Arbeitslosengeld II

Beiträge zum Thema Arbeitslosengeld II

Ratgeber

Wohnungsvermieter blieb auf Kosten sitzen
Jobcenter zahlt nach Tod nicht rückwirkend

Viele Jahre hat Konstantinos Kazinakis eine Wohnung an einen Mann vermietet, der Arbeitslosengeld II bekam. Nie gab es Probleme. Doch nachdem der Mieter verstorben war, blieb Kazinakis auf Energie- und Betriebskosten von gut 160 Euro sitzen, weil das Jobcenter die Erstattung ablehnte. „Es geht mir ums Prinzip, nicht um die Summe“, erklärt der Hausbesitzer und fragt: „Warum trägt der Vermieter die Kosten?“ In den Jahren zuvor hatte sein Mieter jeweils die Energie- und...

  • Castrop-Rauxel
  • 31.07.19
  •  1
Ratgeber

Recklinghausen: Aktuelles zum Arbeitslosengeld II - Informationsveranstaltung

Am Dienstag, 16. Oktober, findet von 10 bis 12.15 Uhr eine Informationsveranstaltung über Gesetzesänderungen im Sozialgesetzbuch, die aktuellen Regelsätze, Mehrbedarfe, Bildungs- und Teilhabepakete, Widerspruchsmöglichkeiten und weitere Inhalte zum Thema ALG II ub der Frauenberatungsstelle, Springstraße 6, statt. Die Referentin ist Andrea Baegerau, Dipl.- Pädagogin. Eine Anmeldung unter Tel. 15457 ist erforderlich.

  • Recklinghausen
  • 13.10.18
Politik
Pressebericht Nr. 593

Erstes Wahlgeschenk –Discounter erhöhen Lebensmittelpreise um 3,6 %

Agenda 2011-2012. Lebensmittelpreise sind um 3,6 Prozent gestiegen. Bei Butter um 70,4 % und anderen Molkereiprodukten um 12 %. Gemessen an den Inflationsraten von 2015 (0,3 %) und 2016 (0, 5 %) haben sich die Preise um 1,8 % erhöht. Hagen, 16.10.2017. Das liegt auch dran, dass parallel die Energiekosten für leichtes Heizöl um 12,9 %, für Kraftstoffe 4,3 % und für Strom 2 % gestiegen sind. Die Verbraucher müssen sich nach Prognosen der Bundesregierung an solche Preissteigerungen gewöhnen...

  • Hagen
  • 16.10.17
Ratgeber
Die Kosten für Energie lassen sich im Durchschnitt um mehr als 10 Euro pro Monat senken.

Caritas berät zum Stromsparen

In Haushalten mit geringem Einkommen gehören ein alter Kühlschrank oder eine überdimensionierte Gefriertruhe häufig zu den größten Stromfressern. Hohe Nachzahlung können die Folge sein. Für dieses Problem schafft der Energiesparservice der Caritas jetzt praktische Abhilfe. Im Rahmen eines Stromspar-Checks können Bezieher von Arbeitslosengeld II, Sozialhilfe oder Wohngeld und Senioren mit geringem Einkommen einen 150-Euro-Gutschein für den Kauf eines energieeffizienten Kühlgerätes erhalten,...

  • Herne
  • 21.03.17
Politik

10 Jahre Hartz IV - kommunalpolitisches Frühstück von "Essen steht AUF"

Die rot-grüne „Mutter aller Reformen“ (Wolfgang Clement damals) hat das Land tief greifend verändert. Eine soziale Abwärtsspirale wurde in Gang gesetzt: • Ein riesiger Niedriglohnsektor wurde geschaffen. • Mit über 12 Millionen betroffenen Menschen hat die Armut einen neuen Höchststand erreicht. • Unterbeschäftigung in Millionen Minijobs wurde Standard und wird in der nahen Zukunft zu grassierender Altersarmut führen. 10 Jahre Hartz IV - 10 Jahre Widerstand Das Hartz IV-System...

  • Essen-Nord
  • 01.03.15
  •  10
  •  3
Politik

Hartz 4 kann jeden treffen! (Ein Text gegen "das Vergessen")

Das geht ganz fix, es müssen nur ein paar dumme Zufälle aufeinander treffen, sprich es muss nur „Leben passieren“ und schon ist in deinem Portemonaie die Kacke am dampfen! Das wünsch' ich natürlich keinem von euch, schließlich hab ich euch alle lieb! Aber ich fühl mich dennoch berufen euch einfach schon mal gedanklich darauf vorzubereiten, was im Fall eines Falles auf euch zukommt. Striptease: Wenn ihr nach einem Jahr Arbeitslosigkeit noch immer keinen Job gefunden haben solltet (warum...

  • Wesel
  • 15.09.14
  •  160
  •  17
Ratgeber
Michael Müller Foto: privat
2 Bilder

8 Jahre Hartz IV: Lassen Kommunen Langzeitarbeitslose im Stich? Interview mit Michael Müller, Leiter Jobcenter Kreis Wesel

Michael Müller ist der neue Leiter des Jobcenter Kreis Wesel. Er wird diese Aufgabe für die kommenden fünf Jahre wahrnehmen. Mit 470 Mitarbeitern kümmert er sich um rund 35.000 Menschen in 18.000 Bedarfsgemeinschaften. Der 46-Jährige ist Nachfolger von Ellen Burhans, die diese Aufgabe seit 2005 wahrgenommen hatte. Frage: Wie viele Leistungsempfänger verzeichnet das Jobcenter Kreis Wesel jeweils in Wesel, Hamminkeln, Hünxe-Drevenack, Xanten, Alpen und Sonsbeck? Michael Müller: „Bei...

  • Moers
  • 30.01.14
  •  1
Politik
2 Bilder

Anfrage zum Bildungs- und Teilhabepaket

Sehr geehrter Herr Wiggenhagen, wir nehmen Bezug auf einen Artikel der Westfälischen Rundschau vom 23.10.2013, „Geld für Bildung bleibt hängen“. Dort wird berichtet, dass viele Städte die Zuwendungen des Bundes aus dem Bildungs- und Teilhabepaket nur zum Teil an die zu unterstützenden einkommensschwachen Familien weiterleiten. Unsere Fragen hierzu: - Auf welche Höhe belaufen sich die Zuschüsse für Ennepetal? - Gibt es auch bei uns Überzahlungen? – Sind...

  • Ennepetal
  • 19.11.13
Politik

Sozialhilfe, Arbeitslosenhilfe, Arbeitslosengeld II contra Gemeinwohl

Hagen, 12. August 2013 Vielen sind die Zusammenhänge in diesem sozialen Bereich nicht ausreichend bekannt, was daran liegen mag, dass die komplizierten Zusammenhänge nicht leicht verständlich erklärt werden. Die Arbeitslosigkeit blickt seit 1927 (Weimarer Republik) auf eine wechselhafte Entwicklung zurück. Mit der Arbeitslosenhilfe von 1939 hatten auf Arbeitslosenunterstützung alle arbeitsfähigen, arbeitswilligen und bedürftigen Arbeitslose Anspruch. Unter Adenauer wurde 1959...

  • Hagen
  • 12.08.13
Politik
Über 1.400 Castrop-Rauxeler können von ihrem Einkommen nicht leben. Foto: Möhlmeier

Die Zahl der Aufstocker ist konstant

Der Anteil der Menschen, die trotz Arbeit nicht genug verdienen, um davon leben zu können, und daher als sogenannte Aufstocker Arbeitslosengeld II beziehen, steigt bundesweit an. Nicht jedoch in Castrop-Rauxel. „Dort ist die Zahl der Aufstocker in den vergangenen beiden Jahren entgegen dem Bundestrend recht konstant geblieben“, erklärt Martin Linkemann, Pressesprecher bei „Vestische Arbeit jobcenter Kreis Recklinghausen“. 1.413 Aufstocker gab es mit Stand von diesem Januar in Castrop-Rauxel....

  • Castrop-Rauxel
  • 17.06.13
Ratgeber
Vor gefälschten Lebensmittelgutscheinen warnt das Jobcenter Kreis Unna.
2 Bilder

Achtung: Gefälschte Lebensmittelgutscheine im Umlauf

Unna/Holzwickede. Das Jobcenter Kreis Unna weist darauf hin, dass derzeit gefälschte Lebensmittelgutscheine im Umlauf sind und bittet die Einzelhändler der Region um besondere Vorsicht und Aufmerksamkeit, wenn ein solcher Gutschein vorgelegt wird. Fälschungen sind bislang aufgetaucht in den Städten Unna, Lünen und Holzwickede. Das Jobcenter Kreis Unna kann Lebensmittelgutscheine für Arbeitslosengeld II-Empfänger ausstellen. Diese können dann in Einzelhandelsgeschäften des Kreises Unna...

  • Unna
  • 10.08.12
Ratgeber
Freundliche Bedienung im Verkaufslädchen des FAIR-teilers
2 Bilder

FAIR-teiler Lebensmittelhilfe und Basisberatung in Bedburg-Hau

Am 20.04.2010 hat der FAIR-teiler Lebensmittelhilfe und Basisberatung im Pfarrheim St. Markus am Klosterplatz 7 in Bedburg-Hau, Ortsteil Schneppenbaum seine Arbeit aufgenommen. Jeweils dienstags von 10 bis 12 Uhr und donnerstags von 17 bis 19 Uhr besteht dort für in Bedburg-Hau lebende Bedürftige die Möglichkeit, gespendete Lebensmittel von guter Qualität für einen Betrag von 1 € je Einkaufsbeutel zu erwerben. Dazu ist eine Kundenkarte erforderlich, die jeweils zu den Öffnungszeiten nach...

  • Bedburg-Hau
  • 24.06.10
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.