Auesee

Beiträge zum Thema Auesee

Natur + Garten
Wer gerne wissen möchte, was er da eigentlich gerade hört, ist bei der Veranstaltung genau richtig. Foto: Biologische Station im Kreis Wesel

Abendwanderung am 30. April
Den Vögeln am Auesee lauschen

In den vergangenen zwei Jahren musste das Vogel-Orchester am Auesee ohne Publikum spielen. Leider fielen coronabedingt fast alle Führungen der Biologischen Station im Kreis Wesel in diesem Zeitraum aus. Nun kann die Abendwanderung “Vogelstimmen am Auesee” an zwei Terminen wieder angeboten werden. Gleich vor der Haustür für alle, die in Wesel wohnen, liegt am Seeufer das Naturschutzgebiet “Weseler Aue und Leygraben bei Flüren”. Hier lassen sich von den Wegen aus die Rufe und Gesänge einer...

  • Wesel
  • 21.04.22
Natur + Garten

Abendwanderung "Vogelstimmen am Auesee"
Endlich wieder Vogelkonzert!

In den vergangenen zwei Jahren musste das Vogel-Orchester am Auesee ohne Publikum spielen. Leider fielen coronabedingt fast alle Führungen der Biologischen Station im Kreis Wesel in diesem Zeitraum aus. Umso mehr freuen wir uns, jetzt wieder unsere Abendwanderung “Vogelstimmen am Auesee” an zwei Terminen anbieten zu können. Gleich vor der Haustür für alle, die in Wesel wohnen, liegt am Seeufer das Naturschutzgebiet “Weseler Aue und Leygraben bei Flüren”. Hier lassen sich von den Wegen aus die...

  • Wesel
  • 19.04.22
LK-Gemeinschaft
Ein Übersichtsplan zur Ergänzung des Rundwanderwegs Auesee.

Viele Wege führen um den Auesee
Stadt Wesel baut neue, ufernahe Laufstrecke

Der Auesee ist für viele Menschen aus Wesel und Umgebung ein wichtiger Naherholungsbereich. Wer spazieren, schwimmen, joggen und noch vielen anderen Freizeitmöglichkeiten nachgehen möchte, ist hier gut aufgehoben. Unter anderem entsteht unmittelbar an der Liegewiese des Auesees eine neue, moderne Minigolfanlage. In den kommenden Tagen beginnt ebenfalls der Bau eines neuen, befestigten Wegs vom künftigen Minigolfplatz bis zum Umkleidegebäude am Auesee. Der neue Weg fügt sich in den vorhandenen...

  • Wesel
  • 18.02.22
  • 1
  • 2
Reisen + Entdecken
59 Bilder

AM AUESEE WAR WAS LOS:
BULLI SUMMER FESTIVAL 2021

An dem ersten Septemberwochenende (2. - 5. September) fand das Bulli Summer Festival in Wesel statt. (Ich habe jetzt erst die Foto-Erlaubnis, daher kommt der Bericht so "spät".) Rund um den Auesee versammelten sich VW-Bus-Fans aus ganz Europa. Am Sonntag machte ich mich auf den Weg dort hin. Bereits unterwegs kamen mir immer wieder Bullis entgegen, die einem schon das ein oder andere "Oh" und "Wow" entlockten. Die Parkplatzgebühr von 5 Euro für den ganzen Tag war mehr als in Ordnung, wenn man...

  • Wesel
  • 15.09.21
  • 2
  • 1
Kultur
Beim Sommerkino werden vier Filme gezeigt

Kino
Sommerkino vom 12. bis 15. August am Auesee

WESEL. Wo die Atmosphäre eines lauen Sommerabends, eine wunderschöne Naturkulisse und gute Unterhaltung aufeinandertreffen, entsteht ein unvergessliches Erlebnis. All das bietet das Stadtwerke Sommerkino am Auesee, das nach dem großen Erfolg in den vergangenen Jahren, vom 12. bis 15. August wieder an den Start geht. Vier Kinohits, leckere Speisen, kühle Getränke und atemberaubende Sonnenuntergänge sichern auch in diesem Jahr den Platz als echtes Highlight im Veranstaltungskalender. Ermöglicht...

  • Wesel
  • 27.07.21
Politik
Skateanlage in Sonsbeck

Trendsport am Auesee: Jusos Wesel begrüßen Aufhebung des Sperrvermerks

Die Weseler SPD-Jugend freut sich darüber, dass in der Ratssitzung am Dienstag der Sperrvermerk für den Bau einer Trendsportanlage am Auesee aufgehoben wurde. Der Sperrvermerk verhinderte über Monate den Beginn der Bauplanungen. Seit Jahren setzen sich die Jusos Wesel für eine attraktive Trendportanlage bzw. Skatepark in Wesel ein. „Eine Stadt von Wesels Größe muss so eine Anlage im Angebot haben“, unterstreicht der Juso-Vorsitzende Maksim Bondarenko. Für das zukünftige Bewegungs- und...

  • Wesel
  • 23.06.21
  • 1
Sport
Die Herner „Grauwale“ tauchen wieder in heimischen Seen (v.l.): Mirko Koslowski, Heinz Franz, Achim Fielhauer.

Vorfreude auf - seit mehr als einem Jahr Corona-Pause - ersten Tauchgang war groß/ Herner "Grauwale" am Auesee Wesel
Herner „Grauwale“ tauchen wieder in heimischen Seen

Es ist noch früh am Morgen, als die kleine Gruppe der Herner "Grauwale" am Ufer des Auesees bei Wesel ankommt. Die Sonne scheint bereits hinter den Wolken hervor und begrüßt sie mit einzelnen, wärmenden Sonnenstrahlen. Die Vorfreude auf diesen - seit mehr als einem Jahr Corona-Pause - ersten Tauchgang ist groß. "Trotz sinkender Inzidenzzahlen bestimmen immer noch die Corona-Regeln das Betauchen in unseren heimischen Seen. Aber möglich ist es schon.", heißt es seitens der Herner "Grauwale"....

  • Herne
  • 15.06.21
Politik

Trendsportanlage Auesee
Jugendparlament/Jugendbeirat

PRESSEMITTEILUNG Jugendparlament oder Jugendbeirat und Trendsportanlage am Auesee Die Kinder- und Jugendbeteiligung macht in Wesel große Fortschritte Die Jamaikafraktionen CDU, Grüne und FDP sind mit dem jetzt eingeschlagenen Weg zur Einrichtung eines Jugendbeirates oder Jugendparlaments in Wesel sehr zufrieden. Die jugendpolitischen Sprecher*innen und die Fraktionsvorsitzenden ließen sich von Herrn Schanzmann vom Jugendamt und dem Dezernenten Rainer Benien über die bisher eingeleiteten...

  • Wesel
  • 10.06.21
  • 1
  • 1
Ratgeber
Entlang des Seewegs ist eine Umleitung ausgeschildert.

Abschnitt des Seewegs Wesel ab 7. Juni wegen Sanierung gesperrt
Freie Fahrt am Wochenend'

Der städtische Eigenbetrieb ASG saniert ab Montag, 7. Juni, einen rund 1.400 Meter langen Abschnitt des Wegs um den Auesee. Dafür wird er zwischen Quakenacker und dem kleinen Kiesstrand voraussichtlich eine Woche lang gesperrt. Betroffen ist auch die Beobachtungsplattform an der Vogelinsel. Radfahrer müssen auf Touren nicht verzichten. Eine Umleitung über den Ziegeleiweg und die Bislicher Straße, die vom Sackert aus wieder zum Auesee zurückführt, ist ausgeschildert. Die Wegstrecke ist rund 40...

  • Wesel
  • 01.06.21
Politik
Skateanlage in Sonsbeck
3 Bilder

Jusos Wesel: „Der Trendsport am Auesee muss kommen!“

Die SPD-Jugend appelliert an die Parteien im Weseler Rat, die Errichtung einer Trendsportanlage am Auesee nicht unnötig zu verzögern. Zurzeit verhindert ein Sperrvermerk den Beginn der Bauplanungen. Dies könnte sich ab Donnerstag ändern. Seit Jahren setzen sich die Jusos Wesel für eine attraktive Trendportanlage bzw. Skatepark in Wesel ein. „Eine Stadt von Wesels Größe muss so eine Anlage im Angebot haben“, unterstreicht der Juso-Vorsitzende Maksim Bondarenko. Für das zukünftige Bewegungs- und...

  • Wesel
  • 03.05.21
  • 1
Reisen + Entdecken
11 Bilder

Die Sonne lässt das Rheinwasser glitzern
Wellenschlag Rheinaufwärts durch Schiffsschraubenkraft

ENDLICH  mal wieder am Niederrhein Bei dem WETTER muss man doch endlich etwas unternehmen - *Corona* - zu entfliehen. Was liegt da näher mal wieder an den Rhein zu fahren.  Wesel und Rees sind immer beliebte Ausflugsorte. Wenngleich aktuell : alles aber auch Alles ist geschlossen ! Zur Toilette kannse vergessen ! Ausflügler ohne Ende ! Ohne Masken sowieso !

  • Gladbeck
  • 21.02.21
  • 1
Natur + Garten
Es hanadelt sich um ein Symbolbild. 
Entschuldigung, Frau Westkamt (Bürgermeisterin)! ^^

Vorsicht, Lebensgefahr: Winter-Wetter mit Schnee und Eis, Fluch und Segen zugleich
Stadt Wesel warnt ausdrücklich vor dem Betreten der zugefrorenen Wasserflächen!

Es ist derzeit kalt am Niederrhein. Die Temperaturen sind deutlich unter dem Gefrierpunkt. Wasser beginnt zu gefrieren. Auch zahlreiche städtische Gewässer haben inzwischen eine dünne Eisschicht. Immer wieder beobachtet die Stadt Wesel wie waghalsige vor allem junge Menschen die kaum zugefrorenen Seen und Teiche betreten. Die Stadt Wesel stellt klar: Dabei sind die Schichten nicht tragfähig und können jederzeit brechen. Das Begehen der Eisflächen ist mitunter lebensgefährlich und verboten. Die...

  • Wesel
  • 12.02.21
Natur + Garten
Mike Seidel, Franz Michelbrink und Ludger Hovest begutachten den Wanderweg
2 Bilder

Strecke ist verdichtet und steht oft unter Wasser
Sanierung des Auesee-Rundweg würde zirka 200.000 Euro kosten

Der Auesee Rundweg ist ein Magnet für Spaziergänger und vor allem für Laufsport-Begeisterte.  Und gerade in Zeiten der Corona-Pandemie gehen die Menschen zur Entspannung verstärkt in die Natur, um sich in der "grüne Lunge“ der Hansestadt zu erholen. Allerdings ist der Auesee-Rundweg mittlerweile in die Jahre gekommen. Da die Oberfläche des Weges mittlerweile sehr stark verdichtet ist, bilden sich schnell Pfützen, der Weg ist an vielen Stellen verschlammt. Es gibt an dem Rundweg noch weitere...

  • Wesel
  • 02.02.21
  • 1
Natur + Garten
Katja Berke und Nils Tscherner lassen den Schwan am Auesee frei.

Mein lieber Schwan – Tiere nach aufwendiger Pflege wieder in die Natur entlassen
Mit viel Fingerspitzengefühl und Sachkenntnis

In einem strahlenden Blau spiegelt der Auesee Wesel den Herbsthimmel wider. Katja Berk und Nils Tscherner entlassen ihren Zögling, einen prächtigen Höckerschwan, wieder in die Freiheit. Über 4 Wochen haben die Naturschützer vom NABU mit viel Feingefühl den stolzen Wasservogel gesund gepflegt. Dabei sah es anfangs gar nicht gut aus für das Tier. Es ging um Leben und Tod für den weißen Schönling. Der Schwan war von aufmerksamen Naturfreunden am Tauchereinstieg des Auesees in einem elenden Zustand...

  • Wesel
  • 07.11.20
Natur + Garten
Nils Tscherner und Katja Berk vom NABU haben mit viel Herzblut den Höckerschwan gesund gepflegt

"Sonnenschein" gerettet
Verletzter Schwan nach aufwendiger Pflege wieder in die Natur entlassen

In einem strahlenden Blau spiegelt der Auesee Wesel den Herbsthimmel wider. Katja Berk und Nils Tscherner entlassen ihren Zögling, einen prächtigen Höckerschwan, wieder in die Freiheit. Über vier Wochen haben die Naturschützer vom NABU mit viel Feingefühl den stolzen Wasservogel gesund gepflegt. Dabei sah es anfangs gar nicht gut aus für das Tier. Es ging um Leben und Tod für den weißen Schönling. Der Schwan war von aufmerksamen Naturfreunden am Tauchereinstieg des Auesees in einem elenden...

  • Wesel
  • 06.11.20
  • 1
Blaulicht
Am Dienstag, 22. September, gegen 17.40 Uhr beobachteten Zeugen einen etwa 40 bis 50 Jahre alten Mann, der sich ihnen in schamverletzender Weise zeigte. (Symbolfoto)

Der Unbekannte saß auf einer Bank an einem Wanderweg des Auesees (Auedamm)
Exhibitionist in Wesel - Polizei sucht weitere Zeugen

Am Dienstag, 22. September, gegen 17.40 Uhr beobachteten Zeugen einen etwa 40 bis 50 Jahre alten Mann, der sich ihnen in schamverletzender Weise zeigte. Der Unbekannte saß auf einer Bank an einem Wanderweg des Auesees (Auedamm). Er trug ein rosafarbenes und weiß kariertes Hemd, eine helle Jeanshose und hatte eine Halbglatze. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief bislang erfolglos. Daher bittet die Kriminalpolizei um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 0281/107-0.

  • Wesel
  • 24.09.20
Sport
Das Gesundheitszentrum pro homine in Wesel startet am Montag, 31. August, mit einem "Nordic-Walking" Kurs am Auesee.
2 Bilder

Gesundheitszentrum startet zertifizierten Kurs am Montag, 31. August
Fit werden mit "Nordic-Walking" Kurs in Wesel

Das Gesundheitszentrum pro homine in Wesel startet am Montag, 31. August, mit einem "Nordic-Walking" Kurs am Auesee. Der Kurs ist von den gesetzlichen Krankenkassen zertifiziert und es gibt noch freie Plätze. Wer an der frischen Luft fit werden und die Natur genießen möchte, kann dies mit einem "Nordic-Walking" Kurs tun. Das Gesundheitszentrum pro homine bietet ab Montag, 31. August, um 16.30 Uhr eine qualifizierte Trainingseinführung an. "Nordic-Walking" gilt als optimales Outdoor-Training,...

  • Wesel
  • 13.08.20
Politik
Der Auesee in Wesel
2 Bilder

Debatte um Eintritt am Auesee: Jusos kritisieren FDP-Vorschlag

Der Bundestagsabgeordnete Bernd Reuther (FDP) hatte angeregt, das Gratisbaden am Auesee aufgrund der Besuchermassen zu beenden und Eintrittsgeld zu kassieren. Die Weseler Jusos weisen die Forderung zurück. Man wolle keine „Stacheldrahtzäune“ am Auesee und hat andere Vorschläge für die Entwicklung des Bereichs. Der Bundestagsabgeordnete Bernd Reuther (FDP) hatte aufgrund der hohen Besucherzahlen am Auesee vergangenes Wochenende angeregt, Eintrittsgeld zu kassieren und die kostenlose Nutzung zu...

  • Wesel
  • 12.08.20
  • 2
Politik

Vesalia hospitalis – mit Zäunen?
Eintrittsgeld für den Auesee?

Ich kann mich gut daran erinnern, wie ich als Jugendlicher an heißen Sommertagen mit dem Kajak im Rucksack auf dem Fahrrad aus der Feldmark zum Auesee fuhr, um einen entspannten Tag am, im und auf dem Wasser zu haben. Auch damals nutzten bis zu 30.000 Menschen gleichzeitig den Auesee als Sehnsuchtsort und Fluchtpunkt, um der drückenden Hitze der Straßenschluchten für einige Stunden zu entgehen. Es war voll, es war teilweise laut und so manche Zeitgenoss*innen und ihr Verhalten empfand ich auch...

  • Wesel
  • 12.08.20
  • 4
  • 1
Ratgeber
Wesels Badeorte locken viele Menschen in die Hansestadt. Damit das Schwimmvergnügen ein toller Spaß bleibt, sind einige Hinweise zu beachten.

Schwimmvergnügen im RheinBad und am Auesee - aber sicher! / Tipps und Schwimmkurse
Badeausflug in Wesel – Was zu beachten ist

An schönen Tagen locken Wesels Badeorte viele Menschen in die Hansestadt. Damit das Schwimmvergnügen ein toller Spaß bleibt, sind einige Hinweise zu beachten. Seit dem 30. Mai können Schwimmer das RheinBad in Wesel besuchen. Auf Grund der aktuellen Landesregelungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie dürfen sich nur bis zu 500 Besucher auf dem Gelände aufhalten. Davon dürfen maximal nur 100 gleichzeitig ins Wasser. Hier kann es möglicherweise zu Wartezeiten kommen, wenn das Becken bereits voll...

  • Wesel
  • 06.08.20
Politik

SPD Wesel
Öffentliche Bänke am Surferstrand

21. Juli 2020 An den Verwaltungsvorstand im Hause Sehr geehrte Damen und Herren, korrekte Weseler Bürger halten sich an die Beschilderung. An der Landzunge in der Aue, am Surfereinstieg, stehen zwei öffentliche Bänke. Unmittelbar vor den Bänken steht ein Schild: “Privatgelände! Betreten verboten“ Viele Bürger haben uns angesprochen und sind sich unsicher, darf man sich nun auf die Bänke setzen oder nicht? Wir erwarten, dass die Stadt Wesel kurzfristig das Schild so umsetzt, dass jedes...

  • Wesel
  • 22.07.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.