Architektenwettbewerb

Beiträge zum Thema Architektenwettbewerb

Kultur

14 Büros haben Beiträge fristgerecht eingereicht
Wettbewerb zum BürgerRatHaus

Für den Architektenwettbewerb zum BürgerRatHaus hatten insgesamt 18 Büros die Berechtigung für die Teilnahme, für den kürzlich der Bearbeitungszeitraum endete. 14 Büros haben ihre Beiträge fristgerecht eingereicht. Diese bestehen aus den Plänen und einem Modell des jeweiligen Entwurfs. Rund drei Monate, seit circa Mitte September bis circa Mitte Dezember, hatten die teilnehmenden Generalplanerteams – Architekturbüros mit Fachplanerbüros aus den Bereichen Landschaftsarchitektur,...

  • Essen-Süd
  • 21.01.19
Überregionales
Eingangsbereich der Hochschule Bochum

Hochschule Bochum: Architektenwettbewerb für ein neues Seminargebäudes

"Durch den Wettbewerb und die hohe Qualität der ausgewählten Entwürfe sind wir sicher, den Studierenden unserer beiden Fakultäten Architektur und Bauingenieurwesen in Zukunft eine sehr gute Lehr- und Lernumgebung anbieten zu können," freut sich die Vizepräsidentin der Hochschule Bochum, Dr. Christina Reinhardt, die gemeinsam mit den Dekanen der Fachbereiche ebenfalls im Preisgericht vertreten war. Die Sieger des Wettbewerbs für den Neubau eines Seminargebäudes der Fachbereiche...

  • Bochum
  • 07.05.13
Politik
Bürgermeister Frank Hasenberg, Fachbereichsleiter Dr. Dietrich Thier und  Manfred Sell sowie der Leiter des Planungsbüros Professor Welters. empfingen den ersten Preisträger.

Sekundarschule: Wie soll der neue Anbau aussehen?

Wie soll die neue Sekundarschule aussehen? Mit dieser Frage beschäftigt sich nicht nur die Stadt Wetter bereits seit mehreren Monaten, auch Eltern und andere interessierte Bürger konnten im Laufe des Prozesses eigene Ideen und Vorstellungen für „ihre“ Schule einbringen. Im Mai dieses Jahres wurden dann Experten beauftragt, ihre Visionen zu Papier zu bringen. Dazu wurde ein Wettbewerb unter der Leitung des Planungsbüros Post & Welters ausgerufen mit der Aufgabe, einen 950 Quadratmeter großen...

  • Herdecke
  • 17.09.12
Politik
5 Bilder

BUERGERBEGEHREN MUSIKZENTRUM macht im Rathaus nachdrücklich auf Folgekosten von Musikzentrum und Jahrhunderthalle aufmerksam

Trotzdem Verwaltung und Politik die jährlichen Folgekosten weiterhin verdrängen, machte die Initiative BUERGERBEGEHREN MUSIKZENTRUM gestern noch einmal deutlich, dass die Stadt Bochum sich das Musikzentrum nicht leisten kann, wie dies der BUND DER STEUERZAHLER öffentlich gemacht hat: http://www.steuerzahler-nrw.de/Teurer-Tausch-Musikzentrum-gegen-Jahrhunderthalle/44969c53432i1p131/index.html Mit vielfältigen Plakaten ausgestattet besuchte der Sprecherkreis der Bürgerinitiative die...

  • Bochum
  • 26.05.12
  •  1
Politik
Mitarbeiter der verschiedenen Architektenbüros informierten sich über das zu bebauende Areal.

RAG macht Dampf auf der Kokerei

Auf dem Welterbe Zollverein geht die Entwicklung des Büroimmobilienstandortes in eine weitere prägende Phase. Die RAG Montan Immobilien beginnt mit einem zweistufigen Werkstattverfahren zur Entwicklung des Neubaugürtels im Südosten der Kokerei in direkter Nachbarschaft ihres neuen Unternehmenssitzes. Jetzt wurde das weitere Vorgehen vorgestellt. Vier Architekturbüros sollen Entwürfe für Büroneubauten auf rund drei Hektar Fläche entwickeln. Beteiligt sind Bahl Architekten BDA aus Hagen (sie...

  • Essen-Nord
  • 09.05.12
Kultur
Gruppenbild mit Modell: (v.l.) Die Architekten Ralf Krug, Raoul Zamel, Pfarrer Christoph Gerdom und Baukirchmeister Günter Breucking.

Gemeindehaus: Ein Modell gibt es schon

Ein wichtiger Meilenstein zum Neubau des neuen Gemeindehauses ist erreicht: Sieger des von der Ev. Gemeinde ausgelobten Architektenwettbewerbes ist ein Entwurf des Architekturbüros „Zamel Krug“ aus Hagen. „Ich habe schon viel Zustimmung aus der Gemeinde für dieses Modell vernommen“, berichtete Pfarrer Christoph Gerdom am Donnerstag bei der Präsentation des Siegerentwurfs in der Stiftskirche. Das Modell punktete bei der Jury, die sich aus Vertretern der Gemeinde, der Stadt und externen...

  • Herdecke
  • 28.10.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.