Artistik

Beiträge zum Thema Artistik

Kultur
Moderator Aaron

Artistik und Hypnose

"Blackout"" heißt das neue Programm des "Varieté et cetera" an der Herner Straße 299 in Riemke. "Schlaf los!" lautet der Untertitel; und der verrät eigentlich schon alles.Moderator Aaron kann Freiwillige aus dem Publikum auf Kommando einschlafen lassen, denn er ist ein Meister der Hypnose. Doch nicht nur Aaron schafft es, seinem Publikum mit einer einzigartigen Show den Atem zu rauben. Auch das internationale Künstler-Ensemble weiß die Zuschauer mit schwungvollen Darbietungen in seinen Bann zu...

  • Herne
  • 15.09.18
Kultur
Andrea Prislan (links) und Praktikantin Louisa Heitkamp bringen ein Glas zum Singen.Foto: Thiele
2 Bilder

Neue Ausstellung im Schloss wird mit Familienfest eröffnet

Im Schloss Strünkede gibt es ab Sonntag eine neue Ausstellung zu sehen. Umrahmt wird die feierliche Eröffnung von einem Familienfest. Die Glas-und Keramiksammlung des altehrwürdigen Schlosses wird „Ausgepackt“. „Wir präsentieren die Highlights der Sammlung“, verkündet Andra Prislan vom Emschertal-Museum mit einem Lächeln. Passend zu den Exponaten, die von der 7000 Jahre währenden Geschichte der Glas- und Keramikherstellung Zeugnis abgeben, entspannt sich am Sonntag, 21. Juni, ein Programm mit...

  • Herne
  • 19.06.15
Überregionales
Foto: Stefan Kuhn
5 Bilder

Ein Feuerwerk der guten Laune im Circus Schnick-Schnack

Am Mittwoch feierte der Circus Schnick-Schnack vor nahezu ausverkauftem Zelt eine herrlich gelungene Premiere seines neuen Programms „Auf der Suche nach Freude“. Nach einem Programm, das wie ein Feuerwerk eine gute Nummer nach der anderen abbrannte, war den Zuschauern anzusehen, dass die Suche nach der Freude erfolgreich war. Eine Seniorin aus Herne, die mit ihrem Mann und ihrem Enkel in der Vorstellung war, bedankte sich auf dem Weg aus der Zeltstadt zwichen Esch- und Roonsttraße: „Wir waren...

  • Herne
  • 05.06.15
  • 2
Überregionales
Kleine Artisten.    Foto: Detlef Erler

Volles Programm im Circus Schnick-Schnack

Auch in den Sommerferien ist in der Zeltstadt des Circus Schnick-Schnack viel Betrieb. Gerade erst hatten die Kinder der Evonik-Mitarbeiter und die Jung-Artisten der Landesarbeitsgemeinschaft der Kinder- und Jugendzirkusse ihre Zelte abgebrochen sowie die Azubis der Herner Sparkasse einen Teambuilding-Tag absolviert, kamen schon wieder neue Gruppen auf das Gelände an der Roonstraße. Bis Freitag nähern sich Kinder der Grundschulen Berliner Platz und Schulstraße (Foto) der deutschen Sprache durch...

  • Herne
  • 20.08.13
Überregionales
„Voltigeurs du Monde“ zeigen tolle Stunts beim Trickreiten.
Foto: Apassionata GmbH

Ein Leben mit den Pferden

Mit einem Gastspiel im ISS Dome in Düsseldorf vom 24. bis 26. Mai wird die Jubiläumstour „Freunde für immer“ von Apassionata zu Ende gehen. Bei der 10. Show von Apassionata stehen die Pferdedressuren und verschiedenen Reitstile wieder im Mittelpunkt. Erzählt wird die Geschichte von Amélie, die für den Schulwechsel in die große Stadt muss. Auf dem Weg zum Erwachsenwerden und nach mancherlei Verlockungen der Großstadt entscheidet sie sich für die Rückkehr auf das Land, für ein Leben mit ihren...

  • Düsseldorf
  • 27.03.13
Kultur
Die lustigen Esel sind nicht nur bei den Kindern gern gesehen.
Foto: Apassionata/Peter Kneffel

Apassionata geht auf Jubiläumstour

„Apassionata“, dieser Name steht seit zehn Jahren für magische Begegnungen zwischen Mensch und Pferd und Besucherrekorde in ausverkauften Hallen in ganz Europa. In der großen Jubiläums-Show „10 Jahre Apassionata - Freunde für immer“ nimmt Hauptdarstellerin „Amélie“ das Publikum mit auf ihre Reise. Nach einer unbeschwerten Kindheit löst sie sich schweren Herzens von ihrem Vater und ihrem Zuhause auf dem Land – es zieht sie in die Großstadt. Es geht darum, erwachsen zu werden und den richtigen...

  • Essen-Süd
  • 11.09.12
  • 2
Sport
Hier entwickeln Artisten ein Gemeinschaftsgefühl besonderer Art.Foto: Detlef Erler
3 Bilder

Wenn Bilder tanzen

Bilder hängen im Zelt des Circus’ Schnick-Schnack nicht an der Wand: Sie werden lebendig, tanzen mit Clowns, Feuerkünstlern, Akrobaten und Zauberern. „FantARTistico“ ist das Motto der Zeltwoche vom 22. bis zum 26. Juni. 100 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen sechs und 21 Jahren präsentieren mit Hingabe 18 Circus-Nummern in zwölf Disziplinen, für die sie ein Jahr lang geprobt haben. Ein besonders ehrgeiziges Mädchen hat sogar vier Jahre an ihrem verschlungen-gelösten Auftritt mit dem...

  • Herne
  • 24.05.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.