Attacken

Beiträge zum Thema Attacken

Blaulicht
Der "Skaterpark" zwischen Gladbeck-Mitte und Butendorf sorgt immer wieder für negative Meldungen. Obwohl die große Mehrheit der Besucher dort nur ihrem Hobby fröhnen oder auch Freunde treffen wollen.

Skaterpark sorgt verstärkt für negative Meldungen
Solche Worte klingen wie blanker Hohn

Ein Kommentar Irgendwie klingt es wie blanker Hohn, wenn in der Sitzung des "Ausschuss für Sicherheit, Ordnung und Feuerwehr" der Stadt Gladbeck die Beigeordnete Wagner zu dem Ergebnis kommt "Gladbeck ist eine der sichersten und saubersten Städte in unserer Region...". Man schaue nur zum "Skaterpark" zwischen Stadtmitte und Butendorf, wo es doch fast wöchentlichen zu Zwischenfällen kommt, die dann auch die Polizei auf den Plan rufen. Es mag ja sein, dass bei den Kontrollen im Laufe des Tages...

  • Gladbeck
  • 06.07.21
  • 2
Überregionales

Grusel-Clowns: Das Spiel mit der Angst

Erst sorgten sie in den USA und Großbritannien für Schrecken. Jetzt ist das Phänomen "Grusel-Clowns" in Deutschland angekommen − auch im Kreis Recklinghausen trieben Maskierte ihr Unwesen. "Es ist ein Thema, das uns nicht sehr amüsiert", sagt Polizeisprecher Michael Franz. Und nun steht Halloween vor der Tür... "Man kann nicht ausschließen, dass der ein oder andere animiert wird und es zu weiteren Vorfällen kommen könnte. Wir hoffen jedoch, dass sich die Vernunft durchsetzt", so der...

  • Castrop-Rauxel
  • 29.10.16
  • 1
Überregionales

Einsatzkräfte in Gefahr!

Entsetzen, Ratlosigkeit und auch Wut in Dorsten: In Gladbecks Nachbarstadt kam es Ende des Jahres 2015 zum wiederholten Male zu körperlichen Angriffen auf Einsatzkräfte des Rettungsdienstes der Feuerwehr. In der Lippestadt spricht man bereits von einem „Trend“, den man schon seit Jahren beobachte. Einen Trend, den es in Gladbeck zum Glück bislang nicht gibt. Warum aber nur attackieren Unbeteiligte bei Einsatzkräften die Helfer überhaupt? Rettungsdienst und Feuerwehr wollen helfen, im Notfall...

  • Gladbeck
  • 02.01.16
  • 3
  • 1
Ratgeber
Die häufigsten Bezeichnungen für IT-Angriffe

Die häufigsten Bezeichnungen für IT-Angriffe

Hallo Lokalkompass Community, vor der Weihnachtszeit häufen sich die Anfragen zu IT-Angriffen. Auch wer ein aktuelles Antivirenprogramm hat - Voraussetzung für ein sicheres Surfen im Internet - ist vor Attacken nicht immer geschützt. Manchmal sind es auch unbewusste Klicks auf Links oder der Besuch von Internetseiten, die zu einem Angriff führen. Nicht jedem Sind Begriffe wie Backdoor, Spyware, Scareware, Sniffing, Spoofing, Social Engineering, DoS-Denial of Service oder...

  • Dorsten
  • 02.11.15
  • 5
  • 4
Überregionales

Das Leben mit der Angst - Wenn Panik den Alltag bestimmt

Die Kehle schnürt sich langsam aber immer unaufhaltsamer zu. Die Welt verschwimmt. Konzentriert sich zunehmend auf das eine Problem. Der Atem überschlägt sich und das Blut zirkuliert in immer schneller werdenden Schüben durch die Adern des Körpers. Es pocht, pulsiert, wabert durch den Körper und scheint aus der Halsschlagader austreten zu wollen. Die Welt verwandelt sich in einen Hochofen und kalter Schweiß tritt auf die Stirn. Der Tunnel verjüngt sich. Kein Platz mehr für andere Gedanken. Was...

  • Gladbeck
  • 01.11.11
  • 3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.