Ansgar Boßmann

Beiträge zum Thema Ansgar Boßmann

Politik
von links nach rechts: Korkut Berdi, Ansgar Boßmann, Elli van Gemmeren, Paul Aymans und Melanie Russo (Pflegedienstleiterin)
2 Bilder

Kommunalpolitik informierte sich vor Ort - CDU Kalkar besuchte die Seniorenresidenz Haus Horst Kalkar

Sich unmittelbar vor Ort informieren - über aktuelle Probleme und Wünsche der Menschen diskutieren und nach Lösungen suchen .... dies praktizierten heute aus der Kalkarer Kommunalpolitik Elli van Gemmeren - Vorsitzende des CDU-Stadtverbandes Kalkar, Korkut Berdi -  Geschäftsführer und zuständig für Presse und PR, Paul Aymans - stellvertretender Vorsitzender und der Fraktionschef der CDU im Kalkarer Stadtrat - Ansgar Boßmann. Eine informative, interessante und kurzweilige Diskussion schloss sich...

  • Kalkar
  • 23.06.18
  • 2
  • 4
Politik

Rouenhoff besuchte Calcarer Tafel: "Ausdruck christlicher Nächstenliebe"

In Begleitung des Kalkarer CDU-Fraktionsvorsitzenden Ansgar Boßmann sowie des Parteivorsitzenden David Kerkenhoff besuchte der CDU-Bundestagskandidat für den Kreis Kleve, Stefan Rouenhoff, vergangene Woche die Calcarer Tafel, die sich um besonders hilfsbedürftige Menschen in Kalkar kümmert. Im Gespräch mit dem Vorsitzenden des Vereins, Rainer Jürgenliemk, sowie weiterer aktiver Helfer wurden den Christdemokraten die Arbeitsabläufe der Tafel vorgestellt. Täglich erhalten die rund 50...

  • Kalkar
  • 20.04.17
  • 1
Politik

Innenstadtkonzept der CDU-Kalkar kommt gut voran

Die im Dezember 2013 gegründete Arbeitsgruppe „Innenstadtbelebung“ der CDU-Fraktion im Rat der Stadt Kalkar gab nun einen weiteren Zwischenbericht ab. Astrid Biesemann und Annika Kempkes berichteten, man habe sich inzwischen rund ein Dutzend Mal getroffen. Die Gruppe um Ansgar Boßmann, Peter Sakowski, Dr. Günther Bergmann, Michael Punter sowie Brigitte Jansen von der Wirtschaftsförderung der Stadt Kalkar sammle viele Ideen und füge so zahlreiche Bausteine zu einem sinnvollen Ganzen zusammen. So...

  • Kalkar
  • 03.05.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.