Aquarelle

Beiträge zum Thema Aquarelle

Kultur
Wolfgang Vogelsang im Künstlergespräch in seiner Ausstellung im Bürgermeisterhaus Werden
3 Bilder

Kein Tag ohne Kunst - Mülheimer Künstler Wolfgang Vogelsang stellt in Essen aus
Einblicke in ein langes Malerleben - Wolfgang Vogelsang in der Ausstellung im Bürgermeisterhaus Werden

Der Mülheimer Maler Wolfgang Vogelsang (*1938) stellt derzeit seine aktuellen Arbeiten im historischen Bürgermeisterhaus in Essen-Werden aus. Carsten Link lobte bei der Einführung in die Ausstellung die Harmonie der Arbeiten, die die gesamte Bandbreite des Mülheimer Künstlers zeigen, vom gegenständlichen Aquarell bis zur abstrakten Kunst alles ist geschickt gehängt – so fängt jedes Bild den Blick des Besuchers ein. Bei der Bildbesprechung erläutert Vogelsang seine Liebe zu klaren Formen und...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 22.11.19
  •  1
  •  1
Kultur
Norbert Peschel
39 Bilder

Ausstellungseröffnung im Foyer des Neuen Rathauses am Sonntag, dem 07.07.2019

Norbert Peschel "Faszination Kunst" Am Sonntag eröffnete um 11.00 Uhr Kulturausschussvorsitzende Jutta Manger die Ausstellung „Faszination Kunst“ von Norbert Peschel. Musikalisch begleitet wurde die Eröffnung mit zwei Schülerinnen der Musikschule Menden und ihren Gitarren: Josephine Mense (15 J.) und Margot Hebert (16 J., Austauschschülerin aus Frankreich). Sie spielten wunderbare Stücke. Nachdem Herr Norbert Peschel auch Worte an die Anwesenden gerichtet hatte, wurden seine wirklich...

  • Menden (Sauerland)
  • 07.07.19
Kultur
Jörg Schubert / schubertj73 Titel: Mike and Sally

Nachricht: Faszinierende Bilder von Kunst und Fotografie.
Abwechslungsreiche Momente erleben in Sammlung von Fotografie, Kunst aus der ganzen Welt.

Lieben Sie wie ich Kunst und Fotografie? Das Erleben von faszinierenden Bildern die einen in den Bann ziehen. Im erleben schöner Momente auf Pinterest habe ich im Laufe der Jahre eine große Sammlung angelegt. In allen Sparten der Kunst und Fotografie. Von Gerhard Richter mit seiner abstrakten Malerei, Andy Warhol, Roy Lichtenstein in der Pop Art Malerei, Banksy in Street Art Malerei, Helmut Newton, Peter Lindbergh in der Fotografie und viele mehr. Zum Aufheitern lese ich gerne in meiner...

  • Iserlohn
  • 03.07.19
Kultur
2 Bilder

Einladung zur Vernissage
Barbara Nicholls: Sedimentärer Fluss

Vom 2. Juni bis zum 14. Juli 2019 zeigt der Niederrheinische Kunstverein e.V. im Städtischen Museum Wesel - Galerie im Centrum - in Wesel die Ausstellung mit aktuellen Arbeiten der britischen Künstlerin Barbara Nicholls. Es handelt sich um großfromatige Aquarelle. Die Ausstellung findet  im Rahmen des Projektes "In der Ebene - die andere Seite" und in Kooperation mit der Stadt Wesel statt. Zur Eröffnung am Sonntag, den 2. Juni um 11.30 Uhr laden wir Sie und Ihre Freunde herzlich ein....

  • Wesel
  • 28.05.19
  •  1
  •  1
Kultur
Mark Antoni und sein außergewöhnlicher Blick auf den Petersdom in Rom.

Ausstellung von Mark Antoni im Schlösschen Borghees
"Pinsel statt Foto"

Was so ein verregneter Urlaubstag doch manches Mal bewirken kann. Da saß Mark Antoni 2009 in Südfrankreich in der Provence in seiner Unterkunft fest, denn es schüttete wie aus Eimern. "Da bin ich auf ein Buch gestoßen mit dem Titel "Male die Provence in Aquarell". Und er hat es versucht. "Und es hat mich direkt gepackt." Nun stellt er einige seiner Werke im Rahmen der Ausstellung "Kunst & Klassik" kommenden Sonntag im Schlösschen Borghees aus. Manches Mal sind es eben genau solche...

  • Emmerich am Rhein
  • 28.01.19
Kultur

Öffnungszeiten zum Jahresende und -beginn.
Noch schnell ins Museum

Menden. Das Museum für Stadt- und Kulturgeschichte am Marktplatz 3 in Menden weist auf seine Öffnungszeiten zum Jahresende, beziehungsweise Jahresanfang, hin. Demnach hat das Museum am Freitag und Samstag, 28. und 29. Dezember, von 9 bis 12 Uhr geöffnet. Auch die Ausstellung von Mendener Aquarellen des Künstlers Hermann-Josef Schnell kann in dieser Zeit besichtigt werden. In der ersten Januarwoche bleibt das Museum vom 1. bis 6. Januar geschlossen.

  • Menden (Sauerland)
  • 27.12.18
Kultur
Die Aquarelle lassen Menden in einem neuen Licht erscheinen. Links radelt der Künstler übrigens selbst durchs Bild.

Werke von Hermann-Josef Schnell - Vernissage im Museum
Menden Aquarelle 2019

Menden. Hermann-Josef Schnell hat sich in den vergangenen Jahren immer mehr von einem Maler der Farben zu einem Maler des Lichts entwickelt. „Schatten und Licht bestimmen unser ganzes Leben“, sagt er selbst. Die Ausstellung im Museum zeigt seine neuesten Werke, die kürzlich in einem Kalender für 2019 erschienen sind. Gleichzeitig bietet sie einen Überblick über sein gesamtes Schaffen der vergangenen Jahre. Bis zum 25. Mai können die Bilder zu den üblichen Öffnungszeiten, dienstags bis...

  • Menden (Sauerland)
  • 27.11.18
Kultur
4 Bilder

Aquarelle von den Lofoten
Christian-Ivar Hammerbeck "Nordisches Licht"

Es ist die eindrucksvolle und dramatische Landschaft der Lofoten, die den Hamburger Künstler Christian–Ivar Hammerbeck immer wieder an die künstlerische Arbeit treibt. Zu seinem 70. Geburtstag stellt er in der Galerie Bredeney in Essen seine unvergleichlichen Aquarelle vor, 25 Jahre nach seiner ersten Ausstellung in Bredeney. Auch damals war es das Licht und der Reiz einer Nordfahrt mit der Hurtigrouten, die Christian-Ivar Hammerbeck und den jungen Fotografen Matthias Krause interessierten....

  • Essen-Süd
  • 17.11.18
  •  1
  •  1
Kultur

Stadtbild Recklinghausen

Recklinghausen – in’s Bild gesetzt, ein Motiv für diese interessant Stadt und ein Kunstdruck mit einem Stück Heimat Das Atelier Klaus Schiemann hat die Stadt Recklinghausen porträtiert. In Zu¬sammenarbeit mit den Inhabern des Feinkontors Anno 1773 an der Große Geldstraße, der Familie Krakor, gestaltete das Team eine Grafik, die die Stadt und ihren Charme porträtiert. Gemeinsam wurden Sehenswürdigkeiten ausgesucht, von dem Aquarellisten Paul Gehrmann gezeichnet und der Grafik-Designerin...

  • Recklinghausen
  • 20.09.18
Kultur
Andreas Koerner: "Schönebecker Aquarelle gehören nach Schönebeck, das habe ich sofort gemerkt."

Echt gute "Koerners" bei Aquarell-Ausstellung im Kloster Emmaus

"Eine Ausstellung mit echt guten Koerners" hat Helga als Kommentar ins Gästebuch geschrieben, das am Eröffnungstag der Präsentation auf einem der Beistelltische im Kloster Emmaus ausliegt. Die Schönebecker Aquarelle des Borbecker Hobbyhistorikers und Künstlers sind seit dieser Woche in der Senioreneinrichtung an der Schönebecker Straße. Dass man Schönebecker Aquarelle am besten in Schönebeck zeigten sollte, das konnte das Vorstandsmitglied des Kultur-Historischen Vereins Borbeck am...

  • Essen-Borbeck
  • 01.03.18
Natur + Garten
Nur schemenhaft zu erahnen und dennoch faszinierend
5 Bilder

Edelstein der Lüfte einmal anders betrachtet: Abflug im Aquarellstil- Nur eine Fatamorgana?

Dieser Hauch von Eisvogel- Abbildung ohne jegliche Schärfe soll die Vergänglichkeit der schönen Augenblicke ausdrücken. Man kann sie nicht festhalten. Und nur in unserem Herzen bleibt das wahre Bild erhalten. Es wird hier dem Eisvogel zu turbulent und voll. Er macht sich auf und davon. Er mag nicht viele Menschen um sich herum. Er liebt die Ruhe und die intakte Natur.

  • Dinslaken
  • 14.02.18
  •  3
Kultur
4 Bilder

Helmut Dohrmann in der Galerie Bredeney – Boote, Wracks und alte Bäume

Seit 1992 stellt Helmut Dohrmann regelmäßig in der Galerie Bredeney aus: Radierungen, Zeichnungen und Aquarelle. In meisterhafter Mal- und Zeichentechnik präsentiert er nun unter dem Titel „Boote, Wracks und alte Bäume“, was ihn aktuell zur künstlerischen Auseinandersetzung bewegt. Waren es früher Fundstücke aus der Natur, Granit und Schieferstrukturen, sowie die Flusslandschaft der Versasca im italienischen Teil der Schweiz, so sind aktuell Boote, die er in den Niederlanden studierte und...

  • Essen-Süd
  • 12.11.17
Kultur

Pink in Mischtechnik

Bild "Pink" mit Mischtechnik in Aquarell und Tusche Malerei von Jörg Schubert / schubertj73. Weitere Bilder auf Kunstblog

  • Iserlohn
  • 31.10.17
Kultur
Schon die Vernissage der Ausstellung war gut besucht. Bis zum 29. September sind die Arbeiten Ernst Senders im Seniorenstift St. Franziskus zu sehen. Foto: privat
3 Bilder

Kunst verbindet: Arbeiten von Ernst Sender im Seniorenstift St. Franziskus

Ernst Sender ist ein Künstler mit vielen Facetten. Im Gegensatz zu den meist ernsthaften, gesellschaftskritischen Zeichnungen des Esseners, die kürzlich in der Alten Cuesterey zu sehen waren (wir berichteten), können Kunstinteressierte nun bis zum 29. September eine ganz andere Seite des Künstlers kennenlernen. Eine Auswahl an Aquarellen mit landschaftlichem und floralem Bezug sind ab sofort im Seniorenstift St. Franziskus zu sehen. Und diese andere Seite des Malers kommt an. Schon bei...

  • Essen-Borbeck
  • 12.09.17
Kultur
v.r. Heinz Borgert und René Bemba, Leiter der Sparkassengeschäftsstelle in Bommern).

„Naive“ Malerei: Faszination Aquarell

Ausstellung in der Sparkassengeschäftsstelle Bommern Besucher der Sparkassengeschäftsstelle Bommern können bis zum 2. Oktober faszinierende Aquarelle des Wittener Künstlers Heinz Borgert bewundern. Der Reiz dieser Technik fesselt. „Es ist das Unkontrollierte, das Transparente, die Leichtigkeit. Jedes Exponat ist ein Abenteuer.“, so Borgert. Nur bedingt lässt sich hier der Schöpfungsprozess kalkulieren, zu unbeständig ist das Wesen dieser Technik. Wunderbare Kunstwerke, die wie zufällige...

  • Witten
  • 05.09.17
Kultur
Sparkassen-Filialleiter Harald Thews mit dem Künstler Andreas Koerner.

Sparkasse zeigt Aquarelle von Andreas Koerner

Großer Bahnhof an der Donnerstraße. Vor über 30 Kunden und Gästen eröffnete Filialleiter Harald Thews jetzt die Ausstellung „Dellwig und Gerschede“ des Borbecker Künstlers Andreas Koerner. Die Präsentation in den Räumen des Geldinstitutes steht unter der Schirmherrschaft des Bürger- und Verkehrsvereins Dellwig/Gerschede 1910 e.V. Andreas Koerner ist in Dellwig kein Unbekannter. Der ehemalige Leiter der Borbecker Stadtteilbibliothek ist nicht nur Mitglied im Kultur-Historischen Verein...

  • Essen-Borbeck
  • 27.06.17
  •  1
  •  1
Kultur
Direkt von mexikanischen Aquarellisten kaufen - Ausstellung MEXIKO 8 im Essener-Norden (Foto: Ivo Franz)
3 Bilder

Großes Gedränge in kleiner Galerie in Essen-Nord

Aus Mexiko-City stellen in der Ruhrstadt Essen Aquarell-Künstler herausragende Arbeiten aus. Der Vorsitzende des Kunstvereins und Kunstfördervereins Rhein-Ruhr /KKRR) Alexander-Ivo Franz lobte die Qualität der Arbeiten bei seiner Einführungsrede. Die Künstlerin Karin Dörre hat die Ausstellung kuratiert. Die Arbeiten kamen im Rahmen des Künstleraustauschs im Rahmen des DEUTSCH-MEXIKANISCHEN-JAHRES nach Essen, nachdem sie zuvor in der Galerie an der Ruhr ausgestellt wurden. Die Essener...

  • Essen-Nord
  • 18.05.17
  •  1
Kultur

Aquarellkurs der VHS Hagen

Ausstellung Sa 11. Februar - Di 21. März Aquarelle im Café Mundial (Foto: Aquarelle im Café Mundial.jpg © Rita Baumschule Der Aquarellkurs der VHS Hagen zeigt im Café Mundial des AllerWeltHauses Bilder aus dem Wintersemester 2016 zu verschiedenen Themen. Um die zwanzig Kursteilnehmer treffen sich jeden Donnerstag in der Villa Post, um unter der Leitung der Hagener Künstlerin Rita Bauschulte die Möglichkeiten der Aquarellmalerei zu erforschen. Die Themen und Techniken gehen weit über...

  • Hagen
  • 10.02.17
Kultur
Besucherrekord bei der Mülheimer Ausstellung "Mexiko 8" in der Ruhrgalerie in der Kunststadt Mülheim
2 Bilder

Begeisterung in der "Villa Schmitz-Scholl" in der Stadt Mülheim - Aquarell-Kunst
Kunstausstellung „Mexiko 8“ in der Stadt Mülheim mit Besucherrekord beendet

Kunstausstellung „Mexiko 8“ in der Stadt Mülheim mit Besucherrekord beendet Der Mülheimer Kunstverein KKRR ist begeistert, die Kunstausstellung MEXIKO 8 war ein voller Erfolg – erneut mit einem Besucherrekord. Nach den Ankündigungen im WDR – Lokalfernsehen (lokalzeit Ruhr) wurden wieder zahlreiche neue Besucher auf den Kunstort „Galerie an der Ruhr / RUHR GALLERY“ in der Ruhrstr. 3 / Ecke Delle – Ruhranlage in der Kunststadt Mülheim aufmerksam, der dort seit 2012 in der historischen Villa...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 28.11.16
Überregionales
Marita Hill vom SKM und Hermann-Josef Schnell zeigen einige der insgesamt 13 Aquarelle des neuen Kalenders.  Foto: privat
5 Bilder

Neuer Aquarell-Kalender mit Mendener Motiven

Menden. Alle Jahre wieder - genauer gesagt: im zweijährigen Abstand - veröffentlicht der Mendener Künstler Hermann-Josef Schnell seinen großformatigen Mendener Aquarell-Kalender und spendet den Erlös einem guten Zweck. Zwar ist der neue Kalender noch nicht gedruckt, doch lässt der Künstler bereits jetzt in einige seiner Arbeiten blicken. Auch diesmal präsentiert der Kalender eine Auswahl bekannter und unbekannter "Ecken" Mendens, die Hermann-Josef Schnell aus seiner ganz persönlichen...

  • Menden (Sauerland)
  • 14.09.16
  •  4
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.