ASB Ruhr

Beiträge zum Thema ASB Ruhr

Vereine + Ehrenamt

💯 „Mutmacher 2.0“ – ASB gegen die Vereinsamung! 🎁
Erfolgsprojekt geht im November in die zweite Runde

Die bereits vor einem halben Jahr ins Leben gerufene Aktion „Mutmacher“ geht in die Verlängerung. Bernd Niesmann vom Zentrum 60plus (Arbeiter-Samariter-Bund), Timm Schemeit vom Jugendamt der Stadt Essen, und Christina Fornefeld vom ISSAB (Institut für Stadtteilentwicklung, Sozialraumorientierte Arbeit und Beratung) hatten sich im Frühjahr schon einmal zusammengetan, um gemeinsam mit Vereinen, Verbänden, Kirchengemeinden und weiteren Institutionen das Projekt „Mutmacher“ zu starten. Im Mai...

  • Essen-Steele
  • 26.11.20
  • 2
  • 1
Vereine + Ehrenamt

Auszeichnung für ASB-KiTa
Frischgebackene Neugierologen

Als „Haus der kleinen Forscher“ wurde die ASB-KiTa Phantasia auch in diesem Jahr wieder ausgezeichnet. Dieses Zertifikat erhalten KiTas, Grundschulen und Horte, die Kindern eine gute und altersgerechte Bildung in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik anbieten und in denen nachhaltiges Handeln eine Rolle spielt. „Unsere Mitarbeiterinnen Aileen Hammerschmidt und Annika Petersohn bieten die Forscher AG hier im Haus an, mit viel Engagement und spannenden Ideen....

  • Essen-West
  • 27.10.20
Vereine + Ehrenamt
Beim Arbeiter-Samariter-Bund gibt es auch in diesem Jahr die Möglichkeit, in den Bundesfreiwilligendienst einzusteigen. Foto: ASB Ruhr

Arbeiter-Samariter-Bund
Freiwillig aktiv sein!

Nach dem Abitur noch nichts vor? Beim Arbeiter-Samariter-Bund gibt es auch in diesem Jahr die Möglichkeit, in den Bundesfreiwilligendienst einzusteigen. Was genau sich hinter dieser Möglichkeit verbirgt, erklärt Franziska Baier vom ASB: „Gerade wenn man noch nicht genau weiß, in welche Richtung es in Zukunft gehen soll, ist man bei uns genau richtig. Beim ASB kann man zwischen vielen unterschiedlichen Möglichkeiten wählen - je nach Interesse und Begabung. Ob Rettungsdienst, KiTa, Jugendarbeit,...

  • Essen-Steele
  • 21.07.20
  • 2
  • 1
Vereine + Ehrenamt
5 Bilder

Essen-Steele
ASB überraschte mit Orgelkonzert

Schausteller-Chef Albert Ritter überraschte mit historischer Kirmes-Orgel Blauer Himmel, Top-Temperaturen und jede Menge Orgelmusik - darüber konnten sich die Bewohner der Wohnanlage der evangelischen Kirchengemeinde Königssteele freuen!Auf Einladung des Teams des ASB-Treffpunkts „Zum Glück“ stattete Albert Ritter, Präsident des Deutschen Schaustellerbundes, den Steelensern einen Besuch ab. ASB-Treffpunkt „Zum Glück“ Im Gepäck hatte er einen echten Schatz. „Eine historische Kirmes- und...

  • Essen-Steele
  • 12.07.20
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Bernd Niesmann sortiert die Post. Foto: ASB

Essen-Steele
ASB Ruhr schreibt Senioren Briefe

Zusammen ist man nicht allein! - Das dachten sich auch Bernd Niesmann und Yasar Aksen vom ASB-Treffpunkt „Zum Glück“ am Steeler Dreiringplatz. Speziell für Senioren sind sie werktags in der Zeit von 10 bis 16 Uhr unter der Telefonnummer 0201 – 180 59 71 zu erreichen. „Wir versuchen hier ganz konkrete Hilfestellungen anzubieten – das fängt bei der Weiterleitung von Hilfsangeboten an und hört bei einfach nur netten Gesprächen auf. Und angerufen wird nicht wenig – das freut uns natürlich sehr,"...

  • Essen-Steele
  • 10.04.20
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Hanna Wessel (ASB) und Charlotta Jakobs (ISSAB)
7 Bilder

Solidarität wird in Essen gelebt.
Eine ganz starke Gemeinschaft.

Gemeinsam ist man stark. Diese gelebte Solidarität findet man in Essen an vielen Orten. So ganz besonders im Nordviertel. Ganz vorne mit dabei sind Hanna Wessel und Charlotta Jakobs. Die Beiden zogen mit Helfern nach der Verteileraktion (süßer Ostergruß) die Bollerwagen durch den Kiez und verteilten Spiele für die Kinder. Bücher und Hygieneartikel waren ebenfalls zu haben. Gespendet wurde dies größtenteils von Privatpersonen und den KiTas im Nordviertel.  Eine ganz wunderbare Situation ergab...

  • Essen-Nord
  • 10.04.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
14 Bilder

Über 100 engagierte Bürger
Bleibt sauber! Auch in 2020.

2019 war schon ein tolles Jahr für WasteWalk. Rund 15 aktive Gruppen in und um Essen. Geschätzte 100 engagierte Bürger unterwegs als WasteWalker. Über 70 WasteWalks allein in 2019. Bei durchschnittlich 2 Müllsäcken je Aktion (vermutlich waren es mehr) haben wir so locker 35 Kubikmeter an Flugmüll aus der Landschaft gesammelt. Also darauf darf man doch sicher stolz sein. Danke an Alle, die dabei waren. Die Messlatte für 2020 ist also hoch gelegt. Danke an unsere Unterstützer, ohne die wir...

  • Essen
  • 31.12.19
  • 1
  • 2
Vereine + Ehrenamt
26 Bilder

WasteWalker hören auf.
JETZT ist aber mal Schluss damit!

Irgendwann muss ja nun mal wirklich gut sein. Die WasteWalker in Essen hören auf. Mit dem WasteWalk am 28.12.2019 ist dann der letzte Müllspaziergang unterwegs gewesen. Also für 2019... Aus ganz Essen haben sich gestern um 14:00 Uhr WasteWalker in Frohnhausen getroffen um gemeinsam im Riehlpark den Müll aufzusammeln. Altendorf, Altenessen, Frohnhausen, Holsterhausen, Kray, Kettwig, Margarethenhöhe, Steele, Stoppenberg, und und und. Eine fröhliche Aktion mit lieben Menschen. Man engagiert sich...

  • Essen-Nord
  • 29.12.19
  • 1
  • 2
Vereine + Ehrenamt
Sieben Fahrer des Projektes „Radeln ohne Alter“ der NEUEN ARBEIT Essen beförderten die Rikschas.
2 Bilder

ASB-Treffpunkt-Team am Steeler Dreiringplatz mit Top-Idee:
„Radeln ohne Alter“ im „Zum Glück“ in Essen-Steele

Im Treffpunkt „Zum Glück“ fand erstmals eine Rikscha-Fahrt statt. 14 Teilnehmerinnen versammelten sich vormittags in den ASB-Räumlichkeiten, um sich beim gemeinsamen Frühstück zu stärken und im Anschluss daran eine Spazierfahrt in und um Steele zu machen. Sieben Fahrerinnen und Fahrer des Projektes „Radeln ohne Alter“ der NEUEN ARBEIT Essen machten es möglich und beförderten die Rikschas bei trockenem Wetter und strahlendem Sonnenschein unter anderem an der Ruhr entlang. NEUE ARBEIT in Essen...

  • Essen-Steele
  • 24.12.19
  • 2
  • 3
LK-Gemeinschaft
Toll! Geschenke am Nikolaustag!
5 Bilder

Was Lokalkompass-Redakteure so "drunter" tragen...
BürgerReporterin Sabine klärte die Dessous-Frage

Dessous als Geschenke zur Weihnachtszeit - zu diesem Thema haben sich BürgerReporterin Sabine Hegemann und Redakteur Detlef Leweux - liebevoll im LK auch "Hegeweux" genannt - tief in die Karten blicken lassen. Hier: Als die beiden dann behaupteten, sie würden sich gegenseitig auch mal was für "drunter" schenken, war das Erstaunen in der LK-Gemeinschaft groß. Doch beim Besuch der "Redaktion vor Ort" in Steele am Nikolaustag lüftete Sabine das Geheimnis: Sie übergab "ihrem" Redakteur die passende...

  • Essen-Steele
  • 07.12.19
  • 26
  • 4
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

HEUTE !!! ASB Ruhr & KURIER beim Weihnachtsmarkt in Essen-Steele
Kaiser-Otto-Platz am Nikolaustag: "Schatzi, schenk' mir ein Foto..."

ASB Ruhr-Pressereferentin Julia Colmsee und Steeler Kurier-Redakteur Detlef Leweux  haben ein gemeinsames Ziel: Sie freuen sich auf viele lustige Steeler Weihnachtsmarkt-Fotos, die am heutigen Nikolaustag aufgenommen werden sollen. Das hat Ihnen gerade noch gefehlt! Genau, ein witziges Foto z.B. von Ihnen mit Ihrem Partner, einem Freund oder Ihrem Hund auf dem Steeler Weihnachtsmarkt. Am Nikolaustag, 6. Dezember, ab 11 Uhr geht's los: Wir machen Fotos, die Sie sofort kostenlos in einem...

  • Essen-Steele
  • 26.11.19
  • 16
  • 6
Vereine + Ehrenamt
Henning Wehland und Jan Löchel unterhielten das Publikum musikalisch. Auch die beiden Musiker waren an diesem Abend ehrenamtlich auf der Bühne... Foto: -lut
3 Bilder

Einrichtung feiert fünften Geburtstag - Förderverein wurde gegründet - Henning Wehland sang
Gala für den Wünschewagen

Seit fünf Jahren gibt es ihn: Der Wünschewagen erfüllt letzte Wünsche von Todkranken. Er ist eine Einrichtung des Arbeiter-Samariter-Bundes Ruhr, für den fünf Jahre Grund genug für eine Jubiläumsgala in der Bottroper Kulturkirche Heilig Kreuz waren. WDR2-Moderatorin Sabine Heinrich führte mit viel Empathie durch einen unterhaltsamen Abend, bei dem das eine oder andere Tränchen floss, aber auch viel gelacht werden durfte. So sprach sie genauso mit Menschen, für deren todkranke Freunde oder...

  • Bottrop
  • 06.10.19
  • 1
  • 3
Vereine + Ehrenamt

Neue Angebote des ASB-Treffpunktes „Zum Glück“
Tag der offenen Tür beim ASB Ruhr am Dreiringplatz

Das neue Angebot des ASB-Treffpunktes „Zum Glück“ stand im Mittelpunkt des ersten Tages der offenen Tür am Dreiringplatz. Und das Programm kam an! Ob Englischkurs, Hausnotruf, interkulturelle Angebote, das Erfolgsprojekt Wünschewagen, Beratung zum Thema Pflege oder einfach nur ein leckeres Tässchen Tee und ein Stückchen Kuchen – den Besuchern gefiel es. „Jetzt freuen wir uns auf hoffentlich viele, neue Gäste“, fasste Treffpunktleiter Bernd Niesmann zusammen. Das aktuelle Programm des...

  • Essen-Steele
  • 23.09.19
Vereine + Ehrenamt
Zusammen mit ASB Ruhr-Pressereferentin Julia Colmsee wird das KURIER-Team um Redakteur Detlef Leweux auch in diesem Jahr wieder eine Weihnachtsmarkthütte nutzen. Foto: Archiv

Werde ein Teil des Glühweinzaubers in Essen-Steele:
Jetzt bestellen! Wechselhütten auf dem 43. Steeler Weihnachtsmarkt

Der 43. Steeler Weihnachtsmarkt (Lichtermarkt vom 2.11.-7.11., Weihnachtsmarkt vom 8.11.-23.12. und Neujahrsmarkt vom 27.12.-5.01.20) beginnt am Samstag, 2. November. Dabei wird auch in diesem Jahr das Prinzip der „Wechselhütten“ gepflegt. Hierbei können viele Hütten von Vereinen, Kitas, Schulen, sozialen Einrichtungen etc. und auch von Privatleuten tageweise oder übers Wochenende belegt werden. Der Geschäftsführer des Initiativkreis City Steele, Alfred Greifenberg erläutert: "Wir wollen die...

  • Essen-Steele
  • 17.09.19
  • 2
  • 3
Vereine + Ehrenamt
Projektleiterin Amelie Hecker und Mitarbeiter Timon Reinhold vom ASB-Wünschewagen-Tem. Foto: ASB

4. Mai: Ehrenamtsschulung / Infotag beim Arbeiter-Samariter-Bund in Essen
Wunsch-Erfüller gesucht!

Am Samstag, 4. Mai, findet die nächste Ehrenamtsschulung für das Projekt "Wünschewagen" des Arbeiter-Samariter-Bundes Ruhr statt. Das rein ehrenamtlich getragene und ausschließlich aus Spenden finanzierte Projekt des ASB erfüllt seit 2014 Menschen in ihrer letzten Lebensphase einen besonderen Herzenswunsch und fährt sie beispielsweise gemeinsam mit ihren Familien und Freunden noch einmal an ihren Lieblingsort. Während der Schulung erhalten Interessierte nicht nur einen intensiven Einblick in...

  • Essen-Steele
  • 24.04.19
  • 1
Ratgeber

Mit der Arbeiter-Samariter-Jugend in die Ferien starten...
Viva Espana – wir fahren nach Spanien!

Wer mit der Arbeiter-Samariter-Jugend in die Ferien starten möchte, für den steht in diesem Sommer Spanien auf dem Programm: Es geht nach Blanes an die Costa Brava (Spanisches Festland - ca. 80 Kilometer nördlich von Barcelona) und das ganze zum Preis von 545 Euro. Sonne, Strand und gute Laune stehen hier vom 19. Juli bis zum 2. August auf dem Programm. Die Anreise erfolgt in einem Reisebus - untergebracht sind die 12 - bis 17-jährigen in Steilwandzelten (sechs bis acht Personen) auf dem...

  • Essen-Steele
  • 05.04.19
Ratgeber

Senioren-Begegnungsstätte „Zum Glück“, Dreiringplatz 1
ASB-Sprach-Kurse in Essen-Steele

Englisch- und Spanischkurse laufen ab 4. April (jeweils Donnerstag und Freitag) beim ASB in Steele, ASB-Begegnungsstätte „Zum Glück“ Dreiringplatz 1, an. Der Englischkurs ist zu einem festen Bestandteil der Seniorenbegegnungsstätte geworden. Aktuell laufen zwei Kurse: Einer für Anfänger (Konversation) sowie ein Kurs für leicht Fortgeschrittene, jeweils einmal wöchentlich über zwei Stunden. Ein Spanischkurs für Senioren findet einmal wöchentlich statt. Info- und Anmeldung unter Tel.: 180 59 71....

  • Essen-Steele
  • 18.03.19
Kultur
Mit dem chinesische Neujahrsfest hat das Jahr des Schweins begonnen.
5 Bilder

Das Jahr des Schweins
Kinder der ASB-Kita Phantasia feiern chinesisches Neujahrsfest

Er ist der wohl wichtigste Feiertag der Chinesen, auf den das ganze Jahr bereits hin gefiebert wird – das chinesische Neujahrsfest (manchmal auch als Frühlingsfest bezeichnet). Das wollte die ASB-Kita Phantasia genauer wissen. Ausführlich beschäftigten sich die Kinder mit diesem Thema – bastelten rote Lampions und malten Drachen – klassische Details des Festes. „Unterstützung hatten wir dabei von Familien unserer KiTa die aus diesem Kulturkreis stammen – spannende Einblicke haben sich dadurch...

  • Essen-West
  • 21.02.19
  • 1
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

DANKE für viele gute Gespräche und Einkäufe an unserer Markthütte!!!
ASB Ruhr und KURIER auf dem Steeler Weihnachtsmarkt

Erneut präsentierte sich das KURIER-Team in einer Wechselhütte auf dem Steeler Weihnachtsmarkt. Zusammen mit dem Team des ASB Ruhr haben wir am Donnerstag kleine adventliche Geschenkideen zu Gunsten des Arbeiter Samariter Bundes verkauft. Wir bedanken uns bei allen Lesern, der Geschäftswelt vor Ort, Vereins- und Politik-Vertretern für die große Resonanz. Fotos: Janz

  • Essen-Steele
  • 26.11.18
  • 6
  • 1
Überregionales
2 Bilder

Girl's Day beim ASB in Essen

Traditionell öffnen Unternehmen und Betriebe am Girls'Day in ganz Deutschland ihre Türen für Schülerinnen ab der 5. Klasse. Seit dem Start der Aktion im Jahr 2001 haben etwa 1,8 Millionen Mädchen teilgenommen – damit ist der Girls'Day das größte Berufsorientierungsprojekt für Schülerinnen weltweit. Gleich zwei junge Damen nutzten nutzen diesen besonderen Tag, um sich beim Arbeiter-Samariter-Bund einmal etwas genauer umzusehen. Die passende Dienstkleidung war schnell gefunden – dann konnte es...

  • Essen-West
  • 27.04.18
  • 1
Überregionales
4 Bilder

ASJ Ruhr: Neues Projekt "Jump Start" startet durch!

„Jump Start“ - das neue Starthilfe-Projekt der ASJ Ruhr wurde am vergangenen Donnerstag erfolgreich erstmals der Öffentlichkeit präsentiert. Eingeladen hatte Projektleiterin Anna Ebbinghaus den SPD-Bundestagsabgeordneten Dirk Heidenblut sowie den Leiter des Essener Jugendamtes Ulrich Engelen und die Stadtteilvertreter des Jugendamtes Klaus Tanschek und Christian Uhl. Die zeigten sich beeindruckt von dem frisch an der Harkortstraße entwickelten Projekt. „Wir möchten hier speziell neu...

  • Essen-West
  • 14.04.18
  • 1
Überregionales

Kaffee, Kuchen und jede Menge Schuhe

Am kommenden Freitag, 13. April, öffnet die Cafeteria der ASB-Senioren-Wohnanalage, An der Kommende 13, um 15 Uhr ihre Pforten – und hat nicht nur Kaffee und Kuchen zu bieten. Vorgestellt werden bis 18 Uhr Schuhe der Marke Lumina, die sich besonders für Füße mit besonderen Bedürfnissen eignen. Durch das extrem leichte Material und die angenehme Weite sind sie beispielsweise bei Diabetikern recht beliebt.

  • Bottrop
  • 09.04.18
Überregionales
Anna Ebbinghaus, Koordinatoren und Projektleiterin von "Jump Start" bei der ASJ.

Große Projekt werfen ihre Schatten voraus!

Ein neues, spannendes Projekt ist bereits am 1. März an der Harkortstraße an den Start gegangen. Mit „Jump Start“ bietet die ASJ Ruhr für Kinder, Jugendliche und deren Familien ein ganz besonderes Starthilfe-Projekt an. „Wir möchten hier eine echte Anlaufstelle für Familien mit Migrations- und Flüchtlingshintergrund sein, die in den unterschiedlichsten Bereichen eine Starthilfe gibt“, fasst Koordinatorin Anna Ebbinghaus zusammen. „Das kann ein klassisches ‚Übermittag-Angebot’ mit einem...

  • Essen-West
  • 18.03.18
Natur + Garten

Bunt in den Frühling!

Sie haben Spaß am Gärtnern? Dann sind Sie hier richtig! Pünktlich zum Frühlingsanfang startet die Sozialpsychiatrische Kontakt- und Beratungsstelle des ASB an der Henricistraße wieder ihre Pflanzaktion. Im Innen- und Außenbereich sollen die Blumenkästen- und –töpfe mit bunten Blumen verschönert werden. Vorhandenes Grün erhält neue Erde und den entsprechenden Dünger! Los geht es am Mittwoch, 21. März, in der Zeit von 13 bis 15 Uhr sowie am Donnerstag, 22. März, in der Zeit von 11 bis 12.30 Uhr....

  • Essen-Steele
  • 18.03.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.