Alles zum Thema Auenblicke

Beiträge zum Thema Auenblicke

Natur + Garten
Was wächst denn da auf der Bislicher Insel? Susanne Ewig erklärt, wofür alles ein Kraut gewachsen ist.

Einblicke in die Tier- und Pflanzenwelt der Bislicher Insel Xanten
Kräuter, Auen, Vögel

Ganz besondere Einblicke in die Tier- und Pflanzenwelt der Bislicher Insel erwarten Naturliebhaber am nächsten Wochenende. Drei Veranstaltungen stehen zwischen Samstag und Sonntag auf dem Programm des RVR-NaturForums. Um "Kostbare Wildkräuter" geht es am Samstag, 6. April, zwischen 10 und 13 Uhr. Während der dreistündigen Wanderung durch das Naturschutzgebiet stellt Susanne Ewig essbare Kräuter der Region vor und informiert über ihre Wirkung und Verwendbarkeit. Mitzubringen sind dem Wetter...

  • Xanten
  • 04.04.19
Überregionales
Die kleine Eule am Niederrhein stößt auf großes Interesse.

Der Xantener NABU lädt zur Steinkauz-Exkursion ein

Xanten. Das NaturForum Bislicher Insel in Xanten bietet Naturliebhabern gleich zwei Veranstaltungen am nächsten Wochenende. Gastgeber ist der Regionalverband Ruhr (RVR). Den Auftakt macht die Steinkauzexkursion der NABU-Eulengruppe Xanten am Freitag, 23. März, in der Zeit von 19.30 bis 21.30 Uhr. Zunächst wird ein Film über die Vögel gezeigt. Danach geht's nach draußen, um Steinkäuze zu orten und zu beobachten. Während der zweistündigen Exkursion erfahren die Teilnehmer alles aus dem...

  • Xanten
  • 19.03.18
  •  1
Natur + Garten
Bald verlassen die gefiederten Gäste wieder den NIederrhein, um in ihre Heimat zurück zu kehren.

Naturexkursionen auf der Bislicher Insel

Xanten. Naturliebhaber können sich auf drei Veranstaltungen freuen, die am Wochenende vom 17. bis zum 18. Februar im und rund um das NaturForum auf der Bislicher Insel stattfinden. Gastgeber ist der Regionalverband Ruhr (RVR). Los geht es am Samstag, 17. Februar, in der Zeit von 14 bis 16.30 Uhr, mit der Exkursion "AuenBlicke", bei der die Teilnehmer alles über die Artenvielfalt im Naturschutzgebiet sowie die Auenlandschaft erfahren. Der Rundgang kostet fünf Euro für Erwachsene und drei...

  • Xanten
  • 13.02.18
  •  1
Natur + Garten
Landrat Thomas Hendele, Elke Löpke, Dr. Heinz Günter Nösler, Umweltdezernentin Helga Stulgries, Andreas Haubrok, Dr. Volkard Wille und Bürgermeister Daniel Zimmermann auf dem neuen Steg hinter Haus Bürgel.Foto: Michael de Clerque

AuenBlicke – spannendes Naturerlebnis

Auen entwickeln und Auen erleben“ ist jetzt von der Biologischen Station Haus Bürgel erfolgreich abgeschlossen worden. Von September 2012 bis zum Mai 2105 sind in dem Projekt zahlreich Ideen umgesetzt worden Der Naturraum Urdenbacher Kämpe wurde in den letzten drei Jahren ökologisch und touristisch aufgewertet Es ist der Lebensraum von Grünspecht, Gartenrotschwanz, Hohltaube und auch Wiesel, Iltis und Igel leben im Grün der Urdenbacher Kämpe. Sogar Seiden- und Nachtreiher gehören zu den...

  • Hilden
  • 19.06.15