Appell

Beiträge zum Thema Appell

Politik
Besser ist das!
2 Bilder

Wegfall der Maskenpflicht
Apotheken in Wesel raten zum Maskentragen

Zum Wochenende fiel in weiten Teilen der Gesellschaft und des öffentlichen Lebens die Maskenpflicht, so auch in den Apotheken in Wesel. Apothekerinnen und Apotheker halten dies zum jetzigen Zeitpunkt der Pandemie mit immer neuen Rekordwerten bei den Infektionszahlen für nicht zielführend. In einer aktuellen Pressemitteilung heißt es: Auch Befragungen der Bevölkerung ergeben, dass sich eine Mehrheit der Bürgerinnen und Bürger für die Beibehaltung der Maskenpflicht ausspricht. Deshalb appellieren...

  • Wesel
  • 04.04.22
  • 2
Politik

Linksfraktion appelliert an Dinslakener Handel
Licht aus für Corona-Spaziergänge

Die Linksfraktion im Rat der Stadt Dinslaken bittet den Einzelhandelt darum, ein Zeichen gegen die Corona-Spaziergänge zu senden. Hierzu schlägt sie vor, es dem Einzelhandel in Haltern gleichzutun. Dort haben die Einzelhändler wegen der Corona-Spaziergänge ihre Läden, an Tagen, wo sich unangekündigte Demonstranten sammeln, früher geschlossen und die Lichter ihrer Läden ausgeschaltet. Der Initiator der Aktion sagt „Eine Bühne ohne Licht hat kein Publikum“. Appell an BürgermeisterinDie...

  • Dinslaken
  • 06.01.22
  • 1
Blaulicht

Corona-Aktionen im Kreis Wesel
Kreispolizei appelliert an alle Teilnehmenden: "Melden Sie geplante Spaziergänge offiziell an!"

Zahlreiche Polizistinnen und Polizisten waren am Montag (27.12.2021) wieder im Kreisgebiet eingesetzt, um angemeldete und nicht angemeldete Versammlungen, sogenannte "Corona Spaziergänge", zu begleiten. In Moers hatte eine Duisburgerin einen Aufzug "Gegen Spaltung der Gesellschaft, gegen Impfzwang" angemeldet, der ohne Störung verlief und um ca.18.45 Uhr endete. In Rheinberg war eine Versammlung angemeldet, ebenfalls unter dem Motto "Gegen Spaltung der Gesellschaft, gegen Impfzwang". Vom...

  • Wesel
  • 28.12.21
Blaulicht
Wegen der trügerischen Wetterverhältnisse mahnt die Polizei im Kreis Wesel zur Vorsicht auf den Straßen.

Polizei im Kreis Wesel appelliert
Drei Glatteisunfälle: "Fahren Sie vorsichtig!"

Trügerische Witterungsverhältnisse haben den Kreis Wesel derzeit im Griff. Das trübe Wetter, Nebel und Dunkelheit kommen erschwerend hinzu. Am gestrigen Nikolaustag kam es im Kreisgebiet auch prompt zu drei Glatteisunfällen. In Moers Meerbeck (Annabergstraße / Neckarstraße) verletzte sich eine Fahrradfahrerin leicht, als sie abbog und in Folge der vereisten Straße stürzte. Genauso erging es einer Radfahrerin in Schwafheim, die den Heideweg in Richtung Wacholderstraße befuhr. Sie rutschte...

  • Wesel
  • 07.12.21
Politik
3 Bilder

Booster-Impfungen mit Moderna
Michael Maas (Fachbereich Gesundheit): "Es gibt hier keinen Impfstoff zweiter Klasse!"

Am Freitag, 26. November 2021, hat das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW dem Kreis Wesel den 9. Erlass zur Organisation des Impfgeschehens gegen COVID-19 übersandt. Dazu erklärt der Kreis Wesel jetzt ergänzend: „Der Erlass informiert unter anderem über die ab dieser Woche (KW 48) eingeführte Höchstbestellmenge für den Impfstoff der Firma BioNTech,“ so Michael Maas, Vorstandsmitglied für den Bereich Gesundheit bei der Kreisverwaltung Wesel. „Eine Kontingentierung des...

  • Wesel
  • 06.12.21
  • 1
Blaulicht

Kreisverwaltung bittet alle Bürger um Achtsamkeit
Feuerwehr und Rettungsdienst bei Notruf auf Corona-Infektion oder Quarantäne hinweisen

Auch und gerade während der Corona-Pandemie stützen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Rettungsdienstes und der Feuerwehren durch ihre Arbeit das öffentliche Gemeinwohl. Darum ist es wichtig, dass die Einsatzkräfte durch vorausschauendes Handeln auch einsatzfähig bleiben. Dafür benötigen sie folgende Unterstützung: Bürgerinnen und Bürger, die Hilfe benötigen und den Notruf 112 oder die Krankentransportnummer 0281-19222 wählen sind dringend aufgerufen, den Disponenten der Leitstelle am...

  • Wesel
  • 22.11.21
Ratgeber
Mit Schutzhelm sind Radfahrer deutlich sicherer unterwegs.

Wesel - Bundesweiter Verkehrssicherheitstag "sicher.mobil.leben - Radfahrende im Blick
Polizei appelliert an Radfahrer

Tragt Schutzhelme Mehr als zwei Drittel der Radfahrer sind ohne Helm unterwegs - das ist das Ergebnis des Verkehrssicherheitstags, an dem die Beamten der Kreispolizeibehörde Wesel an 26 Orten im Kreisgebiet vor allem Radfahrer kontrolliert haben. So fuhren am vergangenen Mittwoch von 285 Radlern nur 81 mit Helm. Zahl verunglückter Pedelec-Fahrer stieg an Von den 120 kontrollierten Pedelec-Fahrern trugen immerhin mehr als die Hälfte (62) einen Helm. Da ein Helm dazu beitragen kann, Verletzungen...

  • Wesel
  • 10.05.21
Politik
Diese elf kommunalen Spitzen inklusive Landrat Ansgar Müller schließen sich dem Appell an.
2 Bilder

Vernunft walten lassen angesichts steigender Infektionszahlen
Gemeinsamer Corona-Appell von Landrat und Bürgermeistern im Kreis Wesel

Aufgrund der aktuell wieder steigenden Corona-Fallzahlen im Kreis Wesel und des Schulstarts in der vergangenen Woche wenden sich Landrat Dr. Ansgar Müller, die Bürgermeisterin und Bürgermeister im Kreis Wesel in einer gemeinsamen Pressemitteilung an die Bewohnerinnen und Bewohner des Kreises Wesel. Landrat Dr. Ansgar Müller: "Die Corona-Pandemie ist auch im Kreis Wesel noch nicht ausgestanden, die aktuell steigenden Fallzahlen zeigen dies deutlich. Wir alle sind auch weiter gefordert, die...

  • Wesel
  • 18.08.20
  • 3
Politik
Die Politchefs im Kreis betonen die Bedeutung einer guten Wahlbeteiligung.

Aufruf des Landrats und der Bürgermeister aller Kommunen
Appell: Nutzen Sie Ihre Chance als Mitbestimmer bei der Europawahl am 26. Mai

Landrat und Bürgermeister rufen zur Teilnahme auf Wesel. Zur Europawahl am Sonntag, 26. Mai, sind alle Bürger aufgerufen, ihre Stimme abzugeben. "Damit nehmen wir direkt Einfluss auf die Zusammensetzung des Europäischen Parlaments, das den Präsidenten der Europäischen Kommission wählt und über den Haushalt und wichtige Gesetze auf der europäischen Ebene mitentscheidet. Die Abgeordneten üben zudem die parlamentarische Kontrolle über die Europäische Kommission und den Rat der Europäischen Union...

  • Wesel
  • 15.05.19
  • 1
  • 2
Kultur
Unten rechts im Logo wird das Foto platziert, das Sie uns zuschicken.
2 Bilder

Schildern Sie hier im Portal, welches positive Ereignis Sie mit dem Advent verbinden!

Weihnachtsaktionen laufen gut in dieser Online-Gemeinschaft - jedenfalls am Niederrhein. Frühere Aufrufe zur aktiven Beteiligung fielen in der Community auf fruchtbaren Boden, wie dieser Link zu älteren Aktionen zeigt. Also wollen wir's auch in diesem Jahr wieder versuchen und rufen die aktiven Schreiber/innen bei Lokalkompass auf: Sendet uns Eure "Erfreulichen Geschichten im Advent" zu! Diesen Aktionstitel haben wir in voller Absicht gewählt, weil wir gerne ausschließlich erfreuliche...

  • Wesel
  • 26.11.17
  • 8
  • 9
Natur + Garten
Bodenbrüter wie das Rebhuhn sind bei der Heuernte in Gefahr.

Mähwerke bedrohen Rehkitze und Bodenbrüter / Kreisjägerschaft mahnt Bauern zur Rücksicht

Die Kreisjägerschaft Wesel macht darauf aufmerksam, dass nach aktueller Gesetzeslage Wiesen und Weiden ab einer Größe von einem Hektar von innen nach außen gemäht werden müssen. Sollten Landwirte den Mähtod von Rehkitzen billigend in Kauf nehmen, kann das für die Bauern teuer werden. Deutschlandweit werden pro Jahr geschätzt hunderttausend Rehkitze, aber auch unzählige Hasen und Bodenbrüter Opfer von Mähwerken, so der Vorsitzende Alfred Nimphius. Die Kreisjägerschaft sieht sich als Partner der...

  • Wesel
  • 13.06.17
Ratgeber

Liebe Beitrag-Schreiber - bitte zeigt Eure Gesichter, bestückt Eure Profilbild-Platzhalter!

Verehrte Besucher unserer Lokalkompass-Seiten, viele von Ihnen gestalten unser Portal mit, stellen interessante Beiträge ein und bereichern die Community mit ihren Kommentaren. Darüber freuen wir uns als Moderatoren sehr. Nicht alle User setzen ein Foto ins Profil. Das ist letztendlich ihre Entscheidung. Trotzdem äußern wir hier den Wunsch, dass Sie den Platzhalter Ihres Profils mit einem Foto bestücken. Sie können das ganz leicht bewerkstelligen: Einfach in der roten Navigationsleiste oben...

  • Wesel
  • 19.01.16
  • 4
  • 4
Überregionales
66 Bilder

Sauregurkenzeit / Liebe Leute, kämpft eifrig mit gegen die LK-Sommerflaute!

Schaut mal, was ich da gefunden habe: Auf der Suche nach Beiträgen über die "Sauregurkenzeit" entblätterte sich diese Bildergalerie aus dem Jahr 2011. Witzig, diese Fotos der BürgerReporter/innen, die zum Teil noch aus der Anfangszeit des Lokalkompass stammen. Aber mein Anliegen ist ein völlig anderes und richtet sich an alle (alten und neuen) Portalschreiber/innen zwischen Drevenack und Obermörmter: Gebt Euer Bestes, damit der Lokalkompass auch in den nächsten sechs Wochen spannend bleibt!...

  • Wesel
  • 28.06.15
  • 6
  • 7
Politik

IG BAU zur Europawahl: Niederrhein als "starke Stimme der Region"!

Ein Kreuz für fünf Jahre. – „Das ist nicht zu viel verlangt, wenn man damit am Niederrhein den Kurs der ‚MS Europa‘ mitbestimmen kann“, sagt Friedhelm Bierkant. Der Bezirkschef der IG Bauen-Agrar-Umwelt Duisburg-Niederrhein appelliert an alle Wahlberechtigten, am kommenden Sonntag „den Niederrhein mit zur ‚Kommandobrücke für das große Schiff Europa‘ zu machen.“ Mit ihrem „Lockruf in die Europa-Wahlkabine“ will die IG BAU eine „starke Stimme der heimischen Region in Europa“ erreichen. „Es ist...

  • Duisburg
  • 22.05.14
Ratgeber

Großes Voting zum Blitz-Marathon: Entscheiden Sie mit über die Einsatzorte der Polizei!

Das ist Ihre Chance auf Mitbestimmung! Bis einschließlich Donnerstag, 3. April, läuft bei Lokalkompass ein User-Voting zum Thema Blitz-Marathon. Wir fragen zusammen mit der Kreispolizei: „Wo soll in Ihrer Stadt/Gemeinde am 8. April geblitzt werden?“ Die Community ist gefordert und hat die Chance, die Blitzerorte im Kreisgebiet mitzubestimmen. Das Voting-Modul finden Sie am rechten Seitenrand. Die möglichen Einsatzorte sind auf jede Kommune abgestimmt. Klicken Sie auf Ihren Wunsch-Einsatzort für...

  • Hünxe
  • 02.04.14
  • 1
Ratgeber

Kreis Wesel appelliert: Kommen Sie zur Blutspende am Mittwoch, 10. Juli, 13 bis 16 Uhr am Kreishaus!

Noch einmal wird darauf hingewiesen, dass am Mittwoch, 10. Juli, jeder herzlich eingeladen ist, an der Blutspendeaktion teil zu nehmen. Sie findet in der Zeit von 13 – 16 Uhr am Kreishaus an der Reeser Landstraße in Wesel statt. Die Spendewilligen sollten mindestens 18 und höchstens 69 Jahre alt sein und einen gültigen Personalausweis bzw. Blutspendeausweis mitbringen. Regelmäßige Spenderinnen und Spender dürfen sogar bis zur Vollendung des 72. Lebensjahres spenden. Jeder Blutspender wird im...

  • Wesel
  • 05.07.13
Überregionales
3 Bilder

Hilfe für MSV-Fan: DKMS-Speichelprobe kann Krebskranken das Leben retten!

Im Namen meines Freundes Ulrich Grabert möchte ich seine Worte hier im Lokalkompass mitteilen, da er aus Duisburg kommt, vielleicht können wir Weselaner Jonges ihm und seinem Bruder helfen. BITTE DRINGEND UM MITHILFE UND UNTERSTÜTZUNG!!!!!! UND BITTE AUCH WEITER TEILEN!!!!! Wie es evtl. schon einige von Euch mitbekommen haben, ist mein Bruder RÜDIGER GRABERT an Krebs erkrankt.Laut Aussage der Ärzte ist die größte und evtl. einzige Heilungschance eine passende Knochenmarkspende. Rüdiger ist erst...

  • Wesel
  • 07.06.13
  • 16
Überregionales

Sie haben etwas mitzuteilen? Melden Sie sich an!

Sie finden den Lokalkompass spannend? Dann erzählen Sie möglichst vielen Mitmenschen davon, damit weitere Nutzer ihre Berichte in unser junges Internetportal stellen. Noch besser: Überzeugen Sie ein paar Ihrer Bekannten, sich im Lokalkompass anzumelden. Also, liebe Leserinnen und Leser, liebe Lokalkompass-User: Schnappen Sie sich passende Menschen aus Ihrem Umfeld und erklären Sie ihnen unser Portal - „Lokalkompass.de“. Sagen Sie ihnen bitte, dass sie sich hier! schnell und einfach anmelden...

  • Wesel
  • 10.02.13
  • 1
Überregionales
113 Bilder

Liebe Leute, kämpft mit gegen die große Sommerleere!!!

Wenn schon das Wetter nicht passt, sollten wir uns wenigstens nicht langweilen. Das Sommerloch breitet sich nach Kräften aus, mancherorts gibt's kaum neue Beiträge. Deshalb mein Appell an die Bürgerreporter zwischen Drevenack und Obermörmter: Gebt Euer Bestes, damit der Lokalkompass spannend bleibt. Schaut Euch aufmerksam in Eurer Umgebung um und lasst die Öffentlichkeit wissen, was los ist in Alpen, Hamminkeln, Sonsbeck, Wesel und Xanten. Das Loch ist nur so groß wie Ihr es haben wollt! Macht...

  • Wesel
  • 09.07.12
  • 16
Politik

Kreis-Verkehrswacht: Alkohol-Kontrollen auch für Radfahrer!

Die Jahreshauptversammlung der Deutschen Verkehrswacht spricht sich dafür aus, den für Radfahrer bestehenden Grenzwert der absoluten Fahruntüchtigkeit auf den für Kraftfahrzeugführer von 1,1 Promille Blutalkoholkonzentration (BAK) im Straßenverkehrsrecht herabzusetzen. Derzeit liegt die Grenze für Radfahrer bei 1,6 Promille BAK. Dieser Forderung schließt sich auch die Kreis-Verkehrswacht Wesel an. "Der bisherige Grenzwert von 1,6 Promille BAK wird der Verkehrssituation nicht mehr gerecht und...

  • Wesel
  • 06.06.12
  • 11
Ratgeber

Viren-Warnung: Gefakete Telekom-Rechnung enthält Trojaner

Die technische Abteilung der WAZ schickt folgende Warnung an alle Geschäftsstellen ... "Zurzeit beobachten wir ein verstärktes Aufkommen von Emails, die vorgeblich von der Telekom Deutschland und von Booking.com versendet worden sein sollen. Darin werden die Empfänger beispielsweise darüber informiert, dass es sich angeblich um eine Online-Rechnung der Telekom Deutschland GmbH oder um eine Hotelreservierung handelt. Diese Nachrichten enthalten Anhänge die gefährliche Schad-Software (sogenannte...

  • Wesel
  • 25.04.12
  • 17
Überregionales
170 Bilder

Wer schenkt uns was zum zweijährigen LK-Geburtstag?

Am 30. März wird unser flottes Internetportal zwei Jahre alt. 24 Monate, in denen die Zahl unserer Bürger-Reporter/innen stetig anwuchs, so dass wir viele von ihnen als regelmäßige Berichterstatter und Portalgestalter zu schätzen wissen. Als kleines "Geschenk" erhielt eine ganze Reihe von Ihnen bereits Veröffentlichungen in unseren beiden Printausgaben, dem Weseler und dem Xantener. Das soll auch so bleiben und möglichst noch intensiviert werden. So, und jetzt sind wir mal unverschämt: Zum...

  • Wesel
  • 20.03.12
  • 17
Ratgeber
Die Landesverkehrswacht rät allen Jecken, die nicht auf Alkohol verzichten wollen, auf Taxi oder Bus und Bahn umzusteigen. (Foto: Benedikt Jerusalem)

An den Narren-Hochtagen lieber aufs Auto verzichten!

Morgen startet der Karneval in Nordrhein-Westfalen in seine heiße Phase: Mit dem Sturm auf die Rathäuser übernehmen an Weiberfastnacht die ’Möhnen‘ und Narren die Herrschaft in den Karnevalshochburgen und geben sie erst wieder am Aschermittwoch ab. Auch Altbier und Kölsch, Pils, Sekt und Wein gehören zum karnevalistischen Ausnahmezustand dazu. Aber wer feiert und Alkohol trinkt, sollte auf die Heimfahrt im eigenen Auto verzichten: „Wer trinkt, fährt nicht und wer fährt, trinkt nicht“, mahnt...

  • Wesel
  • 15.02.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.