Angela Merkel

Beiträge zum Thema Angela Merkel

Politik
Angela Merkel es ist zu früh für Lockerungen

Hotspot erst ab 200 Inzidenz
Kapitulation vor dem Virus, Regeln ab 1.12

Kapitulation vor den eigenen festgelegten Zahlen.Bodo Ramelow trat heute zuerst vor die Presse und Berichtete aus der Sitzung. Dabei stellte er noch mal heraus, das es im Sommer in Thüringen 47 Corona Fälle gab, nun sei man bei über 5000. Das zeigt die Schnelligkeit des Virus und die Notwendigkeit der Maßnahmen. Die 50 war die Marke um als Hotspot mit verschärften Maßnahmen eingestuft zu werden. Der Wert wurde laut den Politikern, so hoch gewählt, da man der Meinung war, diesen nie zu...

  • Essen-Süd
  • 25.11.20
Sport
An einem Strang ziehen: Einer der besten Torhüter der Welt engagiert sich leidenschaftlich für Kids. Foto: MNKF

Auch die Kanzlerin gratuliert
Zehn Jahre Manuel-Neuer-Kids-Foundation

Kindern und Jugendlichen Rückhalt zu geben, ist der Auftrag der Manuel-Neuer-Kids-Foundation (MNKF), die der damals 24-Jährige am 25. November 2010 in seiner Heimatstadt Gelsenkirchen gegründet hat. Im Laufe der Jahre entstanden vielfältige Chancen und Perspektiven für Heranwachsende aus meist sozial schwachem Umfeld. „Als wir angefangen haben, hätte ich es nie für möglich gehalten, dass wir diese Entwicklung nehmen“, erinnert sich der Stifter. „Wir sind von einem Projektförderer zu einer...

  • Gelsenkirchen
  • 24.11.20
Politik
Bund Länder Konferenz

Nach stundenlangen Beratungen!
Corona Maßnahmen, darauf haben sich Bund und Länder geeinigt

Corona Maßnahmen Einigungen, Nach stundenlangen Beratungen! Punkt 1 – Vertagt Punkt 2 – Vertagt Punkt 3 – Vertagt usw. Es bleibt nur ein Appell an alle Bürger, die Kontakte noch weiter zu reduzieren. Am besten gegen 0 außerhalb des eigenen Haushaltes. Knackpunkt bleiben die Schulen, bei denen die Länder sich auf den Schlips getreten fühlen. 106 geschlossene Schulen in Deutschland sind nur 0,017%. Aber in NRW sind das 74000 Schüler in Quarantäne. 0,0X% sind eben Tausend Schüler in...

  • Essen-Süd
  • 17.11.20
Politik
Aktion in NRW

Diese Punkte kommen auf den Tisch
Kommt doch noch der harte Lockdown?

Zur Eindämmung Pandemie will Deutschland die geltenden Kontaktbeschränkungen noch einmal verschärfen und einheitliche Vorschriften für den Schulbetrieb einführen. Aufenthalt in der Öffentlichkeit, nur mit den Angehörigen des eigenen und maximal zwei Personen eines weiteren Hausstands gewünscht. Auf private Feiern soll zunächst bis zum Weihnachtsfest gänzlich verzichten werden. Kinder und Jugendliche sollen sich nur noch mit einem festen Freund in der Freizeit zu treffen. Private...

  • Essen-Süd
  • 16.11.20
  • 1
Politik
Hoffnungen werden gedämpft

Gedämpfte Hoffnung
Keine voreilige Lockerung, wir müssen evtl. noch nachlegen

Keine voreilige Lockerung, wir müssen evtl. noch nachlegen  sagt Angel Merkel. In Fünf Tage sollen die neuen Beratungen von Bund und Ländern mit der Bundeskanzlerin Angela Merkel wieder starten. Schon jetzt hat sie die Erwartungen auf ein schnelles Ende der Corona-Pandemie in Deutschland gedämpft. "Wir müssen davon ausgehen, dass die zweite Welle härter ist, und sie fällt vor allem in eine schlechte Jahreszeit",sagt Angela Merkel. Auch die positiven euphorischen Nachrichten über die...

  • Essen-Süd
  • 12.11.20
LK-Gemeinschaft
Keine leere City mehr

Unsere Politiker haben die Lösung
Genial keine Infektion durch Corona

Genial keine Infektion durch Corona Klare Worte sind wir von unseren Politikern ja nicht gewohnt. Man muss zwischen den Zeilen lesen und die Meldung für sich analysieren. Dann kann man den Politikern nicht vorwerfen, sie hätten etwas falsches gesagt. Was ist gestern bei der PK passiert? Alle Freizeitaktivitäten wurden auf Grund einer möglichen Ansteckungsgefahr für einen Monat verboten. Die tägliche Arbeitsaufnahme für das Prodozierende Gewerbe ist weiter möglich. Das heißt doch im...

  • Essen-Süd
  • 29.10.20
  • 1
Politik
PK am 28.10.2020

Harte Auflagen ab 2.11
Nationale Gesundheitsnotlage in Deutschland

Um Deutschland herum explodieren die Corona Infektionszahlen. Besonders in Belgien steht das Gesundheitssystem vor dem Zusammenbruch. Dieses will die Bundesregierung vermeiden. Bei 75% der Fälle kann man nicht mehr ermitteln, wo der mögliche Infektionsort war. Lange hatten sich die Politiker bemüht, den Begriff Shutdown oder Lockdown zu vermeiden. Doch nun hat sich die Lage in Deutschland stätig verschlimmert. Kanzlerin Angela Merkel und die Ministerpräsidenten entscheiden, das öffentliche...

  • Essen-Süd
  • 28.10.20
  • 2
Politik
Am 2. November gibt es in Deutschland einen zweiten Lockdown.

Was haltet Ihr von den nun beschlossenen Maßnahmen?
"Es ist eine ernste Lage"

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat vor einigen Minuten in einer Pressekonferenz die neuen Regeln für die kommenden Wochen festgelegt. Derzeit sei die Pandemie nicht mehr nachverfolgbar. "Die Leistungsgrenze der Gesundheitsämter ist erreicht", so die Bundeskanzlerin. Es sei daher dringend notwendig weitere Kontakte einzuschränken. Die neuen Maßnahmen sollen vom 2. bis 30. November gelten.  Harte Maßnahmen für das gesamte Land  So ist der Kontakt in der Öffentlichkeit ab dem 2. November nur...

  • Kleve
  • 28.10.20
  • 20
  • 1
Politik
Bald wieder geschlossen? Nicht viel Betrieb im Fitnessstudio

Morgen kann es soweit sein, Lockdown light
Alarmmeldung aus dem NRW Gesundheitsministeriums

Ein Strategiepapier für NRW wird vorgelegt, Privatsport nicht möglich NRW stellte heute ein Strategiepapier vor, dass morgen mit den Ministerpräsidenten diskutiert werden soll. In NRW hat man erkannt, dass die derzeitigen Maßnahmen nicht ausreichen. Daher sollen die Maßnahmen in einen Lockdown light erweitert werden. Fitnessstudios, Sportclubs und Kletterhallen könnten dichtgemacht werden, die Weihnachtsmärkte sollen dieses Jahr ausfallen. In Bochum wurden bereits gestern der Beschluss...

  • Essen-Süd
  • 27.10.20
  • 1
Politik
Wieder eine Warnung

Warnung aus dem Kanzleramt
Nach weiteren Höchstwerten Appell der Bundeskanzlerin

Erneuter Eindringlicher Appell von Angela Merkel mit dem Beginn des Wochenendes Es kann Schlimm werden, bitte bleiben Sie zu Hause Das war ihr Satz vom letzten Wochenende Sie scheint richtig gelegen zu haben. In NRW in allen Städten sind die Fallzahlen erneut gestiegen. Wo es noch nicht passiert ist, bewegt man sich auf die Zahl 100 zu. Jetzt wieder ein Aufruf in ihrem Video Podcast: Sie bekräftigt noch mal ihre Aussagen vom letzten Wochenende. Bitte bleiben Sie, wenn immer möglich,...

  • Essen-Süd
  • 24.10.20
  • 1
Politik

58 EU-Bürgermeister fordern gemeinsam mehr Klimaschutz, darunter auch der Dortmunder OB
OB schreibt Angela Merkel

Oberbürgermeister Ullrich Sierau ruft mit mehr als 50 europäischen Bürgermeister*innen die EU auf, die Ziele der CO2-Einsparung für 2030 zu erhöhen und Städte stärker bei der Erreichung des Pariser Klimaabkommens zu unterstützen. Bürgermeister* innen von 58 Städten aus ganz Europa, darunter auch Oberbürgermeister Ullrich Sierau, haben das verbindliche Ziel für alle EU-Mitgliedstaaten gefordert, mindestens 55 Prozent der Treibhausgasemissionen bis 2030 (im Vergleich zu 1990) einzusparen und...

  • Dortmund-City
  • 23.10.20
LK-Gemeinschaft
39 Bilder

CORONA, du kannst mich mal!!! - Humor ist, wenn man trotzdem lacht!
Was uns über die sozialen Medien so übermittelt wird! - Lachen ist doch trotzdem erlaubt; oder???

CORONA 2020 Lachen erlaubt! Trotz dem "Ernst der Lage" darf der Humor nicht auf der Strecke bleiben! Und da viele von uns auf dem Handy whattsapp haben oder auch auf Facebook sind, kommt meinen Lesern hier ganz sicher das meiste bekannt vor! Wenn die Lage auch ernst ist... Lachen ist erlaubt und sollte uns allen nicht abhanden kommen!!! Darum habe ich hier heute einiges von dem, was mich so erreicht hat, eingestellt! Ich wünsche allen hier viel...

  • Düsseldorf
  • 19.10.20
  • 28
  • 2
Politik
NRW Regeln

Verschärfte Maskenpflicht und Sperrstunden um 23 Uhr in Hotspots
Einheitliche Maßnahmen bei Corona, Schlag für die Gastronomie

Historische Gipfel mit Angela Merkel angekündigt, es wird ein Schlag für die Gastronomie  Pressekonferenz der Länder über einheitliche Maßnahmen Eine ergänzende Maskenpflicht und eine Sperrstunde in  der Gastronomie ist im Gespräch. Neue Maßnahmen sollen schon dann doch erst greifen, wenn die Zahl der Neuinfektionen 50 pro 100.000 Einwohner in einer Region innerhalb einer Woche überschreitet. In NRW ist jeder dritte mit Corona infiziert Die erweiterte Maskenpflicht soll dort eingeführt...

  • Essen-Süd
  • 14.10.20
LK-Gemeinschaft
Der Rat tagt

Auch in der Stadt Essen wird es gefährlich.
Wird Essen ab Montag auch ein Hotspot?

Auch in der Stadt Essen wird es gefährlich. Wird Essen ab Montag auch ein Hotspot?Heute Morgen hat auch Herne den Status eines Hotspot erhalten. In Essen und Köln ist man kurz davor. Nachdem am letzten Wochenende in Essen die erste Warnstufe von 35 Fällen überschritten wurden, geht es weiter Bergauf. Die seit Montag eingeführten Verschärfungen haben wohl nicht ausgereicht. Am Donnerstag lag man in Essen bei 46,6 neuen Fällen, am Freitagmorgen schon bei 48,8 Inzidenzen. Heute wird der OB...

  • Essen-Süd
  • 09.10.20
  • 1
Kultur
Hereinspaziert ins MGH, Frohnhausen, zum ersten interkulturellen Konzert der Bürgerinitiative Bärendelle in Frohnhausen nach dem Lockdown - unter Corona-Schutz-Bedingungen...
13 Bilder

Trotz Corona: Wir schaffen das - Akrikanische Rhythmen zünden wie Zunder
Ansteckende Stimmung - Saal bebt...

Ein Goldschatz in Essen ist die BIB BürgerInitiativeBärendelle. Was die Gruppe aus Liebe für Frohnhausen auf die Beine stellt, sprengt stets alle Vorstellungen. Trommelwirbel! Endlich – bedingt durch Corona Pause – gab’s nach sechs Monaten Entzug, bei freiem Eintritt,   elektrisierende Takte aus Westafrika mit Alpha Kouyte and friends, im Mehrgenerationenhaus. Ruhe bewahren? Abwarten… Wie kommt man an so eine tolle Truppe von Musikern, die mit Instrumenten, u. a. Balafon, Kora – Musik aus...

  • Essen-West
  • 30.08.20
  • 1
  • 2
Politik
Bundespressekonferenz 27.08.2020

Eilmeldung aus der Bundespressekonferenz
Verschärfung der Corona Regeln bis Ende 2020

Aus der Bundespressekonferenz Verschärfung der Corona Regeln Kanzlerin Merkel berät mit den Ministerpräsidenten über ein Mindestbußgeld für Maskenverweigerer.  Allerdings können sich die Ministerpräsidenten nicht auf eine einheitliche Linie einigen. Man soll Rücksicht, Umsicht und Vorsicht walten lassen. Großveranstaltungen sollen bis Jahresende weiter verboten bleiben. Seit 11 Uhr beraten sich Kanzlerin Angela Merkel (CDU) mit den Ministerpräsidenten der Länder und traten um 16:40 Uhr...

  • Essen-Süd
  • 27.08.20
Politik
Noch kein Silberstreifen am Himmel

Jetzt also doch, Urlaub und steigende Fallzahlen
40 % der neuen Corona Infektionen werden durch Urlauber verursacht

Jetzt also doch, Urlaub und steigende Fallzahlen 40 % der neuen Corona Infektionen werden durch Urlauber verursacht Die neuen Zahlen des Robert Koch-Instituts stand 19.8.  1510 Neuinfektionen in 24 Stunden. Mittlerweile haben sich fast 40 Prozent der zuletzt in Deutschland positiv auf das Corona Virus getesteten Menschen wohl im Ausland angesteckt. Am häufigsten kamen die Reisenden aus dem Kosovo, Kroatien, Bulgarien, Bosnien-Herzegowina und auch wieder die Türkei. Für die Türkei...

  • Essen-Süd
  • 19.08.20
  • 3
Politik

Richtig zitieren will gelernt sein
Was Du nicht willst, was man Dir tu, das...

Ich möchte an dieser Stelle mit meinem Kommentar versuchen, in möglichst einfacher Sprache zu schreiben. Keine prominenten Denker und Politiker zitieren. Fremdwörter versuche ich ebenfalls zu vermeiden. In diesem Versuch will ich mehr Menschen erreichen, als bisher. Dabei bin ich nicht sicher, ob diese Menschen das hier überhaupt lesen. Vielleicht lesen genau diese Menschen überhaupt keine Nachrichten. Teilen von kurzen Sprüchen fällt womöglich leichter.  Gestern ging bei Facebook viral ein...

  • Schermbeck
  • 09.08.20
  • 2
Wirtschaft

Konjunkturpaket beschlossen
Wird das wirklich etwas bringen?

Konjunkturpaket beschlossen Der Bundestag hat wichtige Teile des Konjunkturpakets beschlossen, das Konsum und Wirtschaft in der Corona-Krise wieder ankurbeln soll. Wird das wirklich etwas bringen? Der Mehrwertsteuersteuersatz sinkt demnach im zweiten Halbjahr befristet von 19 auf 16 Prozent, der ermäßigte Steuersatz von sieben auf fünf Prozent. Viele Supermärkte, Auto- und Möbelhäuser haben bereits angekündigt, die Ersparnis eins zu eins an ihre Kunden weiterzugeben. Aber es gibt...

  • Essen-Süd
  • 30.06.20
Politik
Starker Gegenwind, Europa zerrissen

Der EU Billionen-Plan
Wer möchte noch Milliarden ohne Rückzahlung?

Brüssels Billionen-Plan Wer möchte noch Milliarden ohne Rückzahlung? Angela Merkel und Macron werden noch übertrumpft, dass von Ursula von der Leyen, der Präsidentin der Europäischen Kommission. Nicht 500 Milliarden Euro sollen an die EU-Staaten verteilt werden, die von der Corona-Krise wirtschaftlich besonders getroffen sind, sondern stattdessen 750 Milliarden. Das Geld soll vor allem in einen 560 Milliarden Euro schweren Wiederaufbaufonds fließen, die Kommission hatte ihn...

  • Essen-Süd
  • 28.05.20
Politik

Corona Kabinett Lockerung ab 6 Juni
Kontaktbeschränkungen werden aber bis 29. Juni verlängert

Kontaktbeschränkungen werden bis 29. Juni verlängern Die Pressekonferenz wurde allerdings verschoben, da es noch keine Abstimmung mit den Ländern gab. Trotz der Lockerungsvorstöße einzelner Bundesländer will die Kanzlerin Angela Merkel die Abstands- und Hygieneregeln offenbar weiter verlängern. Aber es soll auch gewisse Erleichterungen geben. Die Bundeskanzlerin Angela Merkel will eine weitere Verlängerung der Abstands- und Hygieneregeln in der Coronakrise umsetzen. Die...

  • Essen-Süd
  • 27.05.20
Politik

Dank an die Gesundheitsämter
Angela Merkel äußert ihren Dank

Angela Merkel wendet sich nach ihrer Videokonferenz mit dem Gesundheitsamt des Landkreises Harz, kurz an die Presse und bedankt sich bei allen Gesundheitsämtern in Deutschland. Der Öffentliche Gesundheitsdienst hat in der Pandemie-Bekämpfung eine zentrale Rolle gespielt. „Es arbeiten dort engagierte Menschen, sie werden diese Arbeit schaffen“. Wo Verstärkung notwendig ist, werde man sie zusammen mit den Ländern geben. Zusätzlich sei die Bundeswehr bereit, Unterstützung zu...

  • Essen-Süd
  • 12.05.20
Politik

Neues von der Bundespressekonferenz 11.05.2020
Antworten des "Corona Kabinett"

Fragen an die Bundespressekonferenz 11.05.2020    Regierungssprecher Steffen Seibert nannte die PK selber als Corona Kabinett Frage: COVID-19-Pandemie (Schwankungen der Basisreproduktionszahl R0, Einstellung der regelmäßigen Pressekonferenzen durch das Robert-Koch-Institut). Antworten Sinngemäß: Es wären normale Schwankungen, die durch das Meldeverfahren zu Stande kommen und haben noch nichts mit den Lockerungen zu tun, die ja jetzt erst greifen. Nachfrage es wurde doch schon vor zwei...

  • Essen-Süd
  • 12.05.20
Politik

Kommentar
Der Coronahammer wird eingepackt - ein Hämmerchen bleibt - womöglich ein gefährliches Glücksspiel, zu dem Merkel gezwungen wurde

Angela Merkel hatte heute beim Corona-Gipfeltreffen einen schweren Stand mit ihrer Vorsicht bei weiteren Lockerungen des Lockdowns, der restriktiven Maßnahmen. Zu stark war der Druck aus den Bundesländern, die bereits im Vorfeld Fakten geschaffen hatten. So kam es zu dem heutigen bekannten Lockerungsrundumschlag, der vielen Menschen in der Bevölkerung Erleichterung verschafft, sie aufatmen lässt, der das Signal gibt: Wir haben es fast geschafft. Das könnte eine trügerische Sicherheit sein....

  • Rheinberg
  • 06.05.20
  • 34
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.