Alles zum Thema artgerechte Haltung

Beiträge zum Thema artgerechte Haltung

Vereine + Ehrenamt
Hänsel und Paul würden gerne ein eigenes Zuhause haben. Das Tierheim Marl/Haltern hat sie in seiner Obhut.
6 Bilder

Hänsel und Paul: Zwei Flauschbälle suchen das Glück

Herzlose Menschen lassen nicht nur Hunde und Katzen in Stich. Hier ist die Geschichte von Hänsel und seinem Kumpel Paul. Der kleine weiß-beige Flauschball heißt Hänsel und stammt noch aus der ausgesetzten Kaninchengruppe vom August dieses Jahres. Da wurden hinter einem Garten auf der Mühlenstraße in Marl-Sinsen eine ganze Familie (Häsin und Böckchen als Elterntiere und zwei junge Böckchen - alle unkastriert und drei erst ein paar Tage alte Babys) ausgesetzt. Alle sind mittlerweile...

  • Marl
  • 26.11.15
  •  3
Überregionales

Ein süßes halbes Dutzend Chinchillas zu vermitteln

Sechs Chinchillas warten derzeit im Essener Tierheim auf ihr neues Zuhause. Die vier Weibchen sollen zusammenbleiben, die zwei Jungs ihrerseits ebenfalls. Vermittlung nur in verantwortungsvolle Hände Die niedlichen Nager sind nur in verantwortungsbewusste Hände abzugeben und sollten aufgrund ihrer Nachtaktivität nicht zu Kindern. Einem tollen Sandbad sind die Kleinen nicht abgeneigt. Interessierte melden sich im Essener Tierheim unter Tel: 0201/32 62 62 (di. bis fr. 13 bis 16 Uhr). Infos...

  • Essen-Ruhr
  • 11.06.15
Natur + Garten
9 Bilder

SCHWEIN gehabt !

Auch hier fehlt der Animateur vom Robinson Club oder vom Traumschiff, aber hier gibt es keine Zwangsfixierung, keine Spaltenböden und keine Massentierhaltung wie z. B. bei Straathoff, vor dem selbst Veterinär- und Bauaufsichtsamt in die Knie gehen. Finanzielle Gründe? In diesen Buchten liegt die zukünftige Wurst auf frischem Stroh, kann sich bewegen und ist, wie man sieht, nicht stressgeplagt, wenn Menschen oder andere Tiere die Stallungen betreten. Eine Hausschlachtung wie hier kann...

  • Dortmund-Nord
  • 24.11.13
  •  3
  •  2
Überregionales

Bartagamen und Wasserschildkröten suchen neue Wirkungsstätten

Die Mitarbeiter des Essener Tierheims sind schon lange nicht mehr überrascht, wenn in einem Schuhkarton zwei Bartagamen oder auch schon mal eine Vogelspinne oder Schlangen ankommen. Der Reiz, sich ein exotisches Tier ins Haus zu holen, ist bei vielen groß, die Beschaffung mittlerweile kein Problem mehr. Dass diese Exoten jedoch Kosten verursachen, intensive Pflege und Fachwissen benötigen, wird beim Verkauf meist verschwiegen. Vor allem unterschätzen viele das Platzproblem, eine artgerechte...

  • Essen-Ruhr
  • 01.10.13
Ratgeber
Katzenbabys sind unwiderstehlich...
2 Bilder

Tiergerechte Katzenhaltung - der Katzenschutzbund gibt Tipps

Das frohe Fest ist längst vorbei - Schluss mit der gemütlichen Atmosphäre, der besinnlichen Einstellung. "Die Ersten, die das am härtesten zu spüren bekommen, sind wohl die an den Weihnachtstagen verschenkten Kätzchen", kritisiert der Katzenschutzbund Essen. Wenn der Reiz des Neuen verflogen ist, heißt es viel zu oft: Wohin mit dem lästig gewordenen Haustier? Die Freude währt oft nicht lange, wenn die Tiere lästig werden oder der Urlaub vor der Tür steht. Viele werden dann einfach...

  • Essen-Ruhr
  • 02.04.13
Überregionales

Luka sucht ein neues Zuhause mit Anschluss

Das sechs Monate alte Widderkaninchen Luka ist als Abgabetier ins Essener Tierheim gekommen. Nun wird ein neues, artgerechtes Zuhause für den süßen Mümmelmann gesucht. Luka sollte auf jeden Fall zu einem oder mehreren Artgenossen vermittelt werden. Wer den kuscheligen Kaninchenmann bei sich aufnehmen möchte, meldet sich unter Tel.: 0201/32 62 62 (di., mi., fr., 13 bis 17 Uhr; do. 13 bis 19 Uhr; sa. 11 bis 14 Uhr). Infos auch unter www.tierheim-essen.org

  • Essen-Ruhr
  • 02.01.13