App

Beiträge zum Thema App

Sport
Der Hagener Hohenhof steht ebenfalls auf einer der 25 Laufrouten.

Baukultur-Lauf-App:
Hagener Route jetzt neu dabei

Architektur laufend erleben: Möglich macht das die App "Sight Running NRW“, die 25 Laufrouten und -touren im Ruhrgebiet und in ganz NRW rund um die städtische Baukultur anbietet. Neu dabei ist jetzt die Stadt Hagen. Auf einer Strecke von 13 Kilometern geht es von der Hagener Innenstadt durch die Stadtteile Emst, Eppenhausen und Eilpe, vorbei an den bedeutendsten architektonischen Bauten der Stadt. Für Bochum, Dortmund, Duisburg, Essen, Gelsenkirchen, Mülheim an der Ruhr und Oberhausen sind...

  • Hagen
  • 04.12.20
Ratgeber
v.l. Astrid Lindner (Beratungsstellenleiterin), Thomas Kreklau (Caritas), Anke Müller (Verbraucherberaterin).

Free to P(l)ay: Tücken kostenloser Spiele-Apps

Per Handy werden mit Goldtalern, Diamanten und Herzen in der virtuellen Spielewelt Siedlungen gebaut, reizvolle Gärten angelegt und Gegner besiegt. Hersteller von Action-, Strategie- und Rollenspielen wie Clash Royal, Candy Crush Soda Saga oder Pokémon Go bieten Spiele-Apps zum kostenlosen Download für Smartphones und Tablets an. Für viele Spiele-Macher ist das System der „Free to Play-Games“ ein einträgliches Geschäftsmodell. Denn „free to play“ kann durchaus zur Kostenfalle werden. Wenn das...

  • Iserlohn
  • 14.03.17
Ratgeber

Tücken bei kostenlosen Spiele-Apps: Verbraucherzentrale informiert

Das Daddeln von Gratis-Spiele-Apps hat durchaus einen Preis! Frische Guthaben, mehr Leben, eine besondere Ausstattung von Figuren oder mehr Speed erhalten Spieler nicht auf Dauer kostenlos, sondern oft nur, wenn sie weitere Spielanreize real bezahlen. Nur: Dass im Eifer des Gefechts plötzlich richtiges Geld ins Spiel kommt, wird zu Spielbeginn meist nicht deutlich genug angezeigt. Jede Menge Infos am Weltverbrauchertag Wie das einträgliche Geschäftsmodell von „Free-to-Play-Games“ funktioniert...

  • Iserlohn
  • 11.03.17
  • 1
Ratgeber
Pokémon Go bedeutet nicht nur Spaß, sondern ist auch mit Risiken verbunden. Foto: Pixabay
2 Bilder

Pokémon Go: Spiel und Spaß mit Risiken

Der Hype um das Spiel Pokémon Go hat auch die Iserlohner Bürger gepackt. Immer mehr Menschen ziehen mit gesenktem Kopf auf Monsterjagd durch die Straßen. An sogenannten Pokéstops können sich die Nutzer mit virtuellen Spielgegenständen versorgen. Der Übergang von der realen in die virtuelle Welt ist hier fließend. „Dies verspricht nicht nur Spiel und Spaß, sondern ist auch datenschutzrechtlich kritisch zu sehen", warnt Anke Müller von der Verbraucherzentrale Iserlohn. Datenschutzrechtlich...

  • Iserlohn
  • 02.09.16
Ratgeber
Da brennt nicht nur der Hut! Snapchat Lenses
4 Bilder

Was ist eigentlich Snapchat?

Die App, die momentan am meisten boomt ist Snapchat. Aber was ist das eigentlich mit diesem Geist? Snapchat wurde 2011 von Robert Murphy und Evan Spiegel in Kalifornien gegründet und ist momentan eine der erfolgreichsten Apps in der Social Media Welt. Es handelt sich um einen Messenger mit dem Fotos, Videos und auch Texte direkt an Personen übermittelt werden können und zwar ausschließlich mobil. Die Snaps können zwischen einer und 10 Sekunden angeschaut werden. Das bestimmt der Nutzer. Bilder...

  • Essen-Süd
  • 13.02.16
  • 5
LK-Gemeinschaft
Welches Betriebs-System hat Dein Handy? Unsere Umfrage ergab, dass Lokalkompass-Nutzer (rot) weniger Android nutzen als der Bundesdurchschnitt (grün), aber häufiger Apple und Windows-Handys.

5 Jahre Lokalkompass: Fotos und Beiträge mobiler BürgerReporter

Der Lokalkompass, das Bürgerportal Eurer Heimat, hat dieses Jahr Geburtstag gefeiert. In der letzten Mitmach-Aktion zu diesem Anlass ging es um Fotos und Beiträge, die Ihr mit Hilfe der Lokalkompass-App erstellt habt - eine tolle Resonanz! Über 200 Beiträge habt Ihr im Rahmen der Geburtstags-Aktion innerhalb kurzer Zeit auf lokalkompass.de hochgeladen. Unsere Umfrage ergab, dass die meisten von Euch Android-Smartphones nutzen, aber auch iOS-Geräte werden von BürgerReportern gern genutzt....

  • 26.10.15
  • 1
  • 16
Sport
Mit der Lokalkompass-App könnt Ihr von unterwegs aus berichten!
2 Bilder

5 Jahre Lokalkompass: mobiler Bürgerjournalismus dank Lokalkompass-App

Zum fünften Geburtstag des Lokalkompass haben wir dieses Jahr bereits in Erinnerungen geschwelgt, Fotos ausgetauscht und reichlich Statements abgegeben. Nun wollen wir Euch im wahrsten Sinne nach draußen bewegen: wir suchen Eure Fotos und Beiträge, die Ihr ausschließlich mit der Lokalkompass-App erstellt habt. Ma kann es garnicht oft genug sagen: Den Lokalkompass kann man nicht nur am Computer oder Laptop nutzen, sondern auch auf Tablets und Smartphones. Und auf diesen "mobilen Endgeräten"...

  • 26.09.15
  • 23
  • 23
Politik
Das besondere Projekt der OGS Burgschule „WIR - bunt miteinander“ gipfelt in multikulturelles Geocaching und Theaterstück samt Rap.

Per Teppich in die Ferne: OGS Burgschule stellt Projekt „WIR - bunt miteinander“ mit Geocaching und Theaterstück vor

Gegenseitig Vorurteile abzubauen steht bei der OGS Burgschule in Iserlohn ganz oben auf der Liste. Im Rahmen ihres Projektes „WIR - Bunt miteinander“ setzen sie sich mit den Fragen „Woher kommst du?“, „Was brauchen alle Kinder?“ und „Kinderrechte“ auseinander. 14 Nationalitäten besuchen die Offene Ganztagsschule in der Bleichstraße, darunter auch Kinder aus Flüchtlingsfamilien. Nachdem alle ihre kreativen Köpfe zusammengesteckt haben, sind Ideen weiterentwickelt worden mit tollen Ergebnissen....

  • Hemer
  • 09.05.15
Ratgeber

Lokalkompass-App: Die App für BürgerReporter!

Mit der Lokalkompass-App haben BürgerReporter den richtigen Begleiter für unterwegs. Denn damit bleiben Sie mobil immer über Ihre Lokalkompass-Kontakte informiert und können mit dem Smartphone eigene Beiträge mobil hochladen - und das natürlich kostenlos! Die App jetzt hier laden:             Das bietet die App: Mobil Beiträge verfassen: Ob Schnappschuss, Bildergalerie oder ganzer Artikel- mit nur einem Klick gelangt Ihr Beitrag von Ihrem...

  • Essen-Süd
  • 23.07.14
  • 5
  • 18
Ratgeber
Der Lokalkompass für unterwegs - auf dem Smartphone.

Lokalkompass.de für unterwegs: Optimierte Seiten für mobile Nutzer

Sie wollen auch unterwegs immer wissen, was gerade in Ihrer Nachbarschaft passiert? Mit der mobilen Version von unserem Internetportal lokalkompass.de ist das ab sofort möglich - und zwar besonders bedienerfreundlich und übersichtlich. Wir haben die Seiten des Lokalkompass speziell an die Bildschirmgröße aller internetfähigen Handys angepasst.Wer sich also per Smartphone über Neues aus der Nachbarschaft informieren möchte, findet auf den mobilen Seiten von lokalkompass. de ausgewählte...

  • Essen-Süd
  • 17.04.14
  • 5
  • 7
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.