Arco Iris

Beiträge zum Thema Arco Iris

Überregionales
Wie im Vorjahr ist der Stand hierbei in der oberen Muttergottesstiege, direkt neben der Mutter-Anna-Statue, zu finden.

Trödel für „Arco Iris“ gesucht

Familienkreis beim Heimatfest (02. und 03.09.) wieder für Kinderdorf aktiv Haltern. Auch in diesem Jahr beteiligt sich der Halterner Kreis von Familien, der sich die Unterstützung des Kinderhilfswerks Arco Iris in La Paz in Bolivien zur Aufgabe macht, wieder mit einem Trödelstand am Halterner Heimatfest. Wie im Vorjahr ist der Stand hierbei in der oberen Muttergottesstiege, direkt neben der Mutter-Anna-Statue, zu finden. Dank der Arbeit, die Pfarrer Neuenhofer in seiner „Fundaciòn Arco...

  • Haltern
  • 07.08.17
Vereine + Ehrenamt
Der Erlös der Aktion am Heimatfest bedeutet einen wichtigen finanziellen Beitrag für die Projekte von  „Arco Iris“. Der Kreis Halterner Familien bittet daher herzlich darum, die Aktion zu unterstützen: Für den Trödelstand wird  gut erhaltener Trödel (außer Kleidung, Elektrogeräte, Mobiliar und sperrigen Gegenständen) gesucht.
3 Bilder

Trödel für „Arco Iris“ gesucht: Familienkreis beim Heimatfest fürs Kinderdorf aktiv

Haltern. Auch in diesem Jahr beteiligt sich der Halterner Kreis von Familien, der sich die Unterstützung des Kinderhilfswerks Arco Iris zur Aufgabe macht, wieder am Halterner Heimatfest. Wie im Vorjahr ist der Stand hierbei in der oberen Muttergottesstiege, direkt neben der Mutter-Anna-Statue, zu finden. Dank der Arbeit, die Pfarrer Neuenhofer in seiner „Fundaciòn Arco Iris“ seit fast 20 Jahren leistet, haben viele hundert Kinder und Jugendliche der Millionenstadt La Paz wieder einen Ort der...

  • Haltern
  • 11.08.16
  •  1
Überregionales
Pfarrer Neuenhofer war im Oktober letzten Jahres hier in Haltern, um in den Gottesdiensten der katholischen Innenstadtpfarreien über seine Stiftung zu berichten. Seine Predigten, in denen er über die Situation in Bolivien berichtet hat, haben dabei einen tiefen Eindruck hinterlassen.  Foto: Archiv

Trödel gesucht: Familienkreis beim Heimatfest wieder für Kinderdorf aktiv

Haltern. Auch in diesem Jahr beteiligt sich der Halterner Kreis von Familien, der sich die Unterstützung des Kinderhilfswerks Arco Iris zur Aufgabe macht, wieder am Halterner Heimatfest. Wie im Vorjahr ist der Stand hierbei in der oberen Muttergottesstiege, direkt neben der Mutter-Anna-Statue, zu finden. Dank der Arbeit, die Pfarrer Neuenhofer in seiner „Fundaciòn Arco Iris“ seit fast 20 Jahren leistet, haben viele hundert Kinder und Jugendliche der Millionenstadt La Paz wieder einen Ort der...

  • Haltern
  • 27.08.15
Vereine + Ehrenamt

Lions Club spendet 1.000 Euro für Arco Iris-Projekt

Haltern. Einen Scheck über 1.000 Euro für das Arco Iris Projekt zur Förderung von Straßenkindern in Bolivien übergab Dr. Bernhard Klocke, Präsident des Lions Club Haltern jetzt an Jens Freund. Der Halterner Abiturient hat sich zu einem freiwilligem sozialen Jahr beim bolivianischen Projekt entschlossen und nahm gleichzeitig einen Brief des Lions Club an den Gründer der Organisation – den deutschen Pfarrer Josef Maria Neuenhofer – mit. Der Verein zur Förderung der Straßenkinder in Bolivien e....

  • Haltern
  • 06.08.13
Vereine + Ehrenamt
Dank der Arbeit, die Pfarrer Neuenhofer in seiner „Fundaciòn Arco Iris“ seit 15 Jahren leistet, haben viele hundert Kinder und Jugendliche der Millionenstadt La Paz wieder einen Ort der liebevollen Annahme und Fürsorge gefunden. Pfarrer Neuenhofer war schon häufiger hier in Haltern, um u.a. in den Gottesdiensten der katholischen Innenstadtpfarreien über seine Stiftung zu berichten.

Trödel für „Arco Iris“: Familienkreis beim Heimatfest wieder für Kinderdorf aktiv

Auch in diesem Jahr beteiligt sich der Halterner Kreis von Familien, der sich die Unterstützung des Kinderhilfswerks Arco Iris in La Paz in Bolivien zur Aufgabe macht, wieder am Halterner Heimatfest. Wie im Vorjahr ist der Stand hierbei in der oberen Muttergottesstiege, direkt neben der Mutter-Anna-Statue, zu finden. Mit gut 8 Mio Einwohnern ist Bolivien das ärmste Land Südamerikas. In La Paz, dem Regierungssitz, leben viele tausend Kinder auf und von der Straße: Sie leben und überleben vom...

  • Haltern
  • 29.08.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.