Artikel 13

Beiträge zum Thema Artikel 13

LK-Gemeinschaft
Christiane Stark hat sich mit ihrem Video zum heiß umstrittenen Artikel 13 der EU-Urheberrechtsreform für den Youlius Award beworben. Mit Erfolg! Sie wurde zum dritten Mal nominiert.

Vloggerin Christiane Stark erneut für Youlius-Award nominiert
Chrisi: „Das stört mich an Artikel 13!“

Christiane Stark hat nicht nur etwas auf dem Kasten, sondern auch wieder was' im Kasten. Die 24-jährige Vloggerin aus Kamp-Lintfort ist nun zum dritten Mal mit ihrem YouTube Kanal „Chrisi“ für den Youlius-Award nominiert (Wochen-Magazin berichtete). Das Thema des aktuellen, knapp zehnminütigen Bewerbungsvideos: der strittige Artikel 13 der EU-Urheberrechtsreform. „Ein Thema, das mich als Youtuberin ganz besonders angeht“, so Christiane besorgt. „Urheberrechte zu schützen ist natürlich in...

  • Kamp-Lintfort
  • 01.12.19
Politik
Der Vorstand der Jusos Kreis Wesel

Upload-Filter
Jusos Kreis Wesel bleiben beim Nein zu Upload-Filtern

Die Jusos Kreis Wesel kritisieren die mit den Stimmen der CDU beschlossene Reform des EU-Urheberrechts. Gestern beschloss das Europäische Parlament gegen das entschiedene Nein der Sozialdemokraten die umstrittene Reform mit der faktisch die Einführung von Upload-Filtern einhergeht. SPD dagegen, CDU dafür „Wir bleiben beim Nein zu Upload-Filtern. Unsere Internetkultur und Internetfreiheit stehen auf dem Spiel. Der Beschluss des Europäischen Parlaments markiert einen schwarzen Tag für das...

  • Hünxe
  • 27.03.19
Politik
Am Dienstag soll im Europaparlament über eine Neuregelung des Urheberrechts abgestimmt werden, über 3.000 Menschen demonstrierten Samstag in Dortmund, weil sie als Folge eine Zensur des Internets durch automatische Filter fürchten.
3 Bilder

Über 3.500 gingen in Dortmund gegen geplante Urheberrechtsreform auf die Straße
Große Demonstration gegen Filter im Netz

Über 3.500 Demonstranten gingen in Dortmund am Samstag auf die Straße, um ihrem Ärger über die vom Europaparlament geplante Urheberrechtsreform Luft zu machen. Von der Reinoldikirche zogen die Verfechter des freien Internets über den Westenhellweg. Im Fokus ihrer Sorge steht der umstrittene Artikel 13 der Reformpläne: Er besagt, dass Plattformen bereits beim Hochladen prüfen sollten, ob Inhalte Urheberechte verletzen. Während, Musiker, Komponisten und Autoren es befürworten, dass nicht...

  • Dortmund-City
  • 25.03.19
Überregionales
Die ehrenamtlichen Autoren dieser weit beachteten Wissens-Plattform protestieren gegen Teile der geplanten EU-Urheberrechtsreform.

Kein Wikipedia
Auch Online-Enzyklopädie protestiert gegen Teile der geplanten EU-Urheberrechtsreform

Wer regelmäßig die Online-Enzyklopädie Wikipedia nutzt, wird heute einen schwarzen Bildschirm ansurfen. Der Grund: die ehrenamtlichen Autoren dieser weit beachteten Wissens-Plattform protestieren gegen Teile der geplanten EU-Urheberrechtsreform. Die Macher der Seite wenden sich mit folgenden Worten an ihre User: Liebe Besucherin, lieber Besucher, warum können Sie Wikipedia nicht wie gewohnt benutzen? Die Autorinnen und Autoren der Wikipedia haben sich entschieden, Wikipedia heute aus...

  • Dorsten
  • 21.03.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.