Aufruf

Beiträge zum Thema Aufruf

Vereine + Ehrenamt
5 Bilder

NEUE SERIE BEI LOKALKOMPASS UND IN UNSEREN ANZEIGENBLÄTTERN AM NIEDERRHEIN
Zur Rettung vor Corona-Schäden: Stellen Sie Ihren Verein oder ihre private Gruppe/Initiative vor!

Sie sind im Vorstand eines Vereins in Ihrem Dorf, Ihrem Ortsteil oder Ihrer Stadt? Und Sie machen sich Sorgen um den Fortbestand der Gemeinschaft? Dann sollten Sie jetzt aufmerksam weiterlesen ... Wir rufen private Gemeinschaften, die in den Bereichen Gesellschaft, Sport, Bildung und Sonstiges aktiv sind, zur Teilnehme an dieser Aktion auf: Unsere Blätter wollen Ihnen helfen zu verhindern, dass Ihre Gruppe wegen des Corona-Lockdowns "den Bach runter" geht! Wie soll das laufen?Wir stellen uns...

  • Dinslaken
  • 13.06.21
Politik
In jedem Jahr erinnern die Hünxer SPD-Frauen mit Flugblättern auf dem Markt an das Ende des Zweiten Weltkrieges am 8. Mai 1945.

Erinnerung an Kriegs-Schrecken wach halten und für den Frieden kämpfen / Aufruf der Hünxer SPD-Frauen
Hünxer SPD-Frauen erinnern an das Ende des Zweiten Weltkrieges

In jedem Jahr erinnern die Hünxer SPD-Frauen mit Flugblättern auf dem Markt an das Ende des Zweiten Weltkrieges am 8. Mai 1945. Der spätere Bundespräsident Gustav Heinemann, nach dem heute Straßen und Schulen benannt sind, sagte: “Der Frieden ist der Ernstfall.“ Nach den Menschheitsverbrechen der Nazis und dem Ende des Weltenbrandes einte über alle Nationen hinweg die Menschen ein Lebensgefühl und eine Erkenntnis: Frieden (und Gesundheit) sind die Grundlagen des Lebens. Ohne sie kann kein...

  • Dinslaken
  • 12.05.21
  • 1
Politik
Der Vorsitzende der SPD im Kreis Wesel und umweltpolitische Sprecher der SPD im nordrhein-westfälischen Landtag hat dazu aufgerufen, die Volksinitiative Artenvielfalt NRW zu unterstützen. Bislang haben bereits über 95.000 Bürger mit ihrer Unterschrift die Forderungen der Initiative unterstützt.

René Schneider: „Menschen erwarten mehr Engagement von der Landesregierung in Klimafragen“ / Unterschriften-Aktion
Vorsitzender der SPD im Kreis Wesel ruft zur Unterstützung der Volksinitiative Artenvielfalt NRW auf

Der Vorsitzende der SPD im Kreis Wesel und umweltpolitische Sprecher der SPD im nordrhein-westfälischen Landtag, René Schneider, hat jetzt dazu aufgerufen, die Volksinitiative Artenvielfalt NRW zu unterstützen. Bislang haben bereits mehr als 95.000 Bürger mit ihrer Unterschrift die Forderungen der Initiative unterstützt. Bis zum 1. Juni 2021 soll auch die 100.000er-Marke geknackt werden. „Schon 66.000 Unterschriften hätten gereicht, damit sich der Landtag mit den acht wichtigen Forderungen zur...

  • Dinslaken
  • 12.05.21
Natur + Garten
Petra Sperlbaum mit Steinkauz.

Steinkauz in Gefahr - NaBu mahnt Rückgang des Brutstandes an
Dringender Aufruf an aufgeschlossene Naturfreunde - insbesondere in Voerde und Wesel

Der Steinkauz hat in den letzten vier Jahren 10 Prozent seines Brutbestandes in Nordrhein-Westfalen eingebüßt. Nur noch 4500 Paare brüten in NRW. In Deutschland liegt der Gesamtbestand unter 8000 Brutpaaren, rechnet der Naturschutzbund im Kreis Wesel vor. Die Kreise Wesel und Kleve sind für den Steinkauz immer noch ein Hotspot. „Aber auch am Niederrhein ist leider ein messbarer Rückgang zu verzeichnen.“, beklagt Peter Malzbender, NABU-Vorsitzender der Kreisgruppe Wesel. Zusammen mit der...

  • Wesel
  • 09.03.21
  • 1
  • 1
Politik
Eine Online-"Befragung zur Ortskernneugestaltung in Hünxe" möchte der CDU Ortsverband Hünxe/Gartrop-Bühl starten. Bürger sind zum Mitmachen aufgerufen.

CDU Ortsverband Hünxe/Gartrop-Bühl startet Online-Bürger-Umfrage
Befragung zur Ortskernneugestaltung in Hünxe

Eine Online-"Befragung zur Ortskernneugestaltung in Hünxe" möchte der CDU Ortsverband Hünxe/Gartrop-Bühl starten. Dazu wurde eine fünfköpfige Gruppe gebildet, die sich in Zukunft schwerpunktmäßig mit diesem Thema befasst. "Als erste Maßnahme möchten wir die Bürger zu diesem Thema befragen. Auf Facebook (CDU Fraktion Hünxe) finden sie einen Link, der sie zur Befragung leitet. Hier werden sieben Fragen gestellt, die dann von allen Bürgern beantwortet werden können.", so Vorsitzender Bernd Chronz...

  • Dinslaken
  • 11.12.20
LK-Gemeinschaft
Jetzt wird's langsam besinnlich. Wie gestalten Sie Ihre Adventszeit in der Coronakrise? Lassen Sie es uns wissen.

Wie gestalten Sie die kommenden Wochen in der Pandemie? Schicken Sie uns Ihre Ideen und Tipps für eine stimmungsvolle Vorweihnachtszeit
„Adventszeit mit Corona“

Die Adventszeit rückt näher und näher. Die stimmungsvolle Zeit, die uns daran erinnert, dass Weihnachten nicht mehr fern ist. Eigentlich Wochen der Besinnung, Ruhe und Gemütlichkeit, die man im Kreise der Familie verbringt oder in denen man den Weihnachtsmarkt besucht. Eigentlich. Wenn da nur nicht Corona wäre! Die Pandemie, die uns fast das ganze Jahr über zu mehr Vorsicht und Einschränkungen zwingt. Gerade jetzt in der Vorweihnachtszeit, ist diese „heile Welt“ aufgrund der...

  • Moers
  • 24.11.20
  • 1
  • 1
Kultur
Reinhard Hoffacker (Nispa) und Hans Glader (Storchenstiftung NRW) mit dem Wandkalender 2021 der Nispa.

Sparkasse Niederrhein ruft zum Mitmachen auf / Bis 31. Mai 2021 maximal zwei Fotos einsenden
Fotowettbewerb für regionalen Nispa-Kalender 2022 startet

Bisher gab es für Kunden der Nispa zum Jahresende immer einen Wandkalender mit Motiv-Fotos des Verlages. „Wir haben so viele schöne Motive in unserem Geschäftsgebiet – warum dann immer Burgen-, Schlösser-, Blumen- u. a. Motivkalender nehmen?“, fasst Reinhard Hoffacker von der Nispa den Grund für einen regionalen Kalender zusammen. Aufgrund der guten Zusammenarbeit mit dem Naturfotografen Hans Glader wurde für das Kalenderjahr 2021 ein regionaler Wandkalender mit Bildmotiven aus dem...

  • Wesel
  • 09.11.20
Wirtschaft
Dieser Hamburger einer großen Fast-Food-Kette kostet 4,29 Euro. Genau 28 Minuten muss ein Beschäftigter im Schnellrestaurant aktuell arbeiten, um sich diesen Burger selbst zu leisten. Die Gewerkschaft NGG fordert jetzt ein Ende der Niedriglöhne bei McDonald’s, Burger King & Co.

„Weg vom Mindestlohn“ / Aufruf zu Protestaktionen und Warnstreiks
Fast-Food-Ketten: Gewerkschaft NGG fordert höhere Löhne im Kreis Wesel

Weg vom Mindestlohn - Lohn-Plus fürs Burger-Braten: Im Kreis Wesel sollen die Beschäftigten in Fast-Food-Restaurants wie McDonald’s, Burger King & Co. mehr Geld bekommen. Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) fordert in den aktuellen Tarifverhandlungen „armutsfeste Löhne“ von mindestens 12 Euro pro Stunde. Arbeitgeber blockieren Die Arbeitgeber hätten jedoch ein spürbares Lohn-Plus bislang vehement blockiert. „Die Wut der Beschäftigten ist groß. Sie stehen rund um die Uhr an der...

  • Wesel
  • 10.02.20
Kultur
Im Rahmen des Kunstprojekts „Engel der Kulturen“, das dieses Jahr in Voerde mit Leben gefüllt wird, findet am Montag, 7. Oktober, ab 18 Uhr in der Stadtbücherei Voerde, Im Osterfeld 22, ein gemütlicher Leseabend statt, an dem das interkulturelle Zusammenleben im Mittelpunkt steht.

Aus dem Leben gegriffen
Schreibaufruf an Bürger aus Voerde zu Geschichten von Vielfalt und dem Zusammenleben mit verschiedenen Kulturen, Nationen und Religionen

Im Rahmen des Kunstprojekts „Engel der Kulturen“, das dieses Jahr in Voerde mit Leben gefüllt wird, findet am Montag, 7. Oktober, ab 18 Uhr in der Stadtbücherei Voerde, Im Osterfeld 22, ein gemütlicher Leseabend statt, an dem das interkulturelle Zusammenleben im Mittelpunkt steht. Dabei sollen Geschichten von Voerder Bürgern vorgelesen beziehungsweise vorgetragen werden, in denen es um persönliche Erfahrungen mit Personen anderer Herkunft, anderer Kulturen und Religionen geht. Hierunter fallen...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 12.09.19
Sport
Julia Kalwak und Christoph Ziegler betreuen die Aktion.
2 Bilder

Volksbank Rhein-Lippe sucht die „Sterne des Sports“ 2019 / Hohe Geldpreise!
Für alle Vereine, die sich über den Breitensport hinaus nachhaltig engagieren

Sportvereine leisten jeden Tag einen wichtigen gesellschaftlichen Beitrag. Sie sorgen beispielsweise dafür, dass wir gesund und fit bleiben, bieten ihren Mitgliedern ein zweites Zuhause und haben für alle Wünsche oder Sorgen ein offenes Ohr. Viel zu selten bekommen sie für ihr gesellschaftliches Engagement die Anerkennung, die sie verdienen. Auch in diesem Jahr sucht die Volksbank Rhein-Lippe eG die „Sterne des Sports“ 2019. „Die Online-Bewerbung ermöglicht Vereinen sich in nur 7 Schritten um...

  • Wesel
  • 18.04.19
Politik
Szene vom Job-Speed-Dating in Duisburg, wo die Veranstaltung kürzlich mit großen Erfolg lief.
5 Bilder

Neue Chancen im Zehn-Minuten-Takt: Job-Speed-Dating am 16. November in Wesel

Gemeinsam mit TÜV NORD Bildung veranstaltet die Agentur für Arbeit Wesel erstmalig ein Job-Speed-Dating in Wesel – Unternehmen sind herzlich eingeladen, sich zu präsentieren. Es ist ein unkonventionelles, aber erfolgreiches Format – das Job-Speed-Dating. Zum ersten Mal initiiert die Agentur für Arbeit Wesel mit dem Bildungsträger TÜV NORD Bildung die Veranstaltung am 16. November in Wesel. Das Job-Speed-Dating ermöglicht motivierten Unternehmen mit Personalbedarf und Arbeitssuchenden auf...

  • Wesel
  • 09.10.18
Politik

Die Katzenschutzverordnung muss auf den Weg !

Dringender AUFRUF an alle Menschen/Vereine, die Katzenschutz betreiben: Meldet Euch unter: katzenschutzverordnung@wesel-now.de Der dringend nötige Erlass einer kreisweiten Katzenschutzverordnung war Thema im Kreisausschuss (12.9.). Alle Parteien sind dafür, wenn die Voraussetzungen dafür vorliegen. Wir brauchen Zahlen, Daten, Fakten für den Kreis Wesel. Nur das (!!) ist die Möglichkeit, einen Beschluss zu erreichen. Damit Schmerzen und Leiden durch unkontrollierte Vermehrung verringert werden!...

  • Wesel
  • 28.09.18
  • 3
Politik

Licht ausknipsen auch im Kreis Wesel: Earth Hour am Samstag, 24. März, von 20:30 bis 21:30 Uhr

Jedes Jahr Ende März findet um 20.30 Uhr die WWF Earth Hour statt. Dann werden tausende Städte rund um die Welt für eine Stunde die Beleuchtung vieler Gebäude und Sehenswürdigkeiten ausschalten – vom Big Ben in London über die Chinesische Mauer bis hin zum Brandenburger Tor in Berlin. Unternehmen lassen ihre Zentralen für eine Stunde in der Dunkelheit versinken und auch Millionen Menschen werden zu Hause für 60 Minuten das Licht ausschalten. Gemeinsam werden sie ein starkes Zeichen für den...

  • Wesel
  • 19.03.18
Politik

Gegen Fremdenhass: Beim Wettbewerb „Gelbe Hand“ können Azubis Preis in den Kreis Wesel holen

Die Rote Karte im Fußball – die „gelbe Hand“ im Betrieb: Junge Beschäftigte, die sich im Kreis Wesel für Gleichbehandlung, gegen Rassismus und Diskriminierung am Arbeitsplatz einsetzen, sollen an dem bundesweiten Wettbewerb „Mach meinen Kumpel nicht an!“ teilnehmen. Dazu ruft die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) auf. Noch bis zum 16. Januar können sich Azubis und Berufsschüler mit ihrem Projekt bewerben. Alle Infos gibt es unter http://www.gelbehand.de. „Von der...

  • Wesel
  • 06.12.17
  • 1
Überregionales

Unbekannter Fahrzeugführer meldete sich nach Presseaufruf

Voerde. Wie berichtet, ereignete sich am Dienstag um 09.30 Uhr auf dem Radweg an der Dinslakener Landstraße ein Unfall, bei dem eine 14-jährige Radfahrerin leichte Verletzungen erlitt. Nach dem Aufruf in den Medien meldeten sich sowohl die Unfallzeugen und Ersthelfer als auch der Autofahrer, ein 74-jähriger Dinslakener, der am Unfall beteiligt war.

  • Dinslaken
  • 31.08.17
  • 1
  • 1
Kultur
Immer gut drauf: Angie Damschen!

Angie Damschen sucht begeisterte Schlagerfans für den "Deutschen Schlager Chor"

Angélique Damschen, ehemals Sängerin der Gruppe „Wind“ und Backgroundsängerin bei Peter Petrel, Michael Wendler, Duo Bella Vista, Marco Kloos, Francesco Napoli, Andrea Jürgens, Mickie Krause und anderen, arbeitet heute als Vocal Coach in den Bereichen Rock, Pop Soul. Die Hamminkelnerin hat aber auch im Bereich Schlager und sanfter Unterhaltung bereits Sängerinnen und Sänger gecoacht. Da liegt es recht nahe, dass sie beim bundesweiten Wettbewerb „Deutschland sucht den deutschen Schlager-Chor“...

  • Wesel
  • 24.10.15
Ratgeber

Blutspende-Aktion am Kreishaus läuft am Mittwoch, 19. August, von 12 bis 16 Uhr

Noch einmal wird darauf hingewiesen, dass am Mittwoch, 19. August, jeder herzlich eingeladen ist, an der Blutspende-Aktion vor dem Weseler Kreishaus teilzunehmen. Sie findet in der Zeit von 12 – 16 Uhr statt. Landrat Dr. Ansgar Müller ruft noch einmal nachdrücklich dazu auf, Blut zu spenden: „Derzeit gibt es einen dramatischen Mangel an Blutkonserven. Daher kann ich nur eindringlich an alle appellieren, Blut zu spenden, denn Blutspenden können Leben retten.“ Die Spendewilligen sollten...

  • Wesel
  • 14.08.15
Kultur
Sylke Bergmann (rechts) gibt Interessenten im Vorfeld gerne Auskunft. Anne Kunze (links) und Kirsten Bruderek sind als regelmäßige Bestückerinnen des Marktes aktiv.

Wer bereichert den "Markt der Künste" bei der Weseler Kulturnacht am 19. September?

Im Rahmen der Weseler Kulturnacht findet auch in diesem Jahr wieder der “Markt der Künste” am 19. September an der Zitadelle statt. “Er ist ein Publikumsmagnet geworden und aus dem Gesamtkonzept nicht mehr wegzudenken”, so Mitorganisatorin Sylke Bergmann. Viele Künstler und Künstlerinnen der Malerei und der Zeichnungen, Fotokünstler, Bildhauer, Steinmetze und auch Graffiti - Künstler bekommen hier eine wunderbare Möglichkeit ihre Kunst eingerahmt von historischem Mauerwerk zu präsentieren. Wer...

  • Wesel
  • 11.06.15
  • 3
Ratgeber

Mittwoch, 27. August, 12 bis 16 Uhr: Blutspende-Aktion am Kreishaus in Wesel

Am Mittwoch, 27. August, lädt Landrat Dr. Ansgar Müller wieder zur Blutspendeaktion des DRK vor dem Kreishaus ein. Die Medizin ist immer noch auf Blutspenden angewiesen, da Blut noch nicht künstlich hergestellt werden kann. Alle 15 Sekunden wird im Einzugsgebiet des Blutspendedienstes West eine Blutkonserve benötigt. Am Mittwoch hat man von 12 - 16 Uhr vor dem Kreishaus an der Reeser Landstraße 31 in Wesel die Möglichkeit, seinen persönlichen Beitrag zur Blutversorgung in der Region zu leisten...

  • Wesel
  • 25.08.14
Politik

ver.di ruft auf zur Streik-Teilnahme in Duisburg - Busse fahren aus den Kreisen Kleve und Wesel

Am Donnerstag, 27. März, werden neben der NIAG die Stadtwerke Dinslaken und der Stadt Dinslaken zum Warnstreik aufgerufen. Außer diesen vorgenannten Betrieben werden die Jobcenter Wesel, die Bundesagentur für Arbeit in Wesel, die Kindertagesstätten und der Jugendeinrichtungen von Pro Jugend in Voerde und die Beschäftigten USK in Kleve aufgerufen, sich an den Warnstreiks zu beteiligen. Zudem werden die Beschäftigten der Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes und die Beschäftigten der...

  • Duisburg
  • 26.03.14
  • 1
Ratgeber

Kreis Wesel appelliert: Kommen Sie zur Blutspende am Mittwoch, 10. Juli, 13 bis 16 Uhr am Kreishaus!

Noch einmal wird darauf hingewiesen, dass am Mittwoch, 10. Juli, jeder herzlich eingeladen ist, an der Blutspendeaktion teil zu nehmen. Sie findet in der Zeit von 13 – 16 Uhr am Kreishaus an der Reeser Landstraße in Wesel statt. Die Spendewilligen sollten mindestens 18 und höchstens 69 Jahre alt sein und einen gültigen Personalausweis bzw. Blutspendeausweis mitbringen. Regelmäßige Spenderinnen und Spender dürfen sogar bis zur Vollendung des 72. Lebensjahres spenden. Jeder Blutspender wird im...

  • Wesel
  • 05.07.13
Überregionales
3 Bilder

Hilfe für MSV-Fan: DKMS-Speichelprobe kann Krebskranken das Leben retten!

Im Namen meines Freundes Ulrich Grabert möchte ich seine Worte hier im Lokalkompass mitteilen, da er aus Duisburg kommt, vielleicht können wir Weselaner Jonges ihm und seinem Bruder helfen. BITTE DRINGEND UM MITHILFE UND UNTERSTÜTZUNG!!!!!! UND BITTE AUCH WEITER TEILEN!!!!! Wie es evtl. schon einige von Euch mitbekommen haben, ist mein Bruder RÜDIGER GRABERT an Krebs erkrankt.Laut Aussage der Ärzte ist die größte und evtl. einzige Heilungschance eine passende Knochenmarkspende. Rüdiger ist erst...

  • Wesel
  • 07.06.13
  • 16
Politik

Sabine Weiss ruft Niederrheiner zur Beteiligung am deutschen Bürgerpreis auf

In diesem Jahr wird zum elften Mal der größte, bundesweite Ehrenamtspreis verliehen Die Bundestagsabgeordnete Sabine Weiss (Wahlkreis Wesel I) ruft ehrenamtlich engagierte Bürger aus dem Kreis Wesel dazu auf, sich für die Vergabe des elften deutschen Bürgerpreises zu bewerben. Deutschlands größter, bundesweiter Ehrenamtspreis, der 2003 gegründet wurde, hat mittlerweile über 1500 Personen und Projekte ausgezeichnet und dabei Preisgelder im Gesamtwert vom rund zwei Millionen Euro zur Förderung...

  • Dinslaken
  • 14.03.13
Ratgeber

Blut spenden am Kreishaus: Termin am 18. Juli

Der DRK-Blutspendebus steht am Mittwoch, 18. Juli, von 12 bis 16 Uhr vor dem Weseler Kreishaus. Auch in der Sommerzeit werden wieder tausende von Blut- und Plasmaspenden benötigt, da es nach wie vor nicht möglich ist, Blut künstlich herzustellen. Wer Blut spenden möchte ist herzlich eingeladen, am Mittwoch zum Kreishaus in der Reeser Landstraße in Wesel zu kommen. Die Spendewilligen sollten mindestens 18 und höchstens 69 Jahre alt sein und einen gültigen Personalausweis bzw. Blutspendeausweis...

  • Wesel
  • 12.07.12
  • 1
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.