Apotheken-Museum

Beiträge zum Thema Apotheken-Museum

Kultur
Unter der Decke des Apotheken-Museums von Hermann Ausbüttel hänge viele exotische Tierpräparate.
8 Bilder

Apothekengeschichte(n)

Hermann Ausbüttel ist mit Leib und Seele Apotheker. Seit 1960 übte er den Beruf aus, und auch wenn er mittlerweile im Ruhestand ist, lässt ihn die Pharmazie nicht los. Seit Jahrzehnten hat er eine umfangreiche Sammlung pharmazeutischer Gegenstände aufgebaut, die zunächst als Apothekenmuseum in den Kellergewölben unter der Adler-Apotheke am Alten Markt präsentiert wurde. Doch mit dem Erwerb immer weiterer Sammlerstücke wurde der Platz dort nun definitiv zu knapp. Von den rund hundert...

  • Dortmund-City
  • 25.12.17
Kultur
Das Laboratorium
21 Bilder

Bei den Pillendrehern und Giftmischern...

Im Apotheken-Museum im Schloss Heidelberg. Das einzigartige Museum spannt den Bogen aus dem Mittelalter bis zur Neuzeit. Vieles erscheint aus heutiger Sicht kurios und unvorstellbar: Vor 800 Jahren gab es noch keine Arbeitsteilung zwischen Arzt und Apotheker. Da machte der Arzt das Verordnen und Zubereiten der heilenden Substanzen ganz allein. Erst zwischen 1231 und 1241 entwickelte sich der Beruf eines Apothekers unter der strengen Aufsicht der Ärzte. Anfangs glichen die...

  • Arnsberg
  • 27.10.13
  •  7
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.