Arbeitskreis

Beiträge zum Thema Arbeitskreis

Vereine + Ehrenamt
Das Stadtmarketing Heiligenhaus blickt auf 25 Jahre erfolgreiche Arbeit zurück (von links): Annelie Heinisch (Handel), Koordinator André G. Saar, Hans Lux und Siglinde Ottenjann (Natur und Umwelt), Ruth Ortlinghaus (Kultur und Gesellschaft), Tom Karrenberg (Gastronomie) und Isabel Fechner-Müller (Handwerk).

Neuer Arbeitskreis in Heiligenhaus beschäftigt sich mit Natur und Umwelt
Der Erfolg begann vor 25 Jahren

Vor 25 Jahren ging das Stadtmarketing Heiligenhaus an den Start – eine nachhaltige Erfolgsgeschichte, die in diesem Jahr ausgiebig gefeiert wird.   „Beim ersten Arbeitskreis ,Kultur und Gesellschaft' gab es eigentlich nur mich“, erinnert sich Ruth Ortlinghaus, erstes aktives Mitglied, das seinerzeit das Konzept des Heiligenhauser Unternehmensberaters Hans-Otto Rasche mit Leben füllte. „Ich bin stolz auf die 25 Jahre, die Heiligenhaus liebenswerter und lebenswerter gemacht haben“, blickt...

  • Heiligenhaus
  • 31.01.20
Kultur
Die Bücherschätze des Stadtmarketings Heiligenhaus lagern nun in den ehemaligen Räumen des Jobcenters im Rathaus-Center. Die Sprecher der Arbeitskreise, Annelie Heinisch (von links), Ruth Ortlinghaus und Thomas Karrenberg, freuen sich nun auf den nächsten Bücherflohmarkt am 12. und 13. Oktober.

Stadtmarketing kann die Räume im Rathaus-Center nutzen
Bücher lagern nun direkt um die Ecke

Der nächste Bücherflohmarkt des Stadtmarketing-Arbeitskreises "Kultur & Gesellschaft" findet am 12. Oktober von 10 bis 16 Uhr im Rathaus-Innenhof und am 13. Oktober von 11 bis 17 Uhr auf dem Rathausplatz statt. Das Tolle daran ist, dass die Bücher diesmal nicht aus einem Lager im Nonnenbruch angefahren werden müssen, sondern direkt von nebenan aus dem Rathaus-Center kommen. Ruth Ortlinghaus, die Sprecherin des Arbeitskreises, freut sich, dass nun die Räume des ehemaligen Job-Centers im...

  • Heiligenhaus
  • 04.10.19
Überregionales
Brigitte Pohl (links) vom Bürgerverein Hetterscheidt, André G. Saar, Koordinator des Stadtmarketings, und Rolf Watty, Mitglied des Stadtmarketing-Arbeitskreises "Kultur und Gesellschaft".
  3 Bilder

Aktion in Heiligenhaus: Ein Bildband vom Blütenband

Die Sonne kam endlich raus und schon begrüßten die ersten Narzissen des "Gelben Blütenbandes" die Bürger und Besucher der Stadt Heiligenhaus. Wie seinerzeit berichtet, pflanzte der Stadtmarketing-Arbeitskreis "Kultur und Gesellschaft" im Oktober 2009 gemeinsam mit den Bürgervereinen und Bürgern in den Einfahrtsbereichen der Stadt 30.000 Zwiebeln für gelbe Narzissen. Mit der Zeit entstanden jedoch durch diverse Straßen-, Kanal- und Kabelverlegungsarbeiten Lücken in diesen Blütenbändern,...

  • Velbert
  • 11.04.18
Politik

Irritationen bei SPD und Bündnis '90/Die Grünen: Müssen wir wirklich liebgewonnene Sport- und Freizeitflächen hergeben?

Irritiert zeigten sich die beiden Fraktionsvorsitzenden Horst Meyer (SPD) und Heike Kohlhase (Bündnis 90/Die Grünen) im Nachgang der letzten Sitzung des Hünxer Gemeinderates. Im November hatten beide Fraktionen eine Anfrage an den Bürgermeister gestellt. Darin baten SPD und Bündnis 90/Die Grünen um eine Einschätzung, wie groß der konkrete Bedarf an neuem Wohnraum im Ortsteil Bruckhausen sei – auch in Hinblick auf die Zukunft des Sportplatzes. Eine Beantwortung wurde bis zur letzten Ratssitzung...

  • Hünxe
  • 11.12.17
Kultur

Bücherflohmarkt im Heljensbad

Ein gefundenes Fressen für Leseratten war der Bücherflohmarkt des Stadtmarketing-Arbeitskreises "Kultur und Gesellschaft" im weihnachtlich geschmückten Foyer des Heljensbades. Unter den rund 5000 Büchern war für jeden etwas dabei. Wer vom vielen Blättern hungrig wurde, konnte sich mit Glühwein und Plätzchen stärken.

  • Heiligenhaus
  • 05.12.16
Kultur

Großer Bücherflohmarkt in Heiligenhaus

Der Stadtmarketing-Arbeitskreis Kultur eröffnet den Reigen seiner großen Bücherflohmärkte. Darum Leseratten, Büchernarren und Bibliophile aufgepasst: Am Samstag, 7. Mai, von 11 bis 16 Uhr und am Sonntag, 8. Mai, von 12 bis 17 Uhr öffnet der Arbeitskreis Kultur sein Bücherlager, dann findet vor der Spedition Eischeid in der Ziegelstraße, direkt am Panoramaradweg, ein Eldorado für Bücherfreunde statt. Hier gibt es Lesestoff für Jung und Alt, Tausende von Büchern ab 50 Cent. Es kann bei...

  • Velbert
  • 04.05.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.