Auf Streife

Beiträge zum Thema Auf Streife

Blaulicht
Ein Leichtverletzter bei Verkehrsunfall in Ückendorf - Zeugen gesucht 

Polizei Gelsenkirchen
Ein Leichtverletzter bei Verkehrsunfall in Ückendorf - Zeugen gesucht

Gelsenkirchen. Bei einem Verkehrsunfall am Samstag, 12. Dezember 2020, wurde ein 47-jähriger Gelsenkirchener im Stadtteil Ückendorf von einem Wagen angefahren und leicht verletzt. Der Gelsenkirchener sprach um 17:18 Uhr auf einem Parkplatz "Am Dördelmannshof" ein bislang unbekanntes Paar an, nachdem die Frau mit einem Einkaufswagen den geparkten Wagen des Gelsenkircheners beschädigt hatte. Nach einer kurzen Diskussion mit dem Gelsenkirchener stieg der unbekannte Mann in einen silbernen Opel,...

  • Gelsenkirchen
  • 14.12.20
Blaulicht
Polizei warnt vor falschen Anrufern der Sparkasse

Polizei Gelsenkirchen
Warnung vor falschen Sparkassen-Angestellten am Telefon

Die Polizei warnt weiter vor falschen Angestellten der Sparkasse, die versuchen Gelsenkirchener Bürgerinnen und Bürgern um ihr Erspartes zu betrügen. Die vermeintlichen Mitarbeiter der Sparkasse rufen dazu ihre Opfer an und fordern sie auf, eine Transaktionsnummer (TAN) mitzuteilen. Diese TAN in Kombination mit der Kontonummer ermöglicht es den Betrügern anschließend Abbuchungen von den Konten der Geschädigten vorzunehmen. Beachten Sie daher: Mitarbeiter eines Geldinstitutes erfragen niemals...

  • Gelsenkirchen
  • 13.07.20
Blaulicht
Alkoholisierte Person warf Bierflasche in Erle auf Pkw.

Auf Streife
51-jähriger Gelsenkirchener bewarf Pkw auf der Cranger Straße in Erle mit Bierflasche

Ein 47-jähriger Gelsenkirchener befuhr am Freitag. 03. Januar. 2020 gegen 14:50 Uhr mit seinem Pkw die Cranger Straße im Gelsenkirchener Ortsteil Erle in Richtung Buer.Etwa in Höhe der Hausnummer 180 betrat plötzlich eine der 51-jährige trotz herrschendem Fahrzeugverkehrs die Fahrbahn und überquerte diese. Der 47-jährige Gelsenkirchener musste sein Fahrzeug bis zum Stillstand abbremsen und hupte. Als Reaktion hierauf warf der 51-jährige eine volle mitgeführte Bierflasche gegen den Kotflügel des...

  • Gelsenkirchen
  • 04.01.20
Blaulicht
Durch den Unfall entstand ein erheblicher Sachschaden.

Polizei Gelsenkirchen
Mann "parkt" sein Auto in der Sparkasse und geht anschließend nach Hause

Um 08:14 Uhr am heutigen Dienstag. 26: November: 2019 wurde die Polizei zur Filiale einer Sparkasse auf der Horster Straße in Gelsenkirchen – Buer gerufen. Passanten hatten sich gemeldet, weil ein Auto frontal in den verglasten Eingangsbereich der dortigen Sparkasse gefahren war. Vor Ort konnten die Beamten zunächst keinen Fahrer antreffen. Durch eine Überprüfung des Kennzeichens stellten sie den Halter des VW Golf, einen 55 Jahre alten Gelsenkirchener, fest. Nach mehrfacher Aufforderung...

  • Gelsenkirchen
  • 26.11.19
  • 1
LK-Gemeinschaft
Erneut falsche Polizisten am Telefon

Polizei Gelsenkirchen
Warnung: Erneut falschen Polizisten am Telefon

Am Donnerstagvormittag, 21. November, 2019 erhielten mindestens vier Gelsenkirchener Senioren Anrufe von einem falschen Polizisten. Der Betrüger versuchte mit unterschiedlichen Maschen, Auskünfte über Kontodaten, Wertgegenstände oder Wohnverhältnisse zu bekommen. Alle Angerufenen haben bisher richtig gehandelt. Sie beendeten das Gespräch und informierten die Polizei. Erfahrungsgemäß ist mit weiteren Versuchen im Stadtgebiet zu rechnen. Das Telefonat sollte sofort beendet werden, sobald der...

  • Gelsenkirchen
  • 21.11.19
  • 1
Blaulicht
Polizei Gelsenkirchen hatte viel zu tun

Polizeibericht Gelsenkirchen
Mehrere Gartenlauben aufgebrochen/ 24-Jähriger wurde mit zwei Haftbefehlen gesucht/ Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss - ein Leichtverletzter

In der Kleingartenanlage am Trinenkamp im Gelsenkirchener Ortsteil Bismarck brachen zwischen Freitag, 04. Oktober, 20:00 Uhr und Samstag, 05. Oktober, 2019, 09:00 Uhr, unbekannte mindestens fünf Gartenlauben auf. Die Einbrecher erbeuteten verschiedene Gegenstände und hinterließen einen geschätzten Sachschaden von etwa 1000 Euro. Hinweise zur Tat und zu Verdächtigen nimmt die Polizei Gelsenkirchen unter den Rufnummern 0209 365-8110 (Kriminalkommissariat 21) oder 0209 365-8240 (Kriminalwache)...

  • Gelsenkirchen
  • 07.10.19
  • 1
Ratgeber
16 Bilder

Morgen habe ich ein Drehtag in Köln (Auf Streife, die Spezialisten)

  Normaler Weise fühle ich mich hinter der Kamera sehr wohl. Gelegentlich tausche ich die "Kamera-Position" und stehe dann vor der Kamera. Am Donnerstag ist bereits um 08:45 Uhr Drehbeginn. Am Nachmittag wird dann wohl alles im "Kasten" sein.      IN ETWA VIER BIS  SECHS WIRD DIE SENDUNG AUF  STREIFE,  DIE SPEZIALISTEN auf (SAT.1)  AUSGESTRAHLT Bin gerade dabei,  mein Drehbuch zu studieren.  Soviel darf ich jetzt schon verraten: Eine spannende Sendung, in der es verbal richtig zur Sache geht....

  • Duisburg
  • 22.08.18
  • 17
  • 6
Überregionales
Loch im Kopf - aber zum Glück nicht echt.
2 Bilder

Lüner hat blutigen Auftritt in SAT.1-Serie

Es fing mit einem Casting-Aufruf im Fernsehen an und endete mit einem Loch im Kopf. Marcel Koslowski aus Lünen hat definitiv eine Geschichte zu erzählen. „Ich habe ‚Berlin - Tag & Nacht‘ auf RTL 2 gesehen und da kam am Ende dieser Casting-Aufruf“, sagt der 20-Jährige. Er hat sich spontan beworben und wurde tatsächlich eingeladen - von Filmpool, einer Film- und Fernsehproduktionsfirma, die vor allem im Bereich "Scripted Entertainment“ tätig ist. Marcel Koslowski fuhr nach Köln-Hürth, aufgeregt...

  • Lünen
  • 27.04.17
Überregionales

4-6 Männern bedrängten 25- jährige Gelsenkirchenerin - Polizei sucht Zeugen –

Gegen 00:40 Uhr am frühen Samstagmorgen 30. April 2016 war eine 25- jährige Gelsenkirchenerin auf dem Heimweg. Auf der Selhorststrasse, in Höhe der Weberstrasse im Gelsenkirchener Ortsteil Altstadt wurde Sie plötzlich von 4-6 Männern bedrängt, und wurde von einem an der Taille berührte. In diesem Moment kam ihr 28- jährige Lebensgefährte dazu und eilte seiner der 25- Jährigen Freundin zu Hilfe. Die Gruppe beleidigte und bedrohte ihn, so dass er sein Handy nahm und die Polizei informierte....

  • Gelsenkirchen
  • 30.04.16
  • 4
Überregionales
Polizeikommissarin Jana Mutz und Polizeihauptkommissar Thomas Rostek auf Streife in der Hattinger Innenstadt. Foto: Höffken

Auf Streife: Gefahrenabwehr durch Präsenz

Viele Hattinger freuen sich, in diesen Tagen oftmals Polizeibeamte wie Polizeikommissarin Jana Mutz und Polizeihauptkommissar Thomas Rostek auf Streife in der Innenstadt anzutreffen. Neben den Beamten des Bezirksdienstes werden weitere Polizeikräfte, so wie es das Einsatzgeschehen zulässt, in der Innenstadt eingesetzt. Bemerkenswert ist, dass es während der Polizeistreifen zu keinen Diebstählen in der Innenstadt oder in den Geschäften kommt. Während der STADTSPIEGEL-Mitarbeiter noch mit den...

  • Hattingen
  • 10.07.15
  • 2
  • 4
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.