Anzeigenblatt

Beiträge zum Thema Anzeigenblatt

Wirtschaft
Information und Unterhaltung als Papierausgabe oder im Netz: Seit 40 Jahren ist der Stadtspiegel nicht mehr aus dem Leben in Gladbeck weg zu denken. Foto: Archiv
2 Bilder

Nachrichten, Anzeigen, Service - das ist der Stadtspiegel
Der Wegweiser in Gladbeck

"Irgendwas ist immer", ist eine alte Binse im Ruhrgebiet. Und da ist viel dran: Auch in einer mittelgroßen Stadt wie Gladbeck passiert immer etwas, das eine Nachricht wert ist. Und irgendwas ist auch immer in der Geschäftswelt los, das Kunden interessiert. Und wie kann man davon erfahren? Durch den Stadtspiegel - seit nunmehr 40 Jahren. Was ist los in Gladbeck? Was machen die Vereine, was sind die politischen Themen, wo wird gebaut und was gibt es sonst so Neues in Zweckel, Butendorf,...

  • Gladbeck
  • 04.08.20
Wirtschaft
im Juni 2014 erfolgte der Umzug des STADTSPIEGEL in die neuen Räume im Haus Horster Straße 24. In zentaler   Lage im Herzen von Gladbeck sind nun Geschäftstelle und Redaktion (Erdgeschoss) sowie Kundenberatung (1. Etage) untergebracht.

Anzeigenzeitungen sind heute fester Bestandteil der deutschen Medienlandschaft
Aktuelles und Interessantes aus Gladbeck: 40 Jahre STADTSPIEGEL

Es war exakt der 30. April 1980, als die Gladbecker Medienlandschaft eine ganz wichtige Erweiterung erfuhr: Die erste Ausgabe des STADTSPIEGEL erschien und wurde kostenlos an die Haushalte verteilt. Damit hatte ein bundesweiter Trend auch Gladbeck erreicht, denn vielerorts drängten erste Anzeigenblätter auf den Zeitungsmarkt. Aus den Anzeigenblättern sind inzwischen Anzeigenzeitungen geworden und diese wiederum sind längst ein fester Bestandteil der deutschen Medienlandschaft. Die...

  • Gladbeck
  • 28.07.20
  • 1
Blaulicht
Am langen Osterwochenende erteilte die Polizei bei diversen Corona-einsätzen fleißig Platzverweise und erstellte Anzeigen gegen Uneinsichtige.

Polizei Märkischer Kreis
108 Coronaeinsätze am langen Osterwochenende

Zwischen dem 9. April, 6 Uhr, und dem 13. April, 6 Uhr, waren kreisweit 108 Einsätze mit Corona-Bezug zu verzeichnen. Bei den meisten Einsätzen hatte sich der Einsatzgrund bereits vor Eintreffen der ersten Polizei-Streife von selbst erledigt. Hier ein Auszug aus den übrigen Fällen: In einem Wald hatten Sonntagabend mehrere Personen für mächtigen Rauch gesorgt. Der Feuerwehr war die Rauchentwicklung im Gebiet zwischen Werdohl-Pungelscheid und Plettenberg-Selscheid gemeldet worden. Es stellte...

  • Iserlohn
  • 13.04.20
  • 1
Blaulicht
Auch in Sachen Corona-Schutzverordnung ist die Polizei Märkischer Kreis regelmäßig unterwegs.

Cannabis auf dem Schulhof
Polizei Iserlohn weiter im Corona-Einsatz

25 Einsätze stehen zwischen dem 8.4., 6 Uhr, und 9.4., 6 Uhr, im Protokoll. In den meisten Fällen wurden keine Personen mehr angetroffen. Das berichtet die Polizei Märkischer Kreis. Am Denkmalsplatz in Meinerzhagen gelang fünf Jugendlichen am späten Mittwochabend die Flucht, als der Streifenwagen vorfuhr. Dasselbe ereignete sich am frühen Abend an der Lüdenscheider Kaiserallee. Auf dem Grüner Weg in Iserlohn standen gegen 21 Uhr mehrere Jugendliche um ein Fahrzeug herum. Als die Streife...

  • Iserlohn
  • 09.04.20
Blaulicht
Die Polizei im Märkischen Kreis vermeldete Verstöße gegen das Kontaktverbot.

Anzeige gegen fünf Personen in Menden
Verstöße gegen Kontakverbote

Auch am gestrigen Tag erhielt die Polizei im Märkischen Kreis wieder mehr als 30 Hinweise zu Verstößen gegen die Corona-Schutz-Verordnung. Iserlohn.  Hier stellten die Polizisten gegen 15.25 Uhr am Kurt-Schumacher-Ring drei Personen eng sitzend an einem dortigen Bushaltehäuschen fest. Folge: dreimal Platzverweis, drei Ordnungswidrigkeitenanzeigen. An der Schlacht unterstütze die Polizei das Ordnungsamt. Hier waren mehrere Jugendliche gegen 16.15 Uhr angetroffen worden. Es wurden die...

  • Menden (Sauerland)
  • 26.03.20
Überregionales
Werner Steiner sammelt leidenschaftlich gern Zeitungen aus aller Welt. Darunter auch 83 Anzeigenblätter der WVW/ORA aus NRW. Foto: Werner Steiner

Werner Steiner aus der Schweiz sammelt leidenschaftlich Zeitungen
Herr Steiner und seine Zeitungen

Werner Steiner hat eine Leidenschaft: Zeitung. Der 68-Jährige aus Zürich sammelt vor allem deutschsprachige Zeitungen aus aller Welt. Mehr als 1.800 unterschiedliche Ausgaben hat er bereits in seiner Sammlung, darunter neuerdings auch die 83 Anzeigenblätter der WVW/ORA aus NRW. Danke, dass Sie die Zeit für unser Gespräch gefunden haben. Sie haben jetzt von unseren 83 Zeitungen je ein Exemplar für Ihre Sammlung erhalten. Wie viele Zeitungen befinden sich denn insgesamt in Ihrer...

  • Essen
  • 24.12.19
  • 4
  • 3
LK-Gemeinschaft
25 Bilder

DER AUFREGER DER WOCHE - ANZEIGENBLÄTTER - E-PAPER - RHEIN-BOTE - "lokalKurier?" - GEDANKEN DAZU
Düsseldorfer RHEIN-BOTE im Bermuda-Dreieck verschwunden? - Oder doch ein ♥ für die, die seit vielen Wochen den RHEIN-BOTE vermissen?!? - Fragen über Fragen und keine Antwort!

NEIN!!! Ich verstehe es immer noch nicht!!! So viel Werbung, wie toll der LK ist! Und dann... in einer nicht unbekannten Stadt wie Düsseldorf der TOD des von vielen geliebten RHEIN-BOTEN! HIER heute der Hinweis, auf den E-PAPER in WESEL! Gratulation!!! Auf den einzelnen Seiten (wenn man sucht) kann man noch Preislisten finden, was eine Anzeige im - nicht mehr vorhandenen - RHEIN-BOTEN kostet! Aber... auf der Gesamtkarte ist Düsseldorf komplett ausgelöscht! Ganz so, als...

  • Düsseldorf
  • 09.10.19
  • 33
  • 3
Ratgeber
Schon gewusst? Seit rund drei Wochen gibt es den Niederrhein Anzeiger auch als E-Paper.

Den Niederrhein Anzeiger gibt es jetzt auch als E-Paper
In eigener Sache

Schon gewusst? Seit rund drei Wochen gibt es den Niederrhein Anzeiger auch als E-Paper. Immer mal wieder erreichen uns Beschwerden, dass eine Ausgabe nicht verteilt wurde. Oder es rufen Leser an, die ihre Ausgabe bereits entsorgt haben, aber dringend noch einmal etwas nachlesen müssen. Natürlich besteht jederzeit die Möglichkeit, sich eine Ausgabe hier in der Redaktion im Pressehaus an der Friedrich-Ebert-Straße 40 in Dinslaken abzuholen. Dank E-Paper-Ausgabe können Sie sich diesen Weg jetzt...

  • Dinslaken
  • 01.10.19
Ratgeber
Maschinenführer Mario Hennig überwacht die ganze Zeit die Qualität des Drucks. Regelmäßig muss er manuell eingreifen, um den Druck zu optimieren.
14 Bilder

Spannender Blick hinter die Kulissen
So entstehen unsere Anzeigenblätter

In den meisten Städten erscheint zweimal wöchentlich, jeweils mittwochs und samstags, ein Produkt der WVW/ORA-Anzeigenblätter. In Hattingen wird dann beispielsweise der Stadtspiegel Hattingen und der Stadtspiegel Niedersprockhövel mit einer Auflage von insgesamt 33.900 Exemplaren an die Haushalte verteilt. Doch wie entstehen die insgesamt 84 Titel mit einer Gesamtauflage von 5,4 Millionen Exemplaren eigentlich? Unser Volontär Christian Schaffeld begab sich auf Spurensuche im Hagener...

  • Hattingen
  • 15.05.19
  • 1
Überregionales

Quer durchs Leben: Wer möchte als Redaktionsassistent/in in unserer Lokalredaktion arbeiten?

Dorsten. Von der Kreißsaalbesichtigung bis zum dramatischen Unfall, vom Bürgermeistergespräch bis zur Obdachlosenhilfe, von der Wohngruppe für Behinderte Menschen bis zum Marathongewinner, vom Nachbarschaftsstreit bis zur Hochzeitsmesse, vom Terminkalender bis zur Straßensperrung – die Themenbereiche in einer Lokalredaktion sind so vielfältig wie das Leben.  Persönlich, telefonisch, über Facebook und überwiegend per E-Mail werden all diese Informationen an die Lokalredaktion herangetragen....

  • Dorsten
  • 09.10.18
  • 1
Überregionales
Wertvolle Mittwochs-Sendung!
4 Bilder

Taschengeld aufbessern, Rente aufstocken oder einfach aus Spaß: ein Job als Zusteller beim Weseler/Xantener

Schüler und Schülerinnen haben es oft nicht leicht. Das Taschengeld ist knapp und das Kino oder die Party locken. Was tun? Beim lokalen Anzeigenblatt bietet sich eine gute Gelegenheit, um das Taschengeld aufzubessern: Der Verlag bietet faire Konditionen für eine leichte, in relativ kurzer Zeit zu schaffende Tätigkeit – nämlich den Weseler/Xantener auszutragen. Boten, die Zeitungen zustellen, sind willkommen und tun nebenbei auch noch etwas für ihre Gesundheit – bei flexibel handzuhabenden...

  • Wesel
  • 21.06.17
  • 3
Ratgeber
BürgerReporter zu Gast in der Verlags-Geschäftsstelle: Rheinbote-Objektleiter Bernd ten Eicken empfängt die Teilnehmer der Foto-Safari.
3 Bilder

Ratgeber Fotorecht (Teil 9): Verlag und Bürger-Community arbeiten zusammen

In den vergangenen Wochen haben wir uns sehr ausführlich mit den diversen Fragen des Bild- und Urheberrecht befasst und dazu ausgetauscht. Das war sehr erkenntnisreich. Vielen Dank für Euer Interesse und Eure Fragen. Im letzten Teil unserer Ratgeber-Serie wollen wir noch einmal auf Verhältnis zwischen Verlag und Community zu sprechen kommen – aus rechtlicher Perspektive. Der Lokalkompass präsentiert sich als Community. Man kennt sich, man hilft sich: Darf ich als BürgerReporter für meine...

  • Düsseldorf
  • 05.09.15
  • 9
  • 13
Überregionales
So sieht er aus: Der Stadtspiegel-Titel von Mittwoch. Jetzt schon sehen, was morgen Thema ist!

Lokalkompass-Leser wissen mehr: Das ist unsere Titelseite von morgen!

Jetzt schon wissen, was morgen Thema ist, denn die neue Ausgabe des Stadtspiegel ist druckreif! Zumindest dürfen Sie heute schon mal einen Blick auf unsere Titelseite werfen und das ganz exklusiv als Lokalkompass-User. In rund 51.100 Haushalte in Kamen, Bergkamen und Bönen wird mittwochs Ihr Anzeigenblatt ausgeliefert. Die aktuelle Ausgabe ist mal wieder voll mit Informationen über Ihre Stadt, Ihren Stadtteil, Anzeigen mit Angeboten aus Ihrer Umgebung und jede Menge Kleinanzeigen. Der...

  • Kamen
  • 19.05.15
  • 1
Überregionales
Schützenliesel lief im Geburtsjahr des Lüner Anzeigers im Deli in Brambauer.
20 Bilder

Anzeigen warben für Milch und Ledermäntel

Ledermäntel lagen voll im Trend und Ärzte priesen Milch als wahres Wundermittel. Benzin kostete pro Liter nur ein paar Pfennige und im Laden von Louis Coers war Melitta-Filterkaffee der Renner. Zum Geburtstag des Lüner Anzeigers warfen wir einen Blick in die ersten Ausgaben in unserem Archiv. Dr. Horst Quedenfeld war der geistige Vater der neuen Anzeigen-Zeitung mit dem sperrigen Untertitel Insertionsorgan für Groß-Lünen und Gemeinde Altlünen. Im Oktober 1954 brachte der...

  • Lünen
  • 23.10.14
  • 2
  • 3
LK-Gemeinschaft
Ob Print oder online: Euer Anzeigenblatt dieses Logo.

GEWINNSPIEL: Und mein Anzeiger heißt im Netz...

Für die über 65.000 registrierten Mitglieder unserer Community mag die Antwort leicht erscheinen. Doch so manch Leser unserer Anzeigenblätter kennt seine Zeitung im Internet noch nicht! Um diese beiden Gruppen zueinander zu führen, veranstalten wir ein kleines Gewinnspiel - mit starken Preisen! Viele Menschen in den Verbreitungsgebieten unserer Anzeigenblätter wissen noch nicht, dass dieses Internetportal und der jeweilige Stadtspiegel, Wochenanzeiger, Stadtanzeiger etc. zusammengehören und...

  • Essen-Süd
  • 30.09.14
  • 58
LK-Gemeinschaft

Gewonnen: Annette Peters, Paul Stockbauer und Christian Janßen beim Public Viewing

Im Vorfeld des Public Viewings an der „Copa Gochana“ in Kessel, das die Stadtwerke federführend präsentieren, haben wir das Fußballwissen unserer Leser in zehn Quizrunden gestestet. Zu gewinnen gab‘s 3x2 Sonderkarten für den Beachclub inklusive Essen und Getränke für die Vorrunden-Spiele der Deutschen. Dort wird nun Christian Janßen (l) aus Goch das Spiel gegen die USA verfolgen, Paul Stockbauer (2. vr) aus Pfalzdorf kann sich auf die Partie gegen Portugal freuen und Annette Peters (m) aus...

  • Goch
  • 15.06.14
  • 1
  • 1
Politik
Bundestagspräsident Norbert Lammert (re.) liest in seiner Heimat Bochum regelmäßig unseren Stadtspiegel. Beim Besuch unserer Verlagszentrale forderte er „Haltung“ von den Printmedien ein. Unser Bild zeigt ihn v.l. mit Geschäftsführer Haldun Tuncay, Redaktionsleiter Thomas Knackert, stv. Redaktionsleiter Martin Dubois und Lokalredakteur Ulrich Roth. Foto: Nicole Trucksess

Bundestagspräsident Norbert Lammert lobt (unsere) Anzeigenblätter

Er sei kein Experte in Sachen Anzeigenblätter, stellte Bundestagspräsident Norbert Lammert bei seinem Besuch in unserer Essener Verlagszentrale klar. Aber als „regelmäßiger Leser“ unseres Verlagstitels „Stadtspiegel Bochum“ sieht er die Gattung im Gegensatz zu anderen Printmedien „subjektiv“ auf einem guten Weg. In Berlin vertritt der protokollarisch zweithöchste deutsche Politiker die Interessen des Parlaments, in seiner Heimatstadt interessiert er sich für das lokale Geschehen. Darüber...

  • Essen-Steele
  • 18.12.13
  • 13
  • 9
LK-Gemeinschaft

Achtung, hochansteckender Virus im Umlauf: Das Lokalkompassfieber!!

Erste Symptome einer heimtückischen Infektion. Bist Du infiziert? Hier kommt der Test! Ja = 1 Punkt, nein = 0 Punkte. 1.) Du bist seit 3 Stunden auf Lokalkompass unterwegs, hast es nicht gemerkt und wunderst Dich, dass Tatort heute schon um fünf beginnt. 2.) Du kennst den ein oder anderen LKler bereits persönlich. 3.) Du fährst zum Konzert Deiner Lieblingsband und hast die Überschrift für Deinen neuen Artikel darüber schon im Kopf. 4.) Du hast mitten in der Nacht die besten...

  • Kleve
  • 23.11.13
  • 52
  • 36
Überregionales

Der Stadtspiegel - mittwochs im Briefkasten

Mittwochs ist Stadtspiegel-Tag! An diesem Tag erscheint Ihr Anzeigenblatt! In dieser Ausgabe finden Sie 16 Seiten voll mit Informationen über Ihre Stadt, Ihren Stadtteil, Anzeigen mit Angeboten aus Ihrer Umgebung und jede Menge Kleinanzeigen. Im aktuellen Stadtspiegel lesen Sie: - Start zur großen Mitmach-Aktion "Gesicht des Sommers" - Seniorentag auf dem Unnaer Markt - Wenn der Lohn nicht zum Leben reicht ... - Babys der Woche - Neue Steilpass-Runde: Fohlen tritt gegen Zebra an -...

  • Unna
  • 31.07.13
Überregionales

So sieht er aus - der aktuelle Stadtspiegel

Die neue Ausgabe des Stadtspiegel ist erschienen. Treue Leser wissen es längst - Mittwoch ist Stadtspiegel-Tag mit Nachrichten aus der Region sowie Informationen über Jobs, Wohnungen, Singles, Autos, Branchen und vielem mehr. Dazu gibt es Reportagen, Hinweise auf Veranstaltungen, Verbrauchertipps und natürlich Verkaufsinformationen unserer Inserenten - an jedem Mittwoch frei Haus! Der Stadtspiegel für Unna und Holzwickede ist Ihre Informationsquelle.

  • Unna
  • 17.07.13
Überregionales
So sieht er aus, der neue Stadtspiegel für Unna und Holzwickede.

Die neue Ausgabe ist da!

Die neue Ausgabe des Stadtspiegel ist erschienen. Treue Leser wissen es längst - Mittwoch ist Stadtspiegel-Tag mit Nachrichten aus der Region sowie Informationen über Jobs, Wohnungen, Singles, Autos, Branchen und vielem mehr. Dazu gibt es Reportagen, Hinweise auf Veranstaltungen, Verbrauchertipps und natürlich Verkaufsinformationen unserer Inserenten - an jedem Mittwoch frei Haus! Der Stadtspiegel für Unna und Holzwickede ist Ihre Informationsquelle.

  • Unna
  • 07.03.13
Überregionales

Der neue Stadtspiegel ist da!

Möchten Sie wissen, was in den nächsten Tagen angesagt ist, welche Veranstaltungen in Unna, Holzwickede und Umgebung geplant sind? Oder stöbern Sie gerne in den privaten Verkaufsangeboten unseres umfangreichen Kleinanzeigen-Marktes? Interessiert es Sie, welche Angebote die Berufsschulen bereit halten? Oder warum sich Rentner nicht über die GEZ-Reform freuen? Das und noch eine Menge mehr erfahren Sie im neuen Stadtspiegel, der mittwochs wieder an die Haushalte verteilt wird. Auf 20 Seiten finden...

  • Unna
  • 13.02.13
Überregionales

Der Stadtspiegel - mittwochs im Briefkasten

Schon gesehen? Der neue Stadtspiegel ist erschienen. 20 Seiten voll mit Infos über Ihre Stadt und Ihren Stadtteil, mit Geschäftsanzeigen mit Angeboten aus Ihrer Umgebung. Und jeder Menge Kleinanzeigen aus den Bereichen Immobilien, Stellenmarkt und Auto. Außerdem informiert der Stadtspiegel über die Dinge, die in den Altglascontainer dürfen, über Veranstaltungstermine in der Region, sportliche Ereignisse, über das Landesprogramm für Familien und vieles mehr. Schauen Sie mal rein!

  • Unna
  • 24.10.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.