Aufholjagd

Beiträge zum Thema Aufholjagd

Sport

Ein Bericht von Jan Kraffzick
RE Schwelm Handball - Aufholjagd wurde nicht belohnt

HSG Gevelsberg/Silschede - RE Schwelm 14:13 (6:5) Mit nur einer Auswechselspielerin mussten wir das Spiel bei der HSG Gevelsberg/Silschede bestreiten und zeigten dabei zumindest kämpferisch bis in die Schlussminute eine engagierte Leistung. Leider haperte es erneut im Torabschluss. Gleich in der Anfangsphase scheiterten wir mehrfach in aussichtsreicher Position an der großgewachsenen Torhüterin der Gastgeberinnen. In der Folgezeit entwickelte sich zunächst ein ausgeglichenes Spiel, in...

  • Schwelm
  • 21.11.18
Sport
In der 57. Minute gelang Malte Mallach der umjubelte Ausgleich.
Foto: Gohl
3 Bilder

Was für eine irre Aufholjagd

Grün-weiße Handballer verblüffen mit einer faszinierenden Leistungssteigerung Mit einer überzeugenden Leistung erzielten die Damen einen auch in dieser Höhe klaren Auswärtserfolg beim Ortsnachbarn. Die grün-weißen Herren boten ein schier unfassbares Spektakel. ETB SW Essen gegen HSG Werden/Phönix I 17:26 Tore: Osterwald 6, Abdik 4, Mertes 4, Abberger 3, Falke 2, Kirchhoff 2, Rode 2, Bardtke, Gärtner, Museiko. Nach weniger als 30 Sekunden warf Inga Osterwald das erste Tor und leitete...

  • Essen-Werden
  • 29.10.18
Sport
Mit einer 23:25-Heimniederlage gegen den HSC Halter-Sythen startet die A-Jugend-Handballerinnen des VfL Gladbeck in die neue Saison. Leider wurde die Aufholjagd der Gastgeberinnen in der 2. Spielhälfte nicht belohnt.

Weibliche A-Jugend des VfL Gladbeck im Pech: Knappe Niederlage trotz toller Aufholjagd

Gladbeck. Kein Happyend fand aus Sicht der Gastgeberinnen das erste Saisonspiel der VfL-A-Jugend-Handballerinnen in heimscher Halle gegen den HSC Haltern-Sythen. Dabei gingen die Gastgeberinnen zunächst motiviert und aggressiv in das Spiel. Nach wenigen Minuten hatte sich die Mannschaft denn auch prompt einen 5:1-Vorsprung herausgespielt. Anschließend aber agierten die VfLerinnen oftmals unkonzentriert und neben vielen technischen Fehlern zeigten sich auch in der Defensive deutliche Mängel....

  • Gladbeck
  • 13.09.18
  •  1
Sport
Doppelter Torschütze: Alexandros Armen.

VfB holt 1:3-Rückstand in Baumberg noch auf

Eine starke Aufholjagd ist den Fußballern des VfB Speldorf am vorletzten Spieltag der Oberliga NIederrhein gelungen. Im Auswärtsspiel bei den Sportfreunden Baumberg, immerhin Vierter der Tabelle, lagen die Mülheimer kurz nach der Pause mit 1:3 im Hintertreffen, gewannen am Ende aber noch mit 4:3 (1:2). Die Begegnung war ein einziges Auf und Ab für den VfB. Ihm gehörte der Start und er ging durch ein Tor von Alexandros Armen mit 1:0 in Führung. Baumberg drehte aber das Spiel, auch weil die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 28.05.18
Sport
4 Bilder

Irre Aufholjagd gegen Leipzig wird belohnt

Irre Aufholjagd gegen Leipzig wird belohnt „Andere Mannschaften sind so stark? Wir stehen jetzt vor Duisburg und wir stehen vor Leipzig, so viel können wir nicht falsch gemacht haben“, sagte ein sichtlich entspannter Cheftrainer Frank Gentges in der Pressekonferenz nach dem Spiel seiner Moskitos gegen die Gäste aus Leipzig. 5:3 (0:1, 0:1, 5:1) hieß es am Ende, wobei es nach 40 Minuten nach einer Heimniederlage gegen die Icefighters aussah. Unter der vergangenen Woche war bei den Moskitos an...

  • Essen-West
  • 17.02.18
  •  1
Sport
Ryan Howard gehörte auch beim Sieg in Iserlohn zu den Leistungsträgern seiner Mannschaft.

Basketball: VfL AstroStars Bochum gewinnen nach furioser Aufholjagd beim Spitzenreiter Bundesliga

Die VfL AstroStars Bochum haben dem Spitzenreiter der Pro B aus Iserlohn die erste Heimniederlage seit 2013 in einem regulären Saisonspiel beigebracht. Dabei ließen sich die Bochumer auch von einem zwischenzeitlichen Rückstand von 20 Punkten nicht aufhalten und drehten mit einer fulminanten zweiten Halbzeit ein bereits verloren geglaubtes Match. Dabei verdienten sich der überragende Bobo Bals, Clay Wilson und Ryon Howard die Bestnoten. Das Derby des Tabellendritten aus Bochum beim...

  • Bochum
  • 21.02.16
  •  1
Sport
Zu Saisonbeginn stand Katja Zberch (rechts) noch auf dem Feld, nun coacht sie Birte Thimm, Ramona Tews, Sharon Beld und Christina Krick (von links). Aktuell mit dem größtdenkbaren Erfolg. Foto: Carsten Walden

NBO: „Ja, ja, die Katja...“

VON MARC KEITERLING „Ja, ja, die Katja, die hat ja...“ trällerte vor über 30 Jahren Volksmusikbarde Heino. Den Song sollte Damen Basketball-Bundesligist evoNBO ins Vorprogramm des kommenden Heimspiels aufnehmen. Weil Jung-Trainerin Katja Zberch vor allem ein Händchen dafür hat, das tatsächliche Leistungsvermögen des Oberhausener Teams zur vollen Entfaltung zu bringen. Beim amtierenden Deutschen Meister Wolfenbüttel siegte New Basket am Samstag hoch mit 74:59. Beste Schützin war Valerie...

  • Oberhausen
  • 11.02.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.