Arbeitsmarkt

Beiträge zum Thema Arbeitsmarkt

Wirtschaft
2 Bilder

Erneuter Rückgang der Arbeitslosigkeit im November
Im November ist die Zahl der arbeitslosen Menschen in Duisburg erneut gesunken, der positive Trend am Arbeitsmarkt der letzten drei Monate setzt sich damit auch in diesem Monat weiter fort.

Eckwerte des Arbeitsmarktes • Arbeitslosenzahl im November:  29.948 • Arbeitslosenzahl im Vergleich zum Vormonat: - 510 • Arbeitslosenzahl im Vergleich zum Vorjahr: - 2.436 • Arbeitslosenquote im November:   11,5% • Arbeitslosenquote im Vormonat:  11,7% • Arbeitslosenquote im Vorjahr:   12,5% Arbeitsmarkt „Im November ist die Zahl der arbeitslosen Menschen in Duisburg erneut gesunken, der positive Trend am Arbeitsmarkt der letzten drei Monate setzt sich damit auch in diesem Monat weiter...

  • Duisburg
  • 30.11.21
Wirtschaft

Arbeitsmarktstatistik
Weiterer Rückgang der Arbeitslosigkeit im Oktober

Weiterer Rückgang der Arbeitslosigkeit im Oktober Eckwerte des Arbeitsmarktes • Arbeitslosenzahl im Oktober:           30.458 • Arbeitslosenzahl im Vergleich zum Vormonat:          - 358 • Arbeitslosenzahl im Vergleich zum Vorjahr:     - 2.405 • Arbeitslosenquote im Oktober: 11,7% • Arbeitslosenquote im Vormonat:    11,9% • Arbeitslosenquote im Vorjahr:  12,7% Arbeitsmarkt „Die Zahl der Arbeitslosen ist im Oktober im Vergleich zu September erneut gesunken. Damit setzt sich der seit August...

  • Duisburg
  • 28.10.21
Wirtschaft
2 Bilder

Endspurt am Ausbildungsmarkt– Leichter Anstieg der Arbeitslosigkeit im Juli
Mit Beginn der Sommerferien sind wir in den Endspurt am Ausbildungsmarkt gestartet.

Eckwerte des Ausbildungsmarktes Gemeldete Bewerber/innen (gegenüber Vorjahr)  3.010 (+23; +0,8%)Gemeldete Ausbildungsstellen (gegenüber Vorjahr): 2.495 (-116; -4,4%)Unversorgte Jugendliche:   808Unbesetzte Ausbildungsstellen:   1.106Berufsausbildungsstellen je Bewerber/in:   0,83 Unbesetzte Berufsausbildungsstellen je unversorgte/r Bewerber/in:   1,37 Eckwerte des Arbeitsmarktes • Arbeitslosenzahl im Juli:   32.601 • Arbeitslosenzahl im Vergleich zum Vormonat: + 615 •...

  • Duisburg
  • 29.07.21
Blaulicht
Polizei und Zoll ist ein großer Schlag gegen Menschenhandel gelungen. In Duisburg wurden Wohnungen und zwei Firmensitze durchsucht. Die Polizisten stellten Geschäftsunterlagen, Handys, Computer sowie rund 18.000 Euro Bargeld sicher.

Vier Wohnungen und zwei zwei Firmensitze wurden in Duisburg durchsucht
Schlag gegen Menschenhandel - Fünf Festnahmen

Der Staatsanwaltschaft Duisburg ist am Mittwoch (16. Juni) gemeinsam mit der Polizei und dem Zoll ein Schlag gegen organisierten Menschenhandel gelungen. Im Rahmen eines seit über einem Jahr bei der Staatsanwaltschaft und der Polizei geführten Ermittlungsverfahrens konnten neun Hauptbeschuldigte im Alter von 31 bis 51 Jahren, davon fünf Frauen, ausgemacht werden. Die Beamten vollstreckten fünf zuvor erwirkte Haftbefehle. Durch akribische Ermittlungsarbeit haben die Beamten der unterschiedlichen...

  • Duisburg
  • 16.06.21
  • 2
Wirtschaft
2 Bilder

Im Mai ist die Zahl der arbeitslosen Menschen in Duisburg deutlich zurückgegangen
Rückgang der Arbeitslosigkeit im Mai – Ausgleich am Ausbildungsmarkt erfordert Flexibilität

Arbeitslosenzahl im Mai:   32.146 Arbeitslosenzahl im Vergleich zum Vormonat: - 761 Arbeitslosenzahl im Vergleich zum Vorjahr: + 438 Arbeitslosenquote im Mai:  12,4% Arbeitslosenquote im Vormonat: 12,7% Arbeitslosenquote im Vorjahr: 12,2% „Im Mai ist die Zahl der arbeitslosen Menschen in Duisburg um 761 Personen deutlich zurückgegangen. Damit ist auch die Arbeitslosenquote gesunken und liegt aktuell bei 12,4 Prozent. Dieser Rückgang ist bei allen Personengruppen zu verzeichnen, auch die Zahl...

  • Duisburg
  • 01.06.21
WirtschaftAnzeige

Leichter Anstieg der Arbeitslosigkeit im April
Trotz der Corona Pandemie zeigt sich der Arbeitsmarkt in Duisburg stabil und aufnahmefähig

„Im April ist die Zahl der arbeitslosen Menschen in Duisburg um 153 leicht gestiegen und liegt aktuell bei 32.907 Personen. Die Arbeitslosenquote liegt bei 12,7 Prozent. Im Vergleich zu allen anderen Personengruppen ist bei den langzeitarbeitslosen Menschen in Duisburg ein deutlich stärkerer Anstieg zu verzeichnen, hier sind 314 Personen mehr von Arbeitslosigkeit betroffen als im März. Die durch die Corona Pandemie angespannte Lage am Arbeitsmarkt macht es den Menschen, die bereits länger...

  • Duisburg
  • 30.04.21
Wirtschaft
Im Einkaufszentrum Limbecker Platz ist Karstadt einer der Ankermieter. Hier befindet sich außerdem eine Karstadt Sports-Filiale. Foto: Marc Keiterling
2 Bilder

Schwerster denkbarer Schlag für die Einkaufsstadt
Essen verliert seine letzten Kaufhäuser

Symbolträchtig prangt der Schriftzug "Essen - die Einkaufsstadt" am Handelshof gegenüber des Hauptbahnhofs und begrüßt die Menschen. Den Spruch können sie jetzt abmontieren. Die Hammer-Nachricht aus dem Karstadt-Kaufhof-Konzern: Beide noch existenten Filialen am Limbecker Platz (Karstadt im Einkaufszentrum) und am Willy-Brandt-Platz (Kaufhof, vormals Horten) werden geschlossen. Damit verliert Essen seine beiden letzten Kaufhäuser mit Vollsortiment.  Die Schocknachricht erreichte die...

  • Essen
  • 19.06.20
  • 11
Wirtschaft

Danke bei Corona
Wer denkt an Saubermacher

Hi Ihr alle! Da wird so vielen gedankt mit Recht, aber wer denkt denn mal an die vielen Sauberfrauen und Männer. Die sind zb.jede Nacht,  jeden frühen Morgen da und sorgen dafür das Dialysen, Arztpraxen, Labore u.s.w. wieder desinfiziert und sauber sind. Dieser Job ist nicht leicht und ich finde er gehört gewürdigt. Vielen vielen Dank für Eure Arbeit. Corona macht nichts leichter aber gibt Zusammenhalt. Bleibt zu Hause und gesund. Denkt an alle die noch arbeiten. Herbert Ringling

  • Duisburg
  • 30.03.20
  • 1
  • 1
Politik
Von links: Heiko Zimmermann, Integrationsfachkraft im jobcenter Duisburg; Kerstin Golenia, Projektleiterin Fink Teppichboden GmbH; Martina Fink, Geschäftsführerin Fink Teppichboden GmbH.

Alleinerziehende Mutter findet durch jobcenter neue Perspektive
"Sich mal was zutrauen"

„Heute ist die Probezeit vorbei, mein Vertrag wurde entfristet, und ich bin jetzt Projektleiterin!“ Kerstin Golenia strahlt über das ganze Gesicht. Die alleinerziehende Mutter eines 13-jährigen Sohnes hat bei Teppichboden Fink eine neue berufliche Perspektive gefunden. Die gelernte IT-Systemkauffrau stand wie viele Alleinerziehende vor der Herausforderung Kinderbetreuung und Berufstätigkeit unter einen Hut zu bringen. „Den Anschluss habe ich aber nie ganz verloren, da ich immer einer...

  • Duisburg
  • 01.09.19
Politik

„Der soziale Arbeitsmarkt“ - Bärbel Bas lädt zur Diskussion ein

„Gerade bei uns in Duisburg ist die Zahl der Langzeitarbeitslosen immer noch viel zu hoch. Deswegen haben wir den Sozialen Arbeitsmarkt auf den Weg gebracht, um diesen Menschen wieder Perspektiven zu bieten", sagt die SPD-Bundestagsabgeordnete Bärbel Bas. Am Montag, den 29. Oktober um 18 Uhr lädt sie zu einer Fraktion vor Ort-Diskussionsveranstaltung „Der soziale Arbeitsmarkt" in den Kleinen Prinz ein. Die Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Arbeit und Soziales, Kerstin...

  • Duisburg
  • 24.10.18
Überregionales
Die Agentur für Arbeit Duisburg meldet die niedrigste Arbeitslosenquote seit 20 Jahren.

Duisburg verzeichnet niedrigste Arbeitslosenquote seit 20 Jahren

Eine 11 vor dem Komma, das gab es seit 20 Jahren nicht. Die Agentur für Arbeit in Duisburg meldet für den Oktober eine Arbeitslosenquote von 11,8 Prozent. Im Vormonat lag sie noch bei 12,2 Prozent, im Oktober des Vorjahres bei 12,6 Prozent. „In diesem Herbst passt vieles gut zusammen auf dem Duisburger Arbeitsmarkt“, sagt Astrid Neese, Chefin der Agentur für Arbeit Duisburg. „Viele offene Stellen, der Beginn der neuen Ausbildungen, eine günstige Beschäftigungsentwicklung in Duisburg und eine...

  • Duisburg
  • 03.11.17
Politik
9 Bilder

Thyssen Arbeitsplätze für Duisburg

Mit viel Kreativität kämpfen die Stahlarbeiter unserer Stadt um ihre Arbeitsplätze. Beeindruckend viele Menschen waren gestern (11.5.2017) im Landschaftspark Duisburg-Nord um für den Erhalt ihrer Arbeitsplätze zu kämpfen. Gerne hätte ich einen Eindruck der vielen tausend Demonstranten gezeigt, lasse es aber sicherheitshalber bleiben, um eventuelle Persönlichkeitsrechte nicht zu verletzen.

  • Duisburg
  • 12.05.17
Ratgeber

Ausländischer Abschluss? Studieren ohne Abitur? --- Bis zum 30. November für Smart for Study am TalentKolleg Ruhr der Universität Duisburg-Essen bewerben

Seit April 2016 können ausländische Akademiker und Akademikerinnen, in der beruflichen Bildung Qualifizierte sowie Studienrückkehrer und Studienrückkehrerinnen das sechsmonatige Orientierungs- und Qualifizierungsprogramm Smart for Study nutzen. Smart for Study ist ein kostenloses Angebot des TalentKollegs Ruhr der Universität Duisburg-Essen. Bewerbungen für den Start im April 2018 sind bis zum 30. November möglich. Um das Ziel der individuellen Eröffnung von Chancen zu erreichen, werden in dem...

  • Duisburg
  • 11.07.16
Ratgeber
Der Einstieg in die Berufswelt: eine spannende Lebensphase voller Fragen.

Frage der Woche: Warum sollten wir Sie einstellen?

Diese Woche wollen wir uns mit der Job- und Arbeitssuche beschäftigen. Nach der Bewerbung folgt im Bestfall das Vorstellungsgespräch. Doch was antwortet man am besten auf die Frage: Warum sollten wir Sie einstellen? Erinnert Ihr Euch noch an Euer letztes Vorstellungsgespräch? Wie habt Ihr die wichtige Frage nach der persönlichen Einstellung damals gemeistert? Hatte Ihr Euch das in Stichpunkten vorbereitet, oder habt Ihr eher spontan oder gar mit Humor reagiert? Was würdet Ihr jungen Bewerbern...

  • 17.09.15
  • 21
  • 6
Ratgeber

IHK-Hotline am 25. Juni: Aktuelle Arbeitsmarkt-Perspektiven für Jugendliche

Eine Hotline zum Thema „Zusatzqualifikationen in der dualen Ausbildung“ bietet die Niederrheinische Industrie- und Handelskammer Duisburg-Wesel-Kleve am Donnerstag, 25. Juni, für interessierte Jugendliche an. Bereits während ihrer Ausbildung können Jugendliche ihre Perspektiven auf dem Arbeitsmarkt verbessern, indem sie Kenntnisse erwerben, die über die regulären Ausbildungsinhalte hinausgehen. Welche Qualifikationen für wen sinnvoll sind, erklären die Experten von der IHK....

  • Duisburg
  • 23.06.15
  • 1
Politik

Die Ausbildungsbörse Handelsfachwirt im BiZ sorgte für zufriedene Gesichter

Zufrieden zeigten sich Aussteller und Besucher der gestrigen Ausbildungs-börse im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Duisburg. Die einen gingen mit vielversprechenden Bewerbungen, die anderen mit der Aussicht auf eine erfolgversprechende berufliche Zukunft wieder nach Hau-se. Über 50 ausgewählte und eingeladene Bewerber/innen der Arbeitsagenturen Oberhausen, Wesel und Duisburg nahmen gestern im BiZ die Gelegenheit wahr, direkt vom Arbeitgeber mehr über die duale...

  • Duisburg
  • 30.01.15
Politik

Der Arbeitsmarkt im Januar 2015

„Mit dem saisonüblichen Anstieg der Arbeitslosenzahlen, der im Januar 2015 leicht geringer als in den letzten beiden Jahren ausgefallen ist, und der weiterhin robusten Nachfrageseite ist der Übergang ins Jahr 2015 am Duisburger Arbeitsmarkt unspekta-kulär verlaufen“, so Ulrich Käser, Vorsitzender der Geschäftsführung der Duisburger Arbeitsagentur. Arbeitslosenzahl im Januar: + 1.991 auf 32.660 Arbeitslosenzahl im Vorjahresvergleich: - 325 Arbeitslosenquote im Januar: + 0,8 Prozentpunkte auf...

  • Duisburg
  • 29.01.15
Politik
Agentur für Arbeit Duisburg

Ein „Navi“ für die Berufswelt

Die Bundesagentur für Arbeit (BA) geht mit einem neuen Angebot online. Ab sofort steht der neue Berufsentwicklungsnavigator (BEN) online unter www.arbeitsagentur.de bereit. Er richtet sich vorrangig an Erwachsene mit Interesse an Weiterbildung, beruflichem Wechsel, Aufstieg oder Wiedereins-tig. Der technologische Wandel und die Internationalisierung der Wirtschaft erfordern neue Qualifikationen und ein ständiges Weiterlernen. Hilfe bei der Orientierung wird immer Wich-tiger. Mit BEN bietet die...

  • Duisburg
  • 27.11.14
Politik

Ist das fair gegenüber unserer Transportwirtschaft?

Ab dem 1. Januar 2015 gilt für deutsche Transportunternehmen das neue Mindestlohngesetz. Gute Idee denkt natürlich jeder Arbeitnehmer. Aber ist dies wirklich fair gegenüber deutschen Unternehmen? Wäre es nicht viel wichtiger gleichzeitig die ständig sinkenden Frachtkosten anzupassen bzw. eine wirtschaftlich vertretbare Mindestgrenze für „alle“ in Deutschland transportierenden Unternehmen einzuführen? Wäre es nicht wichtiger die Sonderregelungen für deutsche Kabotage-Fahrten wieder abzuschaffen?...

  • Duisburg
  • 10.11.14
  • 1
Politik

Positive Entwicklung am Duisburger Arbeitsmarkt im Oktober

„Sehr viel Bewegung am Arbeitsmarkt ließ die Arbeitslosigkeit im Oktober deutlicher sinken, als wir dies erwarten konnten“, so Ulrich Käser, Vorsitzender der Geschäftsfüh-rung der Duisburger Arbeitsagentur. Arbeitslosenzahl im Oktober: - 913 auf 30.534 Arbeitslosenzahl im Vorjahresvergleich: - 303 Arbeitslosenquote im Oktober: - 0,4 Prozentpunkte auf 12,4 Prozent Mit 30.534 arbeitslos gemeldeten Duisburgerinnen und Duisburgern waren im Oktober 913 oder 2,9 Prozent weniger Menschen als noch im...

  • Duisburg
  • 30.10.14
Ratgeber
Der Einstieg in die Berufswelt: eine spannende Lebensphase voller Fragen.

Clever starter: unsere Ratgeber-Serie zu Berufswahl, Ausbildung und Karriere

Welcher Beruf ist der richtige für mich? Worauf muss ich bei Bewerbungen achten? Wo finde ich Ansprechpartner und Unterstützung? Um diese und viele weitere Fragen zu beantworten, starten wir unsere neue Ratgeber-Serie zu Berufswahl, Ausbildung und Karriere: Clever starter. Die Palette der Themen ist breit angelegt: Wir berichten über Arbeitsmarkt-Trends und geben Tipps zu Bewerbungsverfahren, Lebenslauf und co, liefern Übersichten zu Aus- und Fortbildung und erklären die diversen Angebote der...

  • Essen-Süd
  • 05.10.14
  • 5
Ratgeber
Schwierige Frage: Welches Gehalt ist richtig und gerecht?

Frage der Woche: Bei welchem Beruf verdient man am meisten Geld?

Bei den Amerikanern ist es eine ganz normale Frage, bei uns spricht man darüber höchstens im Jargon der Branchentarife oder hinter vorgehaltener Hand: was verdienst Du in Deinem Job pro Monat? Und was verdient Dein Nachbar, Dein Hausarzt, Dein Anwalt?... Wer mit der Schule fertig ist und berufliche Orientierung sucht, sollte sich gewiss auf Basis der eigenen Talente, Neigungen und Leidenschaften für eine Ausbildung oder ein Studium entscheiden. Es schadet aber auch nicht, bei der Planung der...

  • Essen-Süd
  • 08.08.14
  • 29
  • 1
Politik

Arbeitslose im Mai 2014 bei uns in Duisburg

Duisburg ist immer noch Schlußlicht in Nordrhein-Westfalen, zumindest was die Arbeitslosigkeit anbelangt. 33.380 Personen waren im Mai 2014 arbeitslos gemeldet - 6.235 Duisburger im Versicherungsbereich SGB III, in der Grundsicherung 27.145 Personen. Die Arbeitslosigkeit ist damit um 294 Personen bzw. 0,1 Prozentpunkte auf jetzt 13,6 % gesunken. Die Zahl der Personen, die in Qualifizierungen, Aktivierungsmaßnahmen und Arbeitsgelegenheiten untergebracht waren und deswegen nicht als Arbeitslose...

  • Duisburg
  • 28.05.14
Politik

weniger Minijobber

Im Juni 2013 wurden in der Metropole Ruhr 343.791 Minijobber gezählt. Damit ist ihre Zahl im Ruhrgebiet zum zweiten Mal in Folge rückläufig. Im Vergleich zum Vorjahr sank die Zahl der geringfügig Beschäftigten um rund 3.500 oder um ein Prozent. Demgegenüber gab es 0,6 Prozent mehr sozialversicherungspflichtige Beschäftigungsverhältnisse. Das haben die Statistik-Experten des Regionalverbandes Ruhr (RVR) errechnet. Im Jahresvergleich stieg die Zahl der Minijobber nur noch in Gelsenkirchen (4,2...

  • Duisburg
  • 06.05.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.