ASB

Beiträge zum Thema ASB

Vereine + Ehrenamt

Neue Kurse für Senioren beim ASB
Wir legen wieder los!

Neue Angebote beim Arbeiter-Samariter-Bund Am Lamperfeld - speziell für Senioren Spannende Einführungsangebote - und das beste: die erste Woche können Sie kostenlos schnuppern! Daneben findet bereits seit einigen Wochen das Café Denkmal (Gedächtnistraining) Dienstags von 10-11.30 Uhr statt - wegen des großen Erfolges laufen hier die Planungen für einen zweiten Kurs!

  • Bottrop
  • 13.10.21
Überregionales
Die vom Arbeiter Samariter Bund Ruhr beauftragten Werbebeauftragten klingeln derzeit an den Türen, weisen sich stets aus und bitten um Unterstützung. Foto: ASB Ruhr

Arbeiter Samariter Bund wirbt um Fördermitglieder und Spenden

Der Arbeiter Samariter Bund Ruhr macht darauf aufmerksam, das ab sofort und bis etwa Anfang September 2016 Mitgliederwerber im Auftrag des ASB unterwegs sind, um bei den Mitbürgern Unterstützung für die gemeinnützige Arbeit des Verbands zu suchen. "Die Werber können sich entsprechend ausweisen und sind von uns beauftragt", bestätigt ASB-Geschäftsführer Thorsten Jung. Der Hinweis sei notwendig, weil in der Vergangenheit häufig besorgte Bürger nachgefragt hatten, die an der Seriösität der...

  • Essen-West
  • 20.02.16
Kultur
Bunte Hände buntes Haus.
2 Bilder

Meine Arbeit im Flüchtlingsheim

Zwischen Syrern, Albanern und Nigerianern In der Bottroper Notunterkunft ist immer viel zu tun, schöne Aktionen zaubern jedem ein Lächeln ins Gesicht und verschönern die triste Lage der Asylbewerber 14:15 Uhr: endlich Schule aus. Schnell aufs Fahrrad und los zur Notunterkunft. Ich gehe die Stufen des ehemaligen Schulgebäudes hoch, kaum bin ich durch die großen Glasscheiben zu sehen, höre ich nur noch: „Vanessa, Vanessa, Vanessa!“. Überschüttet von Küsschen und Umarmungen gehen die Kinder und...

  • Bottrop
  • 19.09.15
  • 3
Überregionales

ASB startet neues Projekt: Seniorenbegleiter werden ausgebildet

Die Fälle von Vereinsamung im Alter nehmen zu. Das ist leider ein trauriger Fakt, denn wenn der Partner krank wird oder stirbt und Freunde nicht mehr aktiv an Freizeitaktivitäten teilnehmen können, wird der Alltag für viele ältere Menschen recht trostlos. Hier setzt die Betriebs GmbH des ASB Regionalverband Ruhr e.V. an. Im Oktober wird erstmals eine Schulung für ehrenamtliche Seniorenbegleiter angeboten. Diese sollen später an interessierte Senioren vermittelt werden und ihnen z.B. gemeinsame...

  • Bottrop
  • 09.10.12
Natur + Garten
2 Bilder

Helfende Pfötchen stehen bereit: Neue Besuchshunde für den ASB

Hunde geben dem Menschen soviel - vor allem, wenn er krank ist! Hier setzt der seit Jahren erfolgreich agierende Besuchshundedienst der ASB Betriebs GmbH Ruhr an. Ehrenamtliche können sich durch die Teilnahme an einem Lehrgang zum Besuchshundeführer ausbilden lassen und auch die Vierbeiner müssen ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen. Erfolgreich abgeschlossen haben nun 19 Teilnehmerinnen und Teilnehmer diesen Lehrgang und sind ab sofort fester Bestandteil der jetzt auf 40 Ehrenamtliche...

  • Essen-West
  • 13.04.12
  • 2
  • 1
Vereine + Ehrenamt

Lassen sich Pflege und Beruf vereinbaren? Der ASB untersucht's...

Einen Angehörigen zu pflegen, ist nicht einfach. Doch wie lassen sich Pflege und Beruf vereinbaren? Das untersuchen Mitarbeiter der ASB Betriebs GmbH derzeit in einem umfangreichen Projekt. Erste Ergebnisse sollen im Frühsommer präsentiert werden. Derzeit werden noch Gespräche geführt, um eine fundierte Bedarfsanalyse erstellen zu können. Deshalb werden alle Arbeitgeber, die im Unternehmen/Betrieb Mitarbeiter haben, die ihre Angehörigen pflegen um Mithilfe gebeten. Sie sollen die Problematiken...

  • Bottrop
  • 03.04.12
Natur + Garten

Wenn Bello zum Therapeuten wird

„Hunde finden das toll“, wirbt Gerold Weiß für den ASB-Besuchshundedienst. „Meine beiden Vierbeiner haben vor Freude gefiebt, wenn wir nur in die Nähe des Altenheims kamen“, blickt der Hundeausbilder zurück. „Jetzt sucht der ASB dringend neue Ehrenamtliche, sonst müssen wir den Dienst bald einstellen.“ Der Haupteinsatz des Besuchshundedienstes liegt in Seniorenheimen. Aber auch Kindergärten und Wohnheime für geistig oder psychisch Kranke werden besucht. „Es ist schön, wenn man nicht nur allein...

  • Bottrop
  • 02.08.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.