Appeldorn

Beiträge zum Thema Appeldorn

Blaulicht
5 Bilder

Freiwillige Feuerwehr Appeldorn im Einsatz
Lkw brannten in Kehrum

Die Lastwagen standen auf einmal in Flammen: Um 00.25 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Appeldorn zum zweiten Mal in der Nacht vom 10. auf den 11. August alarmiert. Mehrere kleinere Explosionen durch geplatzte Reifen haben auch die Nachbarn im Industriegebiet in Kehrum geweckt. Um 23.45 Uhr am Samstag (10.08.2019)  wurde die Löschgruppe bereits zu einem Fahrzeugbrand auf der Reeser Straße alarmiert. Um 00.25 Uhr am Sonntag ging es mit dem Löschzug Kalkar Mitte direkt weiter zu einem...

  • Kalkar
  • 11.08.19
Kultur
Elektroingenieur Jan Hendrik wird Ratekönig bei Steffis Kneipenquiz in Appeldorn
3 Bilder

Steffis Kneipenquiz
Jan Hendrik aus Wissel wird Ratekönig in Appeldorn

Wenn Menschen an Tischen die Köpfe zusammenstecken und Lösungen auf Bierdeckel schreiben – dann ist Steffis Kneipenquiz. Gleich zwei Mal war WDR2-Moderatorin Steffi Neu mit ihrem Quiz im Kreis Kleve unterwegs. Am Dienstag in der Gaststätte „Op den Huck“ in Appeldorn und am Donnerstag in Hassum in der Viller Mühle beim wahnsinnigen Puppenspieler Heinz Bömler. Beide Abende waren schnell ausverkauft – wie übrigens alle 24 Termine der diesjährigen Tour, die durch ganz Nordrhein-Westfalen führt....

  • Kalkar
  • 04.05.19
Natur + Garten
nicht zu überholen den Holmer Terra Dos ..............
12 Bilder

Achtung Autofahrer!

Ab Morgen sind wieder jede menge Zucherrüben Transporter unterwegs. Ein paar Bilder von Heute, bei Hochsommer Temperaturen (32 Grad im Schatten) werden Zuckerrüben geerntet.

  • Kleve
  • 13.09.16
  • 3
  • 6
Vereine + Ehrenamt
26 Bilder

Sommerfest auf dem Veenhof

Der Reitstall Veenhof des Vereins "Gemeinsam anders-in Vielfalt begegnen e.V." lud am 21. und 22. Mai zu seinem Sommerfest in Kalkar-Appeldorn ein, zu dem jeder herzlich eingeladen war. Der Verein kümmert sich besonders um Kinder und Erwachsene mit Handicap oder besonderen Bedürfnissen, denen der Verein auf seinem Hof eine kompetente Betreuung und tiergestützte Therapie bietet. Es wurde ein buntes Programm geboten mit Reiten auf den braven Ponys des Hofes, Fahren mit einem Treckerzug,...

  • Kalkar
  • 26.05.16
  • 3
Sport
30 Bilder

Spaßturnier auf dem Veenhof

Am 18.10. fand auf dem Veenhof in Kalkar-Appeldorn der erste Spaßturnier für kleine und auch große Reiter statt. Die Kinder hatten die Ponys liebevoll geschmückt und auch wenn es Wettbewerbe wie Führzügelklasse, Geschicklichkeit und Dressur waren, die dort stattfanden, so stand der Spaß am Reiten und am Umgang mit den Tieren im Vordergrund. Für das leibliche Wohl war bestens gesorgt und das engagierte Veenhof-Team um Melanie Schmitz sorgte dafür, dass sich Teilnehmer und Zuschauer rundum...

  • Bedburg-Hau
  • 20.10.15
  • 2
Kultur
6 Bilder

Karsten Weidisch eröffnet die Wallfahrtsaison. Fatima-Kapelle in Appeldorn.

Für eine Nullachtfünfzehn-Messe kommen die Gläubigen nicht zur abgelegen Fatima-Kapelle in Appeldorn. Auch damals zogen am 13. Juni 1917 im portugiesischen Fatima, einen Monat nachdem drei Hirtenkinder eine Erscheinung der Gottesmutter gesehen hatten, bereits Neugierige zu jenem Feld des ursprünglichen Geschehens. Hinaus aus den Häusern, getrieben durch Neugierde, das tat schon damals Zachäus, der auf einen Baum kletterte um den Wanderprediger Jesus von Nazareth zu sehen. Die Mühe lohnt sich...

  • Bedburg-Hau
  • 14.05.15
  • 1
Ratgeber
2 Bilder

Rübenkampagne startet: Das rät die Polizei den Autofahrern

Die Rübenkampagne startet dieses Jahr am Montag, 15. September und dauert voraussichtlich bis Mitte Januar 2015. Für die Dauer der Rübenanfuhr muss auf den Anfahrtsstrecken zur Zuckerfabrik in Kalkar Appeldorn wieder mit verstärktem landwirtschaftlichem Schwerlastverkehr gerechnet werden. Wegen der hohen Geschwindigkeitsunterschiede ist dies gerade in der dunklen Jahreszeit mit besonderen Gefahren verbunden: Die Polizei rät: - Seien Sie bei Überholvorgängen besonders...

  • Kalkar
  • 10.09.14
  • 1
Kultur
9 Bilder

Pfarrer Weidisch eröffnet die Fatima-Wallfahrt-Saison

. Pfarrer Karsten Weidisch schloss die Reihe der hl. Messen am 13 Oktober 2013 ab und er eröffnete sie am 13 Mai auch wieder. Lang bevor die Glocke über die weiten Felder klang hatten sich schon viele Gläubige versammelt. Man begrüßte sich während der Chor „Zwischentöne“ übte und viele umarmten herzlich den Priester als er ankam. Jede hl. Messe in der Fatima-Kapelle gibt den Gläubigen etwas Besonderes mit. Pfarrer Weidisch trägt die Freude des Zusammenfeierns der Liturgie in die Welt und...

  • Kalkar
  • 14.05.14
  • 1
  • 1
Natur + Garten
Lademaus der Firma Kleine...
5 Bilder

"KLEINE" Rohstoff Verladung !

Zuckerrüben Verladung in der Nähe von Louisendorf mit fünf Traktor Gespannen, Fendt, John Deere, Claas bei schönstem Sonnenschein.

  • Bedburg-Hau
  • 23.12.13
  • 2
Kultur
4 Bilder

Fatima Kapelle in Appeldorn. Abschlussgottesdienst im Jubiläums-Jahr mit Pfarrer Weidisch.

Dicht umdrängt wurde Pfarrer Karsten Weidisch in der Fatima Kapelle in Appeldorn. Ein Bischof sagte einst, er bedauere manchmal, dass es überhaupt Kirchenbänke gäbe, sie verhindern, dass die Gläubigen um ihn herum stehen würden und er so wirklich bildhaft Hirte sein könne. Pfarrer Weidisch hatte an diesem Andrang sichtbare Freude und begeisterte uns: so kräftig, überzeugt und überzeugend wurden Lieder in diesem Jahr noch nicht gesungen. Es war der letzte Gottesdienst im Jahr und es lag dem...

  • Kalkar
  • 14.10.13
  • 1
Kultur

13. Juli 2013: nächste hl. Messe in der Fatima-Kapelle

Dass am 13. Juni Regenwetter war, hat Menschen nicht davon abgehalten zur Fatima-Kapelle zu kommen und die hl. Messe mitzufeiern. Schwierig ist es das Gesangbuch umzublättern während man den Regenschirm hält, aber in der Kapelle fängt man schon an und diejenigen die draußen sind kennen die Texte und Melodien auswendig. Die Lieder sind so altehrwürdig und wurden so oft gesungen, dass alle, die von überall her kommen, von selbst eine eingeschworene Gemeinschaft bilden. Niemand will sich...

  • Bedburg-Hau
  • 22.06.13
  • 1
Kultur
7 Bilder

Weihbischof Wilfried Theising in der Fatima-Kapelle

. Edith Stein betrachtete es als eine der schönen und guten Seiten des katholischen Glaubens: dass Menschen tagsüber mal kurz in die Kirchen gingen um zu beten. Auch heute sieht man dort Zeichen des Vertrauens und der Hoffnung in der Form der Kerzen, manche erlöschen fast, andere sind gerade angezündet. So ist es auch in der Fatima-Kapelle bei Appeldorn. Einmal im Monat aber brennen viele Kerzen. Jeweils am dreizehnten wird dann von 14.30 bis 15.00 Uhr der Rosenkranz gebetet, wonach eine...

  • Bedburg-Hau
  • 14.05.13
Kultur
10 Bilder

Fatima-Kapelle in diesem Jahr 60! Anfang der Saison am 13. Mai.

. . 2003 gab Pfarrer emeritus Josef Wilmsen die Schrift „50 Jahre Fatima-Kapelle in Kalkar-Appeldorn“ heraus, die von den Gefährdungen des elterlichen Anwesens in Appeldorn, des Bebberhofs, während der Nazi-Zeit berichtet. Die Fatima-Kapelle der Familie war 50 Jahre zuvor in der Nähe des Hofes zum Dank für Rettung in schwerer Zeit errichtet worden. Den 60. Geburtstag wird der Autor leider nicht mehr mitfeiern können: er starb am 21. Januar dieses Jahr. Am 13. Mai versammelt man sich...

  • Kalkar
  • 28.04.13
  • 2
Kultur
3 Bilder

Hl. Messe in der Fatimakapelle bei Appeldorn

. . Am 13. September war in der Fatima-Kapelle in Appeldorn die vorletzte hl. Messe in diesem Jahr. Der Zelebrant, Kaplan Fabian Tilling aus Soest, war Diakon in der Pfarrgemeinde Heilig Geist in Kalkar bevor er nach Soest ging. Kurz vor 18.00 Uhr waren die Sitz- und Kniebänke in der Kapelle schon besetzt, aber draußen waren noch einige Bänke frei, so dass jedermann ein Plätzchen fand. In der stillen Zeit der hl. Messe konnte man Vogelstimmen hören. Eine Messe in der Natur, zurück zu...

  • Kalkar
  • 18.09.12
Kultur
6 Bilder

Elegant am Wegesrand

Zweige der Kopfweide werden von der Last der Blüten des Blauregens herunter gezogen und bilden einen schönen Bogen. Elegant am Straßenrand, nur für die Vorbeifahrenden gedacht, nicht für die etwas weiter weg liegenden Häuser. Gesehen am Hochend, Seitenstraße der Appeldorner Straße.

  • Bedburg-Hau
  • 19.05.12
  • 3
Kultur
15 Bilder

Fatimakapelle bei Appeldorn

. . Den Weg zur Fatimakapelle nach dem ersten Besuch vor Jahren wieder zurückzufinden war keine gute Idee. Irrend fahre ich mit dem Rad umher. Junge Leute weisen mir den falschen Weg, eine Russlanddeutsche hat noch nie von der Kapelle gehört und ein Spaziergänger in Appeldorn erwidert auf meine Frage, wie denn die Gegend heißt wo ich grade bin, das verrate er mir nicht, ich könne ja schließlich selber die Straßenschilder lesen! Dann erübrigt sich ein weiteres Gespräch. Glücklicherweise sind...

  • Kalkar
  • 17.05.12
  • 2
Kultur
63 Bilder

Veilchendienstag: So schon war der Umzug in Appeldorn

Spätestens Veilchendienstag zeigt das kleine Appeldorn wahre Größe: Beim großen Umzug präsentierte sich nicht nur das Kinderprinzenpaar Marius I. Niehuis und Anna II. Osterkamp. Auch zahlreiche Vereine und Gruppen sorgten für beste Unterhaltung auf den Straßen. Am Straßenrand gesehen: Die Klever Gardisten mit Prinz Michael, der Flammende. Fotos: Klaus Schürmanns --------------------------------------------------------------------------------------------------------------- PS: Der...

  • Kleve
  • 08.03.11
Überregionales
Prinz Michael und Gewinnern Sonja Senger im Kreise der Gardisten und Brejpott Tröpfchen.              Foto: Heinz Holzbach
2 Bilder

Sonja Senger: "Ein Traum geht in Erfüllung"

Die Siegerin der Klever Wochenblatt-Aktion „Gewinnen Sie einen Tag mit der Klever Prinzengarde“ steht fest. Zahlreiche Einsendungen haben die Gardisten ausgewertet, dann einvernehmlich eine Entscheidung getroffen: Sonja Senger aus Appeldorn wird die Klever Prinzengarde am Samstag, 19. Februar, einen Tag lang begleiten. Prinz Michael, der Flammende, überbrachte höchstpersönlich der Gewinnerin telefonisch die schöne Nachricht. „Ich glaube, ich habe am Telefon ein Tränchen gehört“, scherzte...

  • Kleve
  • 08.02.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.