Anmeldung

Beiträge zum Thema Anmeldung

Reisen + Entdecken
Das Wasserschloss Werdringen.

Was macht die Arbeit von Archäologen aus?
Archäologie hautnah im Wasserschloss: Führung durchs Museum in Werdringen

Was macht die Arbeit von Archäologen aus? Wo und wie finden Archäologen Objekte von alten Kulturen? Warum graben Archäologen manchmal nach Sachen, die nur ein paar Jahrzehnte alt sind? Antworten auf diese Fragen erhalten Interessierte während der Themenführung „Archäologie hautnah“ am Sonntag, 2. August, um 15 Uhr im Museum Wasserschloss Werdringen. Beim Rundgang durch das Museum erzählt ein Archäologe von seiner Tätigkeit und berichtet bei zahlreichen Objekten von den Fundzusammenhängen....

  • Hagen
  • 31.07.20
Ratgeber
Eine historische Führung durch Vorhalle findet am Freitag, 31. Juli.

Jetzt Anmelden
Rundgang durch Vorhalle: Historische Führung im Rahmen des Urlaubskorbs

Durch Vorhalle geht es bei einer historischen Führung mit Jens Bergmann, Vorstandsmitglied des Hagener Heimatbundes, am Freitag, 31. Juli, um 17 Uhr im Rahmen des Urlaubskorbs der Volkshochschule Hagen (VHS). Treffpunkt ist die Bushaltestelle der Linie 516 "Sporbecker Weg/Ecke Wolfskuhler Weg". Der spannende Rundgang führt vom Wolfskuhler Weg und vorbei am Gut Funckenhausen weiter zur katholischen Liebfrauenkirche. Über die Seufzerbrücke begeben sich alle Beteiligten auf den Weg nach...

  • Hagen
  • 26.07.20
Reisen + Entdecken
Es gibt wieder Führungen am Hohenhof.

Jetzt Anmelden
Herzlich Willkommen: Führungen im Hohenhof

Am kommenden Mittwoch, 1. Juli, findet um 16 Uhr wieder eine öffentliche Führung im Hohenhof und am Stirnband statt. Der Hohenhof ist ein architektonisches Highlight aus der Zeit des Jugendstils. Die Teilnahmegebühr beträgt neun Euro. Eine verbindliche Anmeldung unter Tel. 0233- 2072740 ist erforderlich, die Veranstaltung findet mit maximal zehn Teilnehmern statt.

  • Hagen
  • 26.06.20
Kultur
An diesem Samstag und Sonntag können Besucher das Industriedenkmal besichtigen.

Zahle, was du willst
Ein Industriedenkmal zeigt sich: Führungen durch das Koepchenwerk am Wochenende

Gleich mehrere Rad- und Wanderwege auf der Route der Industriekultur passieren das Koepchenwerk in Herdecke. Meistens ist es Besuchern nicht möglich, in das Innere des Denkmals zu gelangen. An diesem Wochenende (27. und 28.Juni) jedoch bietet die Stiftung Industriedenkmalpflege und Geschichtskultur Kurzführungen an, bei denen das Pumpspeicherkraftwerk in seiner Funktion und Geschichte kennen gelernt werden kann. Bereits 1927 bis 1930 entstand dieses national bedeutsame Denkmal der...

  • Hagen
  • 26.06.20
  •  2
Kultur
Am 28. Juni um 18 Uhr wird Autorin Birgit Ebbert (auf dem Bild zu sehen mit Dario Weberg) ihren ersten Krimispaziergang in Hagen durchführen.

für das Theater an der Volme
Krimispaziergang: Autorin Birgit Ebbert liest aus „Mordstouren“ auf dem Elbersgelände

Eine der „Mordstouren“ der Autorin Birgit Ebbert führt die Ermittler vom Karl-Halle-Denkmal bis zum Theater an der Volme. Am Sonntag, 28. Juni, um 18 Uhr führt die Wahlhagenerin diesen Krimispaziergang als Spendenaktion für das Theater an der Volme durch. „Mein erster Krimispaziergang war ohnehin für den 28. Juni im Rahmen der Extraschicht geplant“, verrät Birgit Ebbert. „Nachdem ich gesehen habe, dass sich immer noch wenig Menschen ins Theater wagen, habe ich entschieden, ihn trotzdem...

  • Hagen
  • 20.06.20
Ratgeber
Das Programmangebot der Volkshochschule Hagen orientiert sich im kommenden Studienjahr 2020/21 durchgängig an Themen der nachhaltigen Entwicklung. Auf unserem Foto präsentieren (v.l.) Lotta Andrich (Schülerpraktikantin VHS), Jochen Becker (Fachbereichsleiter Bildung), Bianca Sonnenberg (Leitung VHS), Holger Flick (Studienleiter Hagen und Region, Politik und Geschichte, Recht und Finanzen) und Sigrun Politt (Studienleiterin Kunst und Kultur, Gesundheit und Prävention) das Programm.
  2 Bilder

Auf Kurs(e)
VHS Hagen erstmals wiedermit Halbjahresprogramm: Schwerpunkt im Herbst ist „Nachhaltige Entwicklung“

Die Hagener VHS präsentiert erstmals seit langem wieder ein Halbjahresprogramm. „Um besser auf Entwicklungen reagieren zu können“, begründet VHS-Chefin Bianca Sonnenberg diese Innovation. Dabei habe die Entscheidung für diese Neuerung nichts mit der Coronakrise zu tun. Von Michael Eckhoff Grundsätzlich orientiert sich das Programmangebot der Volkshochschule Hagen in den kommenden Monaten durchgängig an „Themen der nachhaltigen Entwicklung“. Bianca Sonnenberg erläutert: „Ganz sicher trägt...

  • Hagen
  • 12.06.20
Sport
Anmeldungen bleiben gültig, neue Läufer sind ebenfalls erwünscht; Leider erst im Herbst. Denn der AOK-Firmenlauf wurde nun in den September verschoben.

Alle Informationen zur Verschiebung
AOK-Firmenlauf Hagen/Herdecke verschoben: Anmeldungen bleiben gültig

Zum Schutze der Läuferinnen und Läufer reagieren der Veranstalter GID-Projects und die AOK Nordwest auf die aktuelle Lage rund um das Coronavirus. Der für den 7. Mai geplante AOK-Firmenlauf wird auf den Herbst verschoben. Der neue Termin ist am Donnerstag, 24. September. Die bisherigen Anmeldungen sind weiterhin gültig und werden automatisch auf den neuen Lauftermin übertragen. Weitere Anmeldungen sind ab sofort möglich. Sollte eine Teilnahme zum neuen Termin nicht möglich sein, können...

  • Hagen
  • 26.04.20
Sport
Wer den Mädchenfußball in Hagen unterstützen möchte, kann sich bei Hinrich Riemann.

Trainer-Assistentinnen gesucht
Mädels an den Ball: SV Hohenlimburg 1910 startet Projekt zur Nachwuchsförderung

Die Frauen- und Mädchenabteilung vom SV Hohenlimburg 1910 startet eine neue Hagener Mädchenfußball-Initiative: Gesucht werden Frauen und Mädchen, die sich in der nächsten Saison als Trainer-Assistentinnen beim Training von Mädchenfußballteams engagieren möchten. Schülerinnen ab 16 Jahren und Frauen können sportbegeisterte Mädchen zum Fußballspielen motivieren, anleiten und betreuen. Das Projekt wird vom Diplom-Pädagogen Hinrich Riemann, selbst B-Lizenz-Trainer des DFB, koordiniert. Er wirbt...

  • Hagen
  • 25.04.20
Ratgeber
Der Binse-Solartreff findet am Montag im Internet statt.

So melden sie sich an
Binse-Solartreff trotz Corona: "Rentabilität von Kleinwindenergieanlagen" wird am Montag im Internet besprochen

Der Binse Solartreff möchte auf seine Veranstaltungen nicht verzichten und wird den 118. Solartreff am Montag, 20. April von 19 bis 20.30 Uhr im Internet stattfinden lassen. Das Thema lautet "Rentabilität von Kleinwindenergieanlagen". Photovoltaikanlagen gehören zumindest bei Neubauten inzwischen zum Standard. Demgegenüber sind Kleinwindenergieanlagen die absolute Ausnahme.Gründe dafür können die optischen und akustischen Beeinträchtigungen sein. Außerdem kann deren Rentabilität im Vorhinein...

  • Hagen
  • 16.04.20
  •  1
Sport

Jetzt Anmelden
E-Sports für Kids: „Rocket-League-Turnier“ auf der Playstation 4 in der Stadtteilbücherei Haspe

Kinder und Jugendliche von acht bis 13 Jahren können in einem „Rocket-League-Turnier“ an der Spielekonsole Playstation 4 am Dienstag, 10. März, um 16 Uhr im Gaming-Bereich der Jugendabteilung in der Stadtteilbücherei Haspe, Kölner Straße 1, gegeneinander antreten. In diesem E-Sports-Spiel treffen Fußball und Autofahren aufeinander: Die Spieler müssen versuchen, einen größeren Ball mithilfe von Autos in das gegnerische Tor zu bringen. Außerdem können die Spieler das Fahrzeug mit...

  • Hagen
  • 06.03.20
  •  1
Ratgeber
Anmeldung für das Projekt und zur Auftaktveranstaltung bei der SIHK am 23. März sind auf www.sihk.de/heimatshoppen zu finden. Infos erteilt auch Stephanie Erben unter Tel. 02331-390277 oder erben@hagen.ihk.de.

Mitten ins Herz der Kunden
Heimat shoppen 2020: Auftaktveranstaltung in der SIHK

.Auch in diesem Jahr können Händler, Dienstleister und Gastronomen sich an den Aktionstagen "Heimat shoppen" der Südwestfälischen Industrie- und Handelskammer zu Hagen (SIHK) beteiligen und ihr Geschäftsviertel kreativ in Szene setzen. Am 23. März ab 16.30 Uhr sind Interessierte zu einer Auftaktveranstaltung in der SIHK eingeladen. „Wem noch Ideen für die Aktionstage fehlen, der kann sich bei unserem Workshop Impulse holen“, bietet SIHK-Handelsexpertin Stephanie Erben an. Bis zum 31. März...

  • Hagen
  • 06.03.20
Sport
Am Mittwoch, 4. März, starten neue Erwachsenen- und Kinderkurse im Richard-Römer-Lennebad. Anmeldungen sind ab sofort möglich.

Jetzt Anmelden
Mach das Seepferdchen: Neue Aqua- und Schwimmkurse für Anfänger und Fortgeschrittene im Lennebad

Am Mittwoch, 4. März, starten neue Erwachsenen- und Kinderkurse im Richard-Römer-Lennebad. Erwachsenen können beim Aqua-Jogging/Fitness-Kurs um 17.30 Uhr, beim Aqua-Jogging-Kurs um 18 Uhr oder beim Aqua-Power-Kurs um 19.15 Uhr trainieren. Diese Kurse finden an 13 Terminen statt und kosten 97,40 Euro. Darüber hinaus startet um 16.30 Uhr ein Bronzekurs für fortgeschrittene Schwimmer. Kurse für Schwimmanfänger Die Seepferdchenkurse für Schwimmanfänger starten am 11. März 2020 um 14.45...

  • Hagen
  • 18.02.20
Ratgeber
Die Hauptschulen, Sekundarschulen, Realschulen und Gymnasien haben nun die Anmeldetermine bekannt gegeben.

Schulwechsel
Anmeldeverfahren 2020: Hauptschulen, Sekundarschulen, Realschulen und Gymnasien geben Termine bekannt

Eltern und Erziehungsberechtigte, deren Kind Ende dieses Schuljahres die Grundschule verlässt, müssen jetzt entscheiden, welche weiterführende Schule ihr Kind besuchen soll. Bevor sich Eltern und Erziehungsberechtigte für die Anmeldung ihres Kindes an einer Hauptschule, einer Realschule, einer Sekundarschule, einer Gesamtschule oder an einem Gymnasium entschließen, sollten sie sich von dem Klassenlehrer oder der Klassenlehrerin des Kindes beraten lassen. Die folgenden Informationen beziehen...

  • Hagen
  • 14.02.20
Ratgeber
Eine Multivisionsshow gibt es am Mittwoch, 12. Februar, im Allerwelthaus zu sehen. Foto: Allerwelthaus

Volkshochschule Hagen
Auf Weltreise im Allerwelthaus: Multivisionsshow mit dem Schwerpunkt "Fairtrade"

Zu einer Multivisionsshow durch die Welt mit den Schwerpunkten Fair-Trade-Produzenten, Naturwunder und Heiligtümer lädt die Volkshochschule Hagen (VHS) zusammen mit dem AllerWeltHaus am Mittwoch, 12. Februar, um 19 Uhr im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Weltbilder" ein. Der Treffpunkt ist im Allerwelthaus, Potthofstraße 22. In Ghana, Israel, Palästina, Sri Lanka, Nepal und Ecuador besuchten die beiden Fotojournalisten Dr. Jutta Ulmer und Dr. Michael Wolfsteiner imposante Heiligtümer der fünf...

  • Hagen
  • 09.02.20
LK-Gemeinschaft
Ingenieurs Hartwig Willmes informiert am Donnerstag, 6. Februar zum Thema "Elektromobilität von circa 1888 bis etwa 1990".

Spannender Vortrag
„Hagen wörtlich“: Elektromobilität in Deutschland von 1888 bis 1990

"Elektromobilität in Deutschland von circa 1888 bis etwa 1990" ist das Thema eines Bildervortrags des Diplom-Ingenieurs Hartwig Willmes am Donnerstag, 6. Februar, um 18 Uhr im Rahmen der gemeinsamen Vortragsreihe „Hagen wörtlich“ der Volkshochschule Hagen (VHS) und der Stadtbücherei auf der Springe in den Räumlichkeiten der Stadtbücherei. Elektroautos scheinen die Zukunft der Mobilität zu sein, aber die Elektromobile haben in Deutschland schon eine lange Tradition. Bereits der erste...

  • Hagen
  • 02.02.20
LK-Gemeinschaft
Es darf am 19. Januar in Eppenhausen wieder getanzt werden.

Tanzbein schwingen
Beschwingte Kreistänze: Jetzt anmelden für tolle Tanzveranstaltung

Das gemeinnützige Stadtteilforum Eppenhausen lädt am Sonntag, 19. Januar von 15 Uhr bis 17 Uhr zum Kreistanz ein. Im DRK-Kreisverband Hagen, Feithstraße 36a leitet Susanne Bendrat nicht nur Tänze im Kreis an, sondern es werden auch Tänze in Schlangenformen und Einzeltänze angeboten. Paartänze finden nicht statt, Paare können aber gerne mittanzen. Die beschwingten Kreistänze können durch einfache Schrittfolgen leicht erlernt werden, Vorkenntnisse sind daher nicht erforderlich. Anmeldungen...

  • Hagen
  • 17.01.20
LK-Gemeinschaft
Der Schmuck-Upcycling-Workshop im AllerWeltHaus wertet alte Schätzchen auf und tut dabei auch noch etwas für die Umwelt.

Anmelden für Kurs
Neues Leben für Omas Ring: Schmuck-Upcycling-Workshop im Allerwelthaus

In den Schubladen liegen ungeliebte, ungetragene und defekte Schmuckstücke, die ein zweites Leben verdient haben? Da hilft der Schmuck-Upcycling-Workshop, der in Kooperation mit der VHS in der Weltbilder-Reihe am Mittwoch, 15. Januar, um 19 Uhr im Allerwelthaus an der Potthofstraße 22 stattfindet. Das Reparieren und Umarbeiten ungeliebter Stücke ist eine ökologische Lösung und eine Herausforderung im Design. Die Workshop-Teilnehmer*innen betrachten mit Philip Heldt die Probleme, die die...

  • Hagen
  • 10.01.20
Kultur
Leopold und Heinrich Ludwigs, Getreidespeicher der Firma Lehnkering & Cie. AG, Duisburg, 1913 Kunstmuseen Krefeld.

Noch Plätze frei
"Walter Gropius - Vorbildliche Industriebauten": Kunsttreff in Hagen am Donnerstag

Am Donnerstag, 19. Dezember findet im Kunstquartier der Kunsttreff von 14.30 bis 16.30 Uhr statt mit dem Thema "Walter Gropius - Vorbildliche Industriebauten". Hagen und das Bauhaus? Da scheint zunächst keine offensichtliche Beziehung zu bestehen. Dabei hat die Stadt mehr mit der Gründung des Bauhauses zu tun, als man vermuten mag. Kurz vor der Gründung des Bauhauses schrieb Walter Gropius an seinen engen Freund Karl Ernst Osthaus: "Ich bin dabei etwas ganz anderes ins Werk zu setzen - eine...

  • Hagen
  • 17.12.19
LK-Gemeinschaft

In Schlangenform und Einzeltanz
Kreistanz in Eppenhausen: Stadtteilforum lädt am Sonntag ein - Jetzt anmelden

Das Stadtteilforum Eppenhausen lädt am Sonntag, 8. Dezember, von 15 bis 17 Uhr zum Kreistanz im Advent ein. Im DRK-Kreisverband Hagen, Feithstraße 36, leitet Susanne Bendrat auch Tänze in Schlangenformen und Einzeltänze an. Paartänze finden nicht statt, Paare können aber gerne mittanzen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Alle Teilnehmenden können Kreistänze durch einfache Schrittfolgen leicht erlernen und bei der Verbindung von Musik und gemeinsamer Bewegung große Freude erleben....

  • Hagen
  • 05.12.19
  •  1
Kultur
Bereits im vergangenen Jahr hatten Jugendliche sehr viel Spaß bei dem Musik-Video-Workshop in Herdecke. Auch in diesen Herbstferien heißt es wieder "Klappe, die erste", wenn ein Kurzfilm produziert wird.

Klappe, die erste...
Hollywood in Herdecke: Filmdreh-Workshop im Oktober - Jetzt anmelden

Musik-Video-Workshop lässt keine Langeweile in den Herbstferien aufkommen In der zweiten Woche der Herbstferien findet vom 21. bis 24. Oktober im Rahmen des landesweiten Projektes Kulturrucksack NRW wieder einer der beliebten Film-Workshops in Herdecke statt. Hier können Jugendliche im Alter zwischen 10 und 14 Jahren unter professioneller Anleitung von Regisseur und Drehbuchautor Björn Schürmann einen eigenen Kurzfilm produzieren. Die Jugendlichen sind in jeden der zahlreichen...

  • Hagen
  • 28.09.19
Ratgeber
Japanische Entspannung erleben die Teilnehmer in einem neuen VHS-Kurs.

Stress-Management-Methode
"Shinrin Yoku" in Hagen: Heilsames "Japanisches Waldbaden" bei der Volkshochschule Hagen

Das japanische „Waldbaden“, eine anerkannte Stress-Management-Methode, bietet die Volkshochschule Hagen (VHS) ab Mittwoch, 18. September, wöchentlich bis Mittwoch, 9. Oktober, jeweils von 16.45 bis 19 Uhr an. Der Treffpunkt ist der Parkplatz am Stadtwald Hagen. Bei dem aus Japan stammenden Shinrin Yoku, japanisch für „Waldbaden“, tauchen die Teilnehmenden bewusst in die heilsame Waldatmosphäre ein. Das Einatmen ätherischer Öle, die die Bäume in die Luft abgeben, stärkt das Immunsystem....

  • Hagen
  • 07.09.19
Reisen + Entdecken
Haus Dahl wurde in den Jahren 1820 bis 1823 von dem Hagener Landrat Friedrich Gerstein als Wohnhaus im klassizistischen Stil auf den Fundamenten eines ehemaligen burgähnlichen Gebäudes errichtet.

Heimat entdecken
Unterwegs in Dahl: Spannender Rundgang mit der VHS

Einen spannenden Rundgang durch Hagens Vorort Dahl mit der Gästeführerin Bettina Becker bietet die Volkshochschule Hagen (VHS) im Rahmen des Urlaubskorbs am Dienstag, 23. Juli, von 16 bis 18 Uhr an. Treffpunkt ist auf dem Parkplatz der Spar- und Darlehnskasse, Dahler Straße 67. Bei dem Rundgang erfahren die Teilnehmenden Interessantes über die Geschichte und das Leben in Dahl. So auch über den alten Adelssitz Haus Dahl aus dem 12. Jahrhundert. Zusammen mit dem Wahrzeichen Dahls, der...

  • Hagen
  • 20.07.19
Ratgeber
Anne Dornieden führt das Projekt durch.

Offene Sprechstunde
Treff und Beratung für Alleinerziehende: Neues Angebot des Caritasverbandes in Hagen

In mehr als jeder fünften Familie in Hagen leben Kinder mit nur einem Elternteil zusammen. Oft hat das zur Folge, dass der herausfordernde Familienalltag von der Mutter oder dem Vater überwiegend allein gestemmt werden muss und dass zeitliche, aber besonders auch finanzielle Ressourcen knapp sind. Aus diesem Grund hat der Caritasverband Hagen ein neues Beratungsangebot ins Leben gerufen. „Aufwind“ möchte Alleinerziehende und Frauen dabei unterstützen, eine neue berufliche Perspektive zu...

  • Hagen
  • 07.07.19
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.