Atemgift

Beiträge zum Thema Atemgift

Ratgeber
Grillen in geschlossenen Räumen kann tödlich enden - mit einer Aktionswoche zu Kohlenmonoxid-Vergiftungen weist auch die Feuerwehr Dortmund auf die Gefahren hin.

Aktionswoche zur Prävention von Kohlenmonoxid-Vergiftungen
Feuerwehr warnt vor geruchloser Gefahr

Mit einer Aktionswoche zur Aufklärung startet die neue Initiative zur Prävention von Kohlenmonoxid-Vergiftungen vom 18. bis 24. Februar. Ziel ist es, über die Gesundheitsgefahren von Kohlenmonoxid (CO) zu informieren und damit die Zahl der CO-Vorfälle deutlich zu reduzieren. Die Dortmunder Feuerwehr unterstützt die Initiative und klärt online mit Hinweisen über die Gefahren rund um Kohlenmonoxid auf. Laut der im Deutschen Ärzteblatt veröffentlichten Übersicht "Diagnostik und Therapie der...

  • Dortmund-City
  • 18.02.19
Ratgeber

Geruchlose Gefahr wird oft unterschätzt
Schornsteinfeger werben für Kauf und Installation von Kohlenmonoxid-Warngeräten

Die Schornsteinfeger in der Emscher-Lippe-Region schlagen Alarm und warnen eindringlich vor einer geruchlosen Gefahr: Kohlenmonoxid, kurz auch als CO bekannt. In den letzten drei Wochen kam es allein in Gladbeck und Bottrop schon zu mehreren Feuerwehreinsätzen wegen Rauchgasaustritten und damit Kohlenmonoxid in privaten Häusern als auch Wohnungen. Denn Öfen und vor allen Dingen Kamine feiern ein "Comeback". Nicht zuletzt, weil Brennholz als preiswerte Alternative zu Erdöl und Erdgas zur...

  • Gladbeck
  • 02.11.18
  •  1
Überregionales
Das Kohlenstoffmonoxid-Molekül. CO ist ein farb-, geruch- und geschmackloses sowie giftiges Gas.

Gastherme defekt: Junges Paar erlitt Kohlenmonoxid-Vergiftung in Wohnung in Wickede

Gas-Alarm heute Nachmittag (26.2) in einem Mehrfamilienhaus am Wickeder Hellweg. Eine 22-jährige Frau und ein 24-jähriger Mann erlitten Kohlenmonoxid-Vergiftungen. Ursache: eine defekte Gastherme. Die junge Frau wurde angesichts des hohen, gesundheitsgefährlichen CO-Gehalts in ihrem Blut zur Behandlung in einer Druckkammer in eine Spezialklinik nach Aachen geflogen, der Mann wurde ins Krankenhaus gefahren. Um kurz nach 14 Uhr hatten zwei Bewohner des Wickeder Wohnhauses den Rettungsdienst...

  • Dortmund-Ost
  • 26.02.15
Politik
Katharina Timm, stellvertretende Leiterin der Herner Feuerwehr:  „Druckkammern minimieren die Folgeschäden ganz erheblich.“ Foto: Archiv/Erler

Lebensgefahr droht / Feuerwehr fordert Druckkammern

582 Menschen starben allein im Jahr 2012 an Kohlenmonoxid(CO)-Vergiftungen. Das Atemgift im Blut verhindert die Versorgung von Gehirn und Organen mit ausreichend Sauerstoff. Es findet sich zum Beispiel im Brandrauch. Hilfe bekommen Verletzte in einer Überdruckkammer, die Patienten in sehr kurzer Zeit mit sehr viel Sauerstoff versorgt. Und genau hier liegt das Problem. In ganz Deutschland gibt es es nur fünf Überdruckkammern mit verlässlicher Versorgung, Anbindung an die Intensiv-Medizin und...

  • Herne
  • 11.03.14
Überregionales

Feuer in einer Autolackiererei in der nördlichen Gartenstadt

Gegen 15.20 Uhr wurden gestern (31.10.) die Einsatzkräfte der Dortmunder Feuerwehr in die Prellerstraße alarmiert. In einer Autolackiererei war kurz zuvor ein Feuer in der dortigen Umluftanlage ausgebrochen. Vermutlich durch einen mechanischen Defekt kam es zu einem Wärmestau in der Anlage. Als die rund zwanzig Mitarbeiter der Firma Neuhaus in der nördlichen Gartenstadt das Feuer bemerkten, versuchten einige von ihnen den Brand mit Feuerlöschern selbst in den Griff zu bekommen. Die anderen...

  • Dortmund-Ost
  • 01.11.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.