aufgeschlossen

Beiträge zum Thema aufgeschlossen

Natur + Garten
Optisch ist der Appenzeller Mix-Rüde Kalli recht imposant, im Herzen aber ein sehr Lieber.

Seine fröhliche Umgangsart hat er behalten
Kalli ist Waise

Der achteinhalb-jährige Appenzeller Mix-Rüde Kalli ist kastriert und hat eine Schulterhöhe von etwa 60 Zentimetern. Sein Besitzer ist verstorben und ihm ist der Umgang mit Menschen und Artgenossen nicht bekannt, da er sein ganzes Leben lang isoliert mit seinem Herrchen und einer Katze verbracht hat. Durch intensive Vertrauensübungen in der Tierherberge Kamp-Lintfort hat er sich mittlerweile zu einem fröhlichen, aufgeschlossenen und umgänglichen Hund entwickelt. Der Grundstein zu einem tollen...

  • Kamp-Lintfort
  • 10.03.20
Natur + Garten
Die achtjährige Frieda ist kerngesund und hat ein freundliches Wesen.

Besitzer haben sie herzlos abgelegt
Frieda war im Weg

Die bezaubernde Beagle Hündin Frieda wurde von ihren Besitzern nicht mehr gewollt und in der Tierherberge Kamp-Lintfort abgegeben. Sie ist am 1. Januar 2012 geboren und zeigt ein extrem liebevolles und anhängliches Wesen. Als alltagserfahrene Hündin ist sie eine brave Begleiterin an der Leine und im Auto. Frieda zeigt rassetypisch keinerlei Anzeichen von Aggressivität Tieren oder Menschen gegenüber. Die Hündin ist sehr freundlich und aufgeschlossen, gut gelaunt und anpassungsfähig an...

  • Kamp-Lintfort
  • 11.02.20
Überregionales
Der Arbeitskreis der Kirchen und Gemeinden in Velbert lädt alle interessierten Bürger zur „Nacht der offenen Kirchen“. In insgesamt 15 Gotteshäusern wird dabei ein abwechslungsreiches Programm geboten.

Kirchennacht beginnt mit lautem Glockengeläut

Mit der „Nacht der aufgeschlossenen Kirchen“ wird Interessenten ein Einblick in die Arbeit und in die Gotteshäuser der Velberter Gemeinden gewährt. Am Freitag, 30. November, wird die Veranstaltung um 19 Uhr im wahrsten Sinne des Wortes eingeläutet. „Denn zu Beginn werden bei allen teilnehmenden Kirchen die Glocken läuten“, so Günther Loos, einer der Verantwortlichen. Und schließlich beginne in den 15 Gemeinden das Programm. „Ob Jung oder Alt, Kind oder Senior - für jeden ist etwas dabei“, so...

  • Velbert
  • 27.11.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.