Archäologe

Beiträge zum Thema Archäologe

Reisen + Entdecken
Rarität aus Xanten: Römischer Spielstein aus Knochen mit eingeritztem Gladiator.

Alte Handwerkskunst im Xantener RömerMuseum
Die Menschen der Antike mochten schöne Dinge

Auf die Spuren eines fast vergessenen Handwerks können sich die Besucher bei der Sonntagsführung des LVR-RömerMuseums am 2. Februar um 11 Uhr begeben. Spezialisierte römische Handwerker stellten aus tierischen Knochen, Geweih, Elfenbein und Horn viele Geräte des täglichen Lebens her. Für die Menschen der Antike war der Umgang etwa mit Schreibgriffeln, Haarnadeln und Spielsteinen aus diesen Materialen alltäglich, aber auch aufwändig verzierte Schwertgriffe oder kunstvoll gearbeitete Dosen zur...

  • Xanten
  • 28.01.20
Kultur
So ein kräftiger Schluck Bier aus dem Kuhhorn schmeckt jedem „ wahren Römer“.

Dr. Clive Bridgers Vortrag über Römer-Bier

In diesem Jahr begehen wir das 500-jährige Bestehen des bekanntesten deutschen Reinheitsgebotes, auf das sich das deutsche Bier heute noch stützt. XANTEN. Aus diesem Anlass hat der Xantener Archäologe Dr. Clive Bridger die literarischen, epigraphischen, bildlichen und vor allem archäologischen Quellen zur Anfrage, Produktion, Transport, Konsumierung und zum Geschmack von römischen Bier in unserem Teil des römischen Reiches zusammengestellt. Erst seit kurzem beschäftigen sich Althistoriker mit...

  • Xanten
  • 16.06.16
Ratgeber
Ach, wenn es doch immer so einfach wäre, den alten Römern über die Schulter zu sehen.

Neue Forschungen über die rätselhaften Römer

Das Gelände der römischen Stadt Colonia Ulpia Traiana bei Xanten wird seit über hundert Jahren archäologisch erforscht und wartet doch immer wieder mit Überraschungen auf. Davon weiß der Archäologe Dr. Bernd Rudnick in seinem Vortrag am Montag, 16. März, im LVR-RömerMuseum zu berichten. Im Mittelpunkt stehen die Ergebnisse der mehrjährigen Ausgrabung, die im Vorfeld der Bauarbeiten für das neue Verwaltungsgebäude des Archäologischen Parks durchgeführt wurden. Im Südwesten der antiken Metropole...

  • Xanten
  • 12.03.15
Überregionales
13 Bilder

Als Iserlohn noch an der blauen Lagune lag

Von Dr. Stephan Greitzke Mitten in der Iserlohner Innenstadt wurden Relikte gefunden, die an eine Zeit erinnern, als auf Iserlohner Grund und Boden Wasser vorhanden war. Seit Jahrzehnten beschäftigt sich der Iserlohner Hobby-Archäologe Heinz Kögler mit dem Suchen nach fossilen Funden in der Nähe seiner Heimatstadt. Kögler hat ein gutes Näschen für Baustellen, die für kurze Zeit einen Einblick in die Frühgeschichte unseres blauen Planeten geben. So zog es den Iserlohner seit Wochen auf die...

  • Iserlohn
  • 13.12.11
  • 20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.