Appeldorn

Beiträge zum Thema Appeldorn

Politik

Birgit Mosler: „Frühzeitig Nachbarn und Bürger mit ins Boot holen!“

„Wer oben ist, hat einen guten Überblick. Wenn das in der Politik doch auch immer so wäre.“ So kommentierte mit einem charmanten Lächeln die Kalkarer Bürgermeisterkandidatin Birgit Mosler ihren Besuch auf einem Windrad, nachdem sie wieder festen Boden unter den Füßen hatte. Birgit Mosler jedenfalls will sich in den nächsten Wochen intensiv mit den Themen auseinandersetzen, die Kalkar betreffen und die Kalkarer Bürger interessieren. Zum Thema Windenergie holte sich die parteilose...

  • Kalkar
  • 09.07.15
Sport

DJK Grün Weiss Appeldorn feierte Saisonabschluss im Wunderland

Die Jugendabteilung der DJK-Grün Weiss Appeldorn konnte in diesem Jahr mit all ihren Kindern ab dem Geburtsjahr 2002, einen Saisonabschluß im Kernwasserwunderland feiern. Möglich wurde dies, da der Verein in den letzten Jahren gut gewirtschaftet hat und somit den Kleinen des Vereins eine Freude machen konnte. 90 Personen machten sich bei strahlenden Sonnenschein auf den Weg um einen schönen Tag zu verleben. Es wurde ausnahmsweise einmal kein Fußball gespielt, sondern alle Fahrgeschäfte...

  • Kalkar
  • 08.06.15
Überregionales

Maiandachten in Niedermörmter und Appeldorn

Gut besucht sind traditionell die beiden Maiandachten unter freiem Himmel in Niedermörmter und Appeldorn. Am Freitag, 29.5. um 18.30 Uhr gibt es zeitgleich eine von der kfd und den Messdienern in Niedermörmter gestaltete Maiandacht am Heiligenhäuschen bei Brüker und eine weitere am Bildstock an der Marienbaumer Straße in Appeldorn. Die Vorbereitungsgruppen freuen sich, wenn die Besucher noch Bekannte mitbringen.

  • Kalkar
  • 27.05.15
Kultur
6 Bilder

Karsten Weidisch eröffnet die Wallfahrtsaison. Fatima-Kapelle in Appeldorn.

Für eine Nullachtfünfzehn-Messe kommen die Gläubigen nicht zur abgelegen Fatima-Kapelle in Appeldorn. Auch damals zogen am 13. Juni 1917 im portugiesischen Fatima, einen Monat nachdem drei Hirtenkinder eine Erscheinung der Gottesmutter gesehen hatten, bereits Neugierige zu jenem Feld des ursprünglichen Geschehens. Hinaus aus den Häusern, getrieben durch Neugierde, das tat schon damals Zachäus, der auf einen Baum kletterte um den Wanderprediger Jesus von Nazareth zu sehen. Die Mühe lohnt sich...

  • Bedburg-Hau
  • 14.05.15
  • 1
LK-Gemeinschaft
42 Bilder

Der Veilchendienstag in Appeldorn

Bis zum Veilchendienstag mussten die Appeldorner auf den Straßenkarneval warten: Gestern schlängelte sich der Veilchendienstagszug durch die Straßen des Kalkarer Ortsteiles - mit dabei natürlich auch das Kinderprinzenpaar Jannik I. und Lara I.. Für das bunte Treiben sorgt seit fünf Jahren das Kinderkarnevalskomitee Appeldorn e.V., das auch keine Mühe hatte, verschiedene Musikgruppen für den Kinderkarnevalsumzug zu engagieren. Bunt kostümierte Fußgruppen und verschiedene Wagen auch aus den...

  • Kalkar
  • 18.02.15
  • 2
Überregionales

Einbruch in Appeldorn: Die Täter kamen durch den Garten

Schon wieder ein Einbruch am hellichten Tage: Mittwoch (11. Februar 2015) zwischen 07.30 Uhr und 19.00 Uhr gelangten unbekannte Täter durch den Garten an die Rückseite eines Einfamilienhauses an der Heinrich-Eger-Straße. Hier hebelten sie die Terrassentür auf und durchsuchten sämtliche Räume nach Wertgegenständen, die sie entwendeten. Genaue Angaben zur Beute konnten noch nicht gemacht werden. Hinweise bitte an die Kripo Kleve unter Telefon 02821/5040. Information der Kreispolizeibehörde...

  • Kalkar
  • 12.02.15
Vereine + Ehrenamt
30 Bilder

Super Stimmung in Appeldorn

Zum Sitzungsabend trafen sich die Närrinnen und Narren im Saal der Gaststätte Op den Huck in Appeldorn. Bei bester Stimmung, tollen Gesangs- und Tanzbeiträgen wurde stundenlang gefeiert.

  • Kalkar
  • 07.02.15
  • 1
Überregionales
Beim Wiedersehen nahc 50 Jahren hatten sich die ehemaligen Klassenkameraden Vieles zu erzählen.

Nach 50 Jahren trafen sie sich wieder

Vor Kurzem trafen sich zur 50 jährigen Feier die Entlassungsjahrgänge 1964/65 Appeldorn in der Wirtschaft „Op den Huck!“ 24 Ex-Schüler kamen zu der Feier. Zehn Mitschüler/innen sind leider schon verstorben. Natürlich wurde sehr viel erzählt, wofür die Zeit am Abend nicht ausreichte. Es war für alle ein frohes Wiedersehen. Teilnehmer/innen stehend von links: Josefa Neumann geb. Sonnenschein, Heinz König geb. Felderhoff, Giesela Ingenpaß, Marlene Vermaasen geb. Thielen, Christel Steeg geb....

  • Kalkar
  • 08.01.15
  • 1
  • 1
Überregionales

Tankstelle in Appeldorn überfallen

Auf die Tankstelle in Appeldorn an der Xantener Straße hat es bereits Silvester einen Raubüberfall gegegeben. Unter Vorhalt einer Schusswaffe bedrohte gegen 01.25 Uhr ein maskierter Mann den 31-jährigen Angestellten und verlangte die Herausgabe des Geldes. Der 31-Jährige steckte das Bargeld aus der Kasse in eine vom Täter mitgebrachte Plastiktüte. Der maskierte Täter flüchtete zu Fuß in Richtung der B 57. Er war ca. 180 cm groß, ca. 30 bis 35 Jahre alt und von schlanker Statur. Er trug eine...

  • Kalkar
  • 05.01.15
Überregionales

Schülertreffen nach 50 Jahren in Appeldorn.

Kürzlich trafen sich zur 50 jährigen Feier die Entlassungsjahrgänge 1964 /65 Appeldorn in der Wirtschaft „Op den Huck!“ 24 Ex-Schüler/innen kamen zu der Feier. 10 Mitschüler/innen sind leider schon verstorben.Natürlich wurde sehr viel erzählt, wofür die Zeit am Abend nicht ausreichte. Es war für alle ein frohes Wiedersehen. Teilnehmer/innen stehend von links: Josefa Neumann geb. Sonnenschein, Heinz König geb. Felderhoff, Giesela Ingenpaß, Marlene Vermaasen geb. Thielen, Christel Steeg...

  • Kalkar
  • 13.12.14
Kultur
28 Bilder

Tag der offenen Tür auf Burg Boetzelaer

10 Jahre nach dem der Wiedereröffnung der Burg Boetzelaer wurde dieses an diesem Sonntag mit einem Tag der offenen Tür gefeiert. Besucher von nah und fern kamen um Geschichte und Interessantes über die Burg und die Umgebung zu erfahren. Neben einem Mitterlaltermarkt bestand ebenso die Möglichkeit an Führungen durch die Anlage teilzunehmen. Höhepunkt war unter anderem der historische Gerichtskampf auf der Burgwiese.

  • Kalkar
  • 19.10.14
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt

Mark van Afferden regiert die St. Lambertus-Schützen in Appeldorn

Begleitet vom schönen Spätsommerwetter marschierten die Schützen der St. Lambertus Bruderschaft Appeldorn am Samstag, 6. September, angeführt von Oberst Erich Paehsens und Major Herbert Mertsch vom Treffpunkt an der Eiche zum Schützenhaus im Camesbusch. Dort sorgten Throncafeteria und Imbisswagen mit reichhaltigen Speisen und kalten Getränken zu kleinen Preisen bestens für das leibliche Wohlbefinden. Hüpfburg und öffentliches Infrarotpreisschießen für die Kleinen sowie eine attraktive...

  • Kalkar
  • 10.09.14
Ratgeber
2 Bilder

Rübenkampagne startet: Das rät die Polizei den Autofahrern

Die Rübenkampagne startet dieses Jahr am Montag, 15. September und dauert voraussichtlich bis Mitte Januar 2015. Für die Dauer der Rübenanfuhr muss auf den Anfahrtsstrecken zur Zuckerfabrik in Kalkar Appeldorn wieder mit verstärktem landwirtschaftlichem Schwerlastverkehr gerechnet werden. Wegen der hohen Geschwindigkeitsunterschiede ist dies gerade in der dunklen Jahreszeit mit besonderen Gefahren verbunden: Die Polizei rät: - Seien Sie bei Überholvorgängen besonders...

  • Kalkar
  • 10.09.14
  • 1
Überregionales

„Op den Huck“: Cordula und Fritz Janßen wurden geehrt

Zu Recht stolz auf seine Auszeichnung darf Betreiber-Ehepaar Cordula und Fritz Janßen aus Appeldorn sein - erst kürzlich wurden beide anlässlich ihrer 30-jährigen Mitgliedschaft bei der DEHOGA Nordrhein geehrt. Eine entsprechende Jubiläums-Urkunde nahmen sie durch den ehemaligen Präsidenten Hermann Große Holtforth (Landhaus Beckmann) sowie Wunderland Kalkar-Geschäftsführer und Kalkar aKtiv-Vorstand Han Groot Obbink in Empfang. Das Wirtshaus und Restaurant „Op den Huck“ hat lange Tradition...

  • Kalkar
  • 03.09.14
  • 1
Natur + Garten
drei Reihen auf einmal ..
9 Bilder

Die Zuckerrüben Ernte 2014 am unteren Niederrhein ..

hat begonnen. Mein erster Rübenroder am 02.09.2014 bei Neulouisendorf gesichtet und dann noch ein seltenes Exemplar (diese Marke hatte ich noch nie gesehen) ein Stoll V 300 nimmt "nur" drei Reihen auf einmal und hat einen 17 m³ Vorrats Bunker, gezogen wurde Er von einem Fendt 415 Vario, 4 Zylinder, 4038 cm³ Hubraum und 155 PS. Dann sehen wir die Rüben Transporte wieder häufiger auf den Straßen.

  • Kleve
  • 02.09.14
  • 2
  • 3
Überregionales

Brauner BMW in Appeldorn gestohlen

Auf der Römerstraße in Appeldorn wurden in der Zeit von Dienstag um 16.30 Uhr bis Mittwoch (27. August 2014) um 10 Uhr ein Pkw aufgebrochen und ein zweiter komplett entwendet. Aufgebrochen wurde ein silberfarbener BMW. In derselben Zeitspanne stahlen die Unbekannten einen braunen BMW 3er mit dem Kennzeichen BM - U 2305. Hinweise bitte an die Kripo Kleve unter Telefon 02821/5040.

  • Kalkar
  • 27.08.14
Kultur
9 Bilder

Pfarrer Weidisch eröffnet die Fatima-Wallfahrt-Saison

. Pfarrer Karsten Weidisch schloss die Reihe der hl. Messen am 13 Oktober 2013 ab und er eröffnete sie am 13 Mai auch wieder. Lang bevor die Glocke über die weiten Felder klang hatten sich schon viele Gläubige versammelt. Man begrüßte sich während der Chor „Zwischentöne“ übte und viele umarmten herzlich den Priester als er ankam. Jede hl. Messe in der Fatima-Kapelle gibt den Gläubigen etwas Besonderes mit. Pfarrer Weidisch trägt die Freude des Zusammenfeierns der Liturgie in die Welt und...

  • Kalkar
  • 14.05.14
  • 1
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.