AstraZeneca

Beiträge zum Thema AstraZeneca

Blaulicht
Am Donnerstag, 22. April, meldete das Impfportal des Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein in seiner täglichen Veröffentlichung, dass im Kreis Wesel 105.501 Erstimpfungen durchgeführt wurden.

Über 100.000 Erstimpfungen im Kreis Wesel durchgeführt
Landrat Brohl freut sich über Impffortschritt

Am Donnerstag, 22. April, meldete das Impfportal des Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein in seiner täglichen Veröffentlichung, dass im Kreis Wesel 105.501 Erstimpfungen durchgeführt wurden. 85.222 Dosen wurden über die Organisation des Impfzentrums verimpft, über die Arztpraxen waren es 20.279 Impfungen. Dies entspricht einer Erstimpfquote von rund 22,9 Prozent. Impfungen in Krankenhäusern sind dabei nicht erfasst. Der Kreis Wesel liegt damit leicht über dem Landesschnitt von 22,4 Prozent,...

  • Dinslaken
  • 23.04.21
Blaulicht
Weil für Nordrhein-Westfalen kurzfristig 450.000 zusätzliche Impfdosen von AstraZeneca bereitgestellt werden konnten, hat das NRW-Gesundheitsministerium kurzerhand eine sogenannte Osteraktion ins Leben gerufen.

"Osteraktion" in NRW: Berichterstattung im NA sorgte für Verwirrung um Impfung der über 60-Jährigen
Außerordentliche Terminvergabe vorerst abgeschlossen

Weil für Nordrhein-Westfalen kurzfristig 450.000 zusätzliche Impfdosen von AstraZeneca bereitgestellt werden konnten, hatte das NRW-Gesundheitsministerium kurzerhand eine sogenannte Osteraktion ins Leben gerufen: Von Ostersamstag, 8 Uhr, bis Dienstag nach Ostern, 7 Uhr, hatte die Gruppe der über 60-Jährigen unabhängig von der bestehenden Priorisierung die Möglichkeit, über die Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein (KVNo) einen Termin für eine Impfung gegen das Coronavirus zu vereinbaren....

  • Dinslaken
  • 08.04.21
Blaulicht
Der Kreis Wesel ruft daher alle Haus- und Vertragsärzte im Kreis Wesel, die bereit sind, in ihren Praxen Impfungen mit AstraZeneca durchzuführen, auf, sich schnellstmöglich über die Kreisstelle der Kassenärztlichen Vereinigung zu melden, damit möglichst viele der zur Verfügung stehenden Impfdosen im vom Land vorgegeben Zeitraum bis zum 14. April auch verimpft werden können.

Kreis Wesel sucht weitere impfbereite Hausarztpraxen für Corona-Impfungen
Land wird um Fristverlängerung bei Sonderimpfungen mit AstraZeneca gebeten

Am heutigen Donnerstag, 8. April, wird das Impfzentrum des Kreises Wesel rund 3.700 Dosen des Impfstoffs AstraZeneca an rund 40 Hausarztpraxen im Kreis Wesel verteilen, die ihre Bereitschaft zur Beteiligung an der Sonderimpfaktion der über 60-Jährigen erklärt hatten. Aufgrund der Altersstruktur der Bevölkerung im Kreisgebiet stehen dem Kreis Wesel aktuell noch weitere Impfdosen von AstraZeneca für die Impfung der über 60-Jährigen zur Verfügung. Die Sonderimpfung mit AstraZeneca für Personen...

  • Dinslaken
  • 08.04.21
Politik
Der Impfstoff von Biontech-Pfizer kommt bei der aktuellen Impfaktion in Wesel nicht zum Einsatz!
2 Bilder

Impfungen für Menschen ab 60 Jahren auch im Kreis Wesel möglich/ Buchungssystem freigeschaltet
Ab Ostersonntag in der Niederrheinhalle Wesel

Schenkt man Gesundheitsminister Jens Spahn und anderen Experten Glauben, so kommt das flächendeckende Impfen nach Ostern endlich in Gang. Dazu passt auch diese Meldung der Weseler Kreisverwaltung: Ab Ostersonntag, 4. April, können sich Menschen, die 60 Jahre oder älter sind, nach Landesvorgabe nun mit dem Impfstoff der Firma AstraZeneca gegen das Coronavirus impfen lassen. Impfberechtigte dieser Personengruppe können über das Buchungssystem der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein (KVNo)...

  • Wesel
  • 02.04.21
  • 6
Politik

580 Impftermine mit Vakzin AstraZeneca für heute abgesagt
Ab sofort nur noch für Menschen über 60 Jahre

Der Kreis Wesel sagt die Impfungen mit dem Wirkstoff der Firma AstraZeneca für Personen unter 60 Jahren für den heutigen Mittwoch, 31. März 2021, ab. Dies betrifft die mobilen Stationen in Alpen und Moers. Das Impfzentrum in Wesel ist davon nicht betroffen, da dort heute keine AstraZeneca Impfungen geplant sind. Die betroffenen Personen sind vom Kreis Wesel per E-Mail darüber informiert worden. Insgesamt wurden gestern und heute 580 Impftermine mit AstraZeneca abgesagt. Die Impftermine in Alpen...

  • Wesel
  • 31.03.21
Ratgeber
"Wie die Kreisverwaltung Wesel erfahren hat, kursiert derzeit über Soziale Netzwerke ein Link inklusive Buchungscode zum kreiseigenen Buchungssystem, mit dem Impfberechtigte einen Termin für eine Impfung mit AstraZeneca buchen können.", heißt es in einer Presseinfo des Kreises Wesel.

Achtung: Impfvordrängler! / Kreisverwaltung: Missbräuchliche Weitergabe des Links und Zugangsdaten nicht gestattet!
Kreis Wesel: Keine Impfung bei widerrechtlich vereinbarten Impfterminen

"Wie die Kreisverwaltung Wesel erfahren hat, kursiert derzeit über Soziale Netzwerke ein Link inklusive Buchungscode zum kreiseigenen Buchungssystem, mit dem Impfberechtigte einen Termin für eine Impfung mit AstraZeneca buchen können.", heißt es in einer Presseinfo des Kreises Wesel. Der Kreis Wesel könne daher nicht ausschließen, dass punktuell angestiegene Terminbuchungen auf die widerrechtliche Veröffentlichung der Buchungsdaten zurückzuführen seien. "Derzeit sind nahezu alle Termine für...

  • Wesel
  • 29.03.21
Politik

Impfungen mit AstraZeneca im Kreis Wesel wieder angelaufen
Rund 2000 Impfungen am vergangenen Wochenende in Alpen, Moers und Wesel durchgeführt

Nachdem am vergangenen Montag, 15. März, die Impfungen mit AstraZeneca bundesweit gestoppt wurden, hat der Kreis Wesel nach entsprechender Mitteilung des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales NRW (MAGS) die Impfungen mit AstraZeneca wieder aufgenommen. Im Impfzentrum des Kreises Wesel in der Weseler Niederrheinhalle und an den mobilen Impfstandorten in Alpen und Moers wurden am Samstag, 20. März, insgesamt 1.008 Personen mit AstraZeneca geimpft und am Sonntag, 21. März, insgesamt...

  • Wesel
  • 22.03.21
Politik

Impfungen mit dem Impfstoff der Firma AstraZeneca finden wieder planmäßig statt
Empfehlung des Gesundheitsamtes: Neue Termine online buchen für Alpen, Moers und Wesel!

Ab Samstag, 20. März, finden alle Termine zu Impfungen mit dem Impfstoff der Firma AstraZeneca im Kreis Wesel wieder planmäßig statt und zwar an den Standorten in Alpen, Moers und Wesel. In der entsprechenden Pressemitteilung des Kreises Wesel heißt es: Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW (MAGS) hat die Kreise und kreisfreien Städte in NRW am späten Donnerstag um 21:42 Uhr darüber informiert, dass die Impfungen mit dem Impfstoff erneut starten dürfen. Personen,...

  • Wesel
  • 19.03.21
  • 1
Politik

Absage der AstraZeneca-Impfungen im Kreis Wesel - zunächst für Dienstag und Mittwoch
Wer einen Termin hat, wird vom Kreis angemailt und muss eine neue Reservierung vornehmen

Die Einordnung des AstraZeneca-Vakzins als gefährlich hat Folgen für die Impfstrategie in der Region. Dazu teilt die Kreisverwaltung mit: Zunächst werden alle Impftermine mit dem AstraZeneca Impfstoff im Kreis Wesel für Dienstag, 16. März, und Mittwoch, 17. März, durch die Kreisverwaltung Wesel abgesagt. Alle Personen, die an einem der beiden Tage einen Impftermin haben, erhalten zeitnah eine entsprechende Email. Die für die Folgetage und –wochen gebuchten Termine bleiben vorerst bestehen. Das...

  • Wesel
  • 16.03.21
  • 1
Ratgeber
Einmal in der Woche kann sich jeder kostenlos auf das Coronavirus testen lassen.

Kostenlose Schnelltests - Schnelltests zur Selbstanwendung - überarbeitete Priorisierung - Impfstopp - Lage im Kreis Wesel
Im Kampf gegen das Virus

Immerhin: Seit seit einigen Tagen jeder Anspruch auf einen kostenlosen Schnelltest pro Woche hat, scheint es mit der Eindämmung der Corona-Pandemie voranzuschreiten. Wenn schon die Impfkampagne Zweifel aufkommen lässt, das Virus ausreichend zu bekämpfen, die Zahlen sprechen gerade ihre ganz eigene Sprache: Konsequent steigende Inzidenzen lassen uns die Lockerungen der vergangenen Tage und Woche infrage stellen. Und nun wurde auch noch die Impfung mit dem AstraZeneca-Impfstoff gestoppt. Drohen...

  • Dinslaken
  • 16.03.21
  • 1
Politik

Wichtige Fragen rund um die Impfstrategie im Kreis Wesel
Impfungen, Kontaktnachverfolgung, Infektionsgeschehen und mehr - Zahlen, Daten, Fakten

Der Kreis Wesel bereitet Impfgeschehen und Pandemiebewältigung erstmals in einem Komplettüberblick auf. Der Pressestab der Kreisverwaltung beliefert die regionalen Medien aktuell mit einem Katalog aus häufig gestellten Fragen, den wir an dieser Stelle veröffentlichen. (Informationsstand: Montag, 15. März 2021, 16.30 Uhr) Fragen und AntwortenWie viele Impfungen wurden bislang im Kreis Wesel durchgeführt? Der Kreis Wesel verfügt nicht über Zugänge zu allen relevanten Statistiken, die das...

  • Wesel
  • 15.03.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.