arbeitslosigkeit

Beiträge zum Thema arbeitslosigkeit

Politik
Im Kreis Recklinghausen sind Ende 2018 mehr Menschen in Arbeit als im Vorjahr.

Mehr Menschen in Arbeit
Arbeitslosenquote verbleibt auf Tiefstand

Dorsten/Kreis Recklinghausen. Im Dezember zählte der Agenturbezirk Recklinghausen 27.561 arbeitslose Menschen und damit 309 weniger als im November und 3.577 weniger als im Dezember vor einem Jahr (-11,5 Prozent). In Dorsten sinkt die Arbeitslosenquote von 7,6 Prozent im Dezember 2017 auf 6,7 Prozent im Dezember 2018. Im Vergleich zum Vorjahr sind 340 Menschen weniger arbeitslos gemeldet (Insgesamt 2.663). Haltern meldet einen Rückgang von 123 Menschen und senkt die Arbeitslosenquote auf 3,5%...

  • Dorsten
  • 04.01.19
Politik
Michael Groß, 1956 in Marl geboren, ist seit Oktober 2009 Mitglied des Deutschen Bundestages.

Michael Groß (SPD) im Haushaltsausschuss des Bundestages

Der heimische SPD-Bundestagsabgeordnete Michael Groß ist durch die SPD-Bundestagsfraktion zum ordentlichen Mitglied im Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages gewählt worden. Mit dem Etat des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) übernimmt Michael Groß zugleich die parlamentarische Aufsicht über den mit Abstand größten Einzelplan im Bundeshaushalt. Rund 138 Milliarden Euro standen dem Bundesministerium im zurückliegenden Haushaltsjahr 2017 zur Verfügung. Groß freut sich auf die...

  • Marl
  • 06.02.18
  • 1
Ratgeber
2 Bilder

Arbeitsmarktbörse soll Flüchtlinge in Unternehmen bringen

Haltern. Arbeitsmarkt und Flüchtlinge. Diese beiden Worte wurden in letzter Zeit in einem Atemzug genannt. Und das nicht ohne Grund: Wenn es gelingt, Flücht-linge zügig auf dem regionalen Arbeitsmarkt unterzubringen, könnten bestehende Fachkräfteengpässe abgefedert werden. Das zumindest erhoffen sich die Verantwort-lichen der Veranstaltung. „Wir wissen, dass es nicht leicht sein wird, aber wir starten heute einen ersten Anlauf, wichtige Unternehmen der Region mit den Menschen zusammenzubringen,...

  • Haltern
  • 13.10.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.