Alles zum Thema Arbeitskreis Asyl

Beiträge zum Thema Arbeitskreis Asyl

Politik
Frau Hingmann, Frau Vennhof, Frau Kleinpaß, Herr Dr. Schneider (von links).
3 Bilder

Flüchtlingshilfe Xanten/Arbeitskreis Asyl - 2016, ein Jahr zum Durchatmen!

Zum Abschluss des Jahres (Dezember 2016) lud der Arbeitskreis Asyl zu einem Pressegespräch ein. Stefanie Hingmann (Flüchtlingsberaterin bei der Diakonie), Louisa Vennhoff, die dort den Bundesfreiwilligendienst ableistet, Barbara Kleinpaß ( Arbeitskreis Asyl ) und Dr. Wolfgang Schneider (Vorsitzender Eine-Welt-Gruppe Xanten e.V.) berichteten über die Flüchtlingssituation in Xanten. Zur Zeit leben etwa 320 Flüchtlinge in Xanten, deren Asylverfahren noch nicht abgeschlossen ist. Anerkannt wurden...

  • Xanten
  • 08.01.17
  • 124× gelesen
Überregionales

In der Grundschule Vynen werden jetzt schon Flüchtlinge untergebracht

Xanten. Aufgrund nochmals dramatisch angestiegener Zuweisungszahlen in den letzten beiden Wochen ist die Stadt Xanten entgegen der ursprünglichen Absicht, erst zum Ende des Jahres mit der Belegung der Grundschule Vynen mit Flüchtlingen zu beginnen, bereits jetzt gezwungen, voraussichtlich ab der nächsten Woche erste Flüchtlinge in Vynen unterzubringen. Wie Bürgermeister Thomas Görtz erläutert, haben sich die Zuweisungszahlen in den letzten beiden Wochen nochmal auf knapp 30 Flüchtlinge pro...

  • Xanten
  • 03.12.15
  • 184× gelesen
  •  3
Überregionales
Über den Einsatz von Delia Hartmann (M.) freuen sich (v.l.) Ulrich Halbach (Kirchmeister Ev. Gemeinde Schwerte) , Hans-Bernd Marks (AK Asyl), Christa Grulke (Ev. Gemeinde Ergste), Gunhild Krumme (Pfarrerin Ev. Gemeinde Westhofen) und Peter Iwan (Pfarrer St. Marien).
2 Bilder

Die Helfer in Schwerte entlasten: Delia Hartmann unterstützt Ehrenamtliche

Für die Unterstützung der zahlreichen Flüchtlinge vor Ort sind in Schwerte mehr als 350 Ehrenamtliche aktiv. Um deren Engagement besser zu koordinieren, ist jetzt Delia Hartmann für den Arbeitskreis Asyl aktiv. Die katholische und die evangelischen Gemeinden in Schwerte haben die finanzielle Grundlage für eine halbe hauptamtliche Stelle zur Koordination der Ehrenamtlichen des Arbeitskreises (AK) Asyl geschaffen. Delia Hartmann ist Sozialarbeiterin. Die gebürtige Schwerterin war schon...

  • Schwerte
  • 01.12.15
  • 568× gelesen
Politik

Willkommen in Geisecke!

Geisecker Bürger wollen über die Flüchtlingsher- ausforderungen vor Ort diskutieren. „Wir brauchen eine Will- kommenskultur in GEISECKE. Wir müssen den notleidenden Menschen ein Stückchen Heimat wiedergeben.“ Mit diesen Worten brachten die Teilnehmer eines informellen Vorgespräches vor einigen Woche ihre Absicht auf den Punkt. Das Thema der Unterbringung und Betreuung der Flüchtlinge stößt auf große Hilfsbereitschaft in der ganzen Stadt. Interessierte Bürger,...

  • Schwerte
  • 15.04.15
  • 78× gelesen
  •  1
Politik
Heike Pullich-Stöffken, Lino Elders, Barbara Kleinpaß, Dr. Wolfgang Schneider (von links nach rechts)

Tanzen für einen Bolzplatz-Spende an den Arbeitskreis Asyl

Am Samstag, den 14. März veranstaltete die Event-Agentur Blue Elephant Germany ein Opening Party. Aufgelegt wurde von DJ Daze Malone aus Düsseldorf. Fast 400 Personen besuchten das Schützenhaus und bewegten sich nach Klängen Electro & House. Eine erfolgreicher Abend. Auch für Lino Elders von der Agentur. Er übergab einen Teil der Eintrittsgelder, immerhin 200,00 Euro, am vergangenen Montag an erfreute Vertreter des Arbeitskreises Asyl. Herr Dr. Wolfgang Schneider, Vorsitzender der...

  • Xanten
  • 26.03.15
  • 88× gelesen
Überregionales
Jürgen Fritsch

Stark für Andere: Bewerbung für Jürgen Fritsch (Arbeitskreis Asyl, Eine-Welt-Gruppe Xanten)

Der Arbeitskreis Asyl - Eine-Welt-Gruppe Xanten e.V. nimmt am Wettbewerb „Stark für Andere“ teil, der vom Weseler/Xantener in Kooperation mit dem RWE durchgeführt wird. Als Kandidaten schlage ich Jürgen Fritsch vor. Jürgen Fritsch engagiert sich seit mehr als zehn Jahren – im Anschluss an seine Pensionierung als Lehrer - in der Xantener Flüchtlingshilfe. Der Arbeitskreis Asyl begleitet in Xanten gemeldete AsylbewerberInnen, unterstützt ihre Anliegen und fördert die Integrationsbemühungen. Er...

  • Wesel
  • 20.11.14
  • 352× gelesen
  •  1
Politik
Kinder aus Bosnien und Afghanistan

"Deutschlehrer/in" gesucht!

In den letzten Monaten wurden Xanten zahlreiche Asylbewerber, Männer und Frauen, zugewiesen, die die deutsche Sprache nicht beherrschen. Auch ist in der nächsten Zeit mit weiteren Zuweisungen zu rechnen. Die Flüchtlinge, die zur Zeit in der Unterkunft am Küvenkamp wohnen kommen aus den Krisengebieten Afghanistan, Pakistan, Bangladesch, Syrien, Eritrea, Nord- und Schwarzafrika und warten nach ihrer Anhörung beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, bei dem sie ihre Fluchtgründe schildern...

  • Xanten
  • 26.09.14
  • 310× gelesen
  •  1
Vereine + Ehrenamt
6 Bilder

Internationales Herbstfest des Arbeitskreises Asyl

Düster dräute der Himmel, an diesem Freitag, dem 13.9.2013, über Xanten und der Asylbewerberunterkunft. Doch er zeigte ein Einsehen beim Internationalen Herbstfest des Arbeitskreises Asyl in der Einen-Welt-Gruppe Xanten. Zwar knapp, aber es blieb trocken. So mundeten die die unter Mithilfe der Familie Suveren zubereiteten fremdländischen Speisen. Auch der Bürgermeister, Herr Strunk, ließ sich diese Köstlichkeiten im angeregten Gespräch mit den Sitznachbarn nicht entgehen. Ebenso wie...

  • Xanten
  • 15.09.13
  • 308× gelesen
Überregionales

HelferInnen für Unterstützung Asylbewerber gesucht!

Im Dezember 2012 wurden der Stadt Xanten vier Asylbewerber – aus Serbien, Bangladesch und Ghana – zugewiesen. Sie warten hier - nach ihrer Anhörung beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge - auf einen Bescheid, ob sie als Flüchtlinge anerkannt werden. Bis dahin leben sie in Xanten, arbeiten beim DBX, suchen Kontakte, wollen sich unterhalten, einkaufen, müssen Formulare ausfüllen, bei der Stadtverwaltung oder dem Ausländeramt in Wesel vorsprechen, müssen einen Arzt aufsuchen und vieles...

  • Xanten
  • 03.01.13
  • 269× gelesen