Asselner Schulzentrum am Grüningsweg

Beiträge zum Thema Asselner Schulzentrum am Grüningsweg

Überregionales

28-jähriger Sicherheitsmann am Asselner Schulzentrum von Heranwachsenden geschlagen und getreten

Der Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes wurde am Sonntagabend (12.8.) von drei heranwachsenden Dortmundern auf dem Gelände des Asselner Schulzentrums am Grüningsweg geschlagen und getreten. Der 28-Jährige musste ins Krankenhaus gebracht werden. Ein 18-jähriger Tatverdächtiger verbrachte indes die Nacht im Polizeigewahrsam. Nach Angaben des Sicherheitsmannes befand er sich im Dienst auf dem Schulgelände. Zunächst billigte er den Aufenthalt von anfangst drei oder vier Personen im Bereich...

  • Dortmund-Ost
  • 13.08.18
Sport
Die Siegerehrung nach dem Halbmarathon der Herren: Sieger wurde Daniel Wimmer (2.v.r.), Dritter Jens Helfmeier (der Zweitplatzierte war nicht anwesend). Schirmherrin MdB Sabine Poschmann (r.) und AWO-Lauftreffleiterin Nicole Schönhütte (l.) überreichten die Pokale.
11 Bilder

7. Dortmunder AWO-Lauf ab Asseln: Regina Tank und Daniel Wimmer gewinnen den Halbmarathon

Zum siebten Mal lud der AWO-Lauftreff Asseln/Husen/Kurl alle Läufer/innen und (Nordic-)Walker/innen ein, sich im Rahmen eines Wettkampfes auf den Strecken über fünf, zehn und 21,1 Kilometer, den Halbmarathon, zu messen. Seit 2012 bietet der AWO-Lauftreff den Dortmunder AWO-Lauf an, der über eine landschaftlich attraktive Laufstrecke durch den Dortmunder Nordosten von Asseln über Kurl, Husen, Wasserkurl, Südkamen zurück über Wickede wieder nach Asseln führte. Traditionell stellte sich wieder...

  • Dortmund-Ost
  • 09.04.18
Natur + Garten
Es war ein mühsamer Beginn für Vater Wolfgang und Sohn Jan Berlin, die hier mit der einzigen Pflugschar ihres Einachsers vom Typ Agria 3800 G die erste Furche in die Rasenfläche am Grüningsweg gruben.
5 Bilder

Projekt "Bienenweiden" nimmt im Stadtbezirk Brackel Fahrt auf // Pilotprojekt-Fläche in Asseln gepflügt

Im Märzen der Bauer - jeder kennt die Verse, nur dass heute die Rösslein aus leistungsstarken Dieselmotoren generiert werden und Landwirte mit großen Maschinen pflügen. Ein Problem, wenn es um kleine Flächen geht, vielleicht sogar um Flächen in Privatgärten. Darum war eine wichtige Frage des Projekts "Bienenweiden": Gibt es kleine Pflüge? Und das hat die beiden Akteure, Bezirksbürgermeister Karl-Heinz Czierpka und Holger Knöpker, parteiloses Mitglied der Bezirksvertretung (BV) Brackel, eine...

  • Dortmund-Ost
  • 05.04.18
LK-Gemeinschaft
In der ersten Reihe vor der Bühne war kein Platz mehr frei beim Kinderkarneval von Rot-Gold Wickede in der Aula des IKG.
4 Bilder

Prinzessinnen, Clowns und Schlümpfe beim Rot-Gold-Kinderkarneval in der Asselner Aula am Grüningsweg

Endlich wurde wieder in der frisch renovierten Aula des Asselner Schulzentrums am Grüningsweg fröhlich gelacht, denn es war wieder einmal Kinderkarneval von Rot-Gold Wickede. Der verkleidete Präsident Werner Matheoschat konnte viele kleine und große, ebenfalls bunt kostümierte Narren begrüßen. Der 2. Vereinsvorsitzende Ralf Lawicki, als „Prinzessin“ verkleidet und von seiner Tochter Janina sowie von Sarah Hellmann begleitet, konnte den dicht vor der Bühne sitzenden Kindern begleitet von ...

  • Dortmund-Ost
  • 29.01.18
  • 1
Politik
U.a. diese Kinder der Max-Born-Realschule erprobten anlässlich der Eröffnung mit einer Gymnastikdarbietung mit Bändern die neue Sporthalle am Grüningsweg.
3 Bilder

Neue Dreifach-Sporthalle am Asselner Schulzentrum am Grüningsweg übergeben

Hallensperrungen und Handball-Training ohne Ball sind Vergangenheit, die Sportvereine im Dortmunder Osten, vor allem aber das Immanuel-Kant-Gymnasium und die Max-Born-Realschule und ihre Schüler können aufatmen. Nach knapp achteinhalbmonatiger Bauzeit hat Reiner Limberg, Leiter der Städtischen Immobilienwirtschaft, gestern (3.11.) den Neubau der Dreifach-Sporthalle im Asselner Schulzentrum am Grüningsweg offiziell an die beiden Schulleiter Markus Katthagen (IKG) und Dr. Johanna Kahlert (MBR)...

  • Dortmund-Ost
  • 04.11.16
Überregionales
Auf dem Ex-Tennenplatz des Asselner Schulzentrums, wo die neue Dreifach-Halle bis Herbst 2016 entstehen soll, gab OB Ullrich Sierau (Mitte) im Beisein von vielen Vertreter von Schulen, Vereinen, Politik und Verwaltung den Startschuss.

„Für uns ist das riesig“ // Asselner Schulen und Sportvereine freuen sich auf Neubau einer Dreifach-Sporthalle

VON ALEXANDER NÄHLE Der Oberbürgermeister kam in weißen Gummistiefeln. Es gibt sicher freundlichere Tage für Ullrich Sierau, um Pläne für einen Meilenstein zu präsentieren. Sowohl das Immanuel-Kant-Gymnasium (IKG) als auch die Max-Born-Realschule freuen sich wie die am Grüningsweg trainierenden und spielenden Sportvereine über den Startschuss für den Bau einer neuen Dreifach-Sporthalle, die alte war deutlich in die Jahre gekommen. „Für uns ist das einfach riesig“, sagte beispielsweise...

  • Dortmund-Ost
  • 09.02.16
  • 1
Politik
Die Vorentwurfsskizze des Sporthallen-Neubaus in Asseln in der Südansicht, d.h. vom Grüningsweg aus.

Investitionskonferenz votiert für Neubau einer Dreifach-Sporthalle in Asseln

Die 1975 erbaute Sporthalle des Asselner Schulzentrums am Grüningsweg erscheint schon eine Weile nicht mehr so tüchtig, wie die Sportlerinnen und Sportler, die darin trainieren und spielen. Das soll sich nun ändern – wenn die politischen Gremien der Stadt dem Votum der Investitionskonferenz folgen. Das Fach-Gremium in Sachen Hochbauvorhaben mit OB Sierau und Kämmerer Stüdemann an der Spitze hat sich jetzt jedenfalls für den Vorentwurf der Immobilienwirtschaft zum Ersatzneubau einer...

  • Dortmund-Ost
  • 07.11.14
Politik
Auf der Nordseite des Grüningswegs gilt vom Schulzentrum aus westwärts ab sofort ein absolutes Halteverbot.
2 Bilder

Grüningsweg: Absolutes Halteverbot auf der Nordseite in der Woche

Seit Montag (13.1.) ist der Asselner Hellweg wegen der Kanalbaustelle wieder in Richtung Westen gesperrt (der Ost-Anzeiger und der Lokalkompass Dortmund-Ostberichteten). Ein Ortstermin auf dem Grüningsweg am selben Tag mit Vertretern von Verwaltung, Polizei und Politik hat nun laut Brackels Bezirksbürgermeister Karl-Heinz Czierpka folgende Verkehrsregelung auf der Umleitungsroute ergeben: Auf der Nordseite des Grüningswegs wird ein absolutes Halteverbot eingerichtet; es soll von montags bis...

  • Dortmund-Ost
  • 14.01.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.