Anmeldung

Beiträge zum Thema Anmeldung

Kultur
Kinder erstellen mittelalterliche Landkarten, während Eltern entspannte Paarzeit beim Shoppen oder Kaffeetrinken genießen können.

Musenhof startet wieder Betreuungszeit an Samstagen
Spielspaß für Kinder

Den Herbst im Mittelalter genießen: Das Team des Grafschafter Museums bietet wieder die Betreuungszeit an Samstagen im Musenhof für Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren an. Sie findet jeden Samstag von 10 bis 13 Uhr bis zum 31. Oktober statt. Während die Eltern einen Einkaufsbummel durch die Moerser City unternehmen, können die Kinder das mittelalterliche Treiben in der Spiel- und Lernstadt erleben. Als besonderes Angebot gibt es eine Aktion zu mittelalterlichen Landkarten. Die Teilnehmer...

  • Moers
  • 13.10.20
LK-Gemeinschaft

Telefonische Anmeldung erforderlich
Bürgergespräch mit Ursula Elsenbruch

Moers. Das nächste Bürgergespräch mit Ursula Elsenbruch steht am Freitag, 25. September, von 14 bis 16 Uhr im Dorfcafé Friesen an der evangelischen Kirche in Repelen an. Eine Anmeldung ist unter Telefon 0163/7986652 erforderlich. Elsenbruch freut sich über Anregungen und Wünsche, die an sie herangetragen werden. Sie ist für den Rat der Stadt Moers wiedergewählt worden.

  • Moers
  • 23.09.20
Kultur
Die Band „Die Doris“ untermalt die Finissage am Sonntag, 20. September, im Grafschafter Museum im Moerser Schloss.

Grafschafter Museum lädt zur Finissage in den Schlossinnenhof
Die Ärzte treffen auf Andreas Bourani

Wortspielerisch lädt das Grafschafter Museum zu einer Finissage am Sonntag, 20. September, um 18 Uhr in den Innenhof des Moerser Schlosses (Kastell 9) ein. Die aktuelle Sonderausstellung der Künstlerin Ulrike Martens trägt den Titel „NÖ! Verrückte Wortwelten in Bildern“, denn für sie scheint die Welt aus den Fugen geraten und in Unordnung zu sein. Ulrike Martens liebt Wörter. Sie sammelt sie, verpackt sie, schüttelt sie gut durch und gibt den daraus entstehenden Worthaufen eine Gestalt. Es...

  • Moers
  • 18.09.20
Kultur
Anne-Rose Fusenig führt, verkleidet als seine Frau Johanna von Schweichel, auf der Befestigungsanlage entlang.

Geheimnisvolles rund um den Bau der Wallanlage
Hintergründe zur Stadtgeschichte

Abendliche Kontrollgänge gehörten in der Zeit der Oranier auf der Befestigungsanlage um die Stadt zur Routine. Am Freitag, 11. September, können die Teilnehmer bei einer abendlichen Stadtführung dazu die geschichtlichen Hintergründe erfahren. Bereits 1609 war die Stadt von einem gezackten Ring aus Wallanlage, großem Wassergraben und Bastionen umgeben. Prinz Moritz von Oranien hat das Stadtgebiet zu dieser Zeit regiert. Vertreten wurde er in allen Angelegenheiten von Alexander von Schweichel....

  • Moers
  • 11.09.20
LK-Gemeinschaft
Links Bürgermeister Prof. Dr. Christoph Landscheidt und rechts Rüdiger Wesseling (Koordinierungsstelle Klima und Umwelt) bei den Vorbereitungen zum Stadtradeln.

Aktionszeitraum: Sonntag, 13. September bis Samstag, 3. Oktober
Stadtradeln in Kamp-Lintfort

Auch in diesem Jahr beteiligt sich die Stadt Kamp-Lintfort im Verbund mit dem Klimabündnis des Kreises Wesel an der bundesweiten Kampagne Stadtradeln. Das Stadtradeln wurde in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie vom Frühjahr in den Herbst verschoben. Beim Stadtradeln geht es um den Spaß an der Bewegung, einen Beitrag zum Klimaschutz und, möglichst viele Menschen für das Umsteigen auf das Fahrrad im Alltag zu begeistern. Fahrradfahren fördert zudem die Gesundheit – ein weiterer guter...

  • Kamp-Lintfort
  • 11.09.20
LK-Gemeinschaft
Achtsamkeit und Yoga helfen zum stressfreien Körperbewusstsein.

Kursangebote Hatha Yoga und Meditation
Chill dein Leben

Am Montag, 7. September, startet um 19 Uhr in der Maria-Montessori-Schule in Rheinberg ein Hatha-Yoga Kurs unter der Leitung der erfahrenen Yogalehrerin Bernadette Vorstius. Die Kursgebühr für zwölf Abende beträgt 68 Euro. Ebenfalls am Montag, 7. September, beginnt um 20.30 Uhr in der Maria-Montessori-Schule ein Kurs zur Einführung in die Meditation. Dieser Kurs unter der Leitung von Bernadette Vorstius bietet die Gelegenheit, verschiedene Meditationsmethoden kennen zu lernen und zu...

  • Rheinberg
  • 01.09.20
Natur + Garten
Im Juli gibt es an zwei Terminen in der Woche für Besucher die Möglichkeit, um 12 Uhr den Zechenpark und um 15 Uhr durch das Kamper Gartenreich näher zu entdecken.

Sommeraktion im Juli auf der Landesgartenschau
Offene Gästeführungen

Passend zum Start der Sommerferien bietet die Landesgartenschau im Juli immer mittwochs und sonntags offene Gästeführungen um 12 Uhr durch den Zechenpark und um 15 Uhr durch das Kamper Gartenreich an. „Während der einstündigen Führungen erfahren unsere Gäste Spannendes, was auf keiner unserer Infotafeln steht. Unsere Gästeführer sind mit Herzblut dabei und zeigen während der Führungen nicht nur unsere Landesgartenschau, sondern erklären auch die Entwicklung Kamp-Lintforts von einer Bergbau-...

  • Kamp-Lintfort
  • 30.06.20
Kultur
Die Auszubildende der Stadtbibliothek, Svenja Ebel, 
hilft fleißig bei den Vorbereitungen zum Sommerleseclub.

Leser können alleine oder im Team mit bis zu fünf Personen teilnehmen
Erinnerung an den Sommerleseclub

Am Montag, 29. Juni ist es soweit: Der diesjährige Sommerleseclub in der Stadtbibliothek Rheinberg startet. Seit einigen Jahren beteiligt sich die Stadtbibliothek am Juniorleseclub, einem Leseförderprojekt, das die jungen Bibliotheksnutzer zum Lesen motivieren soll. In diesem Jahr ist alles etwas anders. Das Projekt des Kultursekretariats Gütersloh, das vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft NRW gefördert wird, richtet sich in diesem Jahr nicht mehr nur an die jungen Leser. Der neue...

  • Rheinberg
  • 19.06.20
Ratgeber
Die Fachstelle Frau und Beruf des Kreises Wesel bietet einen digitalen Workshop zur (Online-) Bewerbung an. (Symbolfoto)

Jetzt anmelden für zwei kostenlose Seminare: Vom 15. bis 19. Juni sowie vom 22. bis 26. Juni 2020
Fachstelle Frau und Beruf des Kreises Wesel bietet digitale Workshops zur Online-Bewerbung an

Die Fachstelle Frau und Beruf des Kreises Wesel bietet zwei digitale Workshops zur (Online-) Bewerbung für Frauen an. Christina Thiel, Karriereberaterin aus Moers, leitet die beiden Workshops: "Wie gestalte ich meine (Online-) Bewerbung optimal?“ (Montag, 15. Juni, bis Freitag, 19. Juni) und „Wie begeistere ich in einem Videointerview, das als Vorstellungsgespräch gilt?“ (Montag, 22. Juni, bis Freitag, 26. Juni). Zum Workshop "Wie gestalte ich meine (Online-) Bewerbung optimal?“ (Montag, 15....

  • Wesel
  • 10.06.20
Ratgeber
Am Samstag, 15. Februar, gibt es in der Moerser Musikschule (Filder Straße 126) von 10 bis 13 Uhr Informationen zum frühinstrumentalen Violinspiel nach der „Suzuki Methode“.

Geige spielen im Kindergartenalter
Freude an Musik

Früh übt sich: Die Geigenlehrerin Luzie Jentzsch bietet am Samstag, 15. Februar, von 10 bis 13 Uhr im Haus Rheinland der Moerser Musikschule (Filder Straße 126) Informationen zum frühinstrumentalen Violinspiel nach der „Suzuki Methode“ an. Kinder können ab dem dritten Lebensjahr das Geigenspiel durch Vorspielen und Nachspielen erlernen. Einzeln und in der Gruppe erobern die Kleinen altersgerecht die Geige und erfahren Freude am gemeinsamen Musizieren. Zum Ausprobieren und Fragen gibt es an...

  • Moers
  • 12.02.20
Ratgeber

PKW-Fahrsicherheitstraining für ältere Verkehrsteilnehmer
Anmelden bei der Kreis-Verkehrswacht Wesel / Erster Termin: 18. März 2020

Die Kreis-Verkehrswacht Wesel e. V. führt in enger Zusammenarbeit mit dem FahrsicherheitsCentrum Rheinberg, Heydecker Str. 145, 47495 Rheinberg, ein weiteres Projekt fort mit dem Ziel, die Mobilität älterer Verkehrsteilnehmer so lange und sicher wie möglich für alle zu erhalten. Die Teilnehmer/innen absolvieren zunächst das Verkehrssicherheitsseminar „Sicher mobil“ von ca. 90 Minuten. Hier werden u. a. Erfahrungen ausgetauscht und Tipps und Strategien für eine sichere Verkehrsteilnahme...

  • Wesel
  • 24.01.20
LK-Gemeinschaft
Der Darstellen- und Gestaltenkurs der Unesco-Schule lädt die Besucher zum Mitmachen ein. Fotos: privat
7 Bilder

Unesco-Schule lädt zum Tag der offenen Tür ein
Reinschauen lohnt sich

Die Unesco-Schule in Kamp-Lintfort lädt am Donnerstag, 16. Januar, zum Tag der offenen Tür ein. An diesem Tag informiert sie Eltern von Grundschülern der Klasse 4 über das Konzept der Gesamtschule. Nach einem Vortrag über das Schulprogramm können die Erziehungsberechtigten mit dem Schulleitungsteam ihre Fragen besprechen. Treffpunkt ist die Mensa der Gesamtschule um 19.30 Uhr. Kursangebot für OberstufenschülerZum gleichen Zeitpunkt können sich auch zukünftige Oberstufenschüler und deren Eltern...

  • Kamp-Lintfort
  • 14.01.20
Ratgeber

Bildungsoffensive im Einzelhandel / Seminarveranstaltung von Handelsverband und Volkshochschule
Internetseiten bauen (für Anfänger): Moderne Websites mit HTML5 und CSS3

HTML5 und CSS3 sind die Web-Standards der Zukunft, schon heute werden sie von vielen Browsern unterstützt. Der Kurs richtet sich an Personen, die beruflich oder privat eine gut gestalteteHomepage planen, erstellen und auf einem Server veröffentlichen wollen. Voraussetzung: Solide Internet- und Betriebssystemkenntnisse (Windows, MacOS). Sicherer Umgang mit dem Datei-Manager (Windows-Explorer, Finder), HTML-Kenntnisse werden nicht vorausgesetzt. Das Seminar findet statt von Montag, 27....

  • Wesel
  • 13.01.20
Vereine + Ehrenamt

Motorradfahrer/innen bereiten sich auf die Saison 2020 vor
Bald anmelden für Termine ab 21. März, sagen Kreis-Verkehrswacht Wesel und der Kreispolizei Wesel

Das, was den Niederrhein einerseits landschaftlich und fahrerisch attraktiv macht, sorgt andererseits für Verkehrsgefahren, z.B. enge Kurven, schmale Fahrbahnen. Motorradfahren ist eine hochkomplexe Fortbewegungsart, die am Niederrhein immer mehr Anhänger findet. Von "Bikern" wird dabei fahrerisch viel verlangt. Problematisch sind z.B. die eigene Selbstüberschätzung, die fehlende "Knautschzone" und andere Verkehrsteilnehmer, die sich im Frühjahr erst wieder an die Motorradfahrer gewöhnen...

  • Wesel
  • 11.01.20
  • 2
Vereine + Ehrenamt

Anmeldung für KiTa-Platz
Anmeldung zum nächsten Kindergartenjahr ab 1. August 2020

Der Fachbereich Jugend und Soziales bittet die Eltern der Kinder, die zum nächsten Kindergartenjahr ab 1. August 2020 einen Betreuungsplatz in einer Rheinberger Tageseinrichtung für Kinder wünschen, diese bis spätestens zum 15. Dezember dieses Jahres über das Online-Portal KiTa Online (zu finden unter www.rheinberg.de) anzumelden. Eine Vorstellung in den Wunscheinrichtungen nach Anmeldung über das Online-Portal ist trotzdem zwingend erforderlich. Alle Rheinberger Tageseinrichtungen werden...

  • Rheinberg
  • 13.11.19
LK-Gemeinschaft

PKW-Fahrsicherheitstraining für ältere Verkehrsteilnehmer
Sicherer werden hinterm Steuer: Aktuelle Termine für Senioren im Kreis Wesel

Die Kreis-Verkehrswacht Wesel  führt in enger Zusammenarbeit mit dem FahrsicherheitsCentrum Rheinberg, Heydecker Str. 145, 47495 Rheinberg, ein weiteres Projekt fort mit dem Ziel, die Mobilität älterer Verkehrsteilnehmer so lange und sicher wie möglich für alle zu erhalten. Die Teilnehmer/innen absolvieren zunächst das Verkehrssicherheitsseminar „Sicher mobil“ von ca. 90 Minuten. Hier werden u. a. Erfahrungen ausgetauscht und Tipps und Strategien für eine sichere Verkehrsteilnahme...

  • Wesel
  • 23.07.19
  • 1
Sport
4 Bilder

Wer will zusammen mit Langlauf-Crack Jan Fitschen ein Team bilden?
Bald anmelden zum Weseler Paarlauf am 14. Juli im Weseler Auestadion (siehe "Verlosung"!)

Die Zeit vergeht oft schneller als man meint - auch beim Langlauf! Diese Binsenweisheit gilt vor allem für den Weseler Paarlauf, der am Sonntag, 14. Juli, das Weseler Auestadion mit vielbeinigem Leben füllen wird. Die Teilnehmer/in müssen mindestens 14 Jahre alt sein. Das Startgeld beträgt 20 Euro pro Paar (2 Personen).  Auszeichnung gibt's für die drei ersten Frauen/Männer/Mixed in den Altersklassen und die drei Gesamtsieger. Online-Anmeldung: hier klicken! Anmeldeschluss ist am 10....

  • Wesel
  • 26.05.19
  • 3
Wirtschaft

Infoveranstaltung am 15. Mai für Unternehmen aus dem Kreis Wesel
„Raus aus dem digitalen Hamsterrad! Produktiv und fokussiert arbeiten in digitalen Zeiten“

Am Mittwoch, 15. Mai, bietet die EntwicklungsAgentur Wirtschaft des Kreises Wesel (EAW) gemeinsam mit der Wirtschaftsförderung der Gemeinde Schermbeck interessierten Unternehmerinnen und Unternehmern einen kostenlosen Informationsabend zum Thema „Raus aus dem digitalen Hamsterrad! Produktiv und fokussiert arbeiten in digitalen Zeiten“ an. Ab 18 Uhr können interessierte Unternehmen im Schermbecker Rathaus (Weseler Straße 2, 46514 Schermbeck den Ausführungen von Melanie Kohl, Trainerin und...

  • Wesel
  • 26.04.19
Ratgeber

Sicher auftreten und gut reden: Seminar des Handelsverbandes am 29. September

„Der Ton macht die Musik", sagt man und meint damit in der Regel, den eigenen Standpunktin ruhiger und angemessener Art klar zu machen. Einfach ist das oftmals allerdings nicht. Weder sollen Gesprächspartner „an die Wand“ geredet werden, noch will man im Gespräch selbst „überfahren“ werden. Die Veranstaltung richtet sich an all jene, die selbst mehr Sicherheit und Klarheit im eigenen Auftreten wünschen. Erfahren Sie, wie Sie im beruflichen Umfeld Ihren Aussagen durch Ihre Kommunikation und...

  • Wesel
  • 13.09.18
Kultur

rkw unterwegs – Besuch der Dombauhütte und eines Chorkonzertes (mit Kaffeetrinken) in Xanten

r(h)ein-kultur-welt (rkw) liebt es, über den Tellerrand zu gucken. Und so ist es diesmal der niederrheinische Tellerrand: auf dem Programm steht ein Besuch in Xanten. Und hier lädt rkw zu einem besonderen Tag in Xanten ein: am Sonntag, dem 19. November 2017 trifft man sich um 13 Uhr vor dem Dom und startet von dort zur Besichtigung der Dombauhütte. Erholen können sich die Besucher bei Kaffee und Kuchen im Gotischen Haus, bevor sie dann Zuhörer eines wunderbaren Konzerts im Dom werden (Ende etwa...

  • Xanten
  • 03.11.17
Vereine + Ehrenamt
Ausstellung des Berner Sennenhunde Verein 2010 e.V. in Raesfeld-Erle

Schönheitsschau der Berner Sennenhunde am 10. September bei "Diana" Diersfordt

Bereits zum sechsten Mal findet am 10. September die Schönheitsschau für Berner Sennenhunde des Berner Sennenhunde Verein statt. In diesem Jahr hat sich der Verein die Reitsport Anlage Diana in Wesel-Diersfordt als Lokalität ausgesucht. Von 9:30 an finden sich Züchter und Besitzer von Berner Sennenhunden aus dem umliegenden Rheinland zusammen, um Ihre Hunde von der anerkannten Richterin für Berner Sennenhunde, Michaela Schmidt, bewerten zu lassen. Für interessierte Berner Sennenhund...

  • Wesel
  • 02.09.17
Ratgeber

Vorbereitung auf die "Ausbildereignung": Handelsverband bietet Seminar ab Ende Februar an

Eine aktuelle Seminarveranstaltung der Bildungspartnerschaft zwischen dem Handelsverband Niederrhein, der VHS Duisburg und dem Kreis Wesel behandelt die "Ausbildung der Ausbilderinnen und Ausbilder". Dienstags (ab 28. Februar bis 6. Juni) jeweils 18.15 bis 21.30 Uhr sowie donnerstags (ab 2. März = Online-Kurs) laufen die Angebote. Drohendem Fachkräftemangel zuvorzukommen und den Betrieb rechtzeitig auf dem Ausbildungsmarkt zu positionieren ist das Gebot der Stunde für weitsichtige...

  • Wesel
  • 15.02.17
Natur + Garten
Der Screenshot stammt von der Homepage der Kreisjägerschaft.

Eingehende und konzentrierte Schulung: Vorbereitung auf die Jäger-Prüfung im April

Ab sofort kann man sich für die Jägerprüfung 2017 anmelden. Anträge auf Zulassung zur Jägerprüfung sind spätestens zwei Monate vor dem Termin für den schriftlichen Teil der Prüfung bei der unteren Jagdbehörde einzureichen. Anmeldeformulare können bei der vorgenannten Dienststelle angefordert oder über das Internetangebot des Kreises Wesel http://www.kreis-wesel.de abgerufen werden. Beizufügen sind ein Nachweis der Landesvereinigung der Jäger oder einer ihrer satzungsgemäßen...

  • Wesel
  • 24.01.17
Ratgeber

Handelsverband bereitet Verkäufer/innen und Kaufleute auf die Abschlussprüfung vor

Prüfungsvorbereitungslehrgänge für den Bereich Verkäufer/in und Kaufmann/frau im Einzelhandel (Kursbeginn im Februar) finden aktuell in Duisburg, Moers und Wesel statt. "Im Rahmen unseres Ausbildungsprogramms für die Frühjahrsprüfung 2017 führen wir wieder Prüfungsvorbereitungslehrgänge auf die schriftliche Abschlussprüfung in den Ausbildungsberufen Verkäufer/in und Kaufmann/frau im Einzelhandel durch", so Hauptgeschäftsführer Wilhelm Bommann. Ziel des Seminares sei es, die...

  • Wesel
  • 04.01.17
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.