Atemschutz

Beiträge zum Thema Atemschutz

Blaulicht
Die Feuerwehr rückte in der Nacht zu einem Großeinsatz nach Laar aus. In einem Mehrfamilienhaus brauch im zweiten Stock ein Feuer aus. Die Polizei hat die Ermittlungen zum Brand übernommen.

Umfangreiche Maßnahmen
Wohnungsbrand mit Menschenrettung auf der Jahnstraße in Laar

Am 14. Juni, gegen 2:55 Uhr wurde die Leitstelle der Feuerwehr Duisburg durch mehrere Anrufer über einen Brand auf der Jahnstraße in Duisburg Laar informiert. Anwohner beziehungsweise  Passanten hatten Feuer und Rauch aus einem Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses bemerkt. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte kurze Zeit später bestätigte es sich, dass eine Wohnung im zweiten Obergeschoss eines dreigeschossigen Mehrfamilienhauses brannte. Zu diesem Zeitpunkt befanden sich noch mehrere...

  • Duisburg
  • 14.06.22
  • 1
Blaulicht
Um die brennende Gartenlaube in Brauck löschen zu können, musste die Feuerwehr ab der Roßheidestraße eine 60 Meter lange Schlauchleitung verlegen.

Feuerwehr Gladbeck erneut im Einsatz
Gartenlaube brannte völlig nieder

Keine durchgehende Nachtruhe gab es von Sonntag auf Montag für die Feuerwehr Gladbeck. Am frühen Montagmorgen wurde über die Kreisleitstelle um 3.30 Uhr ein Brand in einer Kleingartenanlage an der Braucker Roßheidestraße gemeldet. Und schon beim Anrücken konnten die ersten Einsatzkräfte bereits von der Roßheidstraße einen ausgedehnten Brand sichten. Um effektive Löscharbeiten an der brennenden Gartenlaube zu ermöglichen, mussten die Wehrleute eine 60 Meter lange Schlauchleitung verlegen, um die...

  • Gladbeck
  • 30.05.22
Blaulicht
5 Bilder

Feuerwehreinsatz der Feuerwehr Bochum
Wohnmobil brennt in Bochum Grumme

Am Mittwochmittag gegen 12:20 Uhr kam es zu einem Brand eines geparkten Wohnmobils in der Heckertstraße in Bochum Grumme. Mehrere Anrufer meldeten diesen Brand in der Feuerwehrleitstelle, die daraufhin die zuständige Feuerwache der Innenstadt sowie einen Rettungswagen von der Hauptwache in Werne alarmierte. Bereits auf der Anfahrt konnten die Einsatzkräfte den Fahrzeugbrand auf Grund der Rauchentwicklung erkennen. Bei Eintreffen bestätigte sich die Notrufmeldung. Das Wohnmobil brannte in voller...

  • Bochum
  • 18.05.22
  • 1
Blaulicht
Über gut drei Stunden erstreckte sich der Einsatz der Gladbecker Feuerwehr bei der Firma Rockwool in Ellinghorst.

Schwelbrand im Rockwool-Silo
Feuerwehr Gladbeck stundenlang im Einsatz

Einen arbeitsintensiven Einsatz gab es in den frühen Nachtstunden des 5. Mai (Donnerstag) für die Gladbecker Feuerwehr. Um 1.52 Uhr wurde der Löschzug der hauptamtlichen Wehr mit dem Stichwort "Ausgelöste Brandmeldeanlage" zum Rockwool-Werk an der Bottroper Straße in Ellinghorst gerufen. Dort brannte es in einer Silolagerstätte für die Produktion von Dämmmaterial. In Absprache mit der Produktionsleitung entschied der Feuerwehr-Einsatzleiter die Einleitung der Brandbekämpfung durch das Einleiten...

  • Gladbeck
  • 05.05.22
Blaulicht

Ausgelöster CO-Melder
Mit Atemschutz im Einsatz

Am frühen Mittwoch, 26. Januar, um 01:41 Uhr wurde die Feuerwehr in die Bahnhofstraße alarmiert. Dort hatte im Badezimmer einer Wohnung in einem mehrgeschossigen Mehrfamilienwohnhaus ein CO-Melder Alarm ausgelöst. Der Bereich wurde von einem Angriffstrupp unter Atemschutz mit Messgeräten erkundet. Mit den Messgeräten der Feuerwehr ließen sich keinerlei erhöhte Kohlenstoffmonoxid-Konzentrationen feststellen. Vermutlich handelte es sich um einen technischen Defekt, der zur Auslösung des Melders...

  • Schwelm
  • 26.01.22
Blaulicht
Zu einem Wohnungsbrand in Mittelmeiderich rückte die Feuer mit 44 Einsatzkräften des Brandschutzes und acht Einsatzkräften des Rettungsdienstes aus.

Eine verletzte Person nach Wohnungsbrand
Großeinsatz der Feuerwehr in Mittelmeiderich

Am Montag, 17. Januar, um 1 Uhr wurde die Feuerwehr Duisburg zu einem Wohnungsbrand in der Bleibtreustraße in Mittelmeiderich alarmiert. Unverzüglich rückten die zuständigen Einheiten der Feuerwachen 3 und 5, sowie der Löschzug 210 der Freiwilligen Feuerwehr und der Rettungsdienst zur Einsatzstelle aus. Beim Eintreffen der ersten Kräfte konnte eine Rauchentwicklung im ersten Obergeschoss eines dreigeschoßigen Wohnhauses festgestellt werden. Die zehn im Haus befindlichen Personen hatten das...

  • Duisburg
  • 17.01.22
Blaulicht
Der Grill der Familie wurde durch den Wind neu entfacht, dadurch zogen Rauchgase in die Wohnung. Die Frau 
und zwei ihrer Kinder mussten zur Behandlung in eine Druckkammer nach Düsseldorf gebracht werden.

Mehrere Verletzte durch Grillen in der Wohnung
Feuer richtig ablöschen

Am Dienstagabend, um 23:16 Uhr wurde die Feuerwehr von einer Frau in der Gerhart-Hauptmann-Straße in Neudorf angerufen, da es ihrem Kind schlecht ginge und es kurzzeitig nicht ansprechbar war. Als die Besatzung des Rettungswagens die Wohnung betrat, schlug sofort der immer mitgeführte Kohlenmonoxid-Warner Alarm. Umgehend wurde die Feuerwehr mit mehreren Fahrzeugen und einem Einsatzführungsdienst nachalarmiert. Der Rettungsdienst holte die fünf Bewohner schnellstens aus der Wohnung ins Freie, wo...

  • Duisburg
  • 08.12.21
Blaulicht
2 Bilder

Feuer im Einfamilienhaus der Steinhausstraße in Wattenscheid

Um 07:30 endeckten Anwohner eine starke Rauchentwicklung aus dem Dach eines Einfamilienhauses in der Steinhausstraße. Die Feuerwehr verschaffte sich Zugang zu dem Gebäude und konnte den noch recht kleinen Brand im Erdgeschoss zügig unter Atemschutz mit zwei Strahlrohren löschen. Die Löscharbeiten dauerten insgesamt 2 Stunden, es waren 21 Kräfte der Feuerwehrwachen Wattenscheid, der Innenstadtwache und des Rettungsdienstes vor Ort. Verletzt wurde niemand, um 09:30 konnte die Einsatzstelle dem...

  • Wattenscheid
  • 11.11.21
Blaulicht
Foto: Archiv Lokalkompass

Feuerwehr mit 18 Kräften im Einsatz
Brand im Bereich Baukau-Ost

Herne. Am frühen Sonntagmorgen gegen 00:30 wurde die Leitstelle der Feuerwehr Herne über eine Rauchentwicklung im Bereich Baukau-Ost informiert. Sofort wurde ein Löschzug der Berufsfeuerwehr dorthin geschickt, vor Ort konnte eine Gartenhütte in Vollbrand festgestellt werden. Das Feuer konnte durch einen Trupp unter Atemschutz mit einem C-Rohr bekämpft werden. Die Einsatzmaßnahmen wurden durch dichten Bewuchs um das Brandobjekt wesentlich erschwert. Die Feuerwehr war insgesamt anderthalb Stunden...

  • Herne
  • 17.10.21
Blaulicht

Feuerwehrbericht
„Feuer - Person in Gefahr“ in Bruckhausen

alle vier Feuerwehreinheiten der Feuerwehr Hünxe unter dem Einsatzstichwort "Feuer - Person in Gefahr" in den "Sternweg" in Bruckhausen alarmiert. In einem Mehrparteienwohnhaus wurde ein Brand im ersten Obergeschoss gemeldet. Ob sich noch Personen im Gebäude befanden, war zunächst unklar, so dass umgehend ein Trupp unter Atemschutz zur Personensuche ins Gebäude geschickt wurde. Dieser konnte schlussendlich Entwarnung geben, es befand sich niemand im Gebäude. Der Grund für die starke...

  • Hünxe
  • 07.09.21
Blaulicht
Starker Rauch in der Schlossstraße Bodelschwingh führte zu einer Rettungsaktion.

Starker Rauch in der Schlossstraße Boddelschwingh
Vater und Sohn gerettet

Am Donnerstagabend wurde die Feuerwehr in die Schlossstraße in Bodelschwingh zu einem Feuer in einem Mehrfamilienhaus gerufen. Dort war es zu einer starken Rauchentwicklung in der Küche gekommen. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten sich schnell Zutritt zu der verrauchten Wohnung verschaffen und fanden dort den Bewohner mit seinem zweijährigen Sohn vor. Beide hatten die Rauchentwicklung noch nicht bemerkt. Ein Trupp unter Atemschutz rettete die beiden aus der Wohnung. Mit Verdacht auf...

  • Dortmund-West
  • 09.08.21
Blaulicht
Symbolbild

Feuerwehrbericht
Zimmerbrand in Hünxe

Laut Feuerwehrbericht, wurden am Montag, den, 05. Juli 2021 um 06:29 Uhr, die Feuerwehreinheiten Hünxe und Drevenack in den Ortsteil Hünxe alarmiert. Ein Zimmerbrand wurde in der Straße "Am Ringwall" gemeldet. Noch vor dem Eintreffen der ersten Einsatzkräfte hatte ein Bewohner erfolgreich Löschmaßnahmen eingeleitet. Das Brandgut wurde durch die Feuerwehr aus dem Gebäude, unter Atemschutz, entfernt und mit einer Wärmebildkamera kontrolliert. Nach Abschluss aller Maßnahmen endete der Einsatz für...

  • Hünxe
  • 05.07.21
Blaulicht
Unter Atemschutz nahmen die Kameraden die Brandbekämpfung vor. Foto: Freiwillige Feuerwehr Menden

Zweistündiger Feuerwehreinsatz in Hüingsen
Kaminbrand - schnell erkannt, schnell gebannt

Ein Kaminbrand sorgt in Menden für einen Feuerwehreinsatz. Zum Glück gab es keine Verletzten. In der Nacht von Sonntag, 2. Mai, wurde die Feuerwehr Menden zu einem Kaminbrand in den Ortsteil Hüingsen alarmiert. Der offene Kaminofen war glücklicherweise nicht im Haus, sondern neben der Terrasse an das Haus angebaut. Übergreifen der Flammen verhindertDurch die schnelle Reaktion der Bewohner, die schnell merkten, das hier etwas nicht stimmt und die Feuerwehr alarmierten, konnte ein Übergreifen der...

  • Menden-Lendringsen
  • 03.05.21
Politik

Was war Brandursache in der Tiefgarage Klosterstraße?

Am 22. April 2021 brannten in einer Tiefgarage in der Klosterstraße sieben PKWs aus und 30 weitere Fahrzeuge wurden durch Hitze und Rauch teilweise stark beschädigt. Die Feuerwehr teilt in ihrer Einsatzmeldung mit, dass „am Donnerstag Mittag die Leitstelle der Feuerwehr Düsseldorf mehrere Notrufe über eine Rauchentwicklung in einer öffentlichen Tiefgarage auf der Klosterstraße [erreichten]. Als nur wenige Minuten später die ersten Einsatzkräfte vor Ort eintrafen, drang bereits schwarzer...

  • Düsseldorf
  • 27.04.21
Blaulicht
Der Brand in der Küche einer Dachgeschosswohnung war schnell gelöscht.

Keine Verletzten bei Küchenbrand in Burgaltendorf
Feuer im Dachgeschoss

Am Sonntag, 28. März, wurde die Feuerwehr gegen 17 Uhr wegen eines verqualmten Treppenhauses an die Worringstraße gerufen. Bei Eintreffen der ersten Rettungskräfte hatte sich der Rauch von einer Dachgeschosswohnung ausgebreitet. Da nicht ausgeschlossen war, dass sich noch Personen in der Wohnung befinden, wurde umgehend ein Trupp unter Atemschutz und einem C-Rohr in die Wohnung geschickt. Parallel dazu verschafften sich Feuerwehrleute über eine Drehleiter Zugang durch ein Dachfenster. Die...

  • Essen-Ruhr
  • 29.03.21
Blaulicht
Der Wohnungsbrand war schnell gelöscht.

Feuerwehr löscht Brand in Überruhr-Hinsel
Aus verrauchter Wohnung gerettet

Ein aufmerksamer Nachbar meldete der Feuerwehr am Dienstagmorgen gegen 8.20 Uhr das laute "Piepen" eines Rauchwarnmelders. Beim Eintreffen der ersten Feuerwehrkräfte bestätigte sich die Meldung. Rauch aus drang einem gekippten Fenster im ersten Obergeschoss eines Hauses an der Liebrechtstraße in Hinsel. Aussagen von Nachbarn zufolge, befand sich zu diesem Zeitpunkt vermutlich noch eine Person in der Wohnung. Sofort ging ein Trupp mit Atemschutz und Strahlrohr zur Menschenrettung vor. Zügig...

  • Essen-Steele
  • 09.03.21
  • 1
Ratgeber
Alle, die eine Brille tragen, kennen derzeit das Problem: Sobald draußen bei niedrigen Temperaturen die Schutzmaske gegen Corona aufgesetzt ist, beschlagen die Brillengläser.

Warnung vor giftigen Inhaltsstoffen in Antibeschlagmittel für Brillen
Fehlender Durchblick beim Masketragen

Alle, die eine Brille tragen, kennen derzeit das Problem: Sobald draußen bei niedrigen Temperaturen die Schutzmaske gegen Corona aufgesetzt ist, beschlagen die Brillengläser. Mittel gegen den unerwünschten Nebel auf den Gläsern haben derzeit Hochkonjunktur. Sie werden in Optikerfachgeschäften, Drogeriemärkten, Sportgeschäften und im Online-Handel als Spray, Gel, Schaum oder Tuch angeboten. Oft enthalten diese besonders gesundheits- und umweltschädliche Substanzen, die als PFAS bezeichnet...

  • Dinslaken
  • 04.01.21
Blaulicht

Feuerwehr Bochum : Brand in einer Härterei in Bochum-Riemke
Brand in einer Härterei in Bochum-Riemke

Heute morgen gegen halb neun wurde der Feuerwehr eine Rauchentwicklung in einer Härterei an der Oberscheidstraße in Bochum-Riemke gemeldet. Es brannte in einer Filteranlage die von einem Trupp unter Atemschutz mit CO2 gelöscht wurde. Durch die verwinkelte Bauart und dem Brandort in 5 m Höhe war es sehr aufwendig die Löschmaßnahmen durchzuführen, ein erster Löschversuch durch Mitarbeiter der Firma brachte keinen Erfolg. Zwei Arbeiter wurden mit einer leichten Rauchvergiftung vom Rettungsdienst...

  • Bochum
  • 22.12.20
Blaulicht
2 Bilder

Brennender Unrat in der Bochumer Innenstadt.

Am heutigen Sonntagmorgen meldete eine Vielzahl von Anrufern, der Leitstelle der Feuerwehr Bochum eine starke Rauchentwicklung in Höhe der Rottstraße. Es wurden sofort Einheiten der Innenstadtwache sowie der Feuerwache Wattenscheid dorthin entsandt. Die eintreffenden Einheiten fanden brennenden Unrat in einem Hinterhof vor. Dieser konnte schnell von einem Trupp unter Atemschutz mit einem C-Rohr gelöscht werden. Pressestelle: Feuerwehr Bochum

  • Bochum
  • 20.12.20
  • 1
Blaulicht

Kaminbrand in einer als Wohnung genutzten Gartenlaube
Zwei Personen waren noch im verqualmten Gebäude ...

Bei einem Kaminbrand an der Kapellenhofstraße im GocherOrtsteil Kessel ist am Sonntagvormittag Sachschaden in unklarer Höhe entstanden. Der Feuerwehr gemeldet worden war ein Gartenlaubenbrand. Tatsächlich brannte es im Kamin eines als Wohnraum genutzten Nebengebäudes auf dem Grundstück. Bei Eintreffen der ersten Kräfte aus Kessel und Asperden befanden sich zwei Personen in dem verqualmten Gebäude. Sie mussten aufgefordert werden, sich in Sicherheit zu bringen. Sie wurden vom Rettungsdienst...

  • Goch
  • 13.12.20
Blaulicht

Feuer im Bunker

Laut Feuerwehrbericht, wurde am Freitag, den 4. Dezember 2020 um 15:45 Uhr, die Einheit Hünxe alarmiert. Im „Aapweg" brannte es in einem Bunker. Das Brandgut wurde durch einen Trupp unter Atemschutz ins Freie gebracht und abgelöscht. Verbliebene Glutnester wurden anschließend im Bunker abgelöscht. Personen kamen nicht zu Schaden. Der Einsatz endete nach Abschluss aller Maßnahmen nach 55 Minuten.

  • Hünxe
  • 05.12.20
Blaulicht
10 Bilder

Feuerwehr Bochum : Neun neue Fahrzeuge für die Feuerwehr Bochum
Feuerwehr Bochum erhält neun neue Einsatzfahrzeuge

Heute gab es verfrühte Weihnachtsgeschenke vor dem Bergbau-Museum Bochum, denn  Stadtdirektor Sebastian Kopietz und Vertreter der Firmen Magirus , Iturri Feuerwehr- und Umwelttechnik GmbH und Fahrzeug- und Kommunikationstechnik Brockmann GmbH übergab uns neun neue Einsatzfahrzeuge im Gesamtwert von über 3,6 Millionen Euro. Die vier Drehleitern, zwei Gerätewagen-Atemschutz und drei Kommandowagen werden in Kürze ihren Dienst auf den Feuerwachen aufnehmen. Feuerwehr Bochum ℹ️ Mehr Infos zu den...

  • Bochum
  • 30.11.20
  • 1
Blaulicht

Feuerwehr Bochum : Nachbar hörte das Piepen des Melders
Ausgelöster Heimrauchmelder

Die Feuerwehr Bochum wurde gegen 16:00 Uhr zu einem ausgelösten Heimrauchmelder nach Dahlhausen in den Horkensteinweg alarmiert. Ein aufmerksamer Nachbar hörte das Piepen des Melders. Vor Ort wurde eine Verrauchung einer Wohnung im 1. Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses festgestellt. Da niemand die Tür öffnete, wurde sie durch die Feuerwehr gewaltsam geöffnet. Ein Trupp unter Atemschutz und mit einer Angriffsleitung konnte angebranntes Essen in einem Backofen feststellen. Personen befanden...

  • Bochum
  • 20.11.20
Blaulicht
Das rasche Eingreifen der Gladbecker Feuerwehr verhinderte bei dem Wohnungsbrand am heutigen Montag, 12. Oktober, Schlimmeres.

Wohnung in Gladbeck-Ost stand in Flammen
Feuerwehr konnte Brand schnell löschen

Um 7.05 Uhr wurde die Feuerwehr am heutigen Montag, 12. Oktober, zu einem Zimmerbrand in einem Mehrfamilienhaus an der Schürenkampstraße in Gladbeck-Ost gerufen. Beim Eintreffen der Feuerwehr wurde dem Einsatzleiter von einem Wohnungsmieter mitgeteilt, dass es in seiner Wohnung im ersten Obergeschoss im Wohnzimmer brennen würde. Sofort ging ein Trupp unter schwerem Atemschutz in die Brandwohnung vor und leitete die Brandbekämpfung ein. Da auf der Gebäuderückseite bereits Flammen aus einer...

  • Gladbeck
  • 12.10.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.