App

Beiträge zum Thema App

Kultur
Bürgermeister Ralf Paul Bittner und Stadtmarketingmanagerin Tatjana Schefers präsentieren die Arnsberger Adventskalender App – stellvertretend für die zahlreichen Sponsoren und Partner.

Vorfreude auf Weihnachten
Die Arnsberger Adventskalender-App 2020 startet

Nach dem großen Erfolg der vergangenen Jahre präsentiert die Wirtschaftsförderung Arnsberg erneut den „Digitalen Arnsberger Adventskalender“: Die Arnsberger Adventskalender App 2020.  Das virtuelle Türchenöffnen mit über 1.800 Sofort-Gewinnen und täglich wechselnden kreativen Grußbotschaften unterschiedlicher Absender aus dem Arnsberger Stadtgebiet startet am 1. Dezember. Der vorweihnachtliche Veranstaltungskalender und die attraktiven Gutscheine von vielen Arnsberger Einzelhändler und...

  • Arnsberg
  • 28.11.20
Ratgeber
Da aufgrund der Corona-Pandemie nach wie vor persönliche Vorsprachen so gering wie möglich gehalten werden sollen, bietet die Bundesagentur für Arbeit (BA) jetzt das sogenannte „Selfie-Ident-Verfahren“ an. Damit ist eine Identifizierung ohne persönlichen Besuch der Arbeitsagentur möglich.

Selfie-Ident-Verfahren per Handy macht es möglich
Arbeitsagentur: Identifizierung jetzt ohne persönlichen Besuch möglich

Normalerweise ist es gesetzlich vorgeschrieben, dass man sich persönlich bei der zuständigen Agentur für Arbeit arbeitslos melden muss, um den Anspruch auf Arbeitslosengeld geltend zu machen. In der Zeit der Pandemie kann dies ausnahmsweise auch telefonisch oder online geschehen. Die Identitätsprüfung muss aber in jedem Fall nachgeholt werden und kann jetzt auch ohne persönliches Erscheinen über Handy oder Tablet erfolgen. Da nach wie vor persönliche Vorsprachen so gering wie möglich gehalten...

  • Arnsberg
  • 21.07.20
Ratgeber
An Arnsberger Schulen kann jetzt per App kommuniziert werden. Die App ist kostenfrei im IOS- und Google-Play-Store erhältlich.

Kommunikation in Zeiten von Corona
Arnsberger Schulen gehen mit eigener App an den Start

In Zeiten der Corona-Krise, flächendeckender Schulschließungen und Homeschooling stellt die Stadt Arnsberg allen Schulen im Stadtgebiet im Rahmen des Projekts "App-Netzwerk" ein kostenfreies eigenes Kommunikationspaket zur Verfügung. „Wir reagieren mit unserer nun serienreifen Softwareentwicklung auf den erhöhten Remote-Kommunikationsbedarf mit Schülern und Eltern“, betont Bernd Lepski, der als Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Arnsberg die Entwicklung federführend für die Stadt...

  • Arnsberg
  • 06.04.20
Politik
 Bernd Löhr (NASS), Andreas Wolff, Tatjana Schefers, Jürgen Schwanitz (Sparkasse), Sebastian Mörchen (Veltins) und Matthias Brägas (Sparkasse, v.l.) sind gespannt, ob der letztjährige Rekord gebrochen wird. Foto: peb Bernd Löhr (NASS), Andreas Wolff, Tatjana Schefers, Jürgen Schwanitz (Sparkasse), Sebastian Mörchen (Veltins) und Matthias Brägas (Sparkasse, v.l.) sind gespannt, ob der letztjährige Rekord gebrochen wird.

Jeden Tag ein Türchen
„Arnsberger Adventsfenster App“ startet

Es ist einfach: Nur eine Schneekugel virtuell im Smartphone kurz schütteln und schon zaubert ein wertvolles Geschenk ein Lächeln ins Gesicht. Bereits zum fünften Mal präsentiert die Wirtschaftsförderung Arnsberg das beliebte digitale Gewinnspiel. Die „Arnsberger Adventskalender App“ verkürzt die Wartezeit auf die Weihnachtstage mit „Virtuellem Türchen-Öffnen“, bei dem 1.950 Preise im Wert von 16.500 Euro warten. Das Spiel startet am 1. Dezember, die App muss vom Apple App Store oder dem Google...

  • Arnsberg
  • 01.12.19
Politik
Landrat Dr. Karl Schneider (Mitte) gibt zusammen mit Mobile Retter-Geschäftsführer Stefan Prasse (r.) und HSK-Projektkoordinator Frank Wegener (l.) den Startschuss für die Mobilen Retter im Hochsauerlandkreis. Foto: HSK

Startschuss für Mobile Retter im HSK

Die Mobilen Retter sind ab sofort auch im Hochsauerlandkreis aktiv. Landrat Dr. Karl Schneider gab am 1. Oktober gemeinsam mit Stefan Prasse, Geschäftsführer Mobile Retter e.V., den Startschuss für das neue System, das eine sinnvolle medizinische Ergänzung zum Rettungsdienst und den First-Respondern ist. "Der Hochsauerlandkreis ist der erste Kreis in Südwestfalen, der das System Mobile Retter in Betrieb nimmt. Ich danke allen 270 Mobilen Rettern, die sich schon haben schulen lassen und hoffe...

  • Arnsberg
  • 02.10.19
Kultur
Per App kommt das Grab Graf Gottfrieds IV. vom Kölner Dom in die Ausstellung. Foto: Diana Ranke
2 Bilder

Virtuelle Zeitreise mit Brille und App: Auf den Spuren des letzten Grafen von Arnsberg - Ausstellung wird am 28. Oktober eröffnet

Dass Gottfried IV., der letzte Graf von Arnsberg, seine Grafschaft an das Erzstift Köln übertrug und damit eine folgenschwere Entscheidung traf, die unsere Region bis heute prägt, weiß wohl jeder "richtige" Arnsberger. Doch über das Leben des Grafen und die damaligen Umstände wissen nur die wenigsten Bescheid. Das soll sich jetzt ändern: Mit einer besonderen Ausstellung und einer App. Die Entscheidung Graf Gottfrieds beeinflusst unsere Stadt und unsere Region bis heute", erklärte Peter Kleine,...

  • Arnsberg-Neheim
  • 26.10.18
Ratgeber
Da brennt nicht nur der Hut! Snapchat Lenses
4 Bilder

Was ist eigentlich Snapchat?

Die App, die momentan am meisten boomt ist Snapchat. Aber was ist das eigentlich mit diesem Geist? Snapchat wurde 2011 von Robert Murphy und Evan Spiegel in Kalifornien gegründet und ist momentan eine der erfolgreichsten Apps in der Social Media Welt. Es handelt sich um einen Messenger mit dem Fotos, Videos und auch Texte direkt an Personen übermittelt werden können und zwar ausschließlich mobil. Die Snaps können zwischen einer und 10 Sekunden angeschaut werden. Das bestimmt der Nutzer. Bilder...

  • Essen-Süd
  • 13.02.16
  • 5
LK-Gemeinschaft
Welches Betriebs-System hat Dein Handy? Unsere Umfrage ergab, dass Lokalkompass-Nutzer (rot) weniger Android nutzen als der Bundesdurchschnitt (grün), aber häufiger Apple und Windows-Handys.

5 Jahre Lokalkompass: Fotos und Beiträge mobiler BürgerReporter

Der Lokalkompass, das Bürgerportal Eurer Heimat, hat dieses Jahr Geburtstag gefeiert. In der letzten Mitmach-Aktion zu diesem Anlass ging es um Fotos und Beiträge, die Ihr mit Hilfe der Lokalkompass-App erstellt habt - eine tolle Resonanz! Über 200 Beiträge habt Ihr im Rahmen der Geburtstags-Aktion innerhalb kurzer Zeit auf lokalkompass.de hochgeladen. Unsere Umfrage ergab, dass die meisten von Euch Android-Smartphones nutzen, aber auch iOS-Geräte werden von BürgerReportern gern genutzt....

  • 26.10.15
  • 1
  • 16
Sport
Mit der Lokalkompass-App könnt Ihr von unterwegs aus berichten!
2 Bilder

5 Jahre Lokalkompass: mobiler Bürgerjournalismus dank Lokalkompass-App

Zum fünften Geburtstag des Lokalkompass haben wir dieses Jahr bereits in Erinnerungen geschwelgt, Fotos ausgetauscht und reichlich Statements abgegeben. Nun wollen wir Euch im wahrsten Sinne nach draußen bewegen: wir suchen Eure Fotos und Beiträge, die Ihr ausschließlich mit der Lokalkompass-App erstellt habt. Ma kann es garnicht oft genug sagen: Den Lokalkompass kann man nicht nur am Computer oder Laptop nutzen, sondern auch auf Tablets und Smartphones. Und auf diesen "mobilen Endgeräten"...

  • 26.09.15
  • 23
  • 23
Überregionales

Schon 600 User nutzen die Feuerwehr Arnsberg-App

Die Informations-App der Brandschützer wird täglich 1.000 mal aufgerufen Arnsberg. Die im Herbst 2014 online gegangene App der Feuerwehr der Stadt Arnsberg erfreut sich reger Aufmerksamkeit. Seit ihrem Start haben bereits 600 User die kostenlose App heruntergeladen und auf ihrem Smartphone installiert. Mit der App können aktuelle Nachrichten und Informationen der Arnsberger Feuerwehr zu Einsätzen, Übungen und anderen Aktivitäten mit allen gängigen Smartphones abgerufen werden. Zahlreiche...

  • Arnsberg
  • 26.02.15
  • 2
Überregionales

Wichtiger Hinweis für Nutzer der Android-Version der Feuerwehr Arnsberg-App

Arnsberg. Auf Grund einer Änderung der Publikationsrichtlinien im Google Playstore, in dem bislang die Android-Version der Feuerwehr Arnsberg-App abrufbar war, ist sie dort leider nicht mehr zu finden. Die Android-Version unserer App kann aber unter dem folgenden Link heruntergeladen werden: http://www.amazon.de/dp/B00LKT8FSE/ Für iPhones und Windows-Phones steht unsere App auch weiterhin in den jeweiligen App-Stores zur Installation bereit. Wir bitten, diese Unannehmlichkeit zu entschuldigen....

  • Arnsberg
  • 16.10.14
  • 1
Überregionales

Haben Sie sie schon? Die Smartphone-App der Feuerwehr Arnsberg bringt brandheiße News aufs Handy

Arnsberg. Die Feuerwehr der Stadt Arnsberg hat vor einiger Zeit ein neues Kapitel in ihrer Präsenz im Bereich der neuen Medien aufgeschlagen: Sie hat eine eigene Smartphone-App, mit der aktuelle Nachrichten und Informationen mit allen gängigen Smartphones abgerufen werden können. Damit haben die Arnsberger Brandschützer ihr Informationsangebot um einen weiteren Baustein auf dem Gebiet der sozialen Medien zusätzlich zu ihren bereits bestehenden Facebook- und Twitter-Auftritten erweitert. Die App...

  • Arnsberg
  • 15.10.14
Ratgeber

Lokalkompass-App: Die App für BürgerReporter!

Mit der Lokalkompass-App haben BürgerReporter den richtigen Begleiter für unterwegs. Denn damit bleiben Sie mobil immer über Ihre Lokalkompass-Kontakte informiert und können mit dem Smartphone eigene Beiträge mobil hochladen - und das natürlich kostenlos! Die App jetzt hier laden:             Das bietet die App: Mobil Beiträge verfassen: Ob Schnappschuss, Bildergalerie oder ganzer Artikel- mit nur einem Klick gelangt Ihr Beitrag von Ihrem...

  • Essen-Süd
  • 23.07.14
  • 5
  • 18
Ratgeber
Der Lokalkompass für unterwegs - auf dem Smartphone.

Lokalkompass.de für unterwegs: Optimierte Seiten für mobile Nutzer

Sie wollen auch unterwegs immer wissen, was gerade in Ihrer Nachbarschaft passiert? Mit der mobilen Version von unserem Internetportal lokalkompass.de ist das ab sofort möglich - und zwar besonders bedienerfreundlich und übersichtlich. Wir haben die Seiten des Lokalkompass speziell an die Bildschirmgröße aller internetfähigen Handys angepasst.Wer sich also per Smartphone über Neues aus der Nachbarschaft informieren möchte, findet auf den mobilen Seiten von lokalkompass. de ausgewählte...

  • Essen-Süd
  • 17.04.14
  • 5
  • 7
Ratgeber
5 Bilder

Der moderne Weg zum Traumbad

Arnsberg, 15.06.2011 Bauherren und Renovierer können sich für die Planung ihres neuen Bades ab sofort die mobile Anwendung "mein Bad" kostenfrei auf ihr Smartphone herunterladen. Für die Badplanung benötigt der Bauherr die Beratungskompetenz der Ausstellungen, die in Deutschland in der Regel vom Sanitär-Großhandel betrieben werden. Da diese Ausstellungen im Internet oft nur schwer auffindbar sind, hat die Web Agentur Nexoma eine App für das iPhone geschaffen. Die neue App (Anwendung) zeigt die...

  • Arnsberg
  • 15.06.11
Vereine + Ehrenamt
Klemens Schrage hat für den Jägerverein einen eigenen "App" entwickelt, mit dem es auf dem Jägerfest sogar etwas zu gewinnen gibt. Foto: Albrecht

Das Jägerfest ist zum Schütteln...

Es ist wieder Jägerfest - unübersehbar wird an allen Stellen in der Stadt dafür getrommelt. Unverkennbar auch, weil sich die Aktiven vom Neheimer Jägerverein für keinen Spaß zu schade sind. „Jäger2Go“ heißt die neue innovative Entwicklung, für die Jäger-Mitglied Klemens Schrage verantwortlich zeichnet. „iPhone ´raus und kräftig schütteln“ - so könnte die Ansage auf dem Neheimer Jägerfest (20. bis 23. August) lauten. Und mit ein wenig Glück kann der Besitzer des erwähnten Mobiltelefones seinen...

  • Arnsberg-Neheim
  • 17.08.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.