arbeitslosigkeit

Beiträge zum Thema arbeitslosigkeit

Wirtschaft

Ausbildungs- und Arbeitsmarkt
Ausbildungs- und Arbeitsmarkt

Robuster Arbeitsmarkt in Mülheim – Sommer der Berufsausbildung geht weiter Aktuelle Situation auf dem Arbeits- und Ausbildungsmarkt im Juni 2022 in Mülheim an der Ruhr   1. Der Arbeitsmarkt in Mülheim • Arbeitslosenzahl: 7.081 (+434 / +6,5 %) • Arbeitslosenzahl im Vorjahresvergleich: -416 / -5,5 % • Arbeitslosenquote (gegenüber Vormonat): 8,2 % (-0,5 %-Punkte) „Seit dem 1. Juni haben Geflüchtete aus der Ukraine die Möglichkeit, beim Jobcenter einen Antrag auf Arbeitslosengeld II zu stellen....

  • Mülheim an der Ruhr
  • 30.06.22
Wirtschaft

Arbeits- und Ausbildungsmarkt
Arbeits- und Ausbildungsmarkt Juni

Robuster Arbeitsmarkt in Oberhausen  – Chancen auf Ausbildungsplatz so gut wie schon lange nicht mehr Aktuelle Situation auf dem Arbeits- und Ausbildungsmarkt im Juni 2022 in Oberhausen und Mülheim an der Ruhr 1. Der Arbeitsmarkt in Oberhausen • Arbeitslosenzahl: 11.696 (+1.210 / +11,5 %) • Arbeitslosenzahl im Vorjahresvergleich: -48 / -0,4% • Arbeitslosenquote (gegenüber Vormonat): 10,7 % (9,6 %) „Seit dem 1. Juni haben Geflüchtete aus der Ukraine die Möglichkeit, beim Jobcenter einen Antrag...

  • Oberhausen
  • 30.06.22
Wirtschaft

Ausbildungs- und Arbeitsmarkt
Ausbildungs- und Arbeitsmarkt

Ausbildungsmarkt - Sommer der Berufsausbildung macht keine Ferien Eckwerte des Ausbildungsmarktes • Gemeldete Bewerber/innen (gegenüber Vorjahr): 3.426 (+64; +1,9%) • Gemeldete Ausbildungsstellen (gegenüber Vorjahr): 2.906 (+36; +1,3%) • Unversorgte Jugendliche: 1.263 (+7; +0,6%) • Unbesetzte Ausbildungsstellen: 1.373 (+141; +11,4%) • Berufsausbildungsstellen je Bewerber/in: 0,85 (0,85) • Unbesetzte Berufsausbildungsstellen je Bewerber/in: 1,09 (0,98) Eckwerte des Arbeitsmarktes •...

  • Essen
  • 30.06.22
Wirtschaft

Der Arbeitsmarkt in Duisburg
Zahlreiche Möglichkeiten am Ausbildungsmarkt– Anstieg der Arbeitslosigkeit im Juni

Eckwerte des Ausbildungsmarktes • Gemeldete Bewerber/innen (gegenüber Vorjahr): 2.910 (+20; +0,7%) • Gemeldete Ausbildungsstellen (gegenüber Vorjahr): 2.749 (+284; +11,5%) • Unversorgte Jugendliche: 1.081 (-1; -0,1%) • Unbesetzte Ausbildungsstellen: 1.329 (+42; +3,3%) • Berufsausbildungsstellen je Bewerber/in: 0,94 • Unbesetzte Berufsausbildungsstellen je unversorgte/r Bewerber/in: 1,23 Eckwerte des Arbeitsmarktes • Arbeitslosenzahl im Juni: 31.870 • Arbeitslosenzahl im Vergleich zum Vormonat:...

  • Duisburg
  • 30.06.22
  • 1
WirtschaftAnzeige

Bewerbertag & freie Jobs
Bewerbertag "Lager & Logistik" in Oberhausen - Hier werden tolle Jobs vergeben

Am Montag, 27.06.2022 findet in Oberhausen ein spannender Bewerbertag "Lager & Logistik" statt. Die Fezz Bildungszentrum GmbH lädt ab 11 Uhr alle Arbeitssuchenden herzlich ein, unverbindlich an diesem Vormittag teilzunehmen. Die Personalabteilung eines großen Arbeitgebers stellt sich vor und bietet konkrete Stellen an, die schnell zu besetzen sind. In Einzelgesprächen können dann persönliche Details besprochen werden. Individuelle Wünsche können jederzeit angebracht werden, sodass Ihnen eine...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 21.06.22
Wirtschaft

Arbeitsmarktbericht
Zahlreiche Möglichkeiten am Ausbildungsmarkt– Leichter Rückgang der Arbeitslosigkeit im Mai

Eckwerte des Ausbildungsmarktes • Gemeldete Bewerber/innen (gegenüber Vorjahr): 2.760 (+2; +0,1%) • Gemeldete Ausbildungsstellen (gegenüber Vorjahr): 2.628 (+321; +13,9%) • Unversorgte Jugendliche: 1.186 (-82; -6,5%) • Unbesetzte Ausbildungsstellen: 1.362 (+37; +2,8%) • Berufsausbildungsstellen je Bewerber/in: 0,95 • Unbesetzte Berufsausbildungsstellen je unversorgte/r Bewerber/in: 1,15 Eckwerte des Arbeitsmarktes • Arbeitslosenzahl im Mai: 29.612 • Arbeitslosenzahl im Vergleich zum Vormonat: -...

  • Duisburg
  • 31.05.22
Wirtschaft

Ausbildungs- und Arbeitsmarktbericht
Der Ausbildungs- und Arbeitsmarkt im Mai

Ausbildungsmarkt - Sommer der Berufsausbildung Eckwerte des Ausbildungsmarktes • Gemeldete Bewerber/innen (gegenüber Vorjahr): 3.263 (+46; +1,4%) • Gemeldete Ausbildungsstellen (gegenüber Vorjahr): 2.807 (+34; +1,2%) • Unversorgte Jugendliche: 1.429 (+26; +1,9%) • Unbesetzte Ausbildungsstellen: 1.454 (+141; +10,7%) • Berufsausbildungsstellen je Bewerber/in: 0,86 (0,86) • Unbesetzte Berufsausbildungsstellen je Bewerber/in: 1,02 (0,94) Eckwerte des Arbeitsmarktes • Arbeitslosenzahl: 29.091 •...

  • Essen
  • 31.05.22
Wirtschaft

Aktuelle Arbeitsmarktstatistik
Rückgang der Arbeitslosigkeit in Mülheim an der Ruhr

• Arbeitslosenzahl: 6.647 (-186 / -2,7 %) • Arbeitslosenzahl im Vorjahresvergleich: -914 / -12,1 % • Arbeitslosenquote (gegenüber Vormonat): 7,7 % (-0,2 %-Punkte) „Der Rückgang der Arbeitslosigkeit setzt sich auch im Mai in der Ruhrstadt fort. Die Arbeitslosenquote sank im Mai auf 7,7 Prozent. Mit 315 Personen haben sich 51 Menschen weniger nach einer Beschäftigung arbeitslos gemeldet als im April. Zudem haben uns die Unternehmen knapp 100 Arbeitsstellen mehr gemeldet als im Vormonat. Die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 31.05.22
Wirtschaft

Aktuelle Arbeitsmarktstatistik
Rückgang der Arbeitslosigkeit in Oberhausen

• Arbeitslosenzahl: 10.486 (-70 / -0,7 %) • Arbeitslosenzahl im Vorjahresvergleich: -1.339 / -11,3 % • Arbeitslosenquote (gegenüber Vormonat): 9,6 (+0,1 %-Punkte) „Der Mai bringt der Stadt Oberhausen einen weiteren Rückgang der Arbeitslosigkeit von 70 Personen. Damit befindet sich die Arbeitslosigkeit nach wie vor auf einem Tiefstand. Erfreulich ist, dass sich im Mai mit 451 Personen 59 Menschen weniger aus einer Beschäftigung heraus arbeitslos gemeldet haben als im April. Nach wie vor stellen...

  • Oberhausen
  • 31.05.22
Ratgeber
Spritzen warten auf Pflegekräfte

Pflegekräfte müssen sich nun impfen lassen.
Die Einrichtungsbezogene Impfpflicht ist zulässig

Bundesverfassungsgerichturteil Die Einrichtungsbezogene Impfpflicht ist zulässig. Die Impfpflicht gegen das Coronavirus für bestimmte Berufsgruppen ist zulässig und bleibt bestehen. Das Bundesverfassungsgericht hat nun entschieden und so die Klagen von Mitarbeitenden aus dem Gesundheitswesen abgewiesen. Die Arbeitgeber müssen nun die ungeimpften Mitarbeiter melden. Ihnen drohen Geldstrafen bis 2500 € und Berufsverbot, somit die Kündigung. Ja das Personal im Gesundheitswesen ist knapp, aber...

  • Essen-Süd
  • 20.05.22
  • 4
  • 2
Wirtschaft

Der Duisburger Arbeitsmarkt im April
Zahlreiche Möglichkeiten am Ausbildungsmarkt– Leichter Rückgang der Arbeitslosigkeit im April

Eckwerte des Ausbildungsmarktes • Gemeldete Bewerber/innen (gegenüber Vorjahr): 2.585 (-27; -1,0%) • Gemeldete Ausbildungsstellen (gegenüber Vorjahr): 2.537 (+324; +14,6%) • Unversorgte Jugendliche: 1.226 (-152; -11,0%) • Unbesetzte Ausbildungsstellen: 1.530 (+117; +8,3%) • Berufsausbildungsstellen je Bewerber/in: 0,98 • Unbesetzte Berufsausbildungsstellen je unversorgte/r Bewerber/in: 1,25 Eckwerte des Arbeitsmarktes • Arbeitslosenzahl im April: 29.951 • Arbeitslosenzahl im Vergleich zum...

  • Duisburg
  • 03.05.22
Wirtschaft

Ausbildungs- und Arbeitsmarkt
Der Ausbildungs- und Arbeitsmarkt im April

Ausbildungsmarkt - Der Jugend eine Chance geben Eckwerte des Ausbildungsmarktes • Gemeldete Bewerber/innen (gegenüber Vorjahr): 3.094 (+65; +2,1%) • Gemeldete Ausbildungsstellen (gegenüber Vorjahr): 2.687 (+45; +1,7%) • Unversorgte Jugendliche: 1.499 (+63; +4,4%) • Unbesetzte Ausbildungsstellen: 1.501 (+134; +9,8%) • Berufsausbildungsstellen je Bewerber/in: 0,87 (0,87) • Unbesetzte Berufsausbildungsstellen je Bewerber/in: 1,00 (0,95) Eckwerte des Arbeitsmarktes • Arbeitslosenzahl: 29.433 •...

  • Essen
  • 03.05.22
Blaulicht

Infoveranstaltung
Wie werde ich Polizist?

Jeden ersten Donnerstag im Monat sind wir Personalwerber des Polizeipräsidiums Bochum im Berufsinformationszentrum (BiZ) vertreten - auch am 7. April 2022. In einer digitalen Veranstaltung stehen dir Thomas Kaster und Nicole Schüttauf ab 14.30 Uhr Rede und Antwort. Interessierte erhalten nicht nur erste Einblicke in die Aufgaben und Tätigkeiten, sondern auch Informationen zu den Einstellungsvoraussetzungen, zum Bewerbungs- und Auswahlverfahren sowie zum Studium. Falls es sich noch nicht...

  • Witten
  • 06.04.22
Wirtschaft

Arbeitsmarktstatistik
Lokaler Arbeitsmarkt befindet sich weiterhin in guter Verfassung – Entwicklungen und Auswirkungen aufgrund des Krieges in der Ukraine sind noch nicht abschätzbar

Der Arbeitsmarkt in Mülheim • Arbeitslosenzahl: 6.998 (-101 / -1,4 %) • Arbeitslosenzahl im Vorjahresvergleich: -697 / -9,1 % • Arbeitslosenquote (gegenüber Vormonat): 8,1 % (-0,1 %-Punkte) „Der Mülheimer Arbeitsmarkt zeigt sich weiterhin stabil. Derzeit können wir allerdings noch keine Einschätzung abgeben, wie sich der Krieg in der Ukraine auf den Arbeitsmarkt auswirken wird. Dies liegt unter anderem daran, dass sich bisher verständlicherweise nur vereinzelt geflüchtete Menschen aus der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 31.03.22
Wirtschaft

Arbeitsmarktzahlen
Lokaler Arbeitsmarkt befindet sich weiterhin in guter Verfassung – Entwicklungen und Auswirkungen aufgrund des Krieges in der Ukraine sind noch nicht abschätzbar

Aktuelle Situation auf dem Arbeitsmarkt im März 2022 in Oberhausen • Arbeitslosenzahl: 10.530 (-9 / -0,1 %) • Arbeitslosenzahl im Vorjahresvergleich: -1.619 / -13,3 % • Arbeitslosenquote (gegenüber Vormonat): 9,5 (unverändert) „Der Oberhausener Arbeitsmarkt befindet sich weiterhin in guter Verfassung. Derzeit können wir allerdings noch keine Einschätzung abgeben, wie sich der Krieg in der Ukraine auf den Arbeitsmarkt auswirken wird. Dies liegt unter anderem daran, dass sich bisher...

  • Oberhausen
  • 31.03.22
Ratgeber
Die Agentur für Arbeit erweitert ihr Online-Angebot. (Symbolbild)

Weiterer digitaler Zugangskanal
Beratungstermine bei der Agentur für Arbeit

Die Agentur für Arbeit schafft einen weiteren digitalen Zugangskanal mit der möglichen Online-Buchung für Beratungstermine. Ab Freitag, 1. April, ist die persönliche Arbeitslosmeldung in Mülheim an der Ruhr und Oberhausen zum Wunschtermin möglich. Durch die Online-Terminvereinbarung sollen unnötige Wartezeiten in den Eingangsbereichen vermieden werden, es können aber auch direkt Termine für Telefonate und Rückrufe vereinbart werden. Seit Mitte letzten Jahres besteht für Kunden aller Agenturen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 29.03.22
Wirtschaft

Online Angebot
Online Beratungstermine vereinbaren: ein weiterer digitaler Zugangskanal zur Agentur für Arbeit

Immer mehr Bürgerinnen und Bürger wünschen sich neben den schon bestehenden persönlichen und telefonischen Kontaktmöglichkeiten auch einen Onlinekontakt zu Behörden, zum Beispiel, um einen Termin zu vereinbaren. Über die Online-Terminvereinbarung (OTV) können Kundinnen und Kunden ihren Wunschtermin in der Agentur für Arbeit vereinbaren. Der Termin für die persönliche Arbeitslosmeldung kann online vereinbart werden Die persönliche Arbeitslosmeldung ist ab dem 1. April 2022 in der Agentur für...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 29.03.22
Wirtschaft

Der Arbeitsmarkt in Duisburg
Rückgang der Arbeitslosigkeit im Februar

Eckwerte des Arbeitsmarktes • Arbeitslosenzahl im Februar: 30.285 • Arbeitslosenzahl im Vergleich zum Vormonat: -284 • Arbeitslosenzahl im Vergleich zum Vorjahr: - 2.906 • Arbeitslosenquote im Februar: 11,7% • Arbeitslosenquote im Vormonat: 11,8% • Arbeitslosenquote im Vorjahr: 12,8% Arbeitsmarkt „Im Februar ist die Zahl der arbeitslosen Menschen in Duisburg gegenüber dem Vormonat gesunken. Es haben sich weniger Duisburgerinnen und Duisburger aus einer Beschäftigung heraus arbeitslosen melden...

  • Duisburg
  • 03.03.22
Wirtschaft

Arbeitsmarkt im Februar
Leichter Anstieg der Arbeitslosigkeit in Mülheim

Der Arbeitsmarkt in Mülheim • Arbeitslosenzahl: 7.099 (+51 / +0,7 %) • Arbeitslosenzahl im Vorjahresvergleich: -588 / -7,6 % • Arbeitslosenquote (gegenüber Vormonat): 8,2 % (+0,1 %-Punkte) „Der Februar bringt einen leichten Anstieg der Arbeitslosigkeit mit sich, so dass die Arbeitslosenquote nun 8,2 % beträgt. Dieser Anstieg ist für den Wintermonat Februar durchaus üblich – dennoch gibt es aktuell positive Signale“, erläutert Jürgen Koch, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 02.03.22
Wirtschaft

Arbeitsmarkt im Februar
Arbeitslosigkeit in Oberhausen weiterhin auf historischem Tiefstand

Aktuelle Situation auf dem Arbeitsmarkt im Februar 2022 in Oberhausen und Mülheim an der Ruhr Der Arbeitsmarkt in Oberhausen • Arbeitslosenzahl: 10.539 (-217 / -2,0 %) • Arbeitslosenzahl im Vorjahresvergleich: -1.574 / -13,0 % • Arbeitslosenquote (gegenüber Vormonat): 9,5 (-0,2 %-Punkte) „In Oberhausen verzeichnen wir einen für den Wintermonat Februar unüblichen Rückgang der Arbeitslosigkeit. Die Arbeitslosenquote beträgt 9,5 %. Dies ist erneut ein historischer Tiefstand für den Monat Februar“,...

  • Oberhausen
  • 02.03.22
Wirtschaft

Arbeitsmarkt im Februar
Der Essener Arbeitsmarkt im Februar 2022

Der Essener Arbeitsmarkt im Februar 2022 • Arbeitslosenzahl:                                          30.497 • Arbeitslosenzahl im Vormonatsvergleich: -356 oder -1,2% • Arbeitslosenzahl im Vorjahresvergleich: -4.315 oder -12,4% • Arbeitslosenquote (gegenüber Vormonat): 10,1 % (- 0,1 Prozentpunkte) • Arbeitslosenquote der unter 25-Jährigen - SGB III: 1,9% (Vorjahr: 2,8%) • Arbeitslosenquote der unter 25-Jährigen - SGB II: 6,9% (Vorjahr: 7,5%) „Der positive Trend aus Januar setzt sich weiter...

  • Essen
  • 02.03.22
Politik
Trafen sich zum Austausch (v.l.): Tom Wagener, Ocke Hamann, Dr. Christina Lantwin, Jürgen Kaiser und Niklas Graf. Foto: Die Grünen

Grüne besuchen IHK Niederrhein
Fachkräftemangel, Arbeitslosigkeit und Co.

Die Grünen im Kreis Wesel besuchten die IHK-Niederrhein zusammen mit den Landtagskandidaten Tom Wagener, Niklas Graf und der Kreissprecherin Dr. Christina Lantwin. Im Austausch mit Ocke Hamann, Geschäftsführer, Geschäftsbereich Standort, Digital, Innovation, Umwelt und Jürgen Kaiser, Geschäftsführer, Geschäftsbereich Unternehmens-Service/International diskutierte die Delegation über den Fachkräftemangel, Arbeitslosigkeit und mögliche Maßnahmen, Perspektiven und die Teilhabe junger Menschen. Die...

  • Dinslaken
  • 18.02.22
Wirtschaft

Online Arbeitslosmeldung
Arbeitslosmeldung: Ab dem 1. Januar 2022 auch online möglich

Arbeitslosmeldung: Ab dem 1. Januar 2022 auch online möglich Mit Beginn des Jahres 2022 können sich Kundinnen und Kunden mit ihrem Personalausweis mit Online-Ausweisfunktion arbeitslos melden. Dieser neue eService ist ein weiteres modernes digitales Angebot und macht ein persönliches Erscheinen für die Arbeitslosmeldung nicht mehr zwingend erforderlich. Sich online arbeitsuchend melden, auf elektronischem Weg einen Antrag auf Arbeitslosengeld stellen und online einen Beratungstermin...

  • Essen
  • 05.02.22
Wirtschaft
Zum Jahresanfang steigt die Arbeitslosigkeit im Kreis in geringem Maße. Pandemiebedingte Einschränkungen und Lieferengpässe beeinträchtigen allerdings weiterhin den Arbeitsmarkt. Außerdem ist noch unklar, inwieweit sich Omikron ausbreitet und wie sich die Brückensperrung auf der A45 auswirkt.

Jobcenter Märkischer Kreis
Arbeitslosigkeit im Kreis steigt zum Jahresanfang

Zum Jahresanfang steigt die Arbeitslosigkeit im Kreis in geringem Maße. 14.512 Männer und Frauen waren im Januar arbeitslos, zwar 320 Personen mehr als im Vormonat (+2,3%) aber 16,5 Prozent weniger als im Januar des Vorjahres. Mit Jahreswechsel steigt die Arbeitslosigkeit in der Region im Januar lediglich um 2,3 Prozent. In den letzten fünf Jahren zuvor lagen die Veränderungen von Dezember auf Januar durchschnittlich bei 5,1 Prozent. „Der Anstieg zu Jahresbeginn fällt in diesem Jahr nur halb so...

  • Menden (Sauerland)
  • 02.02.22
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.