App

Beiträge zum Thema App

Reisen + Entdecken
Ein Tanzfilm per APP ist nun in Hauptbahnhöfen erlebbar. Unter anderem auch in Hagen.

Tanzfilm per App im Hauptbahnhöfen erleben: Projekt "Malou & Dominique" auch in Hagen und weiteren Städten zu sehen

Einen Tanzfilm per App im öffentlich-virtuellen Raum erleben: Das bietet das Projekt "Malou & Dominique" des schottischen Choreografen Mark Sieczkarek ab Donnerstag, 5. Dezember bis Donnerstag, 5. März 2020, im Hauptbahnhof Hagen. Der aus einzelnen Episoden bestehende Film ist mittels der App "motionartview" und nur an speziell gekennzeichneten Stellen im Hauptbahnhof zu sehen. Nach dem Herunterladen und Öffnen der App betreten die Zuschauerinnen und Zuschauer einen erweiterten öffentlichen...

  • Hagen
  • 22.11.19
Überregionales
Präsentierten das gemeinsame eCar-Sharing-Konzept (v.l.n.r.): Hartmut Gieske, Markus Remark, Daniel Schranz und Andreas Allebrod.Foto: evo

Ausleihe von E-Fahrzeugen

Das Centro bietet im Rahmen eines Car-Sharing-Projekts ab sofort zwei Elektroautos zur Nutzung an. Es handelt sich um einen BMW i3 und einen Nissan Leaf. Gleichzeitig wird am „Platz der guten Hoffnung“ eine neue Ladestation für Elektrofahrräder in Betrieb genommen. Kooperationspartner sind der eCar-Sharing-Anbieter eShare.one, ein Partnerunternehmen von RUHRAUTOe, und die Energieversorgung Oberhausen AG (evo). Mit dem Partner RUHRAUTOe hat die evo schon seit längerer Zeit in mehreren Projekten...

  • Oberhausen
  • 06.07.18
Ratgeber
Daniel Schranz, Anette Bronder, Mario Riedel, Vertrieb „Park an Joy“, und Klaus Lerch, GF TZU GmbH, bei der Präsentation. Foto: Stadt OB

Freie Parkplätze mit dem Handy finden

Bald haben Autofahrer weniger Stress bei der Parkplatzsuche in Oberhausen: Über die Telekom-App „Park and Joy“ können Autofahrer künftig freie Parkplätze der Innenstadt finden und die Gebühren auch gleich mit dem Smartphone bezahlen. Zur Einführung des smarten Parkraum-Management-systems wurde jetzt eine Vereinbarung von der Stadt mit T-Systems, der Geschäftskundensparte der Telekom, unterzeichnet. Start des gemeinsamen Projektes ist in der zweiten Jahreshälfte in Alt-Oberhausen. Vernetzt...

  • Oberhausen
  • 29.06.18
  • 1
Politik

aktiv altern in Oberhausen

Eine Neue Webseite, www.unser-quartier.de/oberhausen , muss das sein? Ja meinen die Initiatoren Uwe Wiemann, Siegfried Räbiger. Die Pflege ist plötzlich in aller Munde. Wie steht es damit in Oberhausen? Wer die Angebote googelt, findet an erster Stelle Anzeigen. Findet sie/er auch Informationen aus Oberhausen, gar aus seiner Umgebung? Ja, diese kann verstreut auf der Seite der Stadt gefunden werden, wenn die richtigen Worte und Begriffe gesucht werden. Es gibt in der Presse feste Seiten...

  • Oberhausen
  • 08.02.18
Überregionales

evo testet Elektroroller-Sharing

Oberhausen wird zum Testgebiet: Am 22. September startete die Energieversorgung Oberhausen AG (evo) ein Pilotprojekt zum Elektroroller-Sharing. Insgesamt zehn Elektroroller werden in der Testphase auf die Straße gebracht und stehen im gesamten Stadtgebiet interessierten Zweiradfreunden zur Verfügung. Oberhausen ist damit die erste Stadt im Ruhrgebiet, die ein App-basiertes Sharing-Angebot für elektrobetriebene Roller auf den Markt bringt. Das Sharing-Modell funktioniert nach dem sogenannten...

  • Oberhausen
  • 27.09.17
LK-Gemeinschaft

Pokemon-Fieber: Gegen die Wand

Nein, ich meine nicht, den bemerkenswerten Film der Regisseurin Fatih Akin aus dem Jahre 2004, sondern die lieben Mitmenschen, die ohne einen Blick auf ihre Umwelt zu werfen seit letzter Woche überall im Stadtbild zu sehen sind. Üben Sie Rücksicht und haben Sie bitte Verständnis, hierbei handelt es sich um Infizierte. Sie sind mit einem Virus befallen, dem Pokémon Virus. Das Smartphone Spiel Pokémon go hat sich seit letzter Woche schneller ausgebreitet als ein Grippe Virus. Der Blick der...

  • Oberhausen
  • 18.07.16
  • 8
  • 1
Ratgeber
6 Bilder

Gelungener Start der WBO Abfall App

Seit Mitte Februar ist die WBO Abfall App am Start. Bis Anfang April haben schon mehr als 5.700 Oberhausenerinnen und Oberhausener die App auf ihren Smartphones installiert. In den ersten sechs Wochen waren es bereits mehr als 3.600. Die Wirtschaftsbetriebe freuen sich darüber, dass bereits so viele Bürgerinnen und Bürger das App-Angebot nutzen. „Und es freut uns auch, dass das Feedback bisher insgesamt gesehen positiv gewesen ist", fasst WBO-Geschäftsführerin Maria Guthoff zusammen. "So mailte...

  • Oberhausen
  • 08.04.16
Ratgeber
Da brennt nicht nur der Hut! Snapchat Lenses
4 Bilder

Was ist eigentlich Snapchat?

Die App, die momentan am meisten boomt ist Snapchat. Aber was ist das eigentlich mit diesem Geist? Snapchat wurde 2011 von Robert Murphy und Evan Spiegel in Kalifornien gegründet und ist momentan eine der erfolgreichsten Apps in der Social Media Welt. Es handelt sich um einen Messenger mit dem Fotos, Videos und auch Texte direkt an Personen übermittelt werden können und zwar ausschließlich mobil. Die Snaps können zwischen einer und 10 Sekunden angeschaut werden. Das bestimmt der Nutzer. Bilder...

  • Essen-Süd
  • 13.02.16
  • 5
Ratgeber
Screenshot WBO Abfall App "Nächste Leerungen"
4 Bilder

Eine App für die Tonne - Die WBO Abfall App ist da

Vielleicht kennen Sie auch diese Situation: Sie sitzen gemütlich und entspannt beim Kaffee am Frühstückstisch. Plötzlich rumpelt es von der Straße - die Müllabfuhr ist da, aber die eigene Tonne steht noch gar nicht am Straßenrand, weil Sie an den Abholtermin nicht gedacht haben. Hinterherlaufen bringt nichts. Also heißt es bis zum nächsten Termin abwarten. Das wird Ihnen mit der neuen WBO Abfall App nie wieder passieren: Nie wieder den Termin der Müllabfuhr vergessen. „Zu diesem Zweck den...

  • Oberhausen
  • 12.02.16
  • 10
  • 2
LK-Gemeinschaft
Welches Betriebs-System hat Dein Handy? Unsere Umfrage ergab, dass Lokalkompass-Nutzer (rot) weniger Android nutzen als der Bundesdurchschnitt (grün), aber häufiger Apple und Windows-Handys.

5 Jahre Lokalkompass: Fotos und Beiträge mobiler BürgerReporter

Der Lokalkompass, das Bürgerportal Eurer Heimat, hat dieses Jahr Geburtstag gefeiert. In der letzten Mitmach-Aktion zu diesem Anlass ging es um Fotos und Beiträge, die Ihr mit Hilfe der Lokalkompass-App erstellt habt - eine tolle Resonanz! Über 200 Beiträge habt Ihr im Rahmen der Geburtstags-Aktion innerhalb kurzer Zeit auf lokalkompass.de hochgeladen. Unsere Umfrage ergab, dass die meisten von Euch Android-Smartphones nutzen, aber auch iOS-Geräte werden von BürgerReportern gern genutzt....

  • 26.10.15
  • 1
  • 16
Sport
Mit der Lokalkompass-App könnt Ihr von unterwegs aus berichten!
2 Bilder

5 Jahre Lokalkompass: mobiler Bürgerjournalismus dank Lokalkompass-App

Zum fünften Geburtstag des Lokalkompass haben wir dieses Jahr bereits in Erinnerungen geschwelgt, Fotos ausgetauscht und reichlich Statements abgegeben. Nun wollen wir Euch im wahrsten Sinne nach draußen bewegen: wir suchen Eure Fotos und Beiträge, die Ihr ausschließlich mit der Lokalkompass-App erstellt habt. Ma kann es garnicht oft genug sagen: Den Lokalkompass kann man nicht nur am Computer oder Laptop nutzen, sondern auch auf Tablets und Smartphones. Und auf diesen "mobilen Endgeräten"...

  • 26.09.15
  • 23
  • 23
Ratgeber

Lokalkompass-App: Die App für BürgerReporter!

Mit der Lokalkompass-App haben BürgerReporter den richtigen Begleiter für unterwegs. Denn damit bleiben Sie mobil immer über Ihre Lokalkompass-Kontakte informiert und können mit dem Smartphone eigene Beiträge mobil hochladen - und das natürlich kostenlos! Die App jetzt hier laden:             Das bietet die App: Mobil Beiträge verfassen: Ob Schnappschuss, Bildergalerie oder ganzer Artikel- mit nur einem Klick gelangt Ihr Beitrag von Ihrem...

  • Essen-Süd
  • 23.07.14
  • 5
  • 18
Ratgeber
Der Lokalkompass für unterwegs - auf dem Smartphone.

Lokalkompass.de für unterwegs: Optimierte Seiten für mobile Nutzer

Sie wollen auch unterwegs immer wissen, was gerade in Ihrer Nachbarschaft passiert? Mit der mobilen Version von unserem Internetportal lokalkompass.de ist das ab sofort möglich - und zwar besonders bedienerfreundlich und übersichtlich. Wir haben die Seiten des Lokalkompass speziell an die Bildschirmgröße aller internetfähigen Handys angepasst.Wer sich also per Smartphone über Neues aus der Nachbarschaft informieren möchte, findet auf den mobilen Seiten von lokalkompass. de ausgewählte...

  • Essen-Süd
  • 17.04.14
  • 5
  • 7
Ratgeber

Räder leihen

Mal eben den Weg zum nächsten Termin mit dem Fahrrad zurücklegen oder sich spontan für eine Radtour ins Grüne oder die Nachbarstadt entscheiden: An den elektronisch aufgerüsteten Metropolrad-Verleihstationen ist das auch von der Oberhausener Innenstadt aus in ganz wenigen Schritten möglich. 20 Stationen sind seit dem Kulturhauptstadtjahr 2010 in Oberhausen aufgebaut worden, unter anderem an der Marktstraße / Wörthstraße, auf dem Saporishja-Platz vor dem Bert-Brecht-Haus, am Hauptbahnhof sowie...

  • Oberhausen
  • 17.08.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.