ansprechBar SPD

Beiträge zum Thema ansprechBar SPD

Politik

ansprechBar SPD
"Der Feind der Demokratie steht rechts"

Harald Hüskes, Vorsitzender SPD Stadtverband Moers, nimmt Stellung zum Beschuss der Kreis CDU eine Zusammenarbeit mit AFD und Linke auszuschließen: "Der Feind der Demokratie steht rechts"schrieb Ex SPD Chef Sigmar Gabriel nach dem rechtsextremistischen Anschlag in Hanau. In den letzen 30 Jahren sind linksextremistischen Anschlägen, 3 Menschen zum Opfer gefallen, islamistischen Terroristen 14, die Rechtsextremisten dagegen haben 182 Menschen auf dem Gewissen. Der Beschluss der Kreis CDU, eine...

  • Moers
  • 04.03.20
  • 1
Kultur
Foto. v. l. n. r.: Udo Wegner,  Wolfgang Möbest und Gerd Korczak vom Elferrat der KAB St. Barbara – Meerbeck mit der Preisträgerin

ansprechBar SPD
Anja Reutlinger bekommt das "Mäbbecker" närrische Nudelholz 2020 verliehen

Wir, s. Foto,  haben eine  besonders ehrenvolle Aufgabe! Wir dürfen das „närrische Nudelholz“ 2020 verleihen. Unsere diesjährige Nudelholzträgerin kommt aus Mäbbeck und ist für Mäbbeck unverzichtbar. Obwohl sie erst seit 23 Jahren in Mäbbeck lebt, arbeitet sie intensiv an der Gestaltung des Ortsteiles mit. Sie versteht sich auf’s Gestalten, denn sie hat Architektur studiert. Auch bei der Umgestaltung unseres Jugendheimes hatte sie ihre Finger gestaltend mit im Spiel. Anja Reutlinger ist...

  • Moers
  • 20.02.20
  • 1
Politik
 v. l.n. r.: Auf dem roten Sofa v. l. n. r. Christop Wilczok, VIVAWEST, Jens Kreische, Wohnungsbau Moers, Maria Skora-Gewinner, Thorsten Kamp, Anja Reutlinger 
Foto: Klaus Dieker

ansprechBar SPD
Podiumsdiskussion: Gutes Wohnen in Moers? „Kauft Land, der liebe Gott schafft kein Neues….

…Moers als HSK, als Haushaltssicherungskommune, hatte bisher nicht die finanziellen Spielräume sich hier aktiv einzubringen!“ sagte Thorsten Kamp, technischer Beigeordneter und Stadtentwickler für Moers und reagierte damit auf das Einführungsreferat von Anja Reutlinger zum Sozialen Wohnungsbau in Wien, der, beginnend nach dem 1. Weltkrieg, bis heute Maßstäbe setzt. Noch heute gehören der Stadt Wien 220.000 Wohnungen und an weiteren 200.000 ist die Stadt beteiligt. Von 1,9 Millionen...

  • Moers
  • 19.02.20
Politik
Mark Rosendahl bei der RVR-Verbandsversammlung am 28.09.2018 am Rednerpult des RVR Foto: Michael Gustrau

ansprechBar SPD
Ratsherr Mark Rosendahl will das Gewerbegebiet Kohlenhuck endlich durchsetzen!

Mark Rosendahl, der in Nachfolge von Hartmut Hohmann den Vorsitz im Ausschuss für Stadtentwicklung. Planen und Umwelt (ASPU) übernommen hat, begrüßt die Ankündigung des Regionalverbandes Ruhr (RVR), für Moers ein neues Industriegebiet zu ermöglichen. Mit der Aufstellung des Entwurfs des Flächennutzungsplans vor zehn Jahren haben Verwaltung und Rat der Stadt Moers ein Industriegebiet in Kohlenhuck angestrebt. Das durchaus umstrittene Projekt soll auf einer ehemals ausgekiesten und...

  • Moers
  • 22.01.20
  • 1
  • 1
Politik
Ansgar Müller kandidiert 2020 nicht mehr als Landrat des Kreises Wesel. Die SPD hat Dr. Peter Paic, der mit seiner Familie in Marienthal nahe bei Wesel lebt, als Nachfolger nominiert. Anja Reutlinger und Norbert Behrs, Vorsitzende der SPD Rheinkamp, haben mit dem 53jährigen über seine Ziele für den Kreis und insbesondere für unsere Stadt Moers gesprochen.
2 Bilder

ansprechBar SPD
Dr. Peter Paic, Landratskandidat der SPD für den Kreis Wesel im Gespräch mit den Ortsvereinsvorsitzenden der SPD Rheinkamp Anja Reutlinger und Norbert Behrs

Anja Reutlinger: Peter, aktuell spricht alle Welt über das Thema Umweltschutz. Was können wir im Kreis Wesel gegen die Klimakrise unternehmen? Dr. Peter Paic: Es gibt nicht nur eine Sache, die man tun muss. Wir brauchen ein ganzes Bündel von Maßnahmen. Nehmen wir nur das Thema Mobilität. Wir müssen aus dem Auto umsteigen auf Bus, Bahn und das Fahrrad. Dafür braucht es attraktive Angebote, die auch bezahlbar sind. Für Moers ist darüber hinaus die Anbindung an den Radschnellweg Ruhr wichtig. Auf...

  • Moers
  • 12.12.19
  • 1
Politik

ansprechBar SPD
Ibrahim Yetim, MdL: Meine Zukunft! Meine Demokratie! – mein Leben!

„So könnte man meine Initiative „Meine Zukunft, meine Demokratie“ gut ergänzen, wenn ich an die vielen Gespräche mit Schülerinnen und Schülern hier an den Schulen und an die vielen engagierten Beiträge und Ideen denke, die die jungen Leute mir mit auf den Weg gegeben haben.“ So beschreibt der Moerser Landtagsabgeordnete der SPD seine Erlebnisse. Entstanden ist unter anderen daraus eine Initiative des Landtagsabgeordneten, die jetzt zum Jahreswechsel starten wird.: 2020 Klimanotstand Moers...

  • Moers
  • 26.09.19
  • 1
Politik
mit dem Rücken zum Betrachter, Thorsten Kamp, städtischer Beigeordneter bei seinem Vortrag, vorn rechts, die Initiatoren Mark Rosendahl und Hartmut Hohmann, mittendrin, u. a. Ulrich Greb, Intendant Schlosstheater, im Gespräch mit Atilla Cikoglu, Vorsitzender der SPD Fraktion im Rat der Stadt Moers

SPD Moers „ansprechBar“
zur Stadtentwicklung am Kastellplatz „walking act“ bei Sonnenschein…

…gut 60 Besucher waren am Samstag dabei als die Initiatoren Hartmut Hohmann, Vorsitzender Ausschuss für Stadtentwicklung Planung und Umwelt und Mark Rosendahl, Ratsherr der SPD, zu einem Spaziergang, „walking act“, zum Thema Stadtentwicklung über den Kastellplatz einluden. Vorher hatte der zuständige Beigeordnete und Stadtentwickler Thorsten Kamp im frisch restaurierten Sitzungssaal des alten Landratsamtes in einem, kurzweiligen, hochinteressanten Vortrag in die Geschichte des Platzes und...

  • Moers
  • 16.09.19
  • 1
Politik
Ibrahim Yetim, MdL, mit Frank Liebert und Peter Kremers, SCI, beim Urban Gardening

ansprechBar SPD
Für mehr blühende Vorgärten in Moers – Urban Gardening Ibrahim Yetim, MdL startet mit Frank Liebert, SCI Moers, ein Projekt zur Renaturierung und zum Erhalt grüner, blühender Vorgärten.

Ibrahim Yetim „Immer wenn ich gerade jetzt durch Moers fahre, durch die Straßen in den Wohngebieten, sehe ich immer mehr Vorgärten ohne lebendiges Grün. Es ist schade, wenn grüne Hecken, Rasen und Strauchbewuchs gegen kalte Steine ausgetauscht werden“ Frank Liebert, SCI: „Hintergrund ist oft die Illusion, gerade bei den älteren Hauseigentümern, so ein Steingarten mache weniger Arbeit. Das Gegenteil ist der Fall, da grünt es dann zwischen den Steinen. Da wird dann gesprüht, weggebrannt, es sei...

  • Moers
  • 11.09.19
  • 1
Politik
Foto (vlnr): Matthias Birkner, Michelle Dietrich, Annalena Meincke, Ibrahim Yetim, Celestine Conti, Heiko Hennig

ansprechBar SPD
Abgeordneter in DRK-Uniform

Einen Praxiseinblick in die Arbeit des Deutschen Roten Kreuz (DRK) erfuhr der Landtagsabgeordnete Ibrahim Yetim am Eröffnungstag der Moerser Kirmes. Gleich zu Beginn begleitete er in DRK-Uniform einen Einsatztrupp zu einer hilfebedürftigen Person. Im Anschluss lief er den Freitagabend über mit einem Trupp bei der „Streife“ über die Kirmes. Zeitweise durfte der „Praktikant“ auch den Rucksack mit den Medizinprodukten tragen. Besonders beeindruckt zeigte sich Ibrahim Yetim von dem Teamgeist beim...

  • Moers
  • 09.09.19
  • 1
Politik
Atilla Cikoglu, Hans-Jürgen Schneider und Harald Hüskes sind immer "ansprechBar"

ansprechBar SPD
Endlich mehr Sauberkeit für Schulen und Kitas in Moers

Immer wieder gibt es kritische Töne über die Sauberkeit in Kindergärten und in Schulen. Der SPD Stadtverband hat sich mit der Systematik beschäftigt und kommt zu dem Ergebnis, dass die Reinigungskräfte wieder städtische Reinigungskräfte werden müssen. Harald Hüskes: „ Die Stadt Erkrath hat bereits 2017 bilanziert: (Zitat): Die Erfahrungen mit diversen Firmen waren sehr negativ. Die Leistungen blieben erheblich hinter der ausgeschriebenen Qualität zurück. Es gab Gespräche mit den...

  • Moers
  • 28.08.19
Politik
Gerade eingezogen! Ibrahim Yetim und Thomas Kutschaty im Gespräch mit Hayat Ketfi in den neuen Räumen "Bunter Tisch Moers e. V." an der Asberger Straße

SPD Moers „ansprechBar“
„Der Bunte Tisch Moers – ganz nah am Menschen“

Thomas Kutschaty, Vorsitzender der SPD-Landtagsfraktion und Oppositionsführer im Landtag von Nordrhein-Westfalen und Ibrahim Yetim SPD Landtagsabgeordneter für Moers und Neukirchen waren zu Gast beim „Bunten Tisch Moers“. Thomas Kutschaty: „Ich hab mir für meine Sommertour 2019 vorgenommen Einrichtungen zu besuchen und ehrenamtliches Engagement zu würdigen, das meinen ganz besonderen Respekt verdient. Ibrahim Yetim hat mich auf den Bunten Tisch aufmerksam gemacht und ich freue mich heute...

  • Moers
  • 26.07.19
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.