Arnsberg

Beiträge zum Thema Arnsberg

Ratgeber

Infoveranstaltung im Bürgerzentrum Arnsberg
„Pfotenliebe – Tierbetreuung auf Zeit“

Das Team um seniorTrainerin Petra Becker bietet ehrenamtliche Hilfe bei der Kurzzeitbetreuung von Tieren, wenn der Tierhalter verhindert ist und sich nicht persönlich um sein Tier kümmern kann. Dies kann unterschiedliche Gründe haben. Wer seine Unterstützung anbieten möchte oder Fragen zur Betreuung hat, ist zu einer Informationsveranstaltung am Donnerstag, 27. Februar, ab 16 Uhr im Bürgerzentrum Arnsberg (Clemens-August-Str. 116) eingeladen. Dort gibt es dann alle Informationen zum Thema,...

  • Arnsberg
  • 19.02.20
Politik
Der Fachdienst Kreisstraßen des Hochsauerlandkreises sucht noch zuverlässige Zählerinnen und Zähler für die Verkehrszählung 2020.

Verkehrszählung 2020 im HSK
Zähler gesucht für Termine von April bis Oktober

Der Fachdienst Kreisstraßen des Hochsauerlandkreises sucht noch zuverlässige Zählerinnen und Zähler für die Verkehrszählung 2020. Die Termine verteilen sich auf einen Zeitraum von April bis September 2020. Die Termine können für jeden der etwa 80 Zählpunkte auf einer interaktiven Karte eingesehen werden: https://gis.hochsauerlandkreis.de/u/vzv .  Die Zähler erhalten eine Vergütung von stündlich 10 Euro, somit insgesamt 180 Euro und an Zählstellen mit höherem Zählaufwand sogar 280 Euro. Die...

  • Arnsberg
  • 18.02.20
Kultur
92 Bilder

Helau, ihr Hüst'ner Kälber
Die HüKaGe bringt Stimmung in den Laden

Der 1. Vorsitzende Markus Fedderup zeigte sein "Feiertagsgesicht", denn besser konnte die Stimmung bei einer Prunksitzung nicht sein. Die Halle zum Bersten gefüllt, die Gäste in perfekter Laune, ein Spitzenprogramm, da sollte der Chef sicher zufrieden sein. Pünktlich um 19.31 Uhr eröffnete Sitzungspräsident Michael Hücker den Abend, konnte neben dem Jägerorchester, den Garden, die Cheerleader aus Sundern auch Prinz Mario I. und Prinzessin Emilia sowie das Kinderprinzenpaar Hermine I. und Leon I...

  • Arnsberg
  • 16.02.20
Kultur
Am Samstag, 22. Februar, findet wieder die "Faschings-Gaudi" in der Schützenhalle Niedereimer statt.

Karnevalsparty in Niedereimer
"Faschingsgaudi" in der Schützenhalle

Was vor zehn Jahren mit einer Live Band und bereits gut gefüllter Halle begann, ist inzwischen zur "größten Karnevalsparty in Alt-Arnsberg geworden": Am Samstag, 22. Februar, findet wieder die "Faschings-Gaudi" in der Schützenhalle Niedereimer statt. Von Anfang an dabei war DJ Holger Mast, der mit dem Wechsel zwischen Karnevalhits, Charts und Partykrachern die Jecken aller Altersklassen zum Schunkeln und Tanzen bringt. Die besten Kostüme werden dabei auch in diesem Jahr wieder prämiert. Die...

  • Arnsberg
  • 16.02.20
Ratgeber
Frank Göckeler, Hans-Heiner Decker, Maria Bertelsmann und Gisbert Breuckmann (v.l.) unterstützen die Kampagne „Damit Antibiotika auch morgen noch wirkt“.

Übermäßiger Gebrauch fördert Resistenz
Antibiotika: Weniger ist oft mehr

Antibiotika werden in Deutschland zu häufig verordnet. Übermäßiger Gebrauch fördert Resistenzen, und das Medikament verliert seine Wirkung. Um dem entgegen zu arbeiten, hat das „Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales“ in Nordrhein-Westfalen eine Aufklärungskampagne unter dem Namen „Rationale Antibiotikaverordnung“ gestartet. „Die Entdeckung des Penicillins hat die Medizin revolutioniert“, erläutert Apothekerin Maria Bertelsmann. „Die bakterielle Lungenentzündung gehört aber nach...

  • Arnsberg
  • 15.02.20
Wirtschaft
Gefäßmediziner Dr. Michael Lichtenberg, Chefarzt der Klinik für Angiologie des Klinikum Hochsauerland, ist neuer Präsident der DGA (Deutsche Gesellschaft für Angiologie, Gesellschaft für Gefäßmedizin e.V.

Neuer Präsident bei der DGA
Chefarzt am Klinikum Hochsauerland will Amputationen vermeiden

Der Gefäßmediziner Dr. Michael Lichtenberg, Chefarzt der Klinik für Angiologie des Klinikum Hochsauerland, ist neuer Präsident der Deutschen Gesellschaft für Angiologie, Gesellschaft für Gefäßmedizin e. V. (DGA, Berlin). Zuvor war er schon seit 2016 als Geschäftsführer für die operativen Geschäfte der DGA verantwortlich. Er folgt Herrn Prof. Sebastian Schellong, Dresden, der die DGA zuletzt als Präsident führte. Gefäßerkrankungen sind globale Herausforderung   Bei seiner Begrüßungsrede...

  • Arnsberg-Neheim
  • 15.02.20
Kultur
Mit individuell gestalteten Samentüten, die eine Bienen-Blumenmix-Saat für 2,5 m² enthalten, unterstützt der Verkehrsverein Arnsberg e.V. in diesem Jahr die Fußgruppe der 5. Kompanie im „Lindwurm der Freude.“

Karnevalsumzug in Arnsberg
Verkehrsverein Arnsberg unterstützt 5. Kompanie „nachhaltig“ mit Wurfmaterial

Mit individuell gestalteten Samentüten, die eine Bienen-Blumenmix-Saat für 2,5 m² enthalten, unterstützt der Verkehrsverein Arnsberg e.V. in diesem Jahr die Fußgruppe der 5. Kompanie im „Lindwurm der Freude“, dem Karnevalsumzug am 23. Februar. Ganz wichtig war bei der Wahl der „Nachhaltigkeitsgedanke“, nicht Plastikfeuerzeuge oder Gummibärchen in Plastiktüten sollten es sein. Die Wahl des Vorstands fiel dann schnell auf die Bienen-Blumensaat, denn auch die Tütchen sind aus recyceltem Papier...

  • Arnsberg
  • 13.02.20
Blaulicht
In der Apostelstraße in Arnsberg wurde am Dienstag ein 20-Jähriger festgenommen. Der Vorwurf: Drogenhandel.

Drogenkriminalität: Erneute Festnahme in Arnsberg
20-Jähriger war auf dem Weg zu einem Deal

Am 16. Januar wurde ein 20-jähriger Mann aus Arnsberg aus der Haft entlassen. Nur kurze Zeit nach seiner Entlassung geriet der Arnsberger wieder in den Fokus der Polizei. Der Vorwurf: Drogenhandel. Gegen den Mann erging ein erneuter Haftbefehl, welcher am Dienstagmittag gegen 13 Uhr in der Apostelstraße von Zivilkräften vollstreckt wurde. Der 20-Jährige war offensichtlich auf dem Weg zu einem "Deal". In seiner Unterhose fanden die Beamten Drogen. Im Anschluss wurde die Wohnung, in welcher...

  • Arnsberg
  • 13.02.20
Vereine + Ehrenamt
Musikalische Bandbreite ist dem MännerChor Arnsberg wichtig, der in diesem Jahr sein 140-jähriges Bestehen feiert.
2 Bilder

WA-Aktion: Die "geschenkte halbe Seite"
Die Mischung macht´s: Der MännerChor Arnsberg stellt sich vor

Im Rahmen der Wochen-Anzeiger-Aktion "Die geschenkte halbe Seite" stellt sich heute der MännerChor Arnsberg vor, der in diesem Jahr sein 140-jähriges Bestehen feiert. "Was wir im MännerChor Arnsberg so singen?? Die musikalische Bandbreite der Stücke ist das, worauf es uns ankommt. Wir singen nicht nur Volkslied, nicht nur Gospel, nicht nur „a capella“, nicht nur geistliche Musik, nicht nur Rock & Pop, nicht nur Klassik... Bei uns macht es die Mischung, ein Chorsatz muss für uns singbar...

  • Arnsberg
  • 12.02.20
LK-Gemeinschaft
Zwei neue Gasleitungen wurden von der Bezirksregierung in Arnsberg genehmigt.

Erdgasversorgung bleibt gesichert
Genehmigungen für zwei Gasleitungen in Hamm, Werne und Bergkamen

Die Abteilung Bergbau und Energie in NRW der Bezirksregierung Arnsberg hat jetzt die Genehmigung für zwei von der Open Grid Europe beantragte Erdgasleitungen erteilt. Kreis Unna/Hamm. Hintergrund für die Baumaßnahmen ist die Reduzierung der Gasimporte aus den Niederlanden. Durch die Umstellungen der Gasleitungen von L-Gas (Low-Gas mit niedrigem Brennwert) auf H-Gas (H-Gas mit höherem Brennwert) kann die Versorgungssicherheit, die durch die angekündigten jährlichen Reduzierungen der...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 11.02.20
Wirtschaft

Online-Blitzumfrage der IHK Arnsberg
Wirtschaft ist gegen Kassenbonpflicht

Mit großer Mehrheit hat sich die Wirtschaft am Hellweg und im Sauerland gegen die so genannte Belegausgabepflicht ausgesprochen. In einer Online-Blitzumfrage erhielt die IHK Arnsberg fast 900 Antworten aus allen Teilen der Wirtschaft. Seit etwas mehr als einem Monat ist sie da, die Pflicht zur Ausgabe eines Kassenbons. Doch der Zweck, dem sie dienen soll, nämlich Steuerbetrug zu verringern, wird nach Einschätzung der meisten Unternehmen (79 %) im Hochsauerland und im Kreis Soest verfehlt....

  • Arnsberg
  • 11.02.20
Politik
In Arnsberg soll mit Pflanzaktionstagen unter dem Motto „Arnsberg forstet auf – Bäume pflanzen für die Zukunft“ im Frühjahr ein wichtiger Grundstein für Wiederaufforstungen gesetzt werden (Foto: Bürgermeister Ralf Paul Bittner und Stadtförsterin Petra Trompeter bei einer gemeinsamen Waldbegehung zur Begutachtung der Schäden im August 2018).

Pflanzaktionstage im Frühjahr
Bäume pflanzen für die Zukunft: Arnsberg forstet auf

In Arnsberg soll mit Pflanzaktionstagen unter dem Motto „Arnsberg forstet auf – Bäume pflanzen für die Zukunft“ im Frühjahr ein wichtiger Grundstein für Wiederaufforstungen gesetzt und zugleich das Bewusstsein der Menschen für die Bedeutung der Natur geschärft werden. Sturm, Dürre und der Befall durch den Borkenkäfer haben den Wäldern in den vergangenen zwei Jahren stark zugesetzt. Zurückzuführen sind diese Entwicklungen maßgeblich auf den Klimawandel. Doch im Kampf gegen eben diese...

  • Arnsberg
  • 11.02.20
Reisen + Entdecken
Am Mittwoch, 12. Februar, zeigt Dieter Freigang um 19.30 Uhr seinen Panoramavortrag „Korsika und Sardinien“ im Peter Prinz Bildungshaus (Ehmsenstr. 7) in Arnsberg.

Vortrag in Arnsberg
Korsika und Sardinien im Panorama

Am Mittwoch, 12. Februar, zeigt Dieter Freigang um 19.30 Uhr seinen Panoramavortrag „Korsika und Sardinien“ im Peter Prinz Bildungshaus (Ehmsenstr. 7) in Arnsberg. Nur 12 Kilometer voneinander getrennt liegen beide Inseln, die überaus reich mit Naturschönheiten ausgestattet sind: Sardinien mit 24.000 km2 ein „kleiner Kontinent“ und Korsika dreimal kleiner bekannt als „Insel der Schönheit“. Sardinien nur wegen der berühmten 40 Kilometer langen Costa Smeralda zu besuchen, hieße an...

  • Arnsberg
  • 10.02.20
Blaulicht
Die Feuerwehr Arnsberg musste am Sonntag immer wieder umgestürzte Bäume beseitigen.

Orkantief Sabine sorgt für Einsätze in Arnsberg
Feuerwehr beseitigt umgestürzte Bäume

Das Orkantief “Sabine” beschäftigte auch die Feuerwehren im Stadtgebiet Arnsberg. Der erste Einsatz war bereits am Sonntagmorgen um kurz vor 9 Uhr eingegangen. Hier lag zwischen Müschede und Wennigloh ein Baum auf der Fahrbahn. Aufgrund der Voraussagen des Deutschen Wetterdienstes wurde am Nachmittag eine Einsatzleitung am Feuerwehrgerätehaus Ruhrstraße gebildet. Bis zu dieser ersten Lagebesprechung um 15.00 Uhr war es weitestgehend ruhig geblieben. Ab 16.00 Uhr gab es dann weitere Einsätze...

  • Arnsberg
  • 10.02.20
Blaulicht
Aufgrund des Orkantiefs Sabine sind zurzeit einige Strecken im Hochsauerland gesperrt.

Orkantief Sabine beschäftigt die Rettungskräfte im HSK
Rund 100 Feuerwehr-Einsätze - Viele Strecken gesperrt

Das Sturmtief Sabine beschäftigt seit Sonntagmittag die Einsatzkräfte im Sauerland. Der Polizei wurden über 70 Gefahrenstellen gemeldet. Die Feuerwehr musste etwa 100 Mal ausrücken. Glücklicherweise wurden bislang keine verletzten Menschen oder größere Schäden gemeldet. Bei den meisten Einsätzen handelt es sich um umgestürzte Bäume. Folgende Streckensperrungen sind derzeit bekannt:  L913 Thülen-Hoppecke B229 Arnsberg-Möhnesee K8 Wannetal K10 Müschede-Wennigloh L839 Hellefelder Höhe K45...

  • Arnsberg
  • 10.02.20
Politik

Bewerbungsfrist beginnt
Arnsberg vergibt Heimatpreis

Auch in diesem Jahr vergibt die Stadt Arnsberg wieder den Heimat-Preis. Hiermit sollen in diesem Jahr Initiativen ausgezeichnet werden, die sich in besonderer Weise um die Recherche bzw. Darstellung der Heimatgeschichte Arnsbergs bzw. ihrer Ortsteile verdient gemacht haben und innerhalb der letzten beiden Jahre (2018-2019) entsprechende Projekte bzw. öffentlich zugängliche Arbeiten realisiert haben. Teilnahmeberechtigt sind alle ehrenamtlich tätigen Vereine und Initiativen, die sich mit...

  • Arnsberg
  • 09.02.20
Ratgeber
Die Fachstelle "Sexuelle Gesundheit" des Gesundheitsamtes des Hochsauerlandkreises weist auf den notwendigen Schutz zur Karnevalszeit hin: Hubertus Martin von der Fachstelle Sexuelle Gesundheit präsentiert die Kondome zur Aktion "Niemals ohne".

Sicher durch die tollen Tage - auch in Arnsberg und Sundern
Aids-Beratung des Gesundheitsamtes HSK weist auf Gefahren hin

In der Karnevalszeit haben die Narren im Hochsauerlandkreis wieder die Möglichkeit, während zahlreicher Veranstaltungen ausgelassen die 5. Jahreszeit zu feiern. Das Werfen von Kamelle und kleinen Geschenken während der Umzüge gehört dabei genauso dazu, wie das Verteilen von Küsschen. Oftmals gehen die Feiernden aufgrund von zu viel Alkohol und der guten Stimmung allerdings über ein Küsschen hinaus und erst am nächsten Tag wird ihnen bewusst, eventuell nicht genug für ihren Schutz getan zu...

  • Arnsberg
  • 09.02.20
Kultur
114 Bilder

Westfalen-Helau und Möppel-Wau Wau
Blau-Weiß Neheim bringt die Halle zum Tanzen

Die Prunksitzung der Karnevalisten von Blau-Weiß Neheim ist jedes Jahr ein Garant für gute Laune, das war auch 2020 so. Das Programm abwechslungsreich, da wurde jeder Auftritt zum Höhepunkt. Wie immer stellte Präsidentin Gertrud Franke zu Beginn die zahlreichen Ehrengäste vor. Die befreundeten Gesellschaften aus Arnsberg, Hüsten oder Menden hatten ihre Abordnungen geschickt und natürlich waren auch die Königspaare vor Ort und wurden mit den Sessionsorden der Blau-Weißen ausgezeichnet. Nach der...

  • Arnsberg-Neheim
  • 09.02.20
Vereine + Ehrenamt
Johannes Willmes und Michaela Padberg überreichten an der Bockstation in Arnsberg im Beisein vieler Pfadfinder die Spende an die Stammesvorsitzenden Britta Schwingenheuer und Niclas Lamberty.

Arnsberger Rotarier unterstützen Pfadfinder
5.000 Euro für Stamm "Liebfrauen"

Mit einer großzügigen Geldspende hat jetzt der Rotary Club Arnsberg die langjährige gute Jugendarbeit der Pfadfinder gewürdigt. Dem Stamm „Liebfrauen“ in der Deutschen Pfadfinderschaft St. Georg überreichten sie einen Scheck über 5.000 Euro. Der amtierende Präsident Johannes Willmes und die Jugenddienstbeauftragte des Serviceclubs, Michaela Padberg, besuchten dazu eine Gruppenstunde am Pfadfinderheim in Arnsberg, der „Bockstation“. „Die Pfadfinder leisten hier eine tolle Jugendarbeit, das...

  • Arnsberg
  • 08.02.20
Kultur
74 Bilder

Volles Haus beim Propstei-Karneval
Ein flottes Tänzchen der Prinzen zur Begrüßung

Hubertus und Johannes, die beiden Prinzen der KLAKAG und im "Nebenberuf" Geistliche, sind der Garant für gute Laune. Als die beiden Adligen beim Propstei-Karneval in die proppenvolle Festhalle der Bürgerschützen Arnsberg einmarschierten, (Quatsch - ihren Auftritt zelebrierten), verwandelte sich der Saal in ein Tollhaus. Kein Wunder, dass vorgewarnt wurde: "Die folgenden Sendungen verschieben sich um 30 Minuten." Und wenn die beiden dann ein Mikro in der Hand haben, wirds erst richtig bunt:...

  • Arnsberg
  • 08.02.20
Politik
In Arnsberg soll mit öffentlichen Pflanzaktionstagen unter dem Motto „Arnsberg forstet auf – Bäume pflanzen für die Zukunft“ im Frühjahr 2020 ein wichtiger Grundstein für Wiederaufforstungen gesetzt werden (Foto: Bürgermeister Ralf Paul Bittner und Stadtförsterin Petra Trompeter bei einer gemeinsamen Waldbegehung zur Begutachtung der Schäden im August 2018).

Arnsberg forstet auf
Bäume pflanzen für die Zukunft: Öffentliche Pflanzaktionstage im Frühjahr

In Arnsberg soll mit öffentlichen Pflanzaktionstagen unter dem Motto „Arnsberg forstet auf – Bäume pflanzen für die Zukunft“ im Frühjahr 2020 ein wichtiger Grundstein für Wiederaufforstungen gesetzt und zugleich das Bewusstsein der Menschen für die Bedeutung der Natur geschärft werden. Sturm, Dürre und der Befall durch den Borkenkäfer haben den Wäldern in den vergangenen zwei Jahren stark zugesetzt. Zurückzuführen sind diese Entwicklungen maßgeblich auf den Klimawandel. Doch im Kampf gegen...

  • Arnsberg
  • 08.02.20
Wirtschaft
Landrat Thomas Gemke (CDU) vom Märkischen Kreis, Regierungspräsident Hans-Josef Vogel (CDU) von der Bezirksregierung Arnsberg, Regierungspräsidentin Dorothee Feller (CDU) von der Bezirksregierung Münster, Unternehmer und Pilot Ulrich Leo Bettermann von der OBO-Holding in Menden, Landrat Dr. Karl Schneider (CDU) vom Hochsauerlandkreis sowie CDU-Politiker und Pilot Friedrich Merz (von links)  vor einem zweistrahligen Düsenjet im OBO-Hangar des Flugplatzes Arnsberg-Menden (FAM).

Flugplatz Arnsberg-Menden feiert sein 50-jähriges Bestehen
"Dieser Platz ist eine Perle"

„Dieser Platz ist eine Perle.“ So lobte CDU-Politiker und Pilot Friedrich Merz den Flugplatz Arnsberg-Menden (FAM). Er war spontan zu einem Treffen der Betreiber des modernen Verkehrslandeplatzes mit lokalen und regionalen Entscheidungsträgern aus Politik und Verwaltung hinzugekommen, nachdem er gerade beruflich aus der Bundeshauptstadt Berlin mit seinem eigenen Flugzeug auf der Asphaltbahn am Rande des Sauerlandes gelandet war, wo er auch wohnt. Anlass für die Zusammenkunft war das...

  • Menden (Sauerland)
  • 07.02.20
Ratgeber
Aktuell gibt es eine Sturmwarnung für das gesamte Bundesgebiet, die ab Sonntag bis Montag, 10. Februar 2020, gilt. Die Stadt Arnsberg rät zur Vorsicht und gibt Tipps.

Orkantief Sabine kommt
Sturmwarnung fürs Wochenende: Stadt Arnsberg rät zur Vorsicht

Aktuell gibt es eine Sturmwarnung für das gesamte Bundesgebiet, die ab Sonntag bis Montag, den 10. Februar 2020, gilt. Wie stark Arnsberg davon betroffen sein wird, kann man aktuell noch nicht einschätzen. Die Stadt Arnsberg empfiehlt allen Bürgern folgendes. "Bitte beurteilen Sie am Sonntag sowie am Montag morgen die Wetterlage kritisch. Bei akuter Gefahr raten wir dazu, Kinder am Montag nicht zur Kita oder Schule zu bringen. Sollte sich im Laufe des Montages eine verschärfte Situation...

  • Arnsberg
  • 07.02.20
  •  1
Blaulicht
Nach einem Unfall in Olsberg flüchtete ein 37-jähriger Autofahrer vor der Polizei. Nach fast 50 km endete die Flucht am Möhnesee. Die Polizei nahm den Mann fest.

Starfverfahren gegen Werler eingeleitet
37-Jähriger flüchtet vor der Polizei durch das Sauerland

Nach einem Unfall in Olsberg flüchtete ein 37-jähriger Autofahrer vor der Polizei. Nach fast 50 km endete die Flucht am Möhnesee. Das teilten die Kreispolizeibehörden Hochsauerlandkreis und Soest heute in einer gemeinsamen Pressemitteilung mit. Die Polizei nahm den Mann fest. Am Donnerstag wurde die Polizei gegen 20.30 Uhr zu einer Unfallflucht am Autobahnende in Olsberg gerufen. Der 37-jährige Werler war mit seinem Auto auf einen an einer Ampel stehenden Wagen einer 28-jährigen Frau aus...

  • Arnsberg
  • 07.02.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.