Hünxer zusammen, der hinter dem Auto her ging. Ein Krankenwagen brachte den Mann schwer verletzt in ein Weseler Krankenhaus.

  • Hünxe
  • 03.06.19
Blaulicht
Die Polizei Dinslaken sucht eine unbekannte Autofahrerin, die am Montag, 27. Mai, gegen 15.05 Uhr auf der Karlstraße an einem Unfall beteiligt war und einen Radfahrer angefahren hat.

Polizei sucht weitere Zeugen
Autofahrerin fährt Fahrradfahrer auf Karlstraße in Dinslaken an

Die Polizei Dinslaken sucht eine unbekannte Autofahrerin, die am Montag, 27. Mai, gegen 15.05 Uhr auf der Karlstraße an einem Unfall beteiligt war und einen Radfahrer angefahren hat. Die Unbekannte war mit ihrem Auto auf der Karlstraße in Richtung Thyssenstraße unterwegs. Im Einmündungsbereich Karlstraße stieß sie mit einem 79-jährigen Fahrradfahrer aus Dinslaken zusammen. Der Mann fiel daraufhin vom Fahrrad. Die Autofahrerin stieg aus dem Wagen, half dem Mann wieder auf und erkundigte...

  • Dinslaken
  • 28.05.19
Blaulicht
In der Nacht von Freitag auf Samstag (24./25. Mai) gegen 3.45 Uhr kam ein bislang unbekannter Unfallfahrer von der Fahrbahn der Rheinpromenade ab, überfuhr eine Hecke, ein Straßenschild und flüchtete anschließend vom Unfallort.

Gesucht: Silber-grauen BMW 3er Touring / Unfallfahrzeug vermutlich an rechter Seite stark beschädigt, Außenspiegel fehlt.
Hecke und Schild an der Weseler Rheinpromenade beschädigt

In der Nacht von Freitag auf Samstag (24./25. Mai) gegen 3.45 Uhr kam ein bislang unbekannter Unfallfahrer von der Fahrbahn der Rheinpromenade ab, überfuhr eine Hecke, ein Straßenschild und flüchtete anschließend vom Unfallort. Zeugen hatten in der Nacht zu Sonntag etwa gegen 3.45 Uhr einen dumpfen Knall gehört. Am nächsten Morgen mussten sie feststellen, dass ein etwa 12 Meter langer Teil der Hecke des Wohnmobilstellplatzes sowie ein Verkehrsschild stark beschädigt waren. Fahrzeugteile...

  • Wesel
  • 27.05.19
Blaulicht

Verletztes Kind und Unfallfluchten
Aus dem Gladbecker Polizeibericht

Gladbeck. Auch in den vergangenen Tagen registrierte die Polizei wieder eine Reihe von Verkehrsunfällen in Gladbeck. Am Sonntag, 19. Mai, war eine 23-jährige Essenerin mit ihrem Fahrzeug gegen 19.40 Uhr auf der Welheimer Straße in Brauck in Richtung Europastraße unterwegs. Zur gleichen Zeit fuhr ein siebenjähriges Mädchen von der Johannastraße kommend mit ihrem Fahrrad auf die Welheimer Straße. Dort wurde die junge Gladbeckerin vom Auto der Essenerin erfasst. Die Radfahrerin stürzte und...

  • Gladbeck
  • 20.05.19
Blaulicht

Polizei - Polizei - Polizei
Seniorin von Bus in Witten angefahren - vier Zeugen eines Unfalls gesucht

Nach einem Verkehrsunfall mit einer verletzten Fußgängerin bittet die Polizei vier Zeugen des Vorfalls sich zu melden. Der Unfall hatte sich am Donnerstag, 21. März, auf der Ardeystraße in Witten ereignet. Gegen 14.30 Uhr wollte eine 72-jährige Bochumerin die Fahrbahn in Höhe der Hausnummer 27 überqueren, als sie von einem Bus touchiert wurde und zu Boden stürzte. Dabei zog sie sich eine leichte Verletzung zu. Zwei Rettungssanitäter, die zufällig anwesend waren, kümmerten sich um...

  • Witten
  • 26.03.19
Blaulicht

Polizei - Polizei - Polizei
Zwölfjährige wird von einem Auto erfasst

In den Nachmittagsstunden vom Sonntag, 24. März, wurden der Rettungsdienst und die Polizei zu einem Verkehrsunfall an der Eckardtstraße in Annen gerufen. Dabei zog sich ein Mädchen (12) eine Verletzung am Fuß zu. Nach bisherigem Ermittlungsstand rannte die junge Wittenerin zusammen mit zwei Freundinnen (12/15) in Höhe der Hausnummer 97 unvermittelt über die Fahrbahn. Die beiden Zwölfjährigen sollen sich dabei an den Händen festgehalten haben. Während die 15-Jährige den Gehweg auf...

  • Witten
  • 25.03.19
Blaulicht

Polizei - Polizei - Polizei
Angefahren auf dem Zebrastreifen - Fußgängerin (49) muss ins Krankenhaus

In den Abendstunden von Freitag, 15. März, ist es in Herbede zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem eine Fußgängerin (49) verletzt wurde. Um 19.10 Uhr fuhr eine 79-jährige Autofahrerin auf der Vormholzer Straße in Richtung des Kreisverkehrs (Wittener Straße). Unmittelbar nach der Einmündung zur Meesmannstraße erfasste der Pkw der Wittener Seniorin die 49-jährige Fußgängerin. Zu diesem Zeitpunkt überquerte sie gemeinsam mit ihrer 15-jährigen Tochter den Zebrastreifen. Durch den...

  • Witten
  • 18.03.19
Blaulicht
Trotz grüner Fußgängerampel ist ein 19-jähriger beim Überqueren der Straße in Hagen angefahren und verletzt worden.

Unfall im Kreuzungsbereich Becheltestraße
Trotz grüner Fußgängerampel angefahren: 19-jähriger Fußgänger in Hagen verletzt

Am Montagabend, um 18.50 Uhr, kam es im Kreuzungsbereich Becheltestraße/ Schwerter Straße/ Herdecker Straße zu einem Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Person. Ein 19-jähriger Fußgänger wollte die Becheltestraße bei grün zeigender Fußgängerampel in Richtung eines amerikanischen Schnellrestaurants überqueren. Ein 59-jähriger Hagener bog mit seinem Golf von der Schwerter Straße in die Becheltestraße ab und übersah dabei den Fußgänger. Der Passant fiel zu Boden und verletzte sich...

  • Hagen
  • 12.03.19
Blaulicht
Die 11-Jährige wollte den Schulbus erreichen und wurde dabei von einem Auto erfasst und verletzt. Archiv-Foto: Jörg Prochnow

Kind angefahren
Mädchen rennt auf die Straße und wird vom Auto erfasst

Ein 11-jähriges Mädchen ist bei einem Verkehrsunfall am Dienstagmorgen, 29. Januar, auf der Friedich-Ebert-Straße verletzt worden. Unna. Die Schülerin kam gegen 7.30 Uhr aus der Salinenstraße gelaufen und wollte den Schulbus erreichen. Sie lief über die Friedrich-Ebert-Straße, um zur Bushaltestelle Amtsgericht zu kommen. Sie übersah dabei den Mercedes der 46-jährigen Kamenerin, die in Richtung Unna fuhr. Das Mädchen wurde auf die Motorhaube aufgeladen und stürzte anschließend auf die...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 29.01.19
Blaulicht

Polizei - Polizei - Polizei
Mädchen (12) von Auto in Witten angefahren

Am Montagmorgen, 21. Januar, kam es in der Wittener Innenstadt zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Zwölfjährige von einem Auto angefahren worden ist. Gegen 9 Uhr fuhr eine Wittenerin (38) mit ihrem Wagen auf die Crengeldanzstraße in Richtung Krankenhaus. Als die Frau die Kreuzung Augustastraße/Sandstraße passierte, erfasste sie mit ihrem Fahrzeug ein von rechts kommendes Kind. Das Mädchen überquerte an dieser Stelle bei Grünlicht im Beisein ihrer Mutter die Fußgängerampel. Die...

  • Witten
  • 22.01.19
Blaulicht

Zeugen gesucht
Vom PKW angefahren: Fahrerin entschuldigt sich und fährt davon

Die Polizei sucht Zeugen für eine Unfallflucht. Eine Fußgängerin wurde in Bergerhausen angefahren und leicht verletzt. Die Autofahrerin ist nach einer Entschuldigung weiter gefahren. Am 14. Januar um 11.30 Uhr wurde eine 44-jährige Fußgängerin auf der Ruhrallee von einem Auto erfasst. Die Fahrerin entschuldigte sich noch bei der Essenerin und fuhr anschließend davon. Die Fußgängerin lief mit zwei Arbeitskolleginnen von der Ampel "Am Krausen Bäumchen" bei "Grün" über die Ruhrallee in...

  • Essen-Süd
  • 16.01.19
Blaulicht
Am gestrigen Montagmorgen  wurde ein Fußgänger beim Abbiegen in Wetter erfasst und verletzt.

Unfall
Fußgänger beim Abbiegen in Wetter erfasst und verletzt

Am Montagmorgen wollte eine 47-jährige Wetteranerin mit ihrem VW Passat von der Königstraße nach links in die Wilhelmstraße abbiegen. Hierbei übersah sie einen 46-jährigen Mann aus Wetter, der die Wilhelmstraße zu Fuß von links nach rechts überqueren wollte. Auf der Fahrbahn kam es zum Zusammenstoß, wobei er sich leicht verletzte. Der Wetteraner wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

  • Hagen
  • 18.12.18
Blaulicht
Die Polizei in Hagen sucht folgenden VW-Passat-Fahrer. Er war 185 cm groß, hatte einen dunklen Vollbart, kurze, dunkle Haare und eine stabile Statur. Bekleidet war er mit einer hellblauen oder hellgrauen Arbeitshose. Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. 02331-9862066 entgegen.

Unfallfahrer gesucht
8-jährige Tochter und ihre Mutter mit PKW kollidiert: Verkehrsunfall in Hagen

Am Mittwochmittag, 12. Dezember, überquerte eine 31-jährige Mutter mit ihrer 8-jährigen Tochter die Altenhagener Straße, ohne auf den Autoverkehr zu achten. Beide kollidierten mit einem silbernen VW Passat, der die Altenhagener Straße aus Richtung Düppelstraße in Richtung Fehrbelliner Straße befuhr. Der Fahrer stieg aus und sprach mit den Verletzten. Nachdem diese deutlich gemacht hatten, dass sie keinen Arzt brauchen und er weiterfahren solle, entfernte er sich vom Unfallort. Weil Tochter...

  • Hagen
  • 13.12.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.