Audit

Beiträge zum Thema Audit

Politik
Dr. Christian Walter-Klose, Professor mit Schwerpunkt 'Behinderung und Inklusion' an der Hochschule für Gesundheit, treibt den Auditierungsprozess an der Hochschule voran.
2 Bilder

Diversität
„Chancengleiches und faires Miteinander“

Die Hochschule für Gesundheit in Bochum wird im Rahmen des Diversity Audits ab Anfang Mai 2021 die Studierenden mit in den zweijährigen Auditierungsprozess aufnehmen. Seit Sommer 2020 nimmt die Hochschule beim Diversity Audit 'Vielfalt gestalten' des Stifterverbands für die Deutsche Wissenschaft teil. Die Hochschule hat das Ziel, die Studien- und Arbeitsbedingungen kontinuierlich zu verbessern – auch im Hinblick auf Vielfalt und Diversität. So ist eine Diversity-Strategie Teil der...

  • Bochum
  • 30.04.21
Politik
Prof. Dr. Christian Walter-Klose freut sich darüber, dass die hsg Bochum am Diversity Audit 'Vielfalt gestalten' des Stifterverbands teilnehmen wird.

Vielfalt gestalten
hsg Bochum nimmt am Diversity Audit teil

Die Hochschule für Gesundheit (hsg Bochum) wird am Diversity Audit 'Vielfalt gestalten' des Stifterverbands für die Deutsche Wissenschaft teilnehmen. Das Auditierungsverfahren besteht aus dem internen Auditierungsprozess mit fünf hochschulinternen Workshops sowie dem Diversity Forum, also einem Erfahrungsaustausch, der in dem zweijährigen Auditierungsprozess fünf Mal stattfinden und vom Stifterverband organisiert wird. „Wir freuen uns sehr, dass wir am Diversity Audit teilnehmen, da es uns in...

  • Bochum
  • 20.07.20
Ratgeber
Die Polizei macht zwar mobil und es werden auch immer wieder Einbrüche aufgeklärt, doch die Zahl der Einbrüche liegt nach wie vor auf einem beängstigend hohen Niveau. Nun aber hat das im "Innovationszentrum Wiesenbusch" ansässige Unternehmen "Protection One" ein Sicherheitskonzept entwickelt und zum Einsatz gebracht, das - erwiesenermaßen - in 96 von 100 Fällen zu einem unverzüglichen Abbruch des Beutezuges führte.

Gladbecker Unternehmen präsentiert Sicherheitskonzept mit geprüfter Qualitätsquote

Rentfort. Die veröffentlichte polizeiliche Kriminalstatistik 2015 bestätigt den bundesweiten Trend der letzten Jahre: Die Zahl der Einbrüche in Gewerbeimmobilien und Privathäusern steigt kontinuierlich an, während sich Aufklärungs- und Verurteilungsquoten auf extrem niedrigem Niveau bewegen. Entsprechend groß ist der Bedarf nach effektiven Sicherheitsmaßnahmen. "Protection One" mit Sitz im "Innovationszentrum Wiesenbusch" in Rentfort bietet Interessenten eine Alternative zu klassischen...

  • Gladbeck
  • 10.08.16
Vereine + Ehrenamt
Uli Gaßmann arbeitet seit 20 Jahren bei und für die Lebenshilfe und hat dort das Qualitätsmanagementsystem aufgebaut.

Uli Gaßmann seit 20 Jahren bei der Lebenshilfe.

Sein „Steckenpferd“ ist die Qualitätssicherung in der Betreuung der Bewohner. Kreis Mettmann. Begonnen hatte Uli Gaßmann seinen Dienst bei der Lebenshilfe im Jahre 1994 als Betreuer im Wohnheim Langenfeld am Auguste-Piccard-Weg 21 und ein Jahr später in den Außenwohngruppen Grenzstraße 17. Nach dem Besuch des Gymnasiums hatte er 1991/1992 bereits seinen Zivildienst im Wohnheim Langenfeld abgeleistet. Danach folgte eine Ausbildung als Erzieher für Menschen mit Behinderung. 1997 übernahm er die...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 11.09.14
  • 2
  • 1
Überregionales
Vertragsunterzeichnung zwischen der Stadt Bochum und dem Verein Familiengerechte Kommune über ein Audit : v.l. Oberbürgermeisterin Dr. Ottilie Scholz, Dolf Mehring, Britta Anger und Dr. Andreas Osner.

Familiengerechte Kommune

Die Stadt Bochum versteht sich traditionell als eine Kommune, in der Familienpolitik groß geschrieben wird. Die Gestaltung familiengerechter Lebensbedingungen ist vor dem Hintergrund des demografischen Wandels und der Standortkonkurrenz ein wesentliches Merkmal. Ab sofort erhält das Thema „Familie“ in Bochum noch mehr Gewicht. Die Stadt wird sich zusammen mit dem gemeinnützigen Verein „Familiengerechte Kommune e.V.“ einem Auditierungsverfahren unterziehen. Der Verein fühlt sich durch seinen...

  • Bochum
  • 19.04.13
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.