Arbeitgeberverbände Emscher-Lippe

Beiträge zum Thema Arbeitgeberverbände Emscher-Lippe

Ratgeber
Übergabe des Zertifikats von Projektleiterin Ilka Hüsges (rechts im Bild) an Schulleiter Gerd Dombrowski und Schulsozialpädagogin Sonja Mühlenbrock.
Foto: Stadt Gelsenkirchen
3 Bilder

Erfolgreicher Start: Erste Zertifikate für Schüler der Hauptschule an der Grillostraße
„Girls & Boys Academy“

Vor einem Jahr ist die „Girls & Boys Academy“ in Gelsenkirchen an den Start gegangen. Jetzt konnte die erste Schule dieser Stadt mit einem Zertifikat ausgezeichnet werden. Gelsenkirchen ist eine von fünf Pilot-Kommunen, in der die Initiative als Academy durchgeführt wird. Umgesetzt wird das Projekt von der Stiftung Pro Ausbildung, die sich seit 20 Jahren für eine stärkenorientierte Berufliche Orientierung in Nordrhein-Westfalen einsetzt. Vor Ort wird das Projekt von der Stadt Gelsenkirchen, der...

  • Gelsenkirchen
  • 10.02.21
Politik
Die Stadt Gelsenkirchen beschreitet neue Wege in Sachen Arbeitsvermittlung von Langzeitarbeitslosen und hat sich dazu als Partner den Arbeitgeberverband Emscher-Lippe ins Boot geholt. Stadtrat Luidger Wolterhoff und Michael Grütering, Geschäftsführer des Arbeitgeberverbandes Emscher-Lippe, hoffen auf einen positiven Effekt des gemeinsamen Projektes.Foto: Gerd Kaemper
2 Bilder

Langzeitarbeitslose: Experiment setzt auf den Klebeeffekt

Die Verantwortlichen sind guter Dinge, dass ihr „Experiment“, das Modellprojekt zur Integration Langzeitarbeitsloser, in Gelsenkirchen gelingt. Denn eine Kooperation zwischen einer Kommune und dem Arbeitgeberverband dürfte an dieser Stelle eine einzigartige und erfolgversprechende Idee sein. Nach den Ansprüchen der neuen Landesregierung ein neues Projekt Nachdem die neue Landesregierung durch ihren Minister für Arbeit, Gesundheit und Soziales das Projekt der alten Landesregierung zur Schaffung...

  • Gelsenkirchen
  • 24.01.18
  • 3
Ratgeber
So sieht der Mega-Mitmach-Truck aus. Foto: Raphael Wiesweg
14 Bilder

Mega-Truck der Metall- und Elektroindustrie für Berufsorientierung

1,2 Millionen Euro kostet die Fertigstellung eines Mega-Mitmach-Trucks. Zehn Stück davon rollen durch Deutschland, zwei durch NRW und einer war nun zu Gast in Gelsenkirchen. Die Metall- und Elektroindustrie macht gegen den Fachkräftemangel mobil und scheut dafür keine Mühen und Kosten. Zwei Stockwerke, 80 Quadratmeter und nebst dem Personal, das den Interessierten die Theorie und Praxis näher bringt, auch speziell ausgebildete LKW-Fahrer, die diesen Riesen fahren können: Auf dem Gelände des...

  • Gelsenkirchen
  • 17.11.15
  • 1
Politik
Wirtschaftsdezernent Joachim Hampe hofft auf viele interessierte Firmen.
6 Bilder

Freie Industrieflächen mitten im Ruhrgebiet

Die Wirtschaftsförderung der Stadt Gelsenkirchen, die Wirtschaftsinitiative Gelsenkirchen, die Arbeitgeberverbände Emscher-Lippe und die IHK gewährten mitten auf dem Gelände des ehemaligen Hüttenwerkes Schalker Verein Einblicke in die Zukunft der Brache der einstmals größten Eisengießerei auf dem Kontinent. Eine große Chance für Gelsenkirchen In einem waren sich dabei alle Veranstalter einig: Hier bietet sich der Stadt Gelsenkirchen und ihren Bürgern eine große Chance. Denn wie...

  • Gelsenkirchen
  • 18.04.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.