aufräumen

Beiträge zum Thema aufräumen

Natur + Garten
Zu einer gemeinsamen Müllsammelaktion in den heimischen Wäldern rufen die Klimabotschafterinnen und der Stadtbetrieb Wetter auf. Los geht's am kommenden Sonntag, 26. Juli. Foto: Stadt Wetter

Stadtbetrieb und Klimabotschafterinnen räumen am Sonntag auf
Müllpiraten halten Wetter sauber

Stadtbetrieb und Klimabotschafterinnen räumen auf Der Spaziergang im Wald lässt staunen: Leere Getränkedosen am Wegesrand, zerfetzte Fast-Food-Verpackungen, Flaschen, Fahrradschläuche oder sogar Hundekot-Tüten, die an den Zweigen einer alten Eiche baumeln. Klimabotschafterinnen und Stadtbetrieb möchten das ändern und rufen daher zu einer Müllsammelaktion in den Ferien auf. Es richtet sich an große und kleine Müllpiraten. Auf eigene Faust oder gemeinsam mit den Klimabotschafterinnen. Der...

  • Wetter (Ruhr)
  • 22.07.20
LK-Gemeinschaft
Alte Kleiderbügel
3 Bilder

Alte Kleiderbügel
Wer kennt oder hat diese noch?

Eigentlich hatte ich eine Kleiderbügel von Althoff gesucht.  Althoff war der Vorläufer von Karstadt. Der ist seit Jahren bei mir im Gebrauch, hat aber wohl einen neuen Liebhaber gefunden. Früher gab es ab und zu die Kleiderbügel aus Holz mit Werbeaufdruck dazu. In Kindertagen wurden diese dann im Kunstunterricht verschönert. Bemalt oder eine Hülle gehäkelt. Hat sonst auch noch jemand solche Kleiderbügel, oder Geschichten dazu? Ab und zu hat ein solcher Bügel auch mal mein Hinterteil...

  • Essen-Süd
  • 17.07.20
Sport

Jugend des Lüner SV räumt auf

Lünen. (Jan-) Hacke, Schüppe,eins, zwei, drei, die Jugend-Fußballer des Westfalenligisten Lüner SV treten am jetzigen Samstag (20. 6. 20) nicht vor den Ball. Vielmehr räumen sie rund um die Jugendhütte auf. „Gartengerät, vom Spaten bis zur Heckenschere, haben wir schon besorgt,“ so Werner Krause vom Jugendvorstand. „Wir wollen Unrat beseitigen, die Jugendhütte selbst wieder auf Vordermann bringen!“Willkommen sind natürlich alle zusätzlichen Helfer.

  • Lünen
  • 17.06.20
Ratgeber
Freuen sich über die Auszeichnung: Michael Lauche (Allgemeiner Betriebsleiter ZBH), Achim Kompa (Grünflächenunterhaltung), Jürgen Leopold (Eisatzleiter Abfallwirtschaft), Frank Reinhardt (Straßenmeister) und Bürgermeister Werner Arndt. Foto: ST

Marl erhält Auszeichnung für die schnellste Behebung von Mängeln
Die Blitz-Aufräumer

Marl gehört jetzt ganz offiziell zu den Blitz-Aufräumern der Region. Denn auf der Internetseite Mängelmelder.de können Bürger die Städte auf Straßenschäden oder illegal abgeladenen Müll aufmerksam machen. Die Chemiestadt wurde nun dafür ausgezeichnet, dass sie gemeldete Mängel am schnellsten behebt. Damit ist Marl schneller bei der Beseitigung von Schäden als Städte wie Köln, Hamburg oder Düsseldorf. Die Internetseite wurde von Marler Bürgern auch im vergangenen Jahr häufig genutzt. Die Stadt...

  • Marl
  • 13.06.20
Ratgeber
Auch in Zeiten der Corona-Krise ist die Notwendigkeit einer sauberen Mülltrennung fürs Sammeln und Verwerten wichtiger Wertstoffe nicht außer Kraft gesetzt.

Coronavirus: Viel Zeit zum Ausmisten
Aber wohin mit dem Müll?

Viele Menschen versuchen die Corona-Zwangspause zu Hause sinnvoll zu nutzen. Sie räumen auf, misten endlich aus und bringen die eigenen vier Wände oder den Garten auf Vordermann. Klar, dass dabei derzeit mehr Abfall als sonst anfällt und sich zu Hause staut – angefangen bei den Pizza-Kartons vom Lieferservice, über ausrangierten Sperrmüll, Tapezier- und Farbresten bis hin zum Pflanzenabfall aus dem Garten. Auch wenn alles überquillt, den Müll einfach in die Restmülltonne zu werfen oder an die...

  • Düsseldorf
  • 03.04.20
Politik

Am 14. März sind die Christdemokraten in Kray im Einsatz
CDU Kray/Leithe lädt zum SauberZauber ein

Bereits zum wiederholten Mal beteiligen sich die Mitglieder des CDU Ortsverbandes Kray/Leithe an der Aktion SauberZauber. In diesem Jahr haben die Krayer Christdemokraten den Bereich rund um die Krayer Straße südlich der A40 im Fokus ihrer Aufräumaktion. Hierzu Nils Sotmann, stellvertretender CDU-Vorsitzender „Nicht nur reden, sondern auch machen. Unter diesem Motto steht unsere Aktion in diesem Jahr. Wir werden versuchen möglichst viel Müll aufzusammeln, Unrat zu entfernen und besonders...

  • Essen-Steele
  • 10.03.20
  • 1
Ratgeber
Ich denke da ließe der Verursacher sich ermitteln.
8 Bilder

Alles muss raus ?
Bochum :Stadtputz am 28.März 2020 ?

Alles muss raus? Eine Sauerei ist das. Bochumer Bürger wird es freuen - nachdem zum Stadtputz aufgerufen wurde- hilft der eine oder andere schon mit. Motto: Alles muss raus. Die Kreuzstr.hautnah am Bermudadreieck dort trifft der emsige Bürger schon Vorbereitungen  . Also nicht das jemand glaubt man denkt nicht mit. Bochum schmeißt raus. Applaus... Hier ist guter Rat teuer. Wer macht denn so etwas? Mein Rat: Bekommt die Leute an die Hammelbeine. Manche Adresse war schon sichtbar, die Akten...

  • Bochum
  • 05.03.20
  • 11
  • 2
Vereine + Ehrenamt
Ab in die Tüte heißt es am 28. März, wenn die Herdecker zum zweiten Mal ihre Stadt vom Müll befreien. Wer nicht nur in der Innenstadt, sondern auch in den Außenbezirken zu Zange und blauem Sack greifen möchte, sollte sich jetzt bei der Verwaltung melden.

Gegen die Vermüllung
„Herdecke räumt auf“ geht in die zweite Runde: Jetzt anmelden für die Aufräumaktion

Aufräumaktion in der Innenstadt und erstmals auch in den Außenbezirken geplant Herdecke. Das oberste Ziel haben die Organisatoren und Partner der Veranstaltung „Herdecke räumt auf“ klar ins Auge gefasst: Müll vermeiden. Oder noch besser: Gleich viel weniger Abfall von den Straßen, Plätzen und Beeten einsammeln! Nach dem erfolgreichen Auftakt der Aktion 2019 möchten die Veranstalter (Stadt Herdecke DEW 21, Kanu-Club Herdecke e.V., Bürgerstiftung, Lions Club und Heimat- und Verkehrsverein) auch...

  • Hagen
  • 28.02.20
Natur + Garten
Der Bürgermeister und die Mitarbeiter der Gemeinde Weeze freuen sich, wenn, wie in den Vorjahren, viele Menschen an dieser Aktion mitwirken und sich am „Frühjahrsputz Weeze“ beteiligen. Foto: Gemeinde Weeze

Fit in den Frühling – Frühjahrsputz in der Gemeinde
Weeze räumt wieder auf

Der Frühling erwacht, die Natur erstrahlt erneut in ihrer bunten Vielfalt. Sie lädt Einwohner sowie Touristen zu gemütlichen Spaziergängen, Fahrradtouren, Spielplatzbesuchen und vielen weiteren Aktivitäten im Freien ein. WEEZE. Doch für all diese Aktivitäten ist ein sauberes Weeze fundamental. Daher ist es Ziel der Aktion „Sauberes Weeze – Fit in den Frühling“, eine solche Grundlage für Freizeit und Tourismus in Weeze und Natur zu schaffen. Aufgrund der positiven Rückmeldungen und des Erfolgs...

  • Weeze
  • 27.02.20
Natur + Garten
Agendabeauftragte Marion May-Hacker geht mit gutem Beispiel voran und freut sich auf viele Freiwillige, die mithelfen.Foto: Stadt Neukirchen-Vluyn

Jetzt zum Aktionstag anmelden und gemeinsam aufräumen
„Gemeinsam für eine saubere Stadt“

Die Stadt Neukirchen-Vluyn lädt wieder ein zum jährlichen Abfallsammeltag: Am Samstag, 14. März zwischen 9.30 Uhr und 12.30 Uhr kann Jeder und Jede die Müllsammelaktion in Neukirchen-Vluyn unterstützen. Vereine, Schulklassen und Kitas haben ihre Beteiligung bereits zugesagt. Sie werden am Samstag, manche Klasse oder Kita-Gruppe auch in der Vorwoche, unterwegs sein und dem wilden Müll in Neukirchen-Vluyn zu Leibe rücken. Das Müll-Sammelgebiet kann zum Beispiel der Spazier- oder Trimmweg sein....

  • Neukirchen-Vluyn
  • 25.02.20
LK-Gemeinschaft
Grundlage des SauberZaubers: Im Jugendberufshilfe-Lager an der Schürmannstraße 7 werden die Arbeitsmaterialien für die über 21.000 Ehrenamtlichen kommissioniert.

"SauberZauber": mehr als 21.000 Essener haben sich für Reinigungsaktion angemeldet
Azubis der Jugendberufshilfe stemmen Rekordmengen an Material

Der SauberZauber von Ehrenamt Agentur, Stadt Essen und den Entsorgungsbetrieben Essen (EBE) feiert 15. Jubiläum und verzeichnet einen Rekord: Mehr als 21.000 Essener wollen bei der stadtweiten Reinigungsaktion vom 7. bis zum 20. März dabei sein. Die dafür nötigen Materialien werden derzeit im Lager der Jugendberufshilfe Essen (JBH) an der Schürmannstraße in Bergerhausen für ihren Abtransport an die Verteilstellen vorbereitet. Hendrik Rathmann von der Ehrenamt Agentur Essen freut sich über die...

  • Essen-Süd
  • 18.02.20
Natur + Garten

Hülser Fußgängerzone erstrahlt in neuem Glanz
Mitgliederversammlung zur Umgestaltung im März

Die Pflanzkästen sind hergerichtet, der Bambus hat einen neuen Schnitt und das Grundstück des ehemaligen Loetheaters ist Müllfrei. Das ist das Ergebnis der Aufräumaktion, um die Hülsstraße attraktiver zu machen. Der Vorsitzende der Werbegemeinschaft Hüls, Bernd Kaczor, erläutert die Maßnahme: "Als uns in der vergangenen Woche klar wurde, dass in diesem Jahr mal wieder keine Bagger rollen werden, haben wir noch einmal die Ärmel hochgekrempelt um wenigstens für kleine Verbesserungen in der...

  • Marl
  • 15.02.20
LK-Gemeinschaft
Die Waste Watcher sind den Müllsündern in Hagen auf der Spur - und das mit großem Erfolg. Angewiesen sind die Kontrolleure allerdings auf die Hinweise der Bürger. Die Bilanz zeigt erschreckende Müll-Zahlen.

147 Tonnen Müll abgeräumt
Erkennbarer Beitrag zur Stadtsauberkeit: Hagener Waste Watcher ziehen erstmals Bilanz

"Unser erklärtes Ziel ist es, dass wir uns mit neuen Ideen dem Thema Stadtsauberkeit widmen und mit diesen einen stadtweit sichtbaren Beitrag leisten", sagt Oberbürgermeister Erik O. Schulz, "und die Waste Watcher sind dabei ein ganz wesentlicher Bestandteil." Und das Projekt Waste Watcher, die seit April 2019 täglich durch das gesamte Hagener Stadtgebiet streifen, zeigt große Erfolge. Insgesamt wurden bis November 2019 knapp 12.000 Müllstellen aufgesucht und dabei beachtliche 147 Tonnen Müll...

  • Hagen
  • 17.01.20
Blaulicht
Erst auf der Straße. 
Ein  beherzter Autofahrer räumte auf.
8 Bilder

So verkommen unsere Städte.
E -Scooter bekommen immer mehr Schlagzeilen

Schlagzeilen: E-Scooter -Verleiher Lime zieht sich aus 12 Märkten zurück. Mitarbeiter verlieren ihren Arbeitsplatz. Bleibt Sorglos ... Deutschland testet weiter. 39 .000 Verletzte: allein in der USA. E-Tretroller : Ein gefährliches Spielzeug. Der Tretroller ,der mehr liegt als steht. Ein Geschäftsmodell das meiner Meinung zum erliegen kommt. Ein Projekt das jetzt schon gescheitert ist? Etliche Verletzte,Verschandlung unserer Straßen ist längst angesagt. Bürger werden gefragt: Lt.erster kleiner...

  • Bochum
  • 10.01.20
  • 37
  • 7
Natur + Garten
Für die fleißigen Helferinnen und Helfer gab es nach getaner Arbeit ein Heißgetränk zum Aufwärmen.

Foto: privat

Projekt „Weeze blüht auf“
Aufräumaktion für die Wildbienen

WEEZE. Im Rahmen des Projekts "Weeze blüht auf!" und die Förderung der Artenvielfalt im innerörtlichen Bereich packen nun engagierte Bürger selbst an. Ende 2019 entstand bei mehreren Anwohnern einer gemeindeeigenen  Brachfläche (Pumpwerk, nicht öffentlich zugänglich), am DLRG-Clubheim der  Wunsch, die zeitweise von Müll und Schutt stark beeinträchtigte Fläche sowohl optisch als auch ökologisch aufzuwerten. Nach Besichtigung und fachlicher Diskussion zur Berücksichtigung aller Interessen und...

  • Weeze
  • 06.01.20
Vereine + Ehrenamt
Anlässlich der anstehenden Fliegenkirmes auf dem Spellener Dorfplatz haben sich etwa zwölf Mitglieder der Bürgerinteressengemeinschaft Spellen, kurz BIG, versammelt, um die Gegend rund um den Dorfplatz wieder etwas auf Vordermann zu bringen.

Interessengemeinschaft aus Spellen räumte auf - Los geht es am 18. Oktober
Fliegenkirmes in Voerde kann starten

Anlässlich der anstehenden Fliegenkirmes auf dem Spellener Dorfplatz haben sich etwa zwölf Mitglieder der Bürgerinteressengemeinschaft Spellen, kurz BIG, versammelt, um die Gegend rund um den Dorfplatz wieder etwas auf Vordermann zu bringen. Fleißig wurde Unkraut gepflückt, Laub gefegt und Müll beseitigt. Die Fliegenkirmes, ebenfalls organisiert von der BIG, wird am Freitag, 18. Oktober, an den Start gehen. Um 18 Uhr erfolgt der Fassanstich durch Bürgermeister Dirk Haarmann und dann kann es...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 16.10.19
Ratgeber
Suzana Gardijan und Bürgermeister Christoph Fleischhauer freuen sich auf einen erfolgreichen World Clean Up Day am Samstag, 21. September, im Freizeitpark Moers.

Müll aufsammeln für ein sauberes Stadtbild
Bürgermeister unterstützt World Clean Up Day am 21. September

Die größte und friedlichste Bürgeraktion der Welt findet bereits zum zweiten Mal in Moers statt: Beim World Clean Up Day am Samstag, 21. September, von 11 bis 12.30 Uhr, können noch Freiwillige mitmachen. Treffpunkt ist der Freizeitpark Moers (Parkplatz Krefelder Straße / Ecke Kranichstraße). Im vergangenen Jahr haben rund 17 Millionen Menschen in 158 Länder teilgenommen. In Moers organisiert Suzana Gardijan die Veranstaltung. „Es geht darum, zu sensibilisieren, dass es sich nicht gehört,...

  • Moers
  • 17.09.19
  • 1
LK-Gemeinschaft
so, erst fegen...dann schnell die Stühle aufbauen...
9 Bilder

WETTER REGEN SONNE Kapriolen´...
SONNE, dann REGEN...

...so gehts... da komme ich total geschafft, mir ging es nicht so gut, mit neuen BALKON-Utensilien heim... erst ein wenig ausruhen, etwas Wasser trinken, etwas essen ... DURCHATMEN BESSER... vielleicht schaffe ich wenigstens... dann den BALKON herrichtenSONNE scheint ... ...um auszuruhen, draußen, an der LUFT! GESAGT, getan... ganz in Ruhe ... dann endlich, hinsetzen, seufz atmen, zur Ruhe kommen, das Handy in der Hand, vielleicht doch lieber das Buch ... oder nur einige Minuten dösen...?!...

  • Essen-Ruhr
  • 11.07.19
  • 16
  • 5
Ratgeber
18 Bilder

Basteltipp Nr. 22 - günstige Aufbewahrung für Stempelkissen aus einem Schuhkarton selber basteln
Basteltipp Nr. 22 - günstige Aufbewahrung für Stempelkissen aus einem Schuhkarton selber basteln

Schon lange gab es an dieser Stelle keinen neuen Basteltipp von mir. Nein, es ist nicht still um mich geworden, ganz im Gegenteil. Mittlerweile habe ich über 500 kostenlose Bastelvideos auf meinem Youtubekanal dakrela DIY . Im letzten Jahr hatte ich auch den Youlius-Award für aufstrebende Creator gewonnen, dieser wird jedes Jahr in Essen verliehen (die Zeitungen haben auch davon berichtet). Mittlerweile habe ich fast 3000 Abonnenten und über 1 Millionen Aufrufe auf meine Kreativ-Videos. Wer...

  • Essen-Borbeck
  • 25.06.19
Blaulicht
Wilde Müllkippen verschandeln das Stadtbild und sind ein Ärgernis für die Bewohner. Die Stadt möchte mit der „Null-Toleranz“ Aktion für Sauberkeit in den Stadtteilen sorgen.

In Walsum wurden wilde Müllkippen entfernt und Autos kontrolliert
„Null-Toleranz“

Das Bürger- und Ordnungsamt hat in Zusammenarbeit mit der Duisburger Polizei und den Wirtschaftsbetrieben Duisburg (WBD) in der Zeit vom 8. bis zum 14. April die Aktion „Null-Toleranz“ in Walsum durchgeführt. In diesem Zeitraum waren die Mitarbeiter der Abfallaufsicht wochentags in einer Früh- und Spätschicht zu Fuß im Stadtteil präsent. Auch am Samstag und Sonntag waren sie unterwegs. Ergebnis der Aktion: 28 wilde Müllkippen wurden durch die WBD beseitigt, wobei vier Fahrten den jeweiligen...

  • Duisburg
  • 02.05.19
  • 1
Natur + Garten

Hundefreunde räumten auf!

Heute trafen sich einige wenige Hundefreunde um den Müll anderer wegzuräumen. Dabei kamen ca. 1, 5 m³ Müll, wie Reifen, Verkehrsschilder, und Büroartikel zusammen. An einer Stelle kamen sogar ein KFZ-Brief und ein Adressierter Brief zum Vorschein. Nun hofft man dass man den Verursacher ausfindig machen kann. Die drei Hundefreunde und eine Frau, die sich spontan der Aktion anschloss, waren mit so einem Eifer bei der Sache das sie Beschlossen diese Aktion nächstes Jahr zu wiederholen. Noch mal...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 27.04.19
Natur + Garten
2 Bilder

Hundefreunde räumten auf!

Heute trafen sich einige wenige Hundefreunde um den Müll anderer wegzuräumen. Dabei kamen ca. 1, 5 m³ Müll, wie Reifen, Verkehrsschilder, und Büroartikel zusammen. An einer Stelle kamen sogar ein KFZ-Brief und ein Adressierter Brief zum Vorschein. Nun hofft man dass man den Verursacher ausfindig machen kann. Die drei Hundefreunde und eine Frau, die sich spontan der Aktion anschloss, waren mit so einem Eifer bei der Sache das sie Beschlossen diese Aktion nächstes Jahr zu wiederholen. Noch mal...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 27.04.19
Politik
8 Bilder

68 Gruppen, 2362 Helferinnen und Helfer, 55 Kubikmeter Müll
Herten putzt sich raus

Der 21. Hertener Putztag war wieder ein voller Erfolg. Insgesamt haben 2362 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus 68 Gruppen geholfen, Herten von achtlos weggeworfenen Abfällen und Umweltsünden zu befreien. Bürgermeister Fred Toplak, der erste stellvertretende Bürgermeister Jürgen Grunwald und die zweite Stellvertreterin Silvia Godde sind sich einig: „Der Putztag ist eine wichtige Aktion für Herten. Gemeinsam können wir viel erreichen.“ Karnevalsvereine, Fahrradfreunde, Reservisten, die...

  • Herten
  • 09.04.19
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Dreck-weg-Tag 2019
Heimat- und Kulturkreis Wittlaer packte an

Auch in diesem Jahr hat sich der Heimat- und Kulturkreis Wittlaer wieder am Düsseldorfer Dreck-Weg-Tag beteiligt.  So trafen sich am Samstag, 6. April, bei angenehmen Temperaturen über 30 fleißige Kinder und Erwachsene jeder Altersgruppe und haben die grüne Mitte in Einbrungen, den Straßenrand an der alten B8 zwischen dem Kreisverkehr und dem Kehrbesen und das Waldstück an der U-Bahn-Haltestelle Wittlaer mit dem anliegenden Park & Ride-Parkplatz vom Müll befreit. Hierbei kamen wieder viele...

  • Düsseldorf
  • 08.04.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.