Anschnallpflicht

Beiträge zum Thema Anschnallpflicht

Blaulicht

Zwei Schulbusunfälle an einem Tag
Anschnallpflicht für Schul-Busse

Oh Herr - während die Schul-Kinder aus Bayern Glück im Unglück hatten, sind bei einem Schulbusunfall in Thüringen zwei Kinder ums Leben gekommen.  Den Schmerz der Eltern möchte ich nicht ertragen .. mir nicht einmal vorstellen.  Unendlich traurig wie mich das stimmt, mache ich mir so meine Gedanken über die Anschnallpflicht im Bus, die nicht besteht. Auch wenn der Bus als sicheres Verkehrsmittel gilt - sollten Schulbusse eine Anschnallpflicht haben?

  • Bochum
  • 24.01.20
  •  7
Überregionales

War das Kind angeschnallt oder nicht - Streitfrage vor Gericht

Eine Hattingerin hatte sich vor Gericht wegen einer Ordnungswidrigkeit zu verantworten. Sie soll ihr minderjähriges Enkelkind in einem Taxi nicht angeschnallt haben. Am Ende wurde das Verfahren eingestellt. Die Hattingerin hatte einen Bußgeldbescheid in Höhe von 60 Euro erhalten. Sie wurde darin beschuldigt, Anfang Juni 2017 bei einer nächtlichen Fahrt in einem Taxi ihr minderjähriges Enkelkind nicht angeschnallt zu haben. Gegen den Bußgeldbescheid hatte sie Einspruch eingelegt. Über den...

  • Hattingen
  • 17.10.18
  •  1
  •  1
Überregionales

Viele Verstöße gegen die Anschnallpflicht

EN-Kreis: Die Kreispolizeibehörde nahm in der Woche vom 10. bis 17. März an den europaweiten Schwerpunktkontrollen zur Überprüfung der Anschnallpflicht teil. Die Beamten der Polizei EN hatten insbesondere die Verstöße gegen die Gurtanlegepflicht und die Verstöße gegen die Sicherungspflichten für Kinder auf dem Plan. Nach dieser Woche kam ein überraschendes Ergebnis zu Tage. Insgesamt mussten 180 Verstöße mit Verwarngeldern geahndet werden. Allein in Ennepetal wurden am Samstag 22...

  • Schwelm
  • 20.03.13
Ratgeber
Vom 10. bis 23. September kündigt die Polizei auch für Gladbeck flächendeckende Gurtkontrollen an. Darüber hinaus ist für Donnerstag, 13. September, im Bereich der Landstraße in Butendorf eine Geschwindigkeitskontrolle geplant.

Umfangreiche Polizeikontrollen

Gladbeck. Mit noch stärkeren Polizeikontrollen als ohnehin schon üblich müssen in den nächsten Tagen die Gladbecker Autofahrer rechnen. Schon obligatorisch sind die Geschwindigkeitsmessungen, die die Polizei grundsätzlich im gesamten Stadtgebiet durchführt. Den Fuß vom Gaspedal nehmen sollten Autofahrer auf jeden Fall am kommenden Donnerstag, 13. September, im Bereich Butendorf. Für diesen Tag hat die Polizei eine Kontrollaktion im Bereich der Landstraße angekündigt. In der Vergangenheit...

  • Gladbeck
  • 07.09.12
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.