Aufbau

Beiträge zum Thema Aufbau

Kultur
  19 Bilder

Der Abriß vor über 6 Jahren

Im März 2012 wurde das alte Hallenbad abgerissen, nachdem der Neubau fertig war. Damals gabe es nur eine 4 wöchige Unterbrechung des Schwimmbetriebes. Alles war gut geplant.

  • Kamp-Lintfort
  • 17.10.18
  •  1
Überregionales
  20 Bilder

Vom hässlichen Entlein zum stolzen Schwan

Im Sommer 2014 begann der Abriss der Hertie-Immobilie, die zum Schandfleck der Innenstadt geworden war. Unter Einsatz von Mensch und Maschine wurden große Teile des Gebäudes abgerissen. Riesige Kräne hoben Container und Bagger in das Gebäude, um die Arbeit voranzutreiben. Viele LKW-Ladungen Bauschutt und Altmetall wurden durch die relativ engen Straßen der Innenstadt gefahren. Sicherlich kein Spaß für die LKW-Fahrer, aber auch nicht für die Anwohner. Aber irgendwann ging es dann doch...

  • Lünen
  • 31.03.17
  •  12
  •  11
Vereine + Ehrenamt
  8 Bilder

Diese Cinque-Sommernacht wird heiß!

Eine kleine Fietsrunde führte uns heute Abend auch am ehemaligen Schützenhaus im Forstgarten vorbei. Schon von weitem hörte man es hämmern, denn die Aufbauarbeiten für die Cinque-Sommernacht morgen Abend sind im vollen Gange. Seit zehn Uhr, so erklärten uns die ehrenamtlichen Helfer, wäre man mit dem Aufbau beschäftigt. Gerne gaben sie uns Auskunft über alles Wissenswerte rund um die Sommernacht und waren zu meiner Freude auch für ein Foto zu haben. Neu ist in diesem Jahr, dass zwischen den...

  • Kleve
  • 26.08.16
  •  10
  •  12
Ratgeber

Prinzip eines Förderturmes

Da ja soviel über die Hängebank geschrieben wurde und wir von dem Thema Hängebank an der Wand, auf die Hängebank eines Förderturmes gekommen sind, habe ich mal kurzerhand meine Archivskizzen durchsucht und da was gefunden. Hier wird der Aufbau eines Förderturmes gezeigt. Angefangen mit der Rasenhängebank, über die Hängebänke Magazine bis hinauf zur Maschinenbühne. Ich hoffe, das damit die Diskussion wo welche Bank ist sich erledigt hat.

  • Kamp-Lintfort
  • 14.08.14
  •  4
  •  3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.