Antonius

Beiträge zum Thema Antonius

Vereine + Ehrenamt
Die "Kleinen" im Sommerlager der Pfarrei St. Antonius.

Pfarrei St. Antonius
Sommerlager der "Kleinen" voller Erfolg

Das „kleine“ Sommerlager der katholischen Pfarrei St. Antonius in Herten für Kinder von 8 bis 13 Jahren hat dieses Jahr vom 12. bis zum 21. August im Erholungspark am Haus Aurora in Bestwig-Wasserfall im Sauerland stattgefunden. Insgesamt 44 Kinder, 12 Betreuer*innen und ein Kochteam haben zehn ereignisreiche und schöne Tage miteinander verbracht. Neben zahlreichen Kreativangeboten wie z. B. Schlüsselanhänger oder Traumfänger basteln, standen sportliche Aktivitäten wie Brennball, Völkerball...

  • Herten
  • 22.08.19
Kultur
Sonntags in der Bücherei stöbern, dazu lädt die Katholische Kirchengemeinde Sankt Nikolaus interessierte Bücherwürmchen ein.

Katholischen Kirchengemeinde Sankt Nikolaus Wesel lädt ein
Sonntags in zwei Weseler Pfarrbüchereien stöbern

"Sonntags in die Bücherei? Wofür viele Städte und die Landesregierung noch kämpfen, das ist in Wesel schon längst möglich!", heißt es in der Presseinfo der Katholischen Kirchengemeinde Sankt Nikolaus. Büchereien werden als Ort der Kultur und der Kommunikation immer wichtiger. Sonntags haben die meisten Menschen Zeit und Muße, eine Bücherei zu besuchen, um sich in Ruhe ein Buch auszuleihen. Darum warten gut sortierte Bücherregale nicht nur in Obrighoven (St.-Antonius-Weg 13), sonntags von...

  • Wesel
  • 19.05.19
LK-Gemeinschaft
20 Bilder

Toller Kinderkarnevalszug schlängelte sich durch Holsterhausen

Holsterhausen. Die gut gelaunten Aktiven des Kinderkarnevalszuges und die vielen Narren die am Sonntagnachmittag extra in den Dorstener Ortsteil Holsterhausen gekommen waren, strahlten vor Freude, obwohl das Wetter in diesem Jahr nicht ganz so gut mitspielte. Trotzdem schlängelten sich bei bedecktem Himmel wieder dutzende Fußgruppen bei der 45-ten Auflage des Kinderkarnevalsumzugs durch die Straßen des Ortskerns. Am Straßenrand standen hunderte gut gelaunter großer und kleiner...

  • Dorsten
  • 27.02.17
Vereine + Ehrenamt

"Auszeit nehmen" im Huckarder Antoniusheim

Huckarde. „Hoffnung schenken - Frieden finden“: Unter diesem Motto lädt das Altenzentrum St. Antonius am Montag (14.12.) zum „Antoniusfenster“ ein. In Anlehnung an die Aktion „Friedenslicht aus Bethlehem“ können sich Besucher an der Rahmer Straße 47 von 17 bis 17.30 Uhr eine kleine Auszeit nehmen.

  • Dortmund-West
  • 11.12.15
Vereine + Ehrenamt

Sommer, Sonne, Ferienspaß......

..... heißt es auch in diesem Jahr wieder für die Kath. Jugend St. Antonius, Freisenbruch. Diesmal führt es uns vom 25.7. - 8.8.2015 nach Dänemark. Genauer in das Gruppenhaus "Sandbjerg". Das Haus liegt bei Hundslund am Horsens Fjord, am Rande eines kleinen Waldgebietes. Es erwarten uns auch diesmal wieder Abenteuer in Wald, Wiese, Sand und Wasser. Es kommt bestimmt keine Langeweile auf und bei unserem umfangreichen Programm ist bestimmt für jeden etwas dabei. Auch diesmal wollen wir...

  • Essen-Steele
  • 21.07.15
Kultur

Das Mädchen mit den Tauben

Das Mädchen mit der Taube kennt jeder Hertener. Die Bronzeplastik steht seit 1990 auf dem Antoniusplatz und füttert eine zutrauliche Taube. Die Bronzeplastik ist von Annette Wittkamp-Fröhling. Ab und zu bekommt das Mädchen "Besuch" von einer neugierigen echten Taube, wie dieser Schnappschuss zeigt.

  • Herten
  • 20.03.14
  •  9
Überregionales
Bei Runde zehn waren die Köpfchen rot und die Kinder happy. Im Anschluss wurden sie mit großem Buffet belohnt.
13 Bilder

Kommunionkinder laufen für Uganda

Mit lachenden Gesichtern und dem Wind zutrotz liefen die Erstkommunionkinder der Gemeinde St. Antonius und St. Elisabeth Runde um Runde um die Häuser Frohnhausens. Jedes Jahr aufs neue beweisen die Kinder - Solidarität geht! Mit diesem Motto, groß auf ihr Banner geschrieben, zeigten sie ihren Mitmenschen, dass sie helfen wollen und helfen können. Dieses Jahr wurden die erlaufenen Spenden an Mütter in Uganda gespendet, um Lesen und Schreiben zu lernen. Das Wetter machte mit und gab...

  • Essen-West
  • 19.03.14
  •  1
Vereine + Ehrenamt
8 Bilder

AUSZEIT - AKTION - CHILLEN - FUSSBALL - ERLEBNIS - SPIEL - AUSFLÜGE - FREUNDSCHAFT

- kurz gesagt "FerienFreiZeit " 2014 Liebe Kinder, liebe Eltern - liebe Freunde der FFZ St. Antonius! Auch in diesem Jahr wollen wir uns in den großen Ferien wieder aufmachen, zu Abenteuern, Spaß und Spiel. Diesmal führt uns unsere Reise nach Everinghausen. In der Zeit vom 2. - 16. August 2014 machen wir also diesmal dort "die Gegend unsicher"! Das Freizeitheim befindet sich unweit von Bremen, inmitten eines idyllischen Naturschutzgebietes und nicht weit von der letzten sichtbaren...

  • Essen-Steele
  • 21.01.14
  •  7
  •  4
Vereine + Ehrenamt

Nur noch sieben Tage!!!!!!!

Dann heißt es auch in diesem Jahr wieder bei der Kath. Jugend St. Antonius "WIR SIND DANN MAL WEG!" Diesmal machen wir uns auf den nicht ganz so weiten Weg Richtung Basdahl in das Haus "Eulenberg"; zu Abenteuern, Spaß und Spiel. Unter dem Motto "Cowboys und Indianer" machen wir in der Zeit vom 17. - 31. August 2013 also diesmal dort "die Gegend unsicher"! Dieses Selbstversorgerhaus liegt in der Nähe von Bremervoerde auf einem großen Grundstück. Es gibt einen Pool, einen Bolzplatz,...

  • Essen-Steele
  • 10.08.13
  •  1
Vereine + Ehrenamt

Tag der offenen Tür bei den Schützen

Am 10.03.2013 fand bei der St. Antonius-Schützen-Gilde 1531 Kevelaer e.V. ein Tag der offenen Tür statt. Gegen 13Uhr startete die Veranstaltung mit etwa 100 anwesenden Gästen. Ziel des Tages war es den Besuchern den Schießsport etwas näher zu bringen und so starteten die anwesenden Schützen direkt mit der Erklärung und Vorführung der Druckluft- und Lasersportgeräte, sowie dem wichtigsten Zubehör. Nebenher gab es neben einigen Höhepunkten wie zwei Schauwettkämpfen im Schießsport und einem...

  • Rees
  • 16.05.13
Kultur
Dem heiligen Hieronymus verdanken wir die erste lateinische Bibel.

StiftsMuseum: Christophorus und andere Heilige

Eine Führung im Xantener StiftsMuseum befasst sich mit der Darstellung von Heiligen. Oft werden Heilige mit einem persönlichen Anliegen in Verbindung gebracht. Zu Autofahrten gehört der heilige Christophorus, bei verlorenen Gegenständen wendet man sich an den heiligen Antonius. Bischof Nikolaus beschert in der Vorweihnachtszeit bereits Geschenke. Durch was haben sich diese Personen in ihrem Leben besonders ausgezeichnet? Warum kennen wir sie bis heute? Wie werden sie verehrt? Im StiftsMuseum...

  • Xanten
  • 31.10.12
  •  1
Vereine + Ehrenamt
16 Bilder

GINDERICHER VOGEL HIELT SICH BIS 21:42 AUF DER STANGE

Hans-Wilhelm Janusch ist neuer König der Sankt Antonius Schützenbruderschaft Ginderich 1922 e.V. Nach einem endlos scheinendem Königschießen unter 9 Anwärtern mit der Armbrust, machte Janosch (1. Kompanie) um 21.42 mit dem 209. Schuss dem Vogelrest den Gar aus und löst nun Alfred Janßen als König ab. Zu seiner Königin erkor er sich Konny Dicks. Die Vogelpreise errangen: Rainer Nabbefeld - Kopf, Klaus-Peter Schulz – rechter Flügel, Franz Dicks – linker Flügel und Heinz Lohmann –...

  • Wesel
  • 02.07.12
  •  1
Vereine + Ehrenamt
17 Bilder

Überaus gut besuchte Historische Ausstellung in Freisenbruch

Zufrieden blicken die KAB St. Antonius Essen-Freisenbruch und das Steeler Archiv auf eine sehr gut besuchte Ausstellung „Aus Friesenbrouke ist Freisenbruch geworden“ über Freisenbruch und die Geschichte KAB im Pfarrheim St. Antonius, zurück. Vom 26. Mai – bis zum 3. Juni 2012 bot das Pfarrheim vielen Bewohnern aus Freisenbruch und Umgebung einen geschichtlichen Rückblick in das Leben der Bewohner dieses Stadtteils. Und viele kamen. Insgesamt haben über 500 Personen die Ausstellung besucht...

  • Essen-Werden
  • 04.06.12
LK-Gemeinschaft
17 Bilder

XXL-Party - Ein voller Erfolg

Hier noch eine kurze Nachlese zum Kinder- und Jugendkarneval! 4 Gemeinden riefen und die Kinder und Jugendlichen aus St. Antonius, St. Barbara, St. Josef und St. Laurentius stürmten das Pfarrheim in St. Antonius. Das Ergebnis: Ein gelungener Nachmittag für die Kleinen und ein toller Abend für die "fast Großen"! Das Fazit: Sollte wiederholt werden! Aber seht selbst - hier die schönsten Fotos!! Und hier: http://jugendstantonius.npage.de/galerie334592.html

  • Essen-Steele
  • 26.02.12
  •  26
Vereine + Ehrenamt
Das party-erprobte Team freut sich schon auf den Pfarrkarneval.

Antonius - Helau

„Antonius - Helau“ wird es am Samstag, 18. Februar, ab 19.30 Uhr wieder durch die Kulturhalle in Vluyn schallen. Die Karnevals-Truppe von St. Antonius ist schon in guter Stimmung und lacht bei den Proben für den Pfarrkarneval aus vollem Herzen. Das Programm für die Narretei stellt sich auch dieses Jahr aus Sketchen, Büttenreden und Hits zusammen. Nicht zu vergessen sind der Schwarzlicht-Tanz und das Männerballett. Zum Tanzen ist übrigens nach dem Programm noch reichlich Gelegenheit mit...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 07.02.12
Vereine + Ehrenamt
35 Bilder

<b />"Die letzten Tage vergingen wie im Flug“

Ferienfreizeit der Kath. Jugend St. Antonius wieder zurück in Freisenbruch. Am Samstagnachmittag sind wir alle wieder gut gelaunt zuhause angekommen. Die letzten Tage in Everinghausen/Birkenbusch vergingen so schnell, dass wir es gar nicht bemerkten. In den zwei Wochen hatten wir sehr viel Spaß. Zwei Wochen mit Sonnenschein und Regen, aber immer guter Laune! So konnten wir fast alle unsere geplanten Spiele durchführen und auch die Ausflüge nach Bremen und in den Heidepark Soltau waren ein...

  • Essen-Steele
  • 05.09.11
  •  13
LK-Gemeinschaft
17 Bilder

<b>„Ach Du lieber Himmel!“</b>

So erklang es am letzten Freitag beim Aufbau für das Gemeindefest in St. Antonius, Freisenbruch. Grund waren die Wetteraussichten für das Wochenende – 70 % Regenwahrscheinlichkeit. Nicht wirklich gute Aussichten für unser schon traditionelles Fest. Der Samstag begann dann auch mit Regen, während noch viele emsige Helfer die letzten Handgriffe beim Aufbauen an den zahlreichen Spiel- und Essbuden erledigten. Um 14.00 Uhr wurde dann das Gemeindefest eröffnet und der Regen macht tatsächlich...

  • Essen-Werden
  • 20.06.11
  •  5
LK-Gemeinschaft
5 Bilder

<b />Gemeindefest in St. Antonius

Das Freisenbrucher Gemeindefest ist das Fest der Begegnung für Jung und Alt in unserer Gemeinde St. Antonius. Am Wochenende vor Frohnleichnam, am 18. Und 19. Juni 2011, ist die ganze Gemeinde, Freunde Verwandte und Bekannte herzlich eingeladen, rund um die Kirche gemeinsam zu klönen, die Aktivitäten für Groß und Klein zu genießen oder sich einfach die "kulinarischen Freisenbrucher Spezialitäten" schmecken zu lassen. Die Vorbereitungen für so ein Großereignis sind umfangreich. - Das...

  • Essen-Werden
  • 16.06.11
  •  4
Kultur
5 Bilder

Grieth, Peter und Paul Kirche, Hl. Antonius mit Jesuskind

In der Peter und Paul Kirche in Grieth befindet sich diese Holzschnitzarbeit in einem eigenen Raum. Platz für Votivkerzen gibt es auch und an dem heutigen Sonntag brannten drei Stück. Bekannt ist der hl. Antonius für seine Hilfe bei der Suche nach verlorenen Gegenständen. Sein inniges Band mit dem Jesuskind wird immer sehr schön dargestellt, das Bildnis aber in Grieth gehört zu den wirklich Gelungenen. Jeder Winkel des Schauens lässt etwas Neues sehen. Wären es Menschen, wir würden gar...

  • Bedburg-Hau
  • 10.04.11
LK-Gemeinschaft
6 Bilder

<b>Viele Spiele und ausgelassene Stimmung</b>

Spiele, Spaß und Tanz waren beim Kinderkarneval am 4. März 2011, im Saal des Pfarrheims St. Antonius angesagt. Für Kurzweil bei den Kindern sorgte ein buntes Repertoire an Spielen, wie etwa die Reise nach Jerusalem, Schaumkuss-Wettessen, das Mumienspiel und viele mehr. Natürlich wurde auch jeder für die Teilnahme mit großen und kleinen Preisen belohnt. Zwischendurch konnten die nett und phantasievoll verkleideten Kinder auch noch ihr Tanzbein schwingen und sich beim Limbo-Dance...

  • Essen-Werden
  • 07.03.11
  •  11
Vereine + Ehrenamt
6 Bilder

Trabi, Stasi, Spreewaldgurken

– 20 Jahre danach – Ostalgie in Freisenbruch So lautete in diesem Jahr das Motto beim Herbstfest der KAB St. Antonius, Freisenbruch. Der Saal im Pfarrheim war mit dem Bild des langjährigen Staatsratsvorsitzenden Erich Honecker, einer DDR-Fahne und vielen anderen Zeitzeugen aus der DDR-Zeit geschmückt. Selbst eine Mauer zog sich durch das Pfarrheim. Die Gäste waren wieder in Teams eingeteilt, die sich aus der Tischordnung ergaben – diesmal Sachsen, Thüringen und Mecklenburg-Vorpommern...

  • Essen-Werden
  • 02.11.10
  •  10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.