Anmeldung erforderlich

Beiträge zum Thema Anmeldung erforderlich

Kultur
Die alte Brechtener Dorfkirche bietet in Corona-Zeiten maximal Platz für 20 Gottesdienst-Teilnehmer.

Evangelische Kirchengemeinde Brechten
Gottesdienste wieder ab 17. Mai unter strengen Auflagen: Teilnahme nur nach Anmeldung

Ab Sonntag, 17. Mai, feiert die Evangelische Kirchengemeinde Brechten wieder wöchentlich um 10 Uhr Gottesdienste in ihrer Kirche am Widumer Platz - allerdings unter strengen Auflagen.  Aufgrund der Abstandsregeln können nur 15 bis maximal 20 Personen den Gottesdienst besuchen. Dabei gilt Maskenpflicht. Und leider darf im Gottesdienst auch nicht gesungen werden. Eine Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich bei Pfarrer Hanno Gerke unter Tel. 0231/8808616. Personen, die...

  • Dortmund-Nord
  • 10.05.20
LK-Gemeinschaft
AWO-Seniorenzentrum Horst Innenhof 1990

Besuch in den Gelsenkirchener AWO - Seniorenzentren ab Muttertag 1. Mai. 2020 möglich
Besuche in Seniorenzentren: AWO setzt auf Pagoden-Zelte

Ab Sonntag. 10. Mai. 2020 sind wieder Besuche in den Seniorenzentren der Arbeiterwohlfahrt auch in Gelsenkirchen möglich – allerdings mit festen Regeln.  Das Gesundheitsministerium hat am Dienstag. 05. Mai. 2020 Lockerungen der Besuchsregelungen in den vollstationären Pflegeeinrichtungen bekanntgegeben. Die AWO steht hinter diesem Schritt der Landesregierung. „Wir haben in den vergangenen Wochen täglich erlebt, wie sehr sich die Menschen in unseren Seniorenzentren den Besuch von...

  • Gelsenkirchen
  • 08.05.20
Natur + Garten
Carlotta Wenz und Julian Wien wollen in den Ferien nicht nur abhängen. Beim "LandArt"-Workshop im Wenge-Park gibt es allerhand zu erforschen...
3 Bilder

Kulturrucksack-Workshop "LandArt" für Kinder und Jugendliche im Park rund um Haus Wenge in Lanstrop
Nicht nur rumhängen in den Ferien

"Nicht nur rumhängen in den Ferien" ist die Zielvorgabe für den Workshop "LandArt" für Kinder und Jugendliche in Lanstrop. Im Park rund um den ehemaligen Adelssitz von Haus Wenge an der Alekestraße wird es in den kommenden Wochen einen Kulturrucksack-Workshop zum Thema Natur und Kunst geben. Die beiden Kultur- und Naturpädagoginnen Manuela Wenz und Sabine Schwalbert werden aus Fundstücken aus der Natur und anderen Materialien mit den Kindern kleine Kunstwerke produzieren, von der Collage...

  • Dortmund-Nord
  • 28.06.19
Ratgeber
Die Stadtteilbibliothek Eving findet man im Gebäude der Bezirksverwaltungsstelle am August-Wagner-Platz in Eving.

Gaming-Nachmittag in der Stadtteilbibliothek Eving am 22. Mai
Kinder geben Gas mit der Spielekonsole Wii

Am Mittwoch, 22. Mai, von 13 bis 16 Uhr wird in der Stadtteilbibliothek Eving, August-Wagner-Platz 2-4, mit der Wii so richtig Gas gegeben. Mit Plastik-Lenkrädern werden die Karts über die Leinwand gejagt, egal ob Kenner oder Anfänger an der Spielkonsole. Im Team oder im direkten Vergleich kann jeder sein fahrerisches Können erproben. Zielgruppe sind Kinder im Alter von sieben bis zwölf Jahre. "Aber jeder, der zocken möchte, ist natürlich willkommen", so Büchereileiterin Regina...

  • Dortmund-Nord
  • 14.05.19
Ratgeber
Dank des Sponsoring der in Scharnhorst-Ost kooperierenden Wohnungsgesellschaften und der Stadt verfügt die Bücherei Scharnhorst - rechts im Bild Bibliotheksleiter Andreas Röhr - über eigene iPads.

Kostenlose Tablet-Schulung in der Bibliothek Scharnhorst
„Senioren – fit im Netz“

Unter dem Titel „Senioren – fit im Netz“ bietet die Stadtteilbibliothek Scharnhorst, Mackenrothweg 15, eine kostenlose, zweiteilige Tablet-Schulung für Senioren an. Teil 1 der Einführung in den Umgang mit Tablets startet am Freitag, 17. Mai, um 10 Uhr. Teil 2 folgt in der Woche darauf, am Donnerstag, 23. Mai, ebenfalls um 10 Uhr. Dauer: jeweils zwei Stunden. "Der Zugang zu digitalen Medien für ältere Menschen soll gefördert werden, die Vermittlung dient dem sicheren Umgang mit Tablets...

  • Dortmund-Nord
  • 10.04.19
Ratgeber
Die Stadtteilbibliothek Scharnhorst.

Kostenloser Kurs in der Stadtteilbücherei Scharnhorst
Anmeldung erforderlich zum Elternabend in Sachen Cybermobbing

Der Eigenbetrieb Kulturbetriebe, Stadt- und Landesbibliothek Dortmund, lädt interessierte Eltern für Donnerstag, 28. März, um 17.30 Uhr zur Informationsveranstaltung "#Augen auf - Cybermobbing begegnen" in die Stadtteilbibliothek Scharnhorst, Mackenrothweg 15, ein. Eine Anmeldung ist erforderlich (s.u.). Beim Elternabend bieten Studierende der Technischen Universität (TU) Dortmund im Rahmen der „Get Online Week 2019“ einen 60-minütigen kostenlosen Kurs zum Thema „Cybermobbing“ an. Inhaltlich...

  • Dortmund-Nord
  • 26.02.19
Ratgeber
Das AWO-Logo.

Anmeldung erforderlich für das Frühstücksbüfett in der AWO-Begegnungsstätte Brackel
Klaus Synow informiert über Schwierigkeiten älterer Verkehrsteilnehmer im Straßenverkehr

Der AWO-Ortsverein Brackel/Neuasseln lädt Mitglieder und interessierte Gäste für Samstag, 2. März, um 9.30 Uhr wieder einmal an sein monatliches Frühstücksbüfett in der AWO-Begegnungsstätte Brackel,  Haferfeldstr. 3 (im Untergeschoss; Zugang über den Schulhof der Geschwister-Scholl-Gesamtschule) ein. Kostenbeitrag: 5 Euro. Im Anschluss informiert Klaus Synow über Schwierigkeiten älterer Verkehrsteilnehmer im Straßenverkehr. Eine Anmeldung zum Frühstück ist erforderlich bis Mittwoch, 27....

  • Dortmund-Ost
  • 22.02.19
Vereine + Ehrenamt
NTV-Logo zur Vereinsreise im Herbst nach Schloß Dankern
2 Bilder

Doch noch Teilnahmechancen zur Dankern-Fahrt

Sieben freie Plätze warten auf Kurzentschlossene Auch in den Herbst-Ferien 2018 startet der Nevigeser Turnverein 1862 e.V. (NTV) wieder eine Erlebnisreise für seine Vereinsjugend nach Schloss Dankern. Damit geht es vom 12. bis zum 19. Oktober 2018 bereits zum 23. Mal für 42 Mädchen und Jungen im Alter zwischen 8 und 15 Jahren in das niedersächsische Haren an der Ems, nahe der deutsch-niederländischen Grenze. Dort werden wieder jeweils sechs NTV-Kids, zusammen mit mindestens einem Betreuer,...

  • Velbert-Neviges
  • 04.09.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.